13 Awesome Male Erogenous Zones

Es gibt 2 Arten von männlichen erogenen Zonen, die ich unten behandeln werde. Das erste sind die traditionellen „wissenschaftlichen“ erogenen Zonen: Dies sind Orte wie Penis, Hoden, Perineum und Prostata. Der zweite Typ sind keine „wissenschaftlich“ erogenen Zonen, aber Ihr Mann wird es trotzdem lieben, wenn sie berührt, gerieben und stimuliert werden.

Traditionelle „wissenschaftliche“ männliche Erogenzonen

Jede dieser „wissenschaftlichen“ männlichen erogenen Zonen überlappt sich. Wenn Sie eine Zone stimulieren, stimulieren Sie fast immer versehentlich eine andere. Um Ihnen jedoch einen nützlichen Überblick zu geben, habe ich jede Zone separat aufgenommen.

1. Glanz

Die Eichel ist der obere Teil des Penis Ihres Mannes. Dies ist der Teil, der manchmal als „lila Kopf“ bezeichnet wird. Es ist der oberste 1 Zoll des Penis Ihres Mannes, der eine glattere, dunklere Haut hat als der Rest seines Penis. Die Eichel zu stimulieren ist einfach. Wickeln Sie einfach Ihre Hand darum und schieben Sie Ihre Hand auf und ab.

2. Welle

Der Schaft ist der Hauptteil des Penis Ihres Mannes und offensichtlich eine männliche erogene Zone. Es ist der Teil, der mit Venen bedeckt ist und von seinen Hoden bis zur Eichel reicht. Bei den meisten Männern ist dieser Teil seines Penis normalerweise 3 bis 5 Zoll lang. Um seinen Schaft zu stimulieren und zu reiben, legen Sie einfach Ihre Hand darum (als würden Sie einen Regenschirm greifen) und bewegen Sie ihn vorsichtig über seinen Schaft auf und ab. Dies ist der grundlegende Weg um deinem Mann einen Handjob zu geben.

3. Krone

Die Korona ist der Teil der Eichel, der am Schaft befestigt ist. Einige Leute bezeichnen die Korona als "Grat", da sie buchstäblich wie ein Grat über dem Schacht aussieht. Das Stimulieren der Korona ist genau das gleiche wie das Stimulieren der Eichel und des Schafts. Wickeln Sie einfach Ihre Hand oder Finger darum und reiben Sie es auf und ab. Sie werden dies natürlich sowieso tun, wenn Geben Sie Ihrem Mann einen Handjob.

Meine mächtigsten Sex-Tricks und Tipps sind nicht auf dieser Seite. Wenn Sie darauf zugreifen möchten und Ihrem Mann einen gewölbten Orgasmus geben möchten, der ihn sexuell von Ihnen besessen hält, können Sie diese geheimen Sextechniken in lernen mein privater und diskreter Newsletter. Sie werden auch die 5 gefährlichen Fehler lernen, die Ihr Sexualleben und Ihre Beziehung ruinieren. Hol es dir hier.

4. Die Unterseite des Penis

Die Unterseite des Schafts Ihres Mannes ist etwas empfindlicher als der Rest seines Schafts. Also das nächste Mal bist du Gib deinem Freund einen BlowjobVersuchen Sie, etwas Aufmerksamkeit darauf zu lenken. Eine gute Möglichkeit, etwas Aufmerksamkeit darauf zu lenken, besteht darin, es langsam von der Basis bis zum Frenelum zu lecken.

5. Frenulum

Das Frenulum ist das Hautstück an der Unterseite des Penis zwischen Eichel und Schaft. Es ist ein Stück Bindegewebe und unglaublich empfindlich. Sie werden es vielleicht nicht glauben, aber es ist definitiv eine männliche erogene Zone. Sie können es stimulieren, indem Sie es sanft lecken oder Ihre Finger benutzen.

6. Hoden

Diese sind unglaublich empfindlich, aber nur sehr wenige Mädchen scheinen sie auszunutzen. Vielleicht liegt es daran, dass sie Angst haben, ihren Mann zu verletzen oder dass er es nicht mag. Der Schlüssel ist, wirklich sanft mit ihnen umzugehen. Wirklich sanft. Um sie zu reiben, halten Sie sie einfach sanft und fahren Sie mit den Fingern über sie. Achten Sie jedoch darauf, nicht zu viel Druck auszuüben!

7. Perineum

Das Perineum scheint oft eine geheime männliche erogene Zone zu sein. Wenn ich es den Schülern der Bibel der bösen Mädchen zum ersten Mal erwähne, sagen sie oft, dass sie noch nie davon gehört haben. Die Wahrheit ist, dass es real ist, sehr real. Das Perineum befindet sich zwischen den Hoden Ihres Mannes und seinem Anus. Es ist ein Stück rauer Haut, das sich für Ihren Mann gut anfühlt, wenn es gerieben, gedrückt und massiert wird.

