Sex

69 Sexsachen, die jeder Mann mindestens einmal ausprobieren sollte

Paar küsst auf Surfbrett

Getty Images

69 Sexuelle Aufgaben, die Sie wahrscheinlich erledigen sollten, bevor Sie sterben

AskMen Editors 3. Juni 2019 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Wenn man bedenkt, wie einfach Sex im Kern ist - viele Körperteile reiben sich aneinander -, kann er furchtbar komplex sein.

Sie können umschalten, welche Öffnungen durchdrungen werden, was verwendet wird, um sie zu durchdringen, oder sogar, ob überhaupt eine Durchdringung stattfindet. Nackt? Halb bekleidet? Treffen Sie Ihre Wahl. Es kann auch schnell, langsam, schnell oder lang sein. Es kann spannend oder langweilig sein (oder sogar beides innerhalb derselben Sitzung). Sie können Ihren Partner genau kennen oder er kann ein völlig Fremder sein, dessen Namen Sie nie erfahren.



Das einzige, was Sie hoffen, ist Routine. Einige Aspekte des Lebens sind besser, wenn sie vorhersehbar sind, aber ein Teil dessen, was Sex Spaß macht, ist die Aufregung, dass es neu ist - ob Partner, Positionen, Spielzeug oder einfach neue Ansätze.

Um Ihr Sexualleben frisch und belebend zu halten, haben wir eine Liste mit 69 verschiedenen Sexsachen zusammengestellt, von denen wir glauben, dass jeder Mann sie mindestens einmal ausprobieren sollte.

Worauf warten Sie noch? Loslegen.

1. Masturbieren

Für viele Menschen beginnt Sex mit dem Selbst. Sie beginnen damit, sich selbst zu masturbieren und sich zu vergnügen, bevor Sie mit anderen Menschen Sex haben. Masturbation ist ein unglaublicher Teil des Lebens, und die Tatsache, dass wir uns mit etwas Privatsphäre und fünf freien Minuten zum Orgasmus bringen können, ist ein unterschätzter Aspekt der menschlichen Existenz.

2. Verliere deine Jungfräulichkeit

Wenn Sie überhaupt Sex haben, müssen Sie damit beginnen, dass dies höchstwahrscheinlich beim ersten Mal unangenehm ist. Jeder hat eine etwas andere Erfahrung und sie kann von umwerfend großartig bis langweilig und unvergesslich reichen. Aber Sie können erst dann guten Sex haben - den lebensverändernden, leidenschaftlichen Sex, den Sie wollen und verdienen -, wenn Sie Ihre V-Karte verloren haben.

3. Pornos anschauen

Pornos sind nicht jedermanns Sache. Und sicher, es hat seine Probleme - es kann so unrealistisch sein, dass zu viel Zuschauen Ihre Wahrnehmung von Sex verzerren kann -, aber es gibt so viele verschiedene Arten, dass Sie es sich zumindest schulden, damit zu experimentieren. Ein kleiner Porno hat niemanden verletzt.

4. Schauen Sie sich Pornos mit jemand anderem an

Es gibt auch gegenseitiges Anschauen von Pornos. Ob mit einem Partner, einem Freund oder einer anderen Konfiguration: Wenn Sie das Anschauen von Pornos von etwas, das Sie alleine im Dunkeln tun, auf etwas verlagern, das Sie mit anderen tun, können Sie Ihre Einstellung zum Sex neu definieren. Es ist schließlich ganz normal.

5. Haben Sie einen Dreier

Sex ist großartig mit einer anderen Person. Ein Dreier mag schwierig sein, aber mit Online-Dating-Apps und einer zunehmend sexpositiven Kultur an Ihrer Seite ist es möglicherweise einfacher als je zuvor, die gepriesene Ménage à trois tatsächlich zu erleben.

6. Versuchen Sie dominanten / unterwürfigen Sex

Sicher, regelmäßiger Sex ist nett, aber viele Menschen hegen den geheimen Drang, entweder zu dominieren oder dominiert zu werden. Sie werden auch nicht wissen, wie sehr Sie es mögen (oder nicht mögen), bis Sie es versuchen.

