# 34 Das Geheimnis des Orgasmus beim Sex mit Laurie Mintz, Ph.D.

Auf Ressourcen, erweiterte Shownotizen und Alice 'Details kann über zugegriffen werden Klicken Sie hier.



Abonnieren Sie die neuesten Folgen

Abonnieren Sie Apple Podcasts

Abonnieren Sie Google Podcasts



Abonnieren Sie Spotify



Abonnieren Sie Soundcloud

Abonnieren Sie Castbox

Abonnieren Sie Stitcher

Abonnieren Sie iHeartRadio

Abonnieren Sie auf Android

Laden Sie diese Episode herunter

Transkript

[0: 01: 10.6] Sean Jameson: Heute spreche ich mit Dr. Laurie Mintz. Sie ist Professorin, Autorin, Rednerin und Therapeutin. Sie unterrichtet jährlich Hunderte von Studenten in Psychologie der menschlichen Sexualität und hat außerdem zwei Bücher verfasst: Cliterate werden: Warum Orgasmus Gleichheit wichtig ist - und wie man es bekommt, zusammen mit Leitfaden für müde Frauen zu leidenschaftlichem Sex.

Laurie, vielen Dank, dass du auf den Bad Girls Bible Podcast gekommen bist.

[0: 01: 37.3] Laurie Mintz: Danke, dass du mich in der Show hast. Ich freue mich, hier zu sein.

[0: 01: 39.8] Sean Jameson: Toll. Nun, ich würde gerne mit ein wenig über Ihren Hintergrund beginnen und wie Sie zu einem Professor wurden, der Psychologie der menschlichen Sexualität lehrt und auch schreibt Cliterate werden.

[0: 01: 53.5] Laurie Mintz: Nun, ich bin Psychologe und habe Klienten seit über 30 Jahren privat gesehen und auch in der gleichen Zeit unterrichtet. Im Laufe der Jahre habe ich als Professor und Psychologe eine Spezialität in der menschlichen Sexualität entwickelt Ganz ehrlich zu erkennen, wie miserabel unsere Ausbildung als Psychologe und Sexualität ist.

Viele Menschen gehen durch die Graduiertenschule und lernen nicht einmal etwas über Sexualität, was für Ärzte und Psychologen zutrifft. Als ich die Gelegenheit hatte, an die Universität von Florida zu kommen, war ein Teil des Grundes, warum ich hierher kam, die Gelegenheit, ihre große Klasse für menschliche Sexualität zu unterrichten und ehrlich gesagt, durch das Unterrichten dieser Klasse wurde mir die Orgasmuslücke oder die Tatsache bewusst, dass Frauen beim heterosexuellen Sex viel weniger Orgasmen haben als Männer und sich in die Kultur der Gründe für das Problem eingegraben haben und meine Schüler unterrichteten darüber und ich gab an, Notizen und ähnliches von meinen Schülern zu bekommen. Sie wissen, 'Dank dieser Klasse bin ich ein Orgasmus oder der Orgasmus meiner Freundin', und ich habe mich dazu verpflichtet, diese Informationen weiter zu verbreiten, und so schrieb ich Cliterate werden.

[0: 03: 11.6] Sean Jameson: Genial. Warum gibt es heutzutage im Jahr 2019 so viel Unwissenheit über das sexuelle Vergnügen von Frauen? Ob es einige Frauen sind, die fälschlicherweise glauben, dass sie sexuell gebrochen sind und keinen Orgasmus haben können, oder andere Frauen, die glauben, sie müssten Dinge tun, wie ihre eigenen Orgasmen vorzutäuschen. Ich frage mich, ob Sie Geschichten haben, die den Hörern zeigen könnten, warum das so ist.

[0: 03: 39.3] Laurie Mintz: Nun, ich habe tatsächlich so viele traurige Geschichten, aber viele mit erhebenden Enden, in denen Frauen wirklich lernen, wie man einen Orgasmus bekommt oder dass sie nicht kaputt sind. Aber zwei der auffälligsten Geschichten für mich war eine junge Frau, die sich mir nach einem Vortrag zum Thema Buch näherte. Cliterate werden, und sie hatte Tränen in den Augen und sagte: „Vielen Dank. Bis ich dich reden hörte, dachte ich, meine Vagina sei gebrochen, weil ich nie allein durch Geschlechtsverkehr einen Orgasmus hatte. '

