2 Mythen über Sex nach der Ehe, die einfach nicht wahr sind!

Viele Menschen haben Gedanken über Sex nach der Heirat. Es ist leicht, Mythen über kalte Ehebetten und Interaktionen rund um Sex nach der Heirat zu glauben. Aber kennen Sie wirklich die Wahrheit über verheirateten Sex? Entdecken Sie, warum Sex, wenn Sie verheiratet sind, der beste Sex Ihres Lebens sein kann!



Mythos: Verheiratete haben weniger Sex

Es gibt den Gedanken, dass Kirchenglocken bei einer Hochzeit auch die Todesursache für Sex sind. Sobald eine Frau einen Mann einsperrt, hört sie auf zu löschen. Studien haben jedoch gezeigt, dass Menschen in Beziehungen tatsächlich diejenigen sind, die am meisten Sex haben [1] [2]. Dies gilt insbesondere für ältere Single-Leute.



Psst, bist du daran interessiert zu erfahren, wie oft Menschen Sex haben? Lesen Sie unseren Beitrag über Wie viel Sex haben die Leute?!



Untersuchungen zeigen auch, dass verheiratete Frauen mehr körperliche und emotionale Freude am Sex haben [3]!

Es kann sein, dass einige Menschen bis zur Heirat warten, um Sex zu haben, oder dass eine feste Beziehung wie die Ehe eine sichere Umgebung bietet, um Ihre Sexualität zu erkunden. Beispielsweise nehmen Menschen eher an BDSM-Aktivitäten mit einem romantischen Partner teil als mit einem Gelegenheitspartner [4].

Wenn Sie Ihrem Mann einen krümmenden, kräuselnden, schreienden Orgasmus geben möchten, der ihn sexuell von Ihnen besessen hält, können Sie diese Sex-Techniken in lernen mein privater und diskreter Newsletter. Sie werden auch die 5 gefährlichen Fehler lernen, die Ihr Sexualleben und Ihre Beziehung ruinieren. Hol es dir hier.

Es ist wahr, dass die sexuelle Frequenz langsamer wird, je länger Sie in einer Beziehung sind. Es ist jedoch nicht unbedingt Ihr Familienstand, der zu einer Abnahme geführt hat. Die Forscherin und Professorin Kaye Wellings hat gesagt, dass Menschen in Beziehungen, die länger als sechs Jahre oder länger dauern, halb so viel Sex haben wie Menschen unter zwei Jahren [5].

Wahrheit: Sex ist wichtig für eine Ehe

Sex ist wichtig für Beziehungen. Menschen mit einer geringeren Häufigkeit von Sex sind oft weniger glücklich. Durch Sex können Sie sich schön, verbunden, entspannt und geliebt fühlen, um nur einige der großartigen Vorteile zu nennen. Für manche Menschen ist es ein Deal-Breaker, nicht genug Sex zu haben, was zu einer elenden Ehe führen kann.

Weiterlesen:: Gründe für eine unglückliche Ehe

Eine Sache, mit der manche Menschen zu kämpfen haben, ist, Zeit für Sex zu finden, auch wenn es ihnen wichtig ist. Es mag nicht sexy klingen, aber wenn Sie ein Date oder Sex planen, können Sie sicherstellen, dass Sie genug Sex haben, um zufrieden zu sein. Es könnte so einfach sein, wie Freitagabend Sex zu haben oder zuzustimmen, Sex zu haben, wenn die Kinder über Nacht woanders sind. Eine regelmäßige Verabredung führt oft zu Sex und ist sicher von Vorteil für Ihre Ehe.

Aber Sex ist nicht alles in der Ehe (Weitere Ratschläge zur Ehe finden Sie hier). Sie teilen ein Leben und ein Zuhause, vielleicht Kinder oder Haustiere. Ihre Partnerschaft erstreckt sich außerhalb des Schlafzimmers. Wenn Sie also nicht so viel Sex haben wie die meisten verheirateten Menschen, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Solange Sie und Ihr Ehepartner damit einverstanden sind, geht es Ihnen gut.

Dies bedeutet jedoch, dass Sie nach der Heirat mit ihm über Sex sprechen müssen, und wir werden später darauf zurückkommen. Es gibt auch einige Ratschläge, wie Sie Ihr verheiratetes Sexualleben ändern können, wenn es nicht weiter eingeschränkt wird.

