„Another Day in America“: Empire-Schauspieler Jussie Smollett erleidet einen rassistischen, homophoben Angriff

Jussie Smollett, ein Schauspieler in der Show Reich, wurde am Dienstagmorgen von zwei Personen angegriffen und geschlagen, die ihn mit rassistischen und homophoben Beleidigungen beschimpften, bevor sie ihm eine Schlinge um den Hals legten, so das Chicago Police Department (CPD).



Um 2 Uhr morgens am Dienstagmorgen, Smollett, der kam heraus im Jahr 2015 und spielt den schwulen Charakter Jamal Lyon in der Show, verließ einen Subway-Sandwichladen in der Nähe des Millennium Park in Chicago, als zwei weiße Männer mit Skimasken ihn anschrien: „Bist du nicht das verdammte ‚Empire‘ n *****?,' TMZ berichtet .

Laut einer CPD-Erklärung schlugen die Männer Smollett ins Gesicht, schlugen ihn mit den Händen, wickelten ein Seil um seinen Hals und übergossen den 36-jährigen Schauspieler mit einer unbekannten chemischen Substanz, bevor sie vom Tatort flohen. Laut TMZ handelte es sich bei der chemischen Substanz um Bleichmittel, und die Männer riefen während des Angriffs „This is MAGA country“.



Smollett brachte sich nach dem Angriff ins Northwestern Hospital und ist in gutem Zustand, teilte die Polizei mit. TMZ berichtete, die Angreifer hätten ihm eine Rippe gebrochen.



Angesichts der Schwere der Vorwürfe nehmen wir diese Untersuchung sehr ernst und behandeln sie als mögliches Hassverbrechen, sagte CPD-Chef Anthony Guglielmi in einer Erklärung. Es wurden keine Anklagen erhoben, die Ermittlungen dauern an.

Letzte Woche wurde ein anonymer Brief an die Fox Studios in Chicago gemeldet, der an Smollett adressiert war und in ausgeschnittenen Buchstaben stand: „You will die black f**“. Laut TMZ hatte das FBI bereits Ermittlungen zu dem Brief eingeleitet.

Die Besetzung von Empire hielt am Dienstagmorgen ein Notfalltreffen ab, um den Angriff zu besprechen, stellte TMZ fest, und es wurde angekündigt, dass für den Rest der Besetzung der Show bewaffnete Sicherheit bereitgestellt wird, während die Show in Chicago weiter gedreht wird.



Das Studio, das die Show produziert, 20th Century Fox, bot Smollett in einer Erklärung seine Unterstützung an und sagte, es werde mit der Polizei zusammenarbeiten, während die Beamten den Angriff untersuchen.

Wir sind zutiefst traurig und empört zu erfahren, dass ein Mitglied unserer Reich Familie, Jussie Smollett, wurde letzte Nacht bösartig angegriffen. Wir senden unsere Liebe an Jussie, die belastbar und stark ist, heißt es in der Erklärung.

Empire-Mitschöpfer Lee Daniels ging am Dienstag zu Instagram, um seiner Empörung Ausdruck zu verleihen.

Jussie, du bist mein Sohn. Du hast es nicht verdient, und niemand verdient es, dass dir eine Schlinge um den Hals gelegt wird, dass Bleichmittel auf dich geworfen wird, dass du „Stirb, Scheiße“ oder „Stirb, Scheiße“ genannt wirst. “, sagte er den Tränen nahe. Kopf hoch Jussie, ich bin bei dir. Ich bin in einer Minute da. Es ist nur ein weiterer verdammter Tag in Amerika.

Instagram-Inhalte

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.



Ein weiterer Mitschöpfer von Reich , Danny Strong, nahm Smolletts Angreifer ins Visier Twitter , nannte sie nichts als hasserfüllte Feiglinge. Strong schrieb, er sei zutiefst entsetzt und traurig über die Angriffe und nannte Smollett eine freundliche und zutiefst talentierte Seele.

Ein Sprecher von GLAAD sagte, die Organisation habe sich an Fox gewandt, um Smollett Unterstützung anzubieten.

Jussie ist ein wahrer Champion für LGBTQ-Menschen und wird von der Community und Verbündeten auf der ganzen Welt geliebt, sagte der Sprecher.

Das Anti-Violence Project, das Daten zu Hassverbrechen gegen LGBTQ+-Personen sammelt, fand kürzlich in einem Prüfbericht dass die Schwere gewalttätiger Hassverbrechen zugenommen hat, wobei 46 % der Opfer, die infolge von Hassgewalt verletzt wurden, der Organisation im Jahr 2017 gemeldet wurden, gegenüber 31 % im Jahr 2016.

LGBTQ-Menschen, die an mehreren Schnittpunkten von Unterdrückung wie Rassismus und Homophobie leben, erleben verstärkte Gewalt, sagte ein AVP-Sprecher in einer Erklärung. Jussie ist nicht allein. Schwule schwarze Männer gehören zu den anfälligsten für Gewalt in der LGBTQ-Community, und dies muss weiterhin angegangen werden.

Holen Sie sich das Beste aus dem, was queer ist. Melden Sie sich hier für unseren wöchentlichen Newsletter an.