Eine andere bemerkenswerte Geschichte, ich hielt auch einen Vortrag, einen öffentlichen Vortrag und eine 50-jährige Frau hob ihre Hand und sagte: „Okay, jetzt weiß ich“ - sie benutzte auch das Wort gebrochen. Sie sagte: 'Danke, jetzt weiß ich, dass ich nicht kaputt bin. Aber wie kann ich meinem Partner sagen, dass ich seit 30 Jahren einen Orgasmus vortäusche? ' Ja, beide, der Faden zwischen ihnen ist dasselbe. Die junge Frau und die ältere Frau brachten beide in diesen kulturellen Mythos ein, dass sie genauso zum Orgasmus kommen sollten, wie es Männer allein durch Penetration tun. Weder taten es wie die meisten Frauen, und beide dachten, sie wären infolgedessen ohne angemessenes Wissen und Ausbildung gebrochen.

[0: 05: 01.6] Sean Jameson: Das ist ziemlich düster, um ehrlich zu sein.

[0: 05: 03.9] Laurie Mintz: Ja ist es. Deshalb habe ich das Buch geschrieben.

[0: 05: 06.7] Sean Jameson: Ich hatte gehofft, dass dieser Podcast super erhebend sein würde. Aber es ist die Wahrheit, das ist die Sache. Es ist die Wahrheit und ich frage mich nur, war das schon immer so? Ich denke, sagen wir mal in der westlichen Kultur, wo es einfach nicht so viel ist, wie es sein sollte.

[0: 05: 28.5] Laurie Mintz: Ja, es war - nun, weißt du, es war wirklich im Laufe der Jahrhunderte der Fall und es gab Zeiten, in denen es besser und Zeiten schlechter wurde, aber es gab wirklich nie eine Zeit in der westlichen Kultur, in der Frauen waren Der zuverlässigste Weg zum Orgasmus, die Stimulation der Klitoris, wird als gleichwertig angesehen, ebenso wichtig wie die Penetration, der zuverlässigste Weg der Männer zum Erreichen des Orgasmus, und es gibt viele Gründe, auf die ich mich gerne einlasse, aber dieses Problem ist sehr alt und es ist Ein sehr hartnäckiges kulturelles Problem, und ich hoffe wirklich, dass es jetzt an der Zeit ist, einige Änderungen an diesem Problem vorzunehmen.

[0: 06: 14.0] Sean Jameson: Also, was ist schuld? Gibt es einen Bugbear, dem wir die Schuld geben können, oder gibt es mehrere Faktoren?

[0: 06: 21.3] Laurie Mintz: Ich denke, es gibt mehrere Faktoren, aber wenn Sie wollen, aber es gibt eine Art zugrunde liegenden Faktor, und ich denke, dass dieser zugrunde liegende Faktor tief in unserer Kultur verwurzelt ist, um die Sexualität von Männern zu schätzen und die Sexualität von Frauen abzuwerten, und wir tun dies sogar mit unserer sex ed und die Sprache, die wir verwenden, wenn wir Sex beschreiben. Wissen Sie, wir verwenden das Wort 'Sex' und 'Geschlechtsverkehr' so, als wären sie ein und dasselbe. Vorspiel, was vorher kommt, es setzt den Geschlechtsverkehr als den wichtigsten Akt ein.

Dann haben wir, wir unterrichten keinen Sex, wissen Sie, die meisten t - es gibt miserablen Sex, bei dem das Vergnügen nie erwähnt wird, die Klitoris wird nie erwähnt, und dann nehmen die Leute anstelle dieses Geschlechts ihre Ausbildung ab Porno und ich bin kein Anti-Porno, aber es ist kein guter Sex und es liefert sehr unrealistische Bilder von Frauenorgasmen.

[0: 07: 22.0] Sean Jameson: Als Gedankenexperiment, wenn Sie für das Bildungsministerium, den Bildungsminister, verantwortlich waren und die Orgasmuslücke schließen wollten und, ich weiß nicht, einen Lehrplan erstellen mussten, den die Leute unterrichten können, ist da Was würdest du da reinstecken? Was würdest du den Leuten beibringen?

[0: 07: 40.6] Laurie Mintz: Was für eine lustige Frage, was für eine großartige Frage.

[0: 07: 44.0] Sean Jameson: Neben der Stromreise.

