Amazon Fire TV Stick mit Alexa Voice Remote Review

Amazon Alexa Remote

AskMen / Amazon

Der neue Fire Stick von Amazon wird Sie überzeugen, das Kabel wegzuwerfen

Sean Abrams 13. März 2019 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Das AskMen-Redaktionsteam recherchiert und überprüft gründlich die besten Ausrüstungsgegenstände, Dienstleistungen und Grundnahrungsmittel fürs Leben. AskMen wird möglicherweise bezahlt, wenn Sie auf einen Link in diesem Artikel klicken und ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen.


In einem Markt wie Video-Streaming, in dem Unternehmen Produkte mit nur geringem Unterschied in den Funktionen entwickeln, ist es schwierig, einen Finger auf das zu legen, das Sie tatsächlich kaufen möchten. Es muss etwas Bestimmtes geben, das es als beste Option hervorhebt, um die Art und Weise, wie Sie fernsehen, um einige Stufen zu verbessern. Nun, es scheint, dass Amazon genau das mit seiner aktualisierten Version des Fire TV Sticks getan hat, einem bereits etablierten Gerät, mit dem Benutzer jetzt die Vorteile der Spracherkennung von Alexa nutzen können.



VERBUNDEN: Wenn Sie immer noch für Kabel bezahlen, ist es Zeit, das Kabel abzuschneiden

Amazon Fire TV Stick mit Alexa Voice Remote

Amazon Alexa Remote

39,99 USD bei Amazon.com

Die Überprüfung

Für diejenigen, die mit den vorherigen Generationen des Amazon Fire TV Sticks nicht vertraut sind, bietet dieser die gleichen Schnickschnack wie die OG-Version. Beim Öffnen des Pakets fand ich einen Stick der zweiten Generation, ein Netzteil und ein USB-Kabel sowie einen HDMI-Extender zum Booten. Erst als ich den neu erstellten sprachgesteuerten Controller herausnahm, war ich gespannt auf das, was kommen würde.

Das Produkt ist einfach einzurichten und ermöglicht eine schnelle Abwicklung vom Einstecken des Sticks bis zum Einschmelzen in Ihrer Couch. Der größte Vorteil wäre die integrierte Alexa-Sprachsteuerung für die Fernbedienung, die mich fauler macht als ich es bereits bin (auf die bestmögliche Weise). Vorbei sind die Zeiten, in denen mehrere Fernbedienungen miteinander in Einklang gebracht wurden, um Kanal, Lautstärke und Bildschirmgröße gleichzeitig zu ändern, da Sie mit der neuen Fire TV-Fernbedienung Ihr Fernsehgerät ein- und ausschalten sowie die Lautstärke höher oder niedriger einstellen können. Habe ich schon erwähnt, dass du das mit den Tasten oder deiner Stimme machen kannst? Weil du es kannst. Und wen interessiert es, wenn Ihre Mitbewohner glauben, dass Sie mit sich selbst sprechen - sie verstehen die wahre Leistung des Amazon Fire TV-Sticks nicht.

Was herausstach: Funktionen, die Sie schätzen können

Die Alexa Voice Remote: Wenn Sie es noch nicht wissen konnten, fühle ich mich mit der Alexa Voice Remote ganz warm und prickelnd. Es war nur eine Frage der Zeit, bis Amazon seinen virtuellen Assistenten in den Stick aufgenommen hat, und ich bin froh, dass er hier ist.

Das Unternehmen geht sogar noch einen Schritt weiter, indem es visuelle Fähigkeiten, die auf dem Bildschirm angezeigt werden, als kleine zusätzliche Informationen enthält, die mit dem in Verbindung stehen, was Sie angefordert haben. Selbst wenn Sie nicht gedacht haben, dass Sie etwas wissen müssen, wird Alexa es Ihnen geben, und die Chancen stehen gut, dass es Ihnen gefällt. Sicher, es ist ein wenig nervig, wenn Sie zu sehr darüber nachdenken, wie fortschrittlich die Technologie wird, aber in der Zwischenzeit können Sie sich einfach auf den Ruhm der erstklassigen Sprachsteuerungsentwicklung von Amazon freuen.

IMDb Freedive: Anfang 2019 kündigte die IMDb von Amazon die Einführung von IMDb Freedive an, einem kostenlosen Streaming-Dienst, der US-amerikanischen Zuschauern zur Verfügung steht. Zusätzlich zu den bereits vorhandenen Trailern und Interviews von IMDb enthält der abonnementlose Inhalt von Freedive zahlreiche Filme und Fernsehsendungen, die auf jedem Gerät angezeigt werden können, das mit Ihrem Amazon Fire TV-Gerät verbunden werden kann.

Amazon leistet gute Arbeit, um Freedive nicht in den Rachen zu schieben, und ermutigt die Benutzer stattdessen, sich die angebotenen Optionen anzusehen. Sie sind vielleicht verwirrt darüber, warum der werbefinanzierte Videoinhalt, den es anbietet, auf Freedive statt auf Amazon Prime lebt, wie ich es zuerst auch war, aber nach einer Weile akzeptierte ich die Bemühungen von Amazon als das, was es ist, und schaute wieder alt Folgen des Bachelor.

Ein starker Prozessor: Obwohl ich mich in der Welt der Technologie nicht besonders gut auskenne, weiß ich, dass die CPU des Sticks (ein MediaTek Quad-Core ARM mit 1,3 GHz) ein ernstes Gewicht hat. Die Leistung ist subtil, aber spürbar, wenn Sie an die Erfahrungen denken, die Sie wahrscheinlich mit anderen Betriebssystemen gemacht haben. Es gab kaum eine merkliche Verzögerung beim Surfen durch die verschiedenen Videoinhalte, besonders wenn ich mit der Fernbedienung herumgespielt habe, nur damit Alexa ihren Wert beweisen konnte. Es gab auch keine Probleme mit der Verbindung, da die WLAN-Stärke des Sticks gestärkt wurde, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Ihr Film an den ungünstigsten Stellen einfriert.

Das Urteil: Auch bei geringfügigen Mängeln lohnt sich der Kauf

Gibt es Konkurrenten, die bessere Funktionen als der Amazon Fire TV Stick bieten? Sicher könnte es sein. Aber bieten sie Ihnen auf einfache, unkomplizierte und benutzerfreundliche Weise das, was Sie benötigen, zu einem erschwinglichen Preis? Das glaube ich nicht.

Natürlich kann der Kauf eines Prime-Abonnements Ihnen helfen, das volle Potenzial des Sticks auszuschöpfen, aber es ist nicht erforderlich, die gewünschten Anzeigefunktionen zu erhalten. Der Fire TV Stick ist ein starker Konkurrent, der leicht mit Optionen wie Apple TV und Roku mithalten kann, und wird zweifellos weiterhin neue Funktionen veröffentlichen, um sich von der Masse abzuheben. Im Moment sollte die Alexa Voice Remote die Leute vorerst zurückhalten.

Suchen Sie nach einer ausführlicheren Überprüfung des Amazon Fire TV-Sticks mit Alexa Voice Remote, einschließlich einer vollständigen Liste der Vor- und Nachteile sowie der technischen Daten? Gehe rüber zu PCMag .

Sie könnten auch graben:


AskMen wird möglicherweise bezahlt, wenn Sie auf einen Link in diesem Artikel klicken und ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen. Um mehr zu erfahren, lesen Sie bitte unsere vollständige Nutzungsbedingungen .