Wahrheit: Verheirateter Sex ist Routine… manchmal

Ein weiterer Glaube an Sex nach der Heirat ist die Idee, dass es langweilig wird. Natürlich ist es einfach, in eine Routine einzusteigen. Sie entwickeln gemeinsam Gewohnheiten, und das Leben kann es schwierig machen, spontan zu sein. Du hast Sex direkt vor dem Schlafengehen und hey, vielleicht ist es uninspiriert und ruhig, weil du müde bist und die Kinder noch nicht ins Bett gegangen sind. Aber es erledigt den Job.

Du bist weit davon entfernt, alleine zu sein, wenn du in diese sexuelle Furcht geraten bist. Die Hälfte aller verheirateten Frauen und zwei Drittel der verheirateten Herren beschreiben ihr Geschlecht als vorhersehbar [6]. Vorhersehbar ist jedoch nicht immer schlecht. Du denkst vielleicht, es ist besser zu wissen, wann du Sex hast und wie dieser Sex aussehen wird, als keinen Sex zu haben oder dich zu fragen, ob du ihn jemals wieder haben wirst (wie du dich manchmal fühlst, wenn du Single bist).

Es bedeutet auch, dass Sie mehr Zeit haben, um jeden Knick, Fetisch oder jede sexuelle Aktivität zu erkunden, die Ihnen in den Sinn kommt, und um Ihr wahres sexuelles Selbst wirklich zu leben.

Nehmen Sie am Quiz teil: Gebe ich gute (oder schlechte) Blowjobs?

Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Blow Job Skills“ teilzunehmen und herauszufinden, ob er Ihre Blowjobs wirklich genießt…

Verbunden:Die vollständige Liste von 203 sexuellen Fetischen und Knicken

Ein weiterer Vorteil von Sex mit einem langfristigen Partner? Sie fühlen sich wohler miteinander und haben (hoffentlich) weniger sexuelle Angst. Hattest du jemals so viele Schmetterlinge im Bauch, dass du nicht loslassen und dich amüsieren konntest? Diese Gefühle neigen dazu, mit Sex nach der Ehe nachzulassen?

Sie haben immer noch Probleme mit sexuellen Ängsten? Finden Sie heraus, wie es geht Treten Sie sexuelle Angst an den Straßenrand.

Routine bedeutet nicht, dass die Dinge auch immer so ablaufen müssen. Wenn junge Kinder wachsen und unabhängiger werden, arbeitsreiche Jahreszeiten vergehen und sich Ihre Verpflichtungen ändern, haben Sie möglicherweise mehr Zeit und Energie für Sex. Das ältere Ehepaar hat etwas, das von den Medien als sexuell bedingt dargestellt wird.

Erfrischen Sie Ihr Sexualleben

Und Sie können jederzeit Änderungen vornehmen, wenn Sie möchten. Es gibt so viele Dinge, die Sie sexuell ausprobieren können - Bondage, Prügelstrafe, Sexspielzeug, Rollenspiele und Sex in der Öffentlichkeit, um nur einige zu nennen -, dass Sie Jahre verbringen könnten, ohne alles mindestens einmal ausprobiert zu haben.

Wenn Sie Ihr Sexualleben oder auch nur Ihre Beziehung aufpeppen möchten, haben wir ein paar Beiträge, die Sie sich ansehen sollten!

Trotz der Tatsache, dass Sex in der Ehe und in langfristigen Beziehungen zur Routine werden kann und oft wird, sind viele Menschen mit ihrem Sexualleben nach der Ehe ziemlich zufrieden. Einer Studie zufolge sind 80% der verheirateten Männer mit dem Geschlecht, das sie mit ihrem Ehepartner haben, zufrieden [6]. Leider gilt das nicht für Frauen. Dieselbe Studie ergab, dass nur 60% der verheirateten Frauen mit ihrem Sexualleben zufrieden sind.

Mythos: Sex ist für Ihren Ehemann

Dies bringt uns zu unserem nächsten Punkt: Wenn die sexuelle Routine, in die Sie geraten sind, dazu führt, dass Sie sich unzufrieden fühlen, ist dies definitiv eine Gewohnheit, die Sie abbrechen möchten. Frauen betrachten Sex eher als etwas, das sie für Männer tun oder geben, selbst für diejenigen, die verheiratet sind - und manchmal schon seit geraumer Zeit verheiratet sind. Mehr als einmal hat ein Leser der Bibel des bösen Mädchens zugegeben, jahrelang verheiratet zu sein, aber nie einen Orgasmus erreicht zu haben (mit ihrem Ehemann oder allein!).