[0: 07: 48.0] Laurie Mintz: Ich würde tatsächlich - ich würde das Geschlecht so modellieren, wie es in den Niederlanden ist. Sie machen so einen tollen Job und sie haben nicht die gleichen Probleme, die wir hier haben. Sie haben keine Orgasmuslücke und sie haben auch weniger sexuellen Zwang. Weil das Unterrichten von Menschen über Vergnügen ihnen hilft, negative Situationen klarer zu erkennen, aber ich würde jung mit den richtigen Körperteilen und der Kommunikation im Allgemeinen beginnen und dann, wie Sie wissen, später ehrlich Pornos zeigen und ich würde den Unterschied zwischen echtem Sex und Porno-Sex diskutieren. Ich würde über die Klitoris unterrichten, ich würde über Vergnügen unterrichten, ich würde über sexuelle Kommunikation unterrichten und wieder machen sie all diese Dinge in den Niederlanden.

[0: 08: 36.5] Sean Jameson: Nun, es klingt nach dem, was Sie sagen, es gibt zusätzliche Vorteile von weniger sexuellem Zwang. Vielleicht funktioniert das auch so, dass es weniger sexuelle Gewalt gibt?

[0: 08: 51.0] Laurie Mintz: Absolut ja.

[0: 08: 53.9] Sean Jameson: Wenn eine Frau zuhört, weißt du, sie kämpft, sie weiß, dass ihr männlicher Partner jedes Mal zum Orgasmus kommt. Was sind die ersten Schritte, die sie unternehmen kann, um ihre Kliterität zu erhöhen? Weißt du, ihr Wissen über ihre eigene Klitoris, Vulva, Vagina und ihre Fähigkeit zum Orgasmus?

[0: 09: 17.0] Laurie Mintz: Nun, es gibt mehrere Schritte, aber der erste ist wirklich, zu glauben, dass einer gleichermaßen zum Orgasmus und zum Vergnügen berechtigt ist. Der zweite Schritt ist immer, bei jeder Art von Therapie oder Selbsthilfe, die sich bei Orgasmen von Frauen als wirksam erwiesen hat, der erste Schritt neben der Einstellungseinstellung ist immer Selbstvergnügen, Masturbation und Zeit, um zu lernen, was man mag. Da die Genitalnerven jeder Frau etwas anders positioniert sind, braucht jeder einen etwas anderen Typ oder Ort oder Druck der Stimulation zum Orgasmus. Lernen Sie, was Sie mögen, bringen Sie sich zum Orgasmus und dann ist der nächste Schritt, diese Art der Stimulation in Partner-Sex zu übersetzen. Stellen Sie sicher, dass Sie mit einem Partner die gleiche Art von Stimulation erhalten wie wenn Sie alleine sind, denn es gibt kein Problem, wenn Frauen alleine sind, aber 95% Orgasmus leicht innerhalb von Minuten, es ist nur - auch beim lesbischen Sex, viel mehr Orgasmus . Nur wenn Frauen Sex mit Männern haben, haben sie dieses Orgasmusproblem.

[0: 10: 30.7] Sean Jameson: Was Sie sagen ist, wenn Sie eine Zuhörerin sind, nehmen Sie sich vielleicht etwas Zeit und entspannen Sie sich, gehen Sie zu einem Ort, an dem Sie masturbieren können und entdecken Sie einfach, was Sie mögen und was Sie zum Orgasmus bringt?

[0: 10: 43.5] Laurie Mintz: Absolut. Verwenden Sie Ihre Hände, einen Vibrator, nehmen Sie sich Zeit, finden Sie es heraus und es gibt einige großartige Ressourcen, die Ihnen dabei helfen. Natürlich habe ich sie in meinem Buch, aber es gibt auch eine fantastische Website namens OMGYes. Es zeigt tatsächlich echte Frauen, wie sie sich vergnügen, und es normalisiert wirklich die Tatsache, dass 99%, wenn Frauen sich vergnügen, ihre äußere Vulva berühren, manchmal mit Penetration, manchmal nicht. Aber es normalisiert das wirklich und nachdem Sie das herausgefunden haben, lautet der nächste Schritt: 'Wie bekomme ich die gleiche Art von Stimulation, wenn ich mit einem Partner zusammen bin?'

[0: 11: 27.1] Sean Jameson: Nehmen wir also an, Sie können dann zuverlässig zum Orgasmus kommen und wissen, was Sie selbst zum Orgasmus bringt. Wie können Sie das mit einem Partner verbinden, der vielleicht nicht so viel über Sex sprechen möchte?