7. Versuchen Sie Bondage

Bondage ist oft mit Herrschaft und Unterwerfung verbunden, aber Sie können eins ohne das andere tun. Willst du gefesselt sein? Willst du jemand anderen fesseln? Probieren Sie es aus - es könnte Ihnen gefallen.

8. Versuchen Sie es mit Rollenspielen

Das Rollenspiel ist ein magisches Werkzeug, um Sex zu erleben, der sich radikal von Ihrem tatsächlichen Sexualleben unterscheidet. Die Fähigkeit, erotische Fantasien auszuleben, kann guten Sex in großartigen Sex verwandeln, und Sie können alle Arten von versauten Dingen erleben, ohne beispielsweise ein Polizist, ein Lehrer oder ein Pizzabote sein zu müssen.

9. Verwenden Sie Lube

Wenn Sie Analsex haben, brauchen Sie unbedingt Schmiermittel . Leider meiden viele heterosexuelle Männer Schmiermittel als etwas, das sie für den Vaginalverkehr nicht benötigen, da sie erwarten, dass ihr Partner genug natürliches Gleitmittel produziert, damit die Dinge funktionieren. Pro-Tipp: Es tut nie weh, ein bisschen mehr zur Hand zu haben.

10. Kaufen Sie ein Sexspielzeug

Ob für Sie selbst, einen Fremden oder Ihren Partner, es gibt eine ganze Welt von Sexspielzeug und Accessoires da draußen, dass der durchschnittliche Kerl kläglich untererzogen ist. Es würde dich nicht umbringen, etwas Geld auf einen zu werfen, oder?

11. Versuchen Sie es mit einem Stroker

Ein Stroker, auch bekannt als a Fleshlight-ähnliches Sexspielzeug dass Sie eindringen, ist etwa der Höhepunkt der modernen Masturbationstechnik für Männer. Sicher, Ihre Hand kann die Arbeit erledigen, aber Sie kennen die wahre Kraft eines Strokers erst, wenn Sie es selbst ausprobiert haben.

12. Holen Sie jemanden mit einem Sexspielzeug aus

Es gibt eine gravierende geschlechtsspezifische Kluft, wenn es um Sexspielzeug geht. Frauen fühlen sich viel wohler, wenn sie sie kaufen, besitzen, benutzen und diskutieren als Männer, und das bedeutet oft, dass Männer unbeholfen oder zurückhaltend sind, wenn es darum geht, sie bei ihren Partnern einzusetzen. Aber es gibt so ziemlich nichts Heißeres als einen Mann, der zuversichtlich genug ist, etwas Neues im Bett willkommen zu heißen - besonders wenn es vibriert.

13. Durchdringen lassen

Ahhh, der Anus - die letzte Grenze des männlichen Vergnügens. Schauen Sie, wir wissen, dass es ein Tabu gibt, das besagt, dass Sie nicht männlich sein können, wenn Sie jemanden mit Ihrem Hintern spielen lassen, aber die Leute, die diese Regeln geschrieben haben, hatten mit ziemlicher Sicherheit nie ihre Prostata massiert . Klopfen Sie nicht, bis Sie es versucht haben.

14. Gehen Sie auf jemanden runter

Sich auf jemanden einzulassen ist heutzutage immer weniger tabu, aber bei Gott, du solltest besser aufstehen und etwas tun Cunnilingus oder Fellatio, wenn Sie jemals als sexuelles Wesen ernst genommen werden wollen. Und das nicht nur einmal - viel.

15. Iss Ass

Jetzt ist regelmäßige mündliche Verhandlung mehr oder weniger nicht verhandelbar, aber Analingus ist etwas, das Sie mindestens einmal versuchen sollten (oder zweimal - einmal geben, einmal empfangen). Sie werden überrascht sein, wie viel Spaß es macht.

