AskMen wählt aus: Agogie Resistance Band Pants

Mann, der sich in Agogie-Hosen streckt

Agogie

Verwandeln Sie das Gehen mit diesem Krafttrainingsprodukt in eine schweißtreibende Aufgabe

Sean Abrams 27. April 2020 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Das AskMen-Redaktionsteam recherchiert und überprüft gründlich die besten Ausrüstungsgegenstände, Dienstleistungen und Grundnahrungsmittel fürs Leben. AskMen wird möglicherweise bezahlt, wenn Sie auf einen Link in diesem Artikel klicken und ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen.


Niemals in meinen vielen Lebensjahren hätte ich gedacht, Wow, weißt du, ich würde gerne Widerstandsbänder anbringen im meine Hosen. Ja, ich habe sie während meines Trainings benutzt und bei jedem anstrengenden Rückschlag grunzend in der Hoffnung, dass meine Quads und Waden in die Baumstämme hineinwachsen würden, die ich in der unteren Hälfte einiger Fitnesstrainer gesehen habe, denen ich in den sozialen Medien folge, aber auf der Innenseite meiner Hose versteckt? Auf keinen Fall, niemals so innovativ.





Meine Outfits für das Fitnessstudio bestehen aus Ihren einfachsten Shorts, einem schweißableitenden T-Shirt oder Tank und vielleicht einer Kompressionsstrumpfhose. Wo würden Bands buchstäblich und im übertragenen Sinne dazu passen? Nun, Agogie hat das herausgefunden.

VERBUNDEN: Beste neue Sportbekleidung

Um meine anhaltende Neugier zu stillen, haben wir die Resistance Band Pants auf die Probe gestellt, um zu sehen, wie sie sich halten und ob sie eher eine Spielerei als ein Kauf für Fitnessbegeisterte sind.


Agogie Resistance Band Hose


Agogie Resistance Band Pants mit AskMen Selects-Siegel



129,99 USD bei Agogie.com

Die Überprüfung

Bevor wir auf meine Erfahrungen mit der Hose eingehen, lassen Sie uns etwas erklären, das sich wahrscheinlich viele fragen: Warum sollten Sie jemals so etwas machen? Gibt es eine Nachfrage nach Trainingshosen für Widerstandsbänder?

Laut Aaron Mottern, dem Gründer von Agogie, fiel es den Athleten schwer, während des Trainings außerhalb des Fitnessraums Widerstand gegen den Körper zu leisten. Zu diesem Zeitpunkt hatte er die Idee, die letztendlich zu ihrer Entstehung führte: Indem man einer Hose Widerstandsbänder hinzufügte, konnte man den Widerstand hinzufügen, ohne die natürliche menschliche Bewegung zu beeinträchtigen.



Was zu unserem nächsten Punkt der Hose selbst führt und wie sie tatsächlich funktioniert.

Die atmungsaktive, dehnbare Agogie-Hose, die sich mit Ihrem Körper bewegen soll, ist mit acht integrierten Widerstandsbändern ausgestattet. Nachdem ich sie angezogen habe, ein Vorgang, der einige Minuten länger als normal gedauert hat, weil ich befürchtet habe, einen Fuß durch sie zu setzen, werden Sie eine zusätzliche Widerstandsschicht über Ihren Beinmuskeln und Gelenken bemerken. Damit erfordert alles, was Sie tun, nur ein wenig Mehr . Du gehst gegen die Bands, die dich im Wesentlichen nur ein wenig zurückhalten und als beinahe ermutigende Kraft wirken, zu pushen, zu pushen, zu pushen, ohne dass du es merkst.

Wenn wir auf Einzelheiten eingehen möchten, hat Mottern dies folgendermaßen aufgeschlüsselt:

  • Die Rückenwiderstandskanäle verlaufen von den Gesäßmuskeln über die Kniesehnen bis zum Knöchel.
  • Die vorderen Widerstandskanäle werden an den Hüftbeugern befestigt und laufen über die Quads, um das Knie und bis zum Knöchel.
  • Die vorderen Widerstandskanäle umgeben das Knie, um Mobilitätseinschränkungen zu vermeiden und gleichzeitig die Patella-Verfolgung zu unterstützen.
  • Die Halbsocke verankert die Hose unter dem Fuß und streckt die Widerstandsbänder aus.

Als es Zeit für das Training wurde, entschied ich mich für Brutales HIIT Ladder Workout , eine Art Countdown, der aus Flattern, hohen Knien, Burpees und Jumping Jacks bestand - etwas, das ich garantieren konnte, würde nicht nur meinen Arsch treten, sondern auch sicherstellen, dass ich das Beste aus der Agogie-Hose herausholte.

Ich umkreiste mein Wohnzimmer ein wenig und vergewisserte mich, dass ich ausreichend ausgestreckt und bequem in der Hose war, bevor ich die Routine ausprobierte. Nachdem ich es wenige Tage zuvor mit meinem Mitbewohner abgeschlossen hatte, wusste ich bereits, was auf mich zukommt. Während es anstrengend war, war es machbar und ich dachte, diese Hose würde nichts hinzufügen Das Eine große Herausforderung für die 20 Minuten. Natürlich habe ich mich geirrt.



Es war, als wäre ein Schalter umgelegt worden. Meine Muskeln schalteten sich fast sofort ein und wachten auf, nachdem mir klar wurde, wie gelehrt die Bänder wie Gummi waren. Meine natürlichen Bewegungen - Ausfallschritte, Kniebeugen, Liegestütze für Burpees - fühlten sich nicht nach unten gezogen an, sondern lohnender. Ich wusste, dass ich gezwungen war, mehr zu geben, aber ich wusste auch, dass ich am Ende mehr daraus machen würde.

Und das habe ich getan. Am Ende war ich nicht nur schweißgebadet, sondern spürte es bereits an verschiedenen Stellen meiner Beine. Während ich meine obere Hälfte eher bevorzuge und mich auf Arme und Bauch konzentriere, fühlte es sich so an, als würde ich diese Agogie-Hose definitiv unterstützen, wenn ich das, was sich unter meiner Taille befindet, auf Hochtouren bringen wollte.

Was herausstand: Sich herausgefordert fühlen, ohne sich festgefahren zu fühlen

Obwohl ich mit acht Widerstandsbändern fit bin, kann ich definitiv davon ausgehen, dass die Hosen vor, während und nach dem Training bequem sind (obwohl sie etwas feuchter waren, als ich es gerne hätte). Abgesehen vom Komfortaspekt war ich beeindruckt, wie sehr ich die Bands während des Trainings nicht bemerkt habe.

Ja, ich habe bemerkt, dass ich