Sex

50 Shades of Grey Bewertung

50 Shades of Grey Bewertung

Universelle Bilder

Wir haben eine Ex-Domina gebeten, fünfzig Schattierungen zu überprüfen ... Whoo Boy

Dieser Artikel wurde ursprünglich von veröffentlicht AskMen UK.



Sie wissen, dass Sie ein Phänomen in den Händen haben, wenn Ihr evangelischer Spinnlehrer mehr darauf aus ist, den Film nach dem Unterricht zu sehen, als Sie aufzupumpen, wie es mir letzten Donnerstagabend passiert ist. Umso mehr Grund, sich vor einigen Tipps in Acht zu nehmen, die Sie nicht wegnehmen möchten fünfzig Schattierungen von Grau - was auch immer Ihr neugieriger Partner darauf besteht. Ich habe den Film am Wochenende gesehen und aus beruflicher Sicht kann ich Ihnen sagen, dass dies keine BDSM-Grundierung ist. Hier sind die wichtigsten Dinge, die der Film falsch macht - und was Sie stattdessen tun sollten, wenn Sie mit BDSM experimentieren möchten.



Kaufen Sie Ihr Zubehör nicht zu Hause Depot

In dem Film mag es Christian Gray amüsant (oder erotisch) sein, Ana mit einem Seil zu fesseln, das sie im Baumarkt gekauft hat, in dem sie arbeitet, aber es ist einfach nicht für diesen Zweck geeignet. Tatsächlich ist Seil überhaupt nicht für Anfänger geeignet. Es ist weitaus besser, Manschetten zu verwenden, die Sie ein- und ausclipsen können, oder eine Seidenrückhaltevorrichtung wie diese von Coco de Mer, für die keinerlei Pfadfinderabzeichen erforderlich sind, sondern nur die Fähigkeit, die Enden durch die Lücke zu fädeln.

Wenn Sie Knoten versuchen möchten, Liebe Honig hat das beste weiche Bondage-Grundseil, das kaum zu lösen ist. Um das Binden zu lernen, sollten Sie die Lehren des Seil-Dojo-Experten konsultieren Midori Wer ist ein Weltexperte für das Binden von Bondage-Knoten und die Kunst des Shibari (das ist japanische Bondage) als Ganzes?



Und denken Sie daran: Wenn Sie Ihrer Dame keinen Vibrator in einem Neuheitengeschäft kaufen würden, kaufen Sie ihr Seil nicht in einem Baumarkt.

Auspeitschen muss nicht weh tun

Der endgültige Auspeitschen Szene von Fünfzig Schattierungen wurde dafür kritisiert, dass sie an den Missbrauch grenzt - Ana wird heftiger geschlagen, als es ihr oder einem Großteil des Publikums gefällt. Wenn wir also die emotionale Komplexität beiseite legen, lassen Sie uns etwas klarstellen. Das Ziel jeder Knick-Aktivität im Zusammenhang mit Schmatzen ist nicht unbedingt, den Empfänger zum Weinen zu bringen, sondern sowohl den Stürmer als auch den Streikenden auf eine Weise zu erregen, die für beide erregend ist. Tränen sind nicht unbedingt ein Zeichen von Missbrauch - hart getroffen zu werden kann buchstäblich die Augen tränen lassen - sollte aber nicht das Ziel für die meisten Anfänger sein. Stattdessen sollte das Ziel darin bestehen, durch eine Kombination aus Auslösen einer Adrenalinfreisetzung und Erhöhen der Durchblutung des betroffenen Bereichs & hellip; und wenn dies eine erogene Zone ist, ist es wahrscheinlich ein sexy Stimulans.

Denken Sie daran, dass jeder Bereich aufgewärmt werden muss. Daher ist es ein Muss, mit einer Handschlag zu beginnen, bevor Sie mit Ihrem Gerät fortfahren. Es mag nicht intuitiv erscheinen, wenn Sie keine Knickerfahrung haben, aber Leder ist auf der Haut leichter zu tolerieren als Holz.

