Sex

8 Frau an der Spitze Positionen zu versuchen

Eine Frau in einem goldenen Gewand und schwarzen Dessous über einem Mann in einem weißen Hemd mit einem Frühstückstablett daneben.

Getty Images



Acht Mädchen an der Spitze Positionen für Sie beide im Bett zu versuchen

Egal, ob Sie Vanille behalten oder bereit sind, Gymnastik zu versuchen, Sexpositionen mit ihr an der Spitze schaffen neue Arten der Stimulation und halten sie unter Kontrolle. Hier sind einige klassische Her-on-Top-Positionen und ihre sexuellen Vorteile.

1. Das Cowgirl

Carlee Ranger

Der Hauptvorteil dieser Position ist, dass Ihre Frau die Kontrolle hat und sich hervorragend für die G-Punkt-Stimulation eignet. Dies ermöglicht ihr nicht nur die psychologische Kontrolle, indem sie nur physisch auf dir liegt, sondern sie kontrolliert auch die Bewegungen. Diese Position gibt Ihnen auch die Möglichkeit, ihr Gesicht, ihre Brüste und ihren Bauch zu berühren und ihre Klitoris mit Ihren Händen oder einem Vibrator zu stimulieren, während sie Sie reitet. Die meisten Frauen finden, dass dies die einzige Position ist, an der sie tatsächlich einen Orgasmus mit Penetration erreichen können (ihr Klitorisbereich reibt sich an Ihrem Becken), daher ist dies immer eine wünschenswerte Zone.





2. Das Reverse Cowgirl

Carlee Ranger

Dies ist im Grunde das gleiche wie beim Cowgirl, außer dass Ihre Dame in die entgegengesetzte Richtung schaut. Eine weniger intime, aber interessantere Position, die Verkehrtes Cowgirl ist eine dieser Sexpositionen, die entweder ein Volltreffer oder ein Fehlschlag ist. Selten ein Mittelweg hier. Sie erhalten eine erstaunliche, vollständige Sicht auf ihren Hintern und mit Ihren Händen in ihren Hüften können Sie das Eindringen kontrollieren. Sie kann leicht nach unten greifen und sich selbst stimulieren, während Sie den Rest erledigen.



3. Die gute Verbreitung

Gehen Sie hier zurück in die Cowgirl-Position, aber anstatt Ihr Mädchen auf den Knien zu haben, um den Ritt zu schaffen, lassen Sie sie ihre Beine so weit wie möglich auseinander spreizen, während Sie ihre Hände zur Unterstützung auf Ihre Brust legen. Sobald sie anfängt hin und her zu schaukeln, können Sie tiefer in sie eindringen, als Sie es jemals für möglich gehalten haben, was sowohl für Sie als auch für sie gilt. Diese Position ist herausfordernd, aber Gleichgewicht und Unterstützung (und Flexibilität) werden sie in Schach halten.

4. Pole Position

Wenn Sie sich auf den Rücken legen, montiert sie Sie (mit Blick auf Ihre Füße), während Sie ein Knie hochhalten, und sie besteigt Sie von dort aus. Es ist eine doppelte Stimulation für sie, während Sie einen großartigen Blick auf ihren Hintern haben und sie auch sehen kann, wie Sie sie betreten. Wenn Sie Ihren Oberschenkel hoch haben, kann sie ihre Vulva für zusätzliche Stimulation dagegen drücken.



5. Der Lap Dance

In dieser Position dreht sich alles um persönlichen Kontakt und ultimative Intimität. Wenn Sie auf einem Stuhl sitzen (oder auf der Bettkante oder der Theke oder einer Toilette, was auch immer), legt sie ihre Beine um Sie und klettert darauf. Sie kann die Fahrt kontrollieren und Sie sind beide so nah, dass Sie Ihr Gesicht in ihre Brust legen können, während sie sich an Ihrem Rücken und Hintern festhält. Dies ist die ultimative Position für Frauen an der Spitze und kommt der Nähe wirklich zugute.

6. Der Liebessitz (oder Mannstuhl)

Dies ist im Grunde die Umkehrung des Lap Dance. Anstatt sie dir ins Gesicht sehen zu lassen, dreh sie herum und lass sie auf deinem Penis sitzen, wenn du sie betrittst. Ihr Mädchen kann die Energie kontrollieren, indem es die Kraft in seinen Bauchmuskeln und Beinen nutzt, während Sie ihre Hüften halten und ihre Bewegungen fördern können. Diese Position ist ein Killer für ihre G-Punkt-Stimulation und es ist auch leicht für Sie, sie zu erreichen und zu stimulieren (oder sie kann selbst damit umgehen, während Sie ihr andere Dinge antun). Der Liebessitz überlässt ihr das Kommando.

7. Die Hocke

Lassen Sie sie mit Ihrem Rücken und leicht gebeugten Beinen zur Unterstützung ihre Füße an den Seiten Ihres Magens platzieren und sich auf Sie hocken. Diese Position gibt ihr ein erstaunliches Gefühl, weil sie die volle Kontrolle über ihren Orgasmus hat. Obwohl diese Position für sie etwas schmeichelhaft und unangenehm erscheinen kann, ist es eine, bei der Sie, sobald Sie beide in Ihrem Groove sind, nichts mehr tun möchten. Halten Sie die Hände für zusätzliche Unterstützung und Balance.



8. Der Wraparound

Setzen Sie sich mit ausgestreckten Beinen auf Ihren Hintern, lassen Sie sie auf die Oberseite klettern, wickeln Sie ihre Beine fest um Ihren Rücken und ziehen Sie sie in einer Reitbewegung auf sich zu. Sie kann extrem tief eindringen, während Sie beide eine intime und liebevolle Umarmung haben. Außerdem haben Sie einfachen Zugang zu ihren Brüsten, ihrem Hals und ihrem Gesicht. Diese Position ist eine Menge Arbeit für sie (Sie können sich nicht wirklich zu viel bewegen), aber sie behält die vollständige Kontrolle.