16. Tantrischen Sex haben

Alle Arten von Studien haben gezeigt, dass die durchschnittliche Sex-Sitzung nur eine Handvoll Minuten dauert. Widersetzen Sie sich irgendwann in Ihrem Leben dem Trend und schießen Sie für eine mehrstündige Marathonrolle im Heu (natürlich mit Pausen, um Feuchtigkeit zu spenden).

17. Haben Sie einen Quickie

Langer, leidenschaftlicher, langsamer Sex ist großartig, aber manchmal müssen Sie Ihren Partner anschauen, feststellen, dass Sie nur 10 Minuten Zeit haben und es trotzdem versuchen.

18. Habe ein verlorenes Wochenende

Es muss nicht an einem Wochenende per se stattfinden (abhängig von Ihren Zeitplänen), aber wir hoffen, dass Sie mindestens einmal in Ihrem Leben nur ein oder zwei Tage in einem Dunst aus Sex und Kuscheln verbringen können. Was ein 'verlorenes Wochenende' ausmacht, ist flexibel, aber das Prinzip ist, wenn Sie fertig sind, haben Sie das Gefühl, dass Sie es gerade mal 48 Stunden lang ohne Pause zum Essen gemacht haben.

19. Urlaub Sex haben

Viele Menschen fühlen sich im Urlaub geiler, und egal, ob Sie sich mit einem Einheimischen, einem Mitreisenden oder der Person, mit der Sie gekommen sind, treffen, es in einem völlig neuen Kontext anzuziehen, kann sich zutiefst frei und erotisch anfühlen - wie ein kurzer Rock, der in den Urlaub bläst Wind.

20. Habe Sex im Hotel

Selbst wenn es in Ihrer eigenen Stadt ist, ist es irgendwann in Ihrem Leben ein Muss, irgendwo eine Nacht zu buchen und auf einem schönen Bett in die Stadt zu gehen, dessen Bettwäsche Sie nie zusammenlegen oder waschen müssen - und dann einen Zimmerservice nach der Geburt zu erhalten .

21. Verbinde dich mit einem Fremden

Der Nervenkitzel, Sex in einem leidenschaftlichen Anfall mit jemandem zu haben, den Sie an diesem Tag gerade erst kennengelernt haben und von dem Sie kaum etwas wissen, kann unglaublich mächtig sein.

22. Schließen Sie sich mit einem Ex an

Am anderen Ende des Spektrums kann es etwas ganz Besonderes sein, Sex mit jemandem zu haben, den man gut kennt - eigentlich nur zu gut. Seien Sie jedoch vorsichtig mit diesem, da nicht alle Exes für so etwas gut geeignet sind. Wenn Sie einen Ex haben, mit dem Sie gut zurechtkommen, kann es ein alter Spaß sein, sich ein letztes Mal um der alten Zeiten willen anzuschließen.

23. Treffen Sie sich mit einem Freund

Irgendwo zwischen brandneuem Bekanntschaftssex und altem Flammensex haben Sie Freundsex - Sie schlafen mit jemandem, den Sie recht gut kennen, aber nicht in einem sexuellen Kontext. Auch dies kann schwierig sein, aber es ist sehr heiß zu erkennen, dass Sie schon immer ein bisschen geflirtet haben und es dann wieder gut gemacht haben.

24. Entdecken Sie einen völlig neuen Knick

Egal, ob es sich um etwas handelt, auf das ein Partner steht oder das Sie gelesen haben, hier und da ist es ein Muss, einen wilden Fetisch nur zum Spaß auszuprobieren. Wer weiß? Vielleicht entdecken Sie einfach einen neuen Favoriten.

25. Öffnen Sie sich über Ihre geheimen Knicke

Für manche Menschen können sich verworrene Wünsche zutiefst einsam anfühlen. Möglicherweise haben Sie das Gefühl, der Einzige mit Ihrem speziellen Charakter zu sein komischer Fetisch Aber realistisch gesehen gibt es viele Leute da draußen, die genau dasselbe tun wie Sie. Wenn Sie sich bei einem persönlichen Gespräch nicht wohl fühlen, ist das Internet ein guter Ausgangspunkt, um andere zu entdecken, die Ihre Wünsche teilen.