[0: 11: 44.8] Laurie Mintz: Ich würde sagen, es gibt zwei Möglichkeiten, es zu integrieren, wenn wir allgemein nachsehen, wie es integriert werden soll. Die nächste Frage ist jedoch, wie Sie es Ihrem Partner sagen. Ich denke, es gibt wirklich zwei Aspekte, wenn es Ihnen nichts ausmacht, wenn ich die Frage beantworte.

Der erste Weg ist im Allgemeinen, dass wir das kulturelle Drehbuch ändern müssen. Wissen Sie, viele von uns folgen diesem kulturellen Standard-Drehbuch, das so lautet: „Vorspiel, nur um sie für den Geschlechtsverkehr vorzubereiten. Geschlechtsverkehr, männliche Ejakulation und Orgasmus “, Sex vorbei. Ändern Sie das kulturelle Drehbuch, um mehr Modelle zu nehmen, bei denen die Frau zuerst durch manuelle Stimulation und Oralsex abspritzt und dann Geschlechtsverkehr oder Umkehrung, genug Herumalbern beim Frauenverkehr ist angenehm, nicht schmerzhaft, Geschlechtsverkehr und bringt die Frau dann zum Orgasmus oder Berühren Sie Ihre eigene Klitoris mit einem Vibrator oder Ihrer Hand beim Geschlechtsverkehr. Aber es geht darum sicherzustellen, dass Ihre Klitoris beim Sex mit dem Partner stimuliert wird. Sie wissen, dass alles gut und schön klingt, bis Sie sagen: 'Was ist mit einem Partner, der nicht darüber sprechen möchte?'

[0: 12: 57.8] Sean Jameson: Es ist nicht unbedingt völlig abgeschlossen, aber sie zögern nur, weißt du?

[0: 13: 03.7] Laurie Mintz: Ich zögere es zu ändern oder sie sind nur ein wenig zögernd und was ich empfehle, kann ich Ihnen sagen, was ich der Frau empfohlen habe, die seit 30 Jahren vortäuscht. Weil ich wirklich nicht dachte, dass es eine großartige Idee für sie war, nach Hause zu gehen und zu sagen: „Ich habe 30 Jahre lang vorgetäuscht“, denn das betrifft alle möglichen anderen Probleme, Vertrauensprobleme und Kommunikationsprobleme und ich sagte zu ihr: „Warum sagst du nicht einfach Folgendes:„ Hey, weißt du, ich liebe dich wirklich, ich liebe unser Sexleben wirklich, aber ich habe ein Buch gelesen oder mir das angehört Podcast und du weißt, ich habe einige wirklich coole Sachen über Möglichkeiten gehört, es zu ändern, und dass viele Frauen es wirklich mögen, es zu ändern, indem sie mehr Stimulation der Klitoris einbeziehen, wie ich mich beim Geschlechtsverkehr berühre oder wenn du einen Vibrator benutzt mit mir. Das würde mich wirklich interessieren, wie wäre es mit dir? '

Das ist also eine positivere Art, 'Hey, ich habe 30 Jahre lang vorgetäuscht'.

[0: 14: 07.2] Sean Jameson: Wie eine Tonne Steine ​​im Gesicht?

[0: 14: 09.6] Laurie Mintz: Ja genau. Ich meine, Sie nehmen die Dinge selbst in die Hand, die Sie kennen, greifen nach unten und berühren Ihre eigene Klitoris beim Geschlechtsverkehr usw. und schämen sich nicht dafür, und das ist die Art von Stimulation, die Sie möglicherweise benötigen.

[0: 14: 27.9] Sean Jameson: Ja, ich denke, Sie machen einen großartigen Punkt, was Sie zu Beginn Ihrer Antwort gesagt haben, als Sie sagten, dass Sie all diese Dinge tun können, die nicht unbedingt Geschlechtsverkehr beinhalten, um sicherzustellen, dass Sie die Orgasmuslücke schließen. Sie können also Oralsex vor dem Geschlechtsverkehr versuchen, nach dem Geschlechtsverkehr, wenn Sie möchten, manuelle Stimulation, einen Vibrator verwenden. Ich denke, all diese Dinge sind großartige Ideen und ich denke, nur die Leute müssen darüber nachdenken und erkennen, dass Orgasmus beim Sex wieder fantastisch ist. Aber wenn Sie nicht zum Orgasmus kommen können, wissen Sie, während des Vorspiels oder nach dem Geschlechtsverkehr ist dies eine weitere Option.