Hab keine Angst vor Fisting



Und wenn Sie bei diesem Wort rot werden, sollten wir wahrscheinlich genau dort aufhören & hellip; Im Fünfzig Schattierungen Wir bekommen eine Nahaufnahme von Ana, wie sie den Analvertrag zwischen ihr und Christian fest überkreuzt. Einerseits ist es positiv zu sehen, wie unterwürfig ihre Agentur ist - niemand sollte sich zum Fisten (oder irgendetwas anderem) anmelden, wenn er das natürlich nicht will. Aber auf der anderen SeiteIch kann nicht anders, als zu glauben, dass Ana möglicherweise mehr Informationen benötigt hat, um eine fundierte Entscheidung treffen zu können, als einige der anderen Dinge, denen sie zustimmt (wie ein diktatorisches Trainingsprogramm und ein Ernährungsplan. Als ob die Kontrolle über Ihre Vagina aufgegeben würde Nicht genug, er darf auch ihren Hobnob-Konsum diktieren?)

Im Allgemeinen bekommt Fisting einen schlechten Ruf. Hauptsächlich, weil die meisten von uns einige Grundprinzipien nicht verstehen. Zunächst geht es nicht darum, die Innenseiten des Körpers zu „schlagen“, sondern vielmehr darum, zu massieren. Zweitens ist es auch durchaus möglich - und natürlich -, dass der Körper bequem mehrere Ziffern (und den Rest) aufnimmt, vorausgesetzt, Sie gehen langsam, führen im Laufe der Zeit jeweils einen Finger ein und sind es äußerst gut geschmiert. Wenn Sie Anal über Vaginal gehen, möchten Sie wahrscheinlich vorher duschen. Der ultimative Leitfaden zum Prostataspiel von Charlie Glickman mag sich am männlichen Vergnügen orientieren, aber die Anleitung zum Fisten ist eine der besten, die es gibt. Und ja, Jungs, das heißt, wir wissen, dass Sie vielleicht auch neugierig sind - was vollkommen in Ordnung ist.

Halten Sie emotionalen Missbrauch fern

Wahrscheinlich der grundlegende Fehler der Fünfzig Schattierungen 'Beziehung' ist die Vorstellung, dass Ana, eine ausgewachsene (oder nicht ausgewachsene) Jungfrau, bereit wäre, sich auf hartes BDSM einzulassen, ohne echte Selbsterkenntnis zu haben oder sich darauf einzulassen - und mit einem Mann, der nicht in der Lage oder beabsichtigt ist, sie zu erfüllen emotional. Für die Aufzeichnung ist es der Mangel an emotionaler Rücksichtnahme, der das Ganze unsicher macht, nicht die Kabelbinder (obwohl wir immer noch nicht raten).

Jeder, der neugierig ist, muss irgendwo anfangen - ob er nun über diese Art von Spiel phantasiert hat - oder einfach beim letzten Sex zu fest eingeklemmt wurde und sich dadurch komisch angemacht fühlte. Aber jeder von uns sollte sich vor jemandem in Acht nehmen, der Sie einbinden möchte, ohne sich wirklich darum zu kümmern, welche versauten Dinge Sie auch gerne erledigen würden. Und wenn es eine echte Beziehung ist? Die Person wird das Spiel nicht auf den emotionalen Bereich ausweiten, es sei denn, dies ist ein einvernehmlich festgelegter Teil Ihres Arrangements.

Wenn Sie pervers sind und sie nicht, müssen Sie grundsätzlich akzeptieren, dass sie immer Kompromisse für Sie eingeht. Sexuelle Kompatibilität ist vielleicht nicht der wichtigste Aspekt Ihrer Beziehung, aber wenn Sie wirklich daran interessiert sind, BDSM zu einem zentralen Bestandteil Ihres Sexuallebens zu machen, ist es immer besser, sich für den erfahrenen Spieler zu entscheiden - oder zumindest für jemanden, der auf derselben Knick-Seite ist wie Sie - und nicht der jungfräuliche Neuling.



Nichi Hodgson ist Journalistin, Rundfunksprecherin und Sexualerzieherin. Sie ist die Direktorin der Ethische Porno-Partnerschaft und Autor von An mich gebunden , eine Erinnerung, die ihre Erfahrungen als professionelle Domina beschreibt.