26. Befragen Sie Ihren Wunsch

Das Verlangen ist nicht unbedingt leicht zu kontrollieren, aber das bedeutet nicht, dass es in Stein gemeißelt ist. Es lohnt sich, manchmal kritisch über Ihr Verlangen nachzudenken und zu sehen, wie Sie sich dabei fühlen und wie sich auch andere Menschen fühlen. Wenn Sie durch Dinge erregt werden, die illegal oder unmoralisch sind oder die Ihrem Partner das Gefühl geben, sich unwohl zu fühlen, lohnt es sich, lange und gründlich darüber nachzudenken - woher diese Wünsche kamen, wie sie sich auf Sie und andere auswirken und wie viel Raum Sie ihnen gewähren möchten in deinem Leben.

27. Gehen Sie zur Sexualtherapie

Sexualtherapie ist nicht nur für alte, verheiratete Paare in Beziehungen, in denen die Leidenschaft ausgetrocknet ist. Es kann schwierig sein, über Ihren Wunsch zu sprechen, und anzuerkennen, wenn Dinge nicht funktionieren, ist eine unglaublich ausgereifte und lobenswerte Sache. Wenn es Aspekte Ihres Sexuallebens gibt, mit denen Sie zu kämpfen haben, ist es einer der besten Ansätze, mit einem Fachmann darüber zu sprechen.

28. Lassen Sie sich testen

Psychologen sind nicht die einzigen Personen, bei denen Sie sich melden sollten, wenn es um Ihr Sexualleben geht. Sie sollten auch regelmäßig auf sexuell übertragbare Infektionen getestet werden, unabhängig davon, ob Sie einen oder mehrere Partner haben. Sie möchten nicht derjenige sein, der alle Ihre früheren Partner anrufen muss, wenn die Symptome endlich auftreten.

29. Erfülle eine deiner Fantasien

Während einige Fantasien besser in deinem Kopf bleiben, kannst du wahrscheinlich mindestens einen ausgefallenen sexuellen Traum von dir wahr werden lassen - oder wahr werden, wenn du so willst.

30. Erfülle die Fantasie von jemand anderem

Aus dem gleichen Grund sollten Sie auch dieser willige und großzügige Partner für jemand anderen sein. Stellen Sie Ihre eigenen Wünsche für eine Nacht beiseite und geben Sie sich der Verwirklichung der Träume eines anderen hin. Sie könnten sich nur bei Ihnen bedanken, indem sie den Gefallen erwidern.

31. Besuchen Sie einen Sexshop

Egal, ob Sie kaufen oder nur suchen, es ist etwas, an dem jeder Mann arbeiten sollte, in einen Sexshop zu gehen und zu stöbern, ohne sich zu schämen. Es mag nicht so scheinen, aber es ist riesig, Sexspielzeug und Accessoires in Ihrer eigenen Stadt kaufen zu können, und es ist etwas, was die meisten Online-Sex-Einkäufe einfach nicht bieten können, wenn Sie von einem Experten über Ihre Kaufentscheidung informiert werden.

32. Besuchen Sie einen Strip Club

Ja, sie sind ein stereotypes Junggesellenfutter, aber egal, ob Sie feiern, googeln oder einfach nur entspannen möchten, irgendwann sollten Sie es einfach erleben. Sicher sein zu Bezahle die Stripperinnen , auch.

33. Besuchen Sie ein XXX Theater

Sie mögen jetzt immer weniger beliebt sein, aber zum Teufel ist Porno (technisch) Kino. Sie würden nicht jeden einzelnen Hollywood-Film, den Sie sehen, auf einer winzigen kleinen Leinwand sehen. Warum sollten Sie sich also bei Pornos damit zufrieden geben?