[0: 15: 11.1] Laurie Mintz: Ja, das würde ich sogar sagen - noch stärker ehrlich, Sean. Denn ehrlich gesagt, selbst die Art und Weise, wie Sie das sagen, und es ist so tief in uns allen verwurzelt, dass es so aussieht: 'Nun, wenn Sie beim Geschlechtsverkehr einen Orgasmus bekommen können, ist das der beste Weg, versuchen Sie es. Wenn nicht, gibt es diese anderen Möglichkeiten. ' Das ist so sehr subtil, wie wir alle darüber nachdenken. Es ist, als gäbe es eine Orgasmushierarchie. Wenn Sie es während des Geschlechtsverkehrs tun können, am besten, wenn Sie während des Geschlechtsverkehrs eine kleine Stimulation der Klitoris hinzufügen müssen, zweitbeste, wenn es völlig getrennt ist, drittbeste und die Wahrheit ist, dass Sie wissen, dass etwa ein Drittel der Frauen kann beim Geschlechtsverkehr keinen Orgasmus bekommen, selbst wenn die Klitoris stimuliert wird. Dass wir wirklich die Idee loslassen müssen, dass es einen besten Weg gibt, und es für gleich gut halten, vor, während oder nach der Stimulation der Klitoris zum Orgasmus zu kommen.

[0: 16: 09.3] Sean Jameson: Absolut und hätten Sie einen anderen Rat, wie eine Person eine Situation vorbereiten oder schaffen kann, die dazu beiträgt, leichter zum Orgasmus zu gelangen? Egal, ob Sie damit an Ihrem Geisteszustand arbeiten, Dinge wie Bedrängnis oder das Erlernen des Vorspiels und welche Arten des Vorspiels tatsächlich dazu beitragen, Ihr Verlangen zu steigern?

[0: 16: 42.9] Laurie Mintz: Ja, ich denke wieder, das Größte ist, zu masturbieren, zu lernen, was du magst, und dann das zu übertragen, aber das andere - auf Partner-Sex. Aber die andere Sache, die so häufig vorkommt, ich weiß es wirklich zu schätzen, dass Sie dies ansprechen, und wenn Sie Bedrängnis sagen, ist das, was häufig zum Orgasmus führt, auch diese ganze selbstbewusste, selbstüberwachende Sache, die passiert. Zum Beispiel: 'Langweilt er sich, sehe ich gut aus, sehe ich fett aus, rieche ich komisch?' und all diese Dinge wie diese Gedanken sind in deinem Kopf und es ist wirklich, wirklich unmöglich, einen Orgasmus zu haben, während du dir um etwas Sorgen machst.

Um einen Orgasmus zu haben, muss man wirklich sein denkendes Gehirn ausschalten und im Moment sein. Der beste Weg, dies zu tun, ist Achtsamkeit, die ich erklären kann, wenn Sie möchten.

[0: 17: 40.7] Sean Jameson: Oh bitte, absolut.

[0: 17: 42.4] Laurie Mintz: So hat Achtsamkeit in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit erhalten, aber es ist eine alte Technik und aus der buddhistischen Philosophie, und es ist wirklich erwiesen, dass es einem hilft, in seinem Leben mehr verbunden zu sein, mit sich selbst verbunden zu sein, weniger ängstlich, weniger depressiv, weniger Schmerzen und besseren Sex und Alles, was es ist, ist, Körper und Geist an den gleichen Ort zu bringen. So oft tut ihr Körper eine Sache und unser Geist ist woanders.

Sie wissen, dass Sie mit einem Freund sprechen können und nicht einmal auf ihn hören, weil Sie über eine E-Mail nachdenken, die Sie zurückgeben müssen, oder so etwas, und das passiert so vielen von uns beim Sex, wie wenn unser Geist wandert und Achtsamkeit bringt Ihren Geist und Körper an den gleichen Ort. Ich rede mit Leuten darüber. Ich sage, ein Weg, das Gefühl zu verstehen, ist, wenn Sie jemals eine Achterbahn gefahren sind und selbst wenn Sie es nicht mögen, wissen Sie wahrscheinlich, dass Sie beim Aufstieg, Aufstieg, Aufstieg Dinge denken.

Wie zum Beispiel: „Warum bin ich auf dieses Ding gekommen? Ich hoffe, ich bin angeschnallt. Das wird Spaß machen. “Aber was auch immer es ist, sobald diese Achterbahn bergab geht, denken Sie überhaupt nicht. Du fühlst nur, du bist nur im Moment und das ist Achtsamkeit, ein völliges Eintauchen in die Empfindungen des Augenblicks und du kannst das nicht einfach beim Sex tun, wenn du es nicht in deinem normalen täglichen Leben tust. Es braucht Übung und ich sage den Leuten, dass sie im täglichen Leben anfangen, klein zu üben.