Die Routine, Sex zu ertragen, auch wenn es weh tut, Ihnen kein Vergnügen oder keinen Orgasmus bereitet, das wichtige Vorspiel überspringt oder unter anderem zu schnell endet, ist allzu häufig. Und weil Frauen oft befürchten, dass sie das Ego ihres Partners verletzen, selbst wenn dieser Partner ein Ehemann ist, und dass sie eine Show machen müssen, täuschen sie Vergnügen vor und schließen oft auch einen falschen Orgasmus ein. Umfragen zufolge sind fast 80% [7] von Frauen haben mindestens einmal einen Orgasmus vorgetäuscht, und einige Forscher schlagen vor, dass Frauen, die einen Orgasmus vortäuschen, „häufig und weit verbreitet“ sind [8].

Dies bestätigt die Idee, dass Sex für Männer ist und von Frauen gegeben wird. Es führt uns auch zu gefährlichen Gewohnheiten wie der Verwendung von Sex als Verhandlungsgrundlage. Sie geben es nur, wenn Sie etwas bekommen können, das Sie wollen, und Sie halten es zurück, wenn Sie unglücklich sind. Nun, Sie sollten nicht unbedingt Sex haben, wenn Sie wütend auf Ihren Ehemann sind, aber Sex ist etwas, das Sie genießen und etwas davon nehmen sollten, und es sollte nicht negativ in Ihrer Beziehung werden.

Machen Sie verheirateten Sex zum besten Sex Ihres Lebens

Dies ist eine Routine, die besonders schwer zu ändern ist. Wie geben Sie Ihrem Mann zu, dass Sie beim Sex noch nie einen Orgasmus hatten? Oder vielleicht überhaupt? Wie erklären Sie der Person, die Sie lieben und die sich verpflichtet hat, für immer zu lieben, dass Sex nach der Heirat nicht das ist, was Sie sich vorgestellt haben?

Im Idealfall ist es eine Frage, die Sie vor der Heirat stellen müssen, herauszufinden, wie man über Sex spricht, aber das passiert nicht immer so.

Verbunden:16 äußerst wichtige Fragen vor der Ehe

Dies sind sicherlich schwierige Gespräche. Dies könnte der Grund sein, warum weniger Frauen nach der Heirat mit Sex zufrieden sind als Männer. Sie gewöhnen sich daran, so zu tun, und je länger sie so tun, desto schwieriger wird es, sauber zu werden. Aber Sex ändert sich nur, wenn du änderst es.

Erinnern Sie sich an die Umfrage, bei der etwas mehr als die Hälfte der verheirateten Frauen sexuell zufrieden war? Nun, es zeigt auch, dass 79% der Ehemänner davon ausgegangen sind, dass ihre Frauen mit ihrem Sexualleben zufrieden sind [6]. Das ist eine ziemlich große Diskrepanz, aber keine, die völlig überraschend ist.

Geschlechtsverkehr macht es schließlich normalerweise für einen Mann. Aber die meisten Frauen brauchen eine direkte Stimulation der Klitoris zum Orgasmus (und viele finden es sowieso angenehmer [9]), und Geschlechtsverkehr ist oft nicht gut darin, das für sie bereitzustellen [10]. Es hängt alles vom Abstand zwischen Klitoris und Vagina ab.

Nicht sicher, wie Ihr Körper vergleicht? Schau dir das an Auffrischung der weiblichen Anatomie. Du kannst auch Erfahren Sie, wie der Rest der Klitoris aussieht.

Sex nach der Ehe besprechen

Wo bleibt dir das? Sie stehen vor einem harten Gespräch und möchten Ihren Ehemann nicht verletzen. Sie möchten jedoch kein Leben mit unbefriedigendem Sex führen. Und wir glauben auch nicht, dass Sie das sollten!

Weil das Reden über Sex so nervenaufreibend sein kann, haben wir das buchstäblich geschrieben Leitfaden zur sexuellen Kommunikation dass du lesen solltest, auch wenn du denkst, du hast ein ziemlich gutes Sexleben!