34. Besuchen Sie ein Sex Museum

Sex kann man nicht nur im Zusammenhang mit Geilheit erleben. Ob es sich um das Sex Museum in New York, das Penis Museum in Island oder irgendwo um eine Ausstellung zum Thema Sex handelt, das Erleben der Realität des Sex in einem kuratierten, ernsthaften Kontext kann die Art und Weise, wie Sie das Thema betrachten, wirklich verändern.

35. Hör auf, Pornos zu schauen

Schau, Pornos sind großartig. Wenn Ihre Vorfahren wüssten, dass Sie in Zukunft unglaublich einfach und kostenlos auf die Menge an Pornos zugreifen können, die derzeit existieren, würden sie auf ihre eigenen Gräber spucken. Trotzdem lohnt es sich, ab und zu eine Verschnaufpause einzulegen. Pornosucht ist eine echte Sache, und zu viel Porno kann sich negativ auf Ihr Sexualleben mit echten, tatsächlichen Menschen auswirken.

36. Hör auf zu masturbieren

Masturbieren macht so viel Spaß, aber wie bei jeder guten Sache kann man zu viel davon haben. So gesund und normal es auch ist zu masturbieren, es ist keine schlechte Idee, eine kleine Pause einzulegen, nur damit Sie wissen, dass Sie es können.

37. Haben Sie einen Sommer der Liebe

Es muss nicht der Sommer an sich sein, aber der Sommer ist die perfekte Zeit, um ein bisschen zu schlafen. Alle sind unterwegs und tragen immer weniger Kleidung, um ihre sonnenverwöhnte Haut zu zeigen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie klar sind, dass Sie zuerst nichts Ernstes suchen.

38. Gehen Sie Celibate

Wenn Sie Single sind, kann eine freiwillige Pause vom Sex eine zutiefst dumme Angelegenheit sein, aber die ständige Jagd nach flüchtigen körperlichen Freuden ist ein gutes Rezept, um jemanden (oder viele Menschen) auf dem Weg zu enttäuschen oder zu verletzen. Zurücktreten und Nein sagen zu können, ist ein unglaublich ausgereifter Schritt.

39. Sex im Badezimmer haben

Badezimmer sind wahrscheinlich das zweitgeschlechtlichste Zimmer nach den Schlafzimmern. Wenn also der Sex im Schlafzimmer langsam abgestanden ist, ist es möglicherweise an der Zeit, ein gemeinsames Bad oder eine gemeinsame Dusche vorzuschlagen. Wer kann sagen, warum Badezimmer so sexy sind, aber das Vorhandensein von Schlössern, Spiegeln und (in einigen Fällen) Duschköpfen könnte etwas damit zu tun haben.

40. Sex im Wasser haben

Ob im Pool, in der heißen Röhre oder am Meer - im Wasser zu sein bedeutet normalerweise, fast nackt zu sein, wenn nicht sogar ganz nackt. Und nun, eins führt zum anderen, also mach mit. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die entsprechenden Schutzmaßnahmen treffen, damit Wasser Sex verwandelt sich nicht in einen ertrinkenden Schrecken.

41. Sex auf einer Party haben

Sagen Sie uns nicht, dass Sie nie davon geträumt haben, sich diskret mit jemandem wegzuschleichen, um einen abgelegenen Ort zu finden, an dem Sie ihn finden können. Ja, dachte ich mir.

42. Nicht traditionell masturbieren

Sie haben wahrscheinlich eine gute Bewegung, eine bevorzugte Hand oder einen idealen Ort, aber es tut nicht weh, ab und zu die Dinge zu wechseln. Mach es ohne Pornos, mach es mit deiner anderen Hand oder sogar mit einem Spielzeug. Probieren Sie eine beliebige Anzahl alternativer Masturbationstechniken aus. Ändern Sie die Dinge und sehen Sie, wie es Ihnen gefällt - Sie könnten angenehm überrascht sein.

43. Pornos machen

Sie wollen damit sagen, dass Sie nie wissen wollten, wie Sie und Ihr Partner aussehen, während Sie Sex haben? Um sicher zu gehen, sollten Sie es wahrscheinlich sofort danach löschen, aber immer noch.