Jeder Moment kann achtsam sein und sich die Zähne putzen. Geschirr spülen und der Schlüssel ist nicht, dass Körper und Geist immer am selben Ort sind. Es lernt zu erkennen, wann dein Geist wandert und sagt: „Ups, da geht es wieder“ und bringt es mit deinem Atem oder den körperlichen Empfindungen, die du verwendest, auf den Moment zurück, und genau das ist Achtsamkeit, und es ist definitiv erwiesen, dass es die Sexualität fördert Erfahrungen.

[0: 19: 44.7] Sean Jameson: Vielen Dank dafür und ich denke, es gibt zwei Apps, die Ihnen dabei helfen können, wenn Sie schnell starten möchten, und ich würde sagen, eine heißt Cam, glaube ich, und die andere heißt Headspace und sie verzweigen sich auch in Meditation?

[0: 20: 04.6] Laurie Mintz: Ja, und es gibt einen anderen namens Insight Timer, und das lehren sie. Sie lehren Achtsamkeit durch Meditation und das ist eine großartige Möglichkeit, sie zu üben. Ich denke, es ist erwiesen, dass 10 Minuten zweimal am Tag wirklich helfen. Also sage ich den Leuten, dass sie diese verwenden sollen, aber ich sage auch, dass Sie das nicht müssen. Sie können dies auch in Ihrem täglichen Leben wirklich üben, aber diese Apps sind fantastisch und ich bin so froh, dass Sie sie aufgerufen haben.

[0: 20: 32.9] Sean Jameson: Ja, und ich möchte auch hinzufügen, dass vielleicht Leute zuhören und ich weiß, dass ich als Mann selbst immer nach der Technik suche, was ich mit meinen Händen tun soll oder wie ich mich positionieren soll und sie mit dieser Idee beschäftigt sind von „Oh, ich brauche nur die richtige Position“ und sie denken vielleicht so viel darüber nach, was sie tun können, um ihrem Partner zu helfen, im Moment zu sein oder in Bedrängnis zu geraten oder einfach die Kinder für drei Stunden zu vergessen.

Und so denke ich, wenn Jungs in diese Richtung denken können: 'Nun, was ist die beste Technik, die ich verwenden sollte?' Ich denke, es ist ein Doppelschlag und ich denke, es wird bessere Ergebnisse für sie und ihren Partner bringen.

[0: 21: 21.7] Laurie Mintz: Ja, und das möchte ich wirklich betonen Cliterate werden Dies kommt sowohl Frauen als auch Männern zugute, da Frauen aufgrund dieser kulturellen Mythen weniger Orgasmen haben, aber genau das ist der Mythos, dass man, um ein guter Liebhaber zu sein, lange durchhalten und hart stoßen muss und die sexuellen Erfahrungen so vieler Männer beeinträchtigt Wenn Sie loslassen können oder Ihr Penis der Schlüssel zu ihrem Orgasmus ist, können Sie Sex viel besser genießen und achtsam in sich eintauchen als Sie selbst. Fragen Sie einfach Ihren Partner: 'Was mögen Sie?' Sie wissen, dass sexuelle Kommunikation wirklich einen langen Weg geht.

[0: 22: 08.5] Sean Jameson: Haben Sie also Ratschläge für Frauen oder Männer, die in heterosexuellen Beziehungen oder in gleichgeschlechtlichen Beziehungen zuhören, Ratschläge für sie, um die Leidenschaft und das Verlangen zu steigern, wenn sie feststellen, dass es im Laufe der Zeit schwankt oder abfällt?

[0: 22: 28.8] Laurie Mintz: Ja, das ist interessant, denn bei jungen Frauen ist ein Orgasmus das sexuelle Problem Nummer eins und bei Frauen in langfristigen Beziehungen bei älteren Frauen ist die Verringerung des Verlangens das Problem Nummer eins. Also, was ich diesen Menschen mit dem verminderten Verlangen oder der Art von Sex sagen möchte, ist etwas langweilig geworden, das heißt, dass unser Sexualtrieb mit zunehmendem Alter und in langfristigen Beziehungen natürlich abnimmt.