8. Prostata

Die Prostata Ihres Mannes ist buchstäblich seine verborgene erogene Zone. Der einzige Weg, um es zu erreichen, ist durch seinen Anus. Es befindet sich ein gutes Stück hinter seinen Hoden, daher müssen Sie es reiben, indem Sie einen Finger in seinen Anus und in sein Rektum stecken. Alles was Sie tun müssen, ist dann leicht darauf zu drücken.

Warnung: Die Prostata ist bei weitem die am weitesten fortgeschrittene männliche erogene Zone und befindet sich in ihm. Infolgedessen ist er möglicherweise etwas zurückhaltend oder nervös, wenn Sie einen Finger in ihn stecken dürfen. Daher ist es möglicherweise eine gute Idee, zuerst darüber zu sprechen.

Regelmäßige männliche Erogenzonen

Diese regulären männlichen erogenen Zonen betreffen nicht direkt seinen Penis oder seine Hoden, fühlen sich aber dennoch gut an, wenn sie berührt und gerieben wurden. Wenn du möchtest mach deinen Mann geilSie sind ein großartiger Ort, um anzufangen.

9. Füße

Ja, wir alle wissen, dass die Füße von Menschen sehr empfindlich sind und dass das Kitzeln zu Lachanfällen führen kann. Wenn Sie sie jedoch einige Minuten lang ständig berühren, sind sie nicht mehr so ​​überempfindlich und Sie werden feststellen, dass Ihr Berühren und Reiben für Ihren Mann angenehmer wird. Wenn Sie das nächste Mal mit Ihrem Mann oder beiden auf dem Sofa im Bett liegen, versuchen Sie, auf die Füße zu kommen und sie zu reiben.

Nur ein kurzer Hinweis: Manche Jungs lassen sich gerne die Füße massieren, andere nicht. Es ist nicht wie Blowjobs, wo 99,999% der Jungs sie mögen.

Nehmen Sie am Quiz teil: Gebe ich gute (oder schlechte) Blowjobs?

Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Blow Job Skills“ teilzunehmen und herauszufinden, ob er Ihre Blowjobs wirklich genießt…

10. Zurück

Der Rücken Ihres Mannes ist eine wunderbare erogene Zone. Es ist nicht unbedingt der sexuellste Ort, aber es fühlt sich trotzdem gut an, gerieben und massiert zu haben. Der einfachste Weg, seinen ganzen Rücken zu massieren, besteht darin, ihn dazu zu bringen, sich auf den Bauch zu legen, während Sie auf seinem Hintern sitzen und ein Knie auf beiden Seiten von ihm haben. Eine andere Möglichkeit besteht darin, ihn vor Ihnen sitzen zu lassen. Dies bedeutet jedoch, dass es schwieriger ist, seinen gesamten Rücken zu massieren. Der einfachste Weg, seinen Rücken zu massieren, besteht darin, die Handflächen einfach mit einer kleinen Menge Massageöl auf und ab zu reiben.

11. Hals

Sie denken vielleicht nicht sofort an den Hals Ihres Mannes als eine sexy männliche erogene Zone, aber das ist es wirklich. Sie können Ihre Hände benutzen, um es zu massieren, wenn Sie ihm eine Rückenmassage geben, oder Sie können es küssen und lecken, wenn Sie ihn küssen. Leicht und einfach.

12. Ohren

Auch hier haben Sie vielleicht noch nie an die Ohren Ihres Mannes als erogene Zone gedacht. Aber sie sind sehr empfindlich. Besonders das Ohrläppchen.Wenn Sie das nächste Mal mit Ihrem Mann küssen und rummachen, versuchen Sie, sich langsam vom Küssen seiner Lippen zum Küssen auf seine Wange und dann zum Küssen seines Ohrläppchens zu bewegen.

Super Sex Tipp: Fassen Sie sein Ohrläppchen vorsichtig zwischen Ihre Zähne und drücken Sie es zusammen.

13. Kniekehle / Ellbogeninnenseite

Die Rückseite Ihrer Knie und die Innenseite Ihrer Ellbogen sind lustige Orte. Dies sind die letzten Orte, die Sie als "sexy", "heiß" oder "erogen" betrachten würden. Aber sie sind! Sie fühlen sich großartig, berührt und gestreichelt zu haben. Sie sind auch ein perfekter Ausgangspunkt, um Ihren Mann einzuschalten.

Sehen Sie sich dieses Video an: Blow Job Tutorial

Es enthält eine Reihe von Oralsex-Techniken, die Ihrem Mann einen Ganzkörper-Orgasmus geben. Wenn Sie daran interessiert sind, diese Techniken zu erlernen, um Ihren Mann süchtig zu machen und sich Ihnen zutiefst zu widmen und viel mehr Spaß im Schlafzimmer zu haben, sollten Sie sich das Video ansehen. Sie können es sehen, indem Sie hier klicken.

DE | AR | BG | CS | DA | EL | ES | ET | FI | FR | HI | HR | HU | ID | IT | IW | JA | KO | LT | LV | MS | NL | NO | PL | PT | RO | RU | SK | SL | SR | SV | TH | TR | UK | VI