Hier sind einige kurze Tipps für den Einstieg:

  • Besprechen Sie Sex zu einem neutralen Zeitpunkt und an einem neutralen Ort (wenn Sie entspannt, nicht beschäftigt, allein usw. sind).
  • Lassen Sie Ihren Partner im Voraus wissen, dass Sie bald über Sex sprechen möchten. überrasche ihn nicht
  • Konzentrieren Sie sich darauf, das Ziel zu erreichen (d. H. Besseren Sex), ohne Ihrem Ehepartner die Schuld zu geben.
  • Mach es nicht direkt vor, während oder nach dem Sex.

Sex ist besser, wenn Sie Ihren Körper kennen

Natürlich geht es nicht nur ums Reden. Wenn Ihre große Beschwerde mangelnde Zufriedenheit und Orgasmus ist, müssen Sie etwas dagegen tun. Beginnen Sie, indem Sie sich selbst tun.

Entdecken wie man für Frauen masturbiert. Und weil die meisten Frauen für die Stimulation der Klitoris am empfänglichsten sind, sollten Sie sich diese ansehen Techniken zur Stimulation der Klitoris.Es ist einfacher, mit einem Partner zum Orgasmus zu kommen, wenn Sie ihn selbst gemeistert haben, und Ihr Ehepartner sollte hoffentlich mit Ihnen an Bord sein, um diese neue Fähigkeit zu meistern.

Wenn Sie darauf gewartet haben, dass die Ehe Sex hat

Bisher waren die meisten dieser Informationen für Personen bestimmt, die seit einiger Zeit verheiratet sind. Aber was ist, wenn Sie noch nicht verheiratet sind und darauf gewartet haben, den Knoten zu knüpfen, bevor Sie Sex haben? Hier sind auch einige Ratschläge für Sie.

Wie Sie gesehen haben, kann Sex mit Ihrem Ehepartner unglaublich erfüllend sein. Aber wenn Sie zum ersten Mal Sex haben, nachdem Sie verheiratet sind, könnten Sie einen Schock erleben.

Das erste Mal, wenn Sie Sex haben, ist sowohl ängstlich als auch aufregend. Das ist völlig normal! Aber Sie möchten Ihrem ersten Mal nicht so viel Bedeutung beimessen, dass Sie davon enttäuscht sind.

Erste Male sind oft umständlich und normalerweise nicht angenehm. Sie können sogar durch das Reißen und Dehnen des Hymens verletzt werden (mehr Infos zum Hymen), aber die meisten Frauen haben beim ersten Mal keine Schmerzen [11]. Die Verwendung von Gleitgel und viel Vorspiel hilft, Schmerzen vorzubeugen, und die Bibel des bösen Mädchens enthält viele Informationen zu diesen beiden Themen.

Die Wahrheit ist, wenn Sie zum ersten Mal Sex haben, ob Sie auf die Ehe warten oder nicht, kann es besser oder schlechter sein, als Sie erwartet haben. Je mehr Sie Sex mit einer Person haben, desto besser wird es. Das sind gute Nachrichten für verheirateten Sex!

Um zukünftige Probleme zu vermeiden, sollten Sie offen mit Ihrem Partner über Sex kommunizieren. Stellen Sie diesen Präzedenzfall frühzeitig ein, damit Sie keine Orgasmen vortäuschen (denken Sie daran, es ist in Ordnung, wenn Sie keinen Orgasmus haben!) Und sich während Ihrer gesamten Ehe einem enttäuschenden Sexualleben aussetzen.

Egal, ob Sie bald verheiratet sind oder seit Jahren verheiratet sind, Sie haben es verdient und können ein erstaunliches Sexleben führen. Es gibt viele gute Dinge, die man nach der Heirat für Sex sagen kann, und eine so intime und angenehme Erfahrung mit einem Partner zu teilen, der auch Ihr Ehepartner ist, ist eines der besten Dinge, wenn man verheiratet ist.

Sehen Sie sich dieses Video an: Blow Job Tutorial

Es enthält eine Reihe von Oralsex-Techniken, die Ihrem Mann einen Ganzkörper-Orgasmus geben. Wenn Sie daran interessiert sind, diese Techniken zu erlernen, um Ihren Mann süchtig zu machen und sich Ihnen zutiefst zu widmen und viel mehr Spaß im Schlafzimmer zu haben, sollten Sie sich das Video ansehen. Sie können es sehen, indem Sie hier klicken.



| DE | AR | BG | CS | DA | EL | ES | ET | FI | FR | HI | HR | HU | ID | IT | IW | JA | KO | LT | LV | MS | NL | NO | PL | PT | RO | RU | SK | SL | SR | SV | TH | TR | UK | VI |