44. Lesen Sie Erotik

Einige der besten erotischen Erlebnisse, die Sie machen können, sind die, die Sie in Ihrem Kopf kochen, während Sie die sexy Gedanken eines anderen lesen. Dank des Internets ist Erotik von guter Qualität kostenlos, reichlich und existiert für praktisch jeden Knick, Fetisch und Wunsch da draußen.

45. Liebe deine Genitalien

Männer sind besessen davon Penisgröße , aber Frauen kümmern sich kaum darum. Sie können so viel tun, um einem Partner unabhängig vom Geschlecht zu gefallen, ohne dass Ihr Schwanz jemals in das Gespräch eintritt. Sie haben nur eine - Sie sollten daran arbeiten, sie zu lieben (oder zumindest zu akzeptieren).

46. ​​Liebe deinen Körper

Das gilt auch für den Rest Ihres Körpers. Sie müssen nicht immer zu 100 Prozent mit Ihrem Aussehen zufrieden sein, aber wenn Sie in der Lage sind, einige der gesellschaftlichen Botschaften darüber zu löschen, wie Sie aus Ihrem Gehirn herausschauen sollen, wird es viel einfacher, sich an Ihrem Aussehen zu erfreuen Körper und das Geschlecht, das Sie haben.

47. Beim Sex schmutzig reden

Sicher, Sex ist physisch, aber die Tatsache, dass das Gehirn das größte Sexualorgan ist, ist wahr. Wenn Ihr Geist nicht erregt ist, wünschen wir Ihnen viel Glück. Deshalb Sex mit einigen Dirty Talk ist so großartig - Sie können nicht nur erforschen, was mit Ihrem Körper passiert, sondern auch, was in Ihrem Kopf passiert.

48. Sext mit einem Partner

Dirty Talk ist zwar nett, aber nur in einem relativ begrenzten Kontext möglich. Senden sexy Texte ist jedoch etwas mehr Freilauf. Sie können dies vom anderen Raum oder einem anderen Kontinent aus tun. Ihr Partner kann Sie zu einem körperbetonten Orgasmus bringen, ohne dass einer von Ihnen jemals von Ihren Telefonbildschirmen wegschaut. Wer hat gesagt, dass Technologie eine schlechte Sache ist?

49. Sext mit einem Fremden

So schön es auch ist, Ihre Wünsche in textlicher Hinsicht mit jemandem zu erkunden, den Sie kennen, Sexting mit jemandem, den Sie nicht kennen, kann noch aufregender sein. Dank des Internets sowie der Verbindungsseiten und Apps, die dies ermöglichen, war es buchstäblich nie einfacher, Leute zu finden, mit denen man sich sextieren kann.

50. Nimm Akte

Sie müssen sie an niemanden senden. Wenn niemand danach fragt, sollten Sie sie an niemanden senden. Aber wenn man seinen nackten Körper betrachtet - wie er aussieht, wie er sich bewegt - und ein Bild davon macht, ist dies ein kraftvoller Akt, nicht nur des erotischen Potenzials, sondern auch der Selbstliebe und Akzeptanz. Außerdem macht Übung den Meister.

51. Sperma mit einem Partner

Der Sex, den wir in den Filmen sehen - ob Hollywood oder Internet-Pornos - liegt oft darin, wann und wie Leute abspritzen. In Wahrheit ist es schwierig, gleichzeitig mit Ihrem Partner zu kommen. Es kann schwierig genug sein, den Orgasmus einer Person festzuhalten, ohne zu versuchen, zwei separate bewegliche Ziele zusammenzubringen. Aber wenn Sie es schaffen, ist es erstaunlich - und wenn Sie genug Sex haben, sind Sie sicher, dass Sie dort ankommen.