Und dass es zwei Dinge gibt, die dabei wirklich helfen, denke ich. Eine davon ist, dass Menschen oft in diesen fast nicht-sexuellen oder sehr seltenen Sex-Zustand geraten, weil sie darauf warten, kitschig zu sein, um Sex zu haben, wie als sie jünger waren, und der Schlüssel ist, nein zu sagen, die Dinge haben sich geändert und das heißt normal. Es ist nicht schlecht, etwas zu haben, was ich Trists nenne, weil es romantischer klingt, aber geplante sexuelle Begegnungen und zu sagen: 'Dies ist unsere ideale Frequenz, und dann werden wir Sex haben.'

Und obwohl es romantisch klingt, hat sich auch gezeigt, dass es das Sexualleben wirklich verbessert, weil man diese Mythen loswerden muss, dass Sex spontan sein sollte, worauf ich auch eingehen kann, wenn Sie möchten. Es ist selten spontan und es war nicht einmal spontan, als Sie dachten, dass es das ist, worauf ich mich wieder einlassen kann, wenn Sie wollen.

[0: 23: 58.7] Sean Jameson: Bitte.

[0: 24: 00.3] Laurie Mintz: Ja, aber um TRIS oder sexuelle Begegnungen zu planen, müssen Sie nicht warten, bis Sie geil sind, um Sex zu haben. Habe Sex um geil zu werden. In Bezug auf die Entlarvung dieses Mythos ist jeder der Meinung: „Oh, Sex sollte spontan sein“, das ist dieser Mythos, aber was wir von diesem spontanen Sex halten, war wirklich gut orchestrierter Sex, wie wenn Sie sich mit Ihrem jetzigen Partner verabredet haben Sie haben dieses Verlangen nach in den frühen Stadien verloren. Du weißt, dass du ein Kleid hast, du bist geduscht, du siehst gut aus.

Du hast Parfüm gesprüht oder deine schönste Unterwäsche angezogen oder was auch immer, du flirtest, du berührst die ganze Nacht, du bist ein wenig beschwörend und dann leise und siehe da, du hast am Ende der Nacht Sex. Nun, das ist nicht spontan, das ist gut orchestriert.

[0: 24: 50.4] Sean Jameson: Besonders gern.

[0: 24: 51.2] Laurie Mintz: Ja, und wenn wir einmal die Idee loswerden, dass es spontan sein sollte, werden Sie es natürlich nicht auf die gleiche Weise orchestrieren können, wenn zwei Jobs und zwei Kinder herumlaufen und Gesetze ein- und ausgehen oder was auch immer. Sie müssen also zurückkehren, um es zu orchestrieren, indem Sie es planen, indem Sie Raum in Ihrem Leben und Ihrem Zeitplan dafür schaffen und es dann verwechseln. Mach nicht die gleiche alte Routine. Sie wissen, wenn es langweilig geworden ist, mischen Sie es.

Probieren Sie eine andere Geschlechtsverkehrsposition aus, kaufen Sie ein neues Sexspielzeug, verwenden Sie neue Gleitmittel, spielen Sie Rollenspiele, was auch immer Sie tun möchten, um es ein wenig zu verwechseln.

[0: 25: 28.2] Sean Jameson: Das sind alles sehr gute Ratschläge, Laurie, und ich frage mich nur, ich denke, ich stelle die gleiche Frage noch einmal, aber sagen wir mal, Sie hören zu und Sie haben all diese Informationen und möchten jetzt Ihren Mann an Bord holen. Natürlich, wie Sie sagten, möchten Sie sie nicht wie eine Tüte Ziegel ins Gesicht konfrontieren, aber wie empfehlen Sie einer Partnerin, dies zu sagen und sich an ihren männlichen Partner zu wenden, um dies zu besprechen?

[0: 25: 59.1] Laurie Mintz: Ja, ich meine, ich denke, das Erste ist, wirklich gute Kommunikation zu verwenden, sie angemessen zu planen, sie mit I-Aussagen zu besitzen, Sätze, die eher mit I als mit dir beginnen. Tatsächlich haben meine beiden Bücher Kapitel über Kommunikation, weil ich denke, dass dies der Schlüssel ist. Wissen Sie, Kommunikation ist im Grunde genommen der Bettstein, der Ihr Bett rocken lässt.

[0: 26: 22.4] Sean Jameson: Ich mag das.

