Aquaria wurde gerade zum jüngsten Drag-Superstar der Welt

Bums, Bums! Sie krönten die Hündin aus New York City. Aquarien wurde zum Gewinner der 10. Staffel von ernannt RuPaul’s Drag Race nach einem heftigen Lippensynchronisationsturnier, das voller Enthüllungen und mehrerer verstorbener Schmetterlinge war. (Mögen sie in Frieden ruhen.) Wie auch immer, mit den besten Statistiken der Saison und einer modischen Ästhetik gewann Aquaria fair und ehrlich, doppelt sparen, verdammt. Sie ist auch die jüngste Königin, die den Titel ergattert hat.



Es gibt nur wenige Königinnen auf der Drag Race-Bühne, die so aussehen können wie Ms. Aquaria. Tatsächlich erklärte RuPaul selbst einmal, dass sie von Aquarias flieder- und pastellgrünem Trikot- und Hut-Ensemble, das in der vorletzten Folge den Laufsteg zierte, verblüfft war, und verglich sie mit den legendären Look-Queens (und anderen Gewinnern) Raja und Violet Chachki.

Aquaria mag jung sein, aber ihre Referenzen stammen alle aus den New Yorker Clublegenden, die sie als Teenager kennengelernt hat, von Susanne Bartsch bis Amanda Lepore. Tatsächlich wurde die Maske, die sie heute Abend für den letzten Auftritt trug, von einem kürzlich erschienenen Laufsteg von Dior Couture inspiriert, während andere Momente an Marken wie Moschino oder John Galliano erinnern.



Aquaria scherzt oft, dass sie im Bereich des Aussehens spielt, nicht im Bereich der Bücher, aber das ist ein massiver Nachteil für ihr eigentliches Handwerk. Wie sie während Snatch Game als Melania Trump zeigte, weiß das Mädchen, wie man einen Witz erzählt, und ist verdammt intelligent in Bezug auf ihren Humor. (Tatsächlich, als sie während der Reunion-Folge auf Monet XChange deutete und Wakanda Fish?! sagte, sang ein Chor von Königinnen, Aquaria ist schlau!) Sie in allem von Baby-Drag-Comedy bis Rusicals auftreten zu sehen, bewies, dass, ja, diese Königin hat die Reichweite.



Aquaria während des Finales der 10. Staffel

VH1

Aber heute Abend ging es um Lippensynchronisationen – zwei eliminierende Auftritte und ein letztes Deathmatch. Als Asia O’Haras Butterfly-Bit bemerkenswert schlecht wurde, war Ru gezwungen, den Double Save zu zeigen, von dem Aquaria schwor, dass sie ihn früher in der Saison nie erhalten würde, als Eureka und Kameron Michaels ein ähnliches Schicksal erspart blieben. Und für ihren ersten Auftritt tauchte Aquaria in einem Gaultier-ähnlichen Bodysuit auf, der auf Like a Virgin-Ära Madonna zurückgeht, Beine werfend und ihr Haar in perfekter Synchronisation werfend. Das Match war in der Tat zu knapp, um es zu nennen – Eureka tötete episch ihre eigene Routine mit einer Reihe von Enthüllungen von ihren Perücken bis zu ihrem Kostüm.

In verwandten Nachrichten wurde die liebenswerte Schwammkönigin Monet X Change von ihren Mitbewerbern zur Miss Congeniality (oder Fanfavorit, wie manche es nennen würden) ernannt, nachdem die Online-Abstimmung von einer sich einmischenden ausländischen Partei manipuliert worden war. Klingt vertraut! Während der gesamten Saison brachte Monet uns heftige Lippensynchronisationen (sie bekamen sogar eine Reaktion von Ru) und Comedy (ihr Maya Angelou ist ein Snatch-Spiel für die Herstory-Bücher), die uns ins Rollen brachten. Es ist kein Wunder, dass die Mädchen der 10. Staffel sie ausgewählt haben, um sie als die amtierende Königin der Gemütlichkeit darzustellen.



Das Finale sah auch die Ru-Wende der Königinnen der ersten Staffel Beschleunigungsrennen, jetzt in HD-Kameras mit Objektiven, die nicht mit Vaseline bestrichen sind. Zu sehen, wie Victoria Porkchop Parker und Akasha die Lippen mit Miss Vanjie und The Vixen zu RuPauls größten Hits synchronisieren, war eine Erinnerung daran, dass wir, ja, wirklich, ein Jahrzehnt davon gesehen haben Drag Race. Mögen noch viele folgen.

Während wir eine denkwürdige Nacht beenden und die Bühne von Konfetti, Korsetts und auseinandergeworfenen Perücken befreien, möchten wir allen Königinnen dafür danken, dass sie leidenschaftliche Entertainer sind und uns jede Woche zum Reden bringen. Wir schätzen es. Für den Rest von uns: Willkommen im anbrechenden Aquaria-Zeitalter .