52. Versuchen Sie gegenseitige Masturbation

Unabhängig davon, ob Sie es schaffen, beim Sex gleichzeitig abzuspritzen oder nicht, ist gegenseitige Masturbation eine großartige Möglichkeit, einen gleichzeitigen (oder nahezu gleichzeitigen) Orgasmus zu erleben, ohne sich tatsächlich auf eine Penetration einzulassen. Gemeinsam erotisch zu sein, ohne den ganzen Weg zu gehen, kann eine einzigartige und zutiefst erregende Erfahrung sein.

53. Sei jemandes Erster

Dies ist eine, die Sie auf keinen Fall erzwingen sollten, aber es kann eine magische, sexy und romantische Erfahrung sein, zum ersten Mal bei jemandem zu sein und ihn durch den Akt des Verlusts seiner Jungfräulichkeit zu führen.

54. Sei jemandes Bester

Ihr Rekord steht vielleicht nicht für alle Zeiten, aber atemlos gesagt zu werden: Das Beste, was ich je hatte, ist ein Ziel, das jeder anstreben sollte. Es bedeutet, dass Sie sich nicht nur um das Vergnügen der anderen Person kümmern, sondern auch verdammt gut darin sind.

55. Finden Sie Ihre Lieblingsposition

Sicher, Sex ist großartig, aber wie viele Positionen haben Sie überhaupt ausprobiert? Es gibt so viele Positionen da draußen, und verschiedene werden für verschiedene Menschen arbeiten (und sie ansprechen). Geben Sie sich nicht mit unterdurchschnittlichem Sex zufrieden, nur weil Sie noch nicht genug verschiedene Positionen ausprobiert haben.

56. Versuchen Sie eine komplizierte Position

Davon abgesehen sind nicht alle Positionen gleich. Ehrlich gesagt, einige Sexpositionen sind fortgeschritten genug, um nur für Experten zu gelten, wenn die Beine in alle Richtungen gehen und sich die Körper auf schwierige Weise beugen. Treten Sie leicht.

57. Sex mit verbundenen Augen haben

Ob Sie oder Ihr Partner die Augenbinde tragen, stellen Sie sich das als Vision-Bondage vor. Wenn Sie nicht in der Lage sind, Dinge zu sehen, müssen Sie sich auf die anderen Sinne konzentrieren - wie Berührung, Hören, Riechen und ähm, Schmecken.

58. Telefonsex haben

Eine andere Möglichkeit, Sex ohne Visuals zu erkunden? Telefonsex. Obwohl moderne Technologie bedeutet, dass Sie sich beim gemeinsamen Telefonieren beim Masturbieren zusehen können, kann es auch viel Spaß machen, es auf das Audio zu beschränken. Es ist zutiefst erotisch zu hören, wie sich die Stimme und die Atmungsmuster der anderen Person ändern, wenn sie sich dem Höhepunkt nähern.

59. Essen Sex haben

Sex in die Küche zu bringen kann Spaß machen, aber wie wäre es, wenn Sie die Küche in Ihr Sexleben bringen? Haben Sie jemals Schlagsahne oder Schokoladensauce von einem nackten Körper geleckt? Einen Eiswürfel um eine Brustwarze gezogen? Jemandem exotischen Honig mit dem Löffel gefüttert, während er ihn streichelt? Abgesehen von all den aphrodisierenden Eigenschaften einiger Lebensmittel beinhaltet die Überkreuzung von Essen und Essen viel mehr als nur umgangssprachliche Begriffe für Oralsex.

60. Morgen Sex haben

Du wachst auf, öffnest deine Augen, drehst dich um und bamst! Das Objekt Ihrer Zuneigung ist direkt neben Ihnen. Sicher, der Morgenatem kann ekelhaft sein und niemand sieht gut aus, wenn er gerade aufgewacht ist, aber wenn Sie nie vom schläfrigen Kuscheln zum langsamen, sinnlichen Morgensex übergehen, verpassen Sie es ernsthaft.

61. Sex mit Musik haben

Nicht jede Musik ist Sexmusik - aber manche Musik ist es definitiv Sexmusik . Wenn Sie mitten im Akt sinnliche Melodien spielen, können Sie und Ihr Partner eine ganz neue Dimension erotischen Spaßes erschließen. Außerdem können Sie damit die Geräusche, die Sie machen, vor Ihren Nachbarn verbergen.