[0: 26: 23.1] Laurie Mintz: Ja, also musst du darüber reden und ich finde es schön, die positiven Aspekte anzuerkennen und dann zu sagen, was du ändern möchtest: „Ich liebe dich wirklich, ich liebe unsere Beziehung und ich habe ein bisschen Mangel an Sex gefühlt zwischen uns in letzter Zeit und ich möchte das beheben, weil es mir wichtig ist. Ich denke, dass Sex etwas ist, das wir teilen. Dies unterscheidet unsere Beziehung von Mitbewohnern oder Geschäftspartnern. Es ist wirklich wichtig für mich und ich denke, es ist wichtig für dich. '

Also habe ich mir diesen Podcast noch einmal angehört oder dieses Buch gelesen oder „Ich hatte diese Idee und glaube es oder nicht. Der Sexualtherapeut empfiehlt, dass wir unsere ideale Frequenz festlegen und uns dafür Zeit nehmen, und ich denke, das würde Hilf mir, denn wenn ich das weiß ... “Oft kannst du etwas sagen wie:„ Sag, wir machen es am Mittwochabend, oft falle ich so erschöpft ins Bett, aber wenn ich weiß, dass das unser Plan ist, werde ich es tun denke den ganzen Tag darüber nach. Ich werde meine Energie dafür sparen und das würde ich wirklich gerne versuchen. Würdest du das mit mir machen? “

[0: 27: 39.1] Sean Jameson: Bevor wir fertig sind, frage ich mich, ob Sie nur einen Rat haben, den Sie unseren Zuhörern überlassen möchten, um ihn heute Abend mit nach Hause zu nehmen.

[0: 27: 50.8] Laurie Mintz: Ja, kann ich zwei geben? Kann ich eine für Frauen mit Orgasmus und eine für Frauen mit geringem sexuellem Verlangen geben?

[0: 27: 57.7] Sean Jameson: Absolut.

[0: 27: 58.8] Laurie Mintz: Also gut, für die Frauen, die um den Orgasmus kämpfen, würde ich sagen, masturbieren - masturbieren - masturbieren und finden, was für Sie funktioniert, und Sie haben jedes Recht auf sexuelles Vergnügen und genießen Sie es und finden Sie es heraus und für die Frauen, die sagen: „Ich bin zu müde für Sex. Ich habe meinen Antrieb verloren. 'Ähnlich wie in der alten Nike-Werbung würde ich sagen:' Tu es einfach. ' Wenn es keinen Spaß macht, ist es kein Pflichtsex, auch wenn es ohne Verlangen beginnt wie ein Auto, das kalt ist, wenn Sie es starten, sich aber im Laufe der Zeit erwärmt. Sie können Ihre Sexualität auf die gleiche Weise behandeln.

[0: 28: 38.0] Sean Jameson: Absolut. Laurie, das war fantastisch. Ich frage mich nur, wo und wie Leute mit Ihnen in Kontakt treten können, wenn sie mehr über Sie erfahren möchten oder wenn sie eine Frage haben oder wenn sie mehr über Ihr Buch erfahren möchten.

[0: 28: 53.6] Laurie Mintz: Natürlich können Sie auf meine Website gehen, auf der Sie Links finden, um beide Bücher zu kaufen. Beide sind überall dort erhältlich, wo Bücher und E-Books verkauft werden. Es enthält auch Links zu allen meinen Social-Media-Konten. Ich mache sehr aktiv Sex über soziale Medien und liebe es, mit Lesern und Zuhörern zu interagieren. Das wäre fantastisch.

[0: 29: 25.1] Sean Jameson: Genial. Laurie, danke, dass du in die Show gekommen bist.

[0: 29: 27.6] Laurie Mintz: Danke, dass du mich in der Show hast.

Vielleicht möchten Sie das

Meine mächtigsten Sex-Tricks und Tipps sind nicht auf dieser Seite. Wenn Sie darauf zugreifen möchten und Ihrem Mann einen gewölbten Orgasmus geben möchten, der ihn sexuell von Ihnen besessen hält, können Sie diese geheimen Sextechniken in lernen mein privater und diskreter Newsletter. Sie werden auch die 5 gefährlichen Fehler lernen, die Ihr Sexualleben und Ihre Beziehung ruinieren. Hol es dir hier.



| DE | AR | BG | CS | DA | EL | ES | ET | FI | FR | HI | HR | HU | ID | IT | IW | JA | KO | LT | LV | MS | NL | NO | PL | PT | RO | RU | SK | SL | SR | SV | TH | TR | UK | VI |