62. Spiegelsex haben

Wenn das Erstellen von Pornos für Sie und Ihren Partner ein No-Go ist, können Sie dies am besten mit einem vernünftig platzierten Gerät beobachten Sexspiegel . Das heißt, das ist jeder Spiegel, mit dem Sie sich und Ihren Partner beobachten können, während Sie daran arbeiten.

63. Sex in der Öffentlichkeit haben

Das bedeutet nicht, dass die Leute Sie sehen können - obwohl das Experimentieren mit Voyeurismus heiß sein kann -, aber es bedeutet, dass Sie es außerhalb Ihres Zuhauses tun. Es kann sich nach Stunden auf einem Parkplatz, einem Kino, einem Treppenhaus, einer Gasse oder in Ihrem Büro befinden. Es ist sehr ungezogen und daher sehr aufregend, es an einen Ort zu bringen, von dem Sie wissen, dass Sie es nicht sollten.

64. Sex in der Natur haben

Noch besser als normaler alter Sex in der Öffentlichkeit ist Sex in der Natur. Dies kann in einem öffentlichen Park nach Einbruch der Dunkelheit oder auf einem Feld mitten im Nirgendwo sein. Sex in der Natur zu haben ist eine wirklich coole und befreiende Erfahrung, bei der Sie das Gefühl haben können, Sex als prähistorischer Mensch zu haben.

65. Sex geschützt haben

Die Tatsache, dass Kondome billig, zuverlässig und leicht zugänglich sind, ist ein Wunder menschlicher Innovation, das wir alle zutiefst schätzen sollten. Kondome sind großartig! Sie schützen uns vor Krankheiten und ungewollten Schwangerschaften, und wir sind zutiefst dankbar.

66. Habe ungeschützten Sex

Davon abgesehen & hellip; ungeschützten Sex zu haben macht zugegebenermaßen auch viel Spaß. Es ist etwas, das Sie nur mit einem einwilligenden Partner und mit jemandem tun sollten, dem Sie vertrauen. Wenn Sie jedoch die Gelegenheit dazu bekommen, ist die Sensation unübertroffen.

67. Versuchen Sie es mit Kanten

Kanten bedeutet nur, sich kurz vor dem Orgasmus zurückzuziehen, um den Prozess neu zu starten. Die Idee ist, dass das Stapeln einer Reihe von getrennten sexuellen Aufbauten übereinander am Ende einen ernsthaft starken Orgasmus hervorruft. Sie können es selbst tun, sich von einem Partner oder einem Partner antun lassen.

68. Erforschen Sie Ihre Sexualität

Sexualität ist ein Spektrum, kein Binärspektrum. Wenn Sie also glauben, dass Sie nur von einem Geschlecht angezogen werden, besteht eine gute Chance, dass dies nicht die ganze Wahrheit ist. Das bedeutet nicht, dass Sie aus einer Laune heraus versuchen sollten, mit jemandem zu schlafen, um zu sehen, ob es Ihnen gefällt, aber es bedeutet, dass Sie offen für die Möglichkeit sind, dass Sie von mehr Menschen angezogen werden, als Sie gedacht haben, wenn Sie es tun Versuche es.

69. Haben Sie eine 69



Sie haben nicht wirklich gedacht, dass diese Liste mit etwas anderem enden würde, oder? Das 69 Position ist ein bisschen umstritten - die Leute scheinen nicht zu entscheiden, ob es überbewertet oder unterschätzt wird, aber es ist bemerkenswert berühmt. Dies ist auch die einzige Position, an der beide Partner genau zur gleichen Zeit genau dasselbe erhalten. Natürlich ist es beim 69ing schwieriger, einen Höhepunkt zu erreichen, aber Sie müssen es versuchen, bevor Sie entscheiden können, ob es wirklich schön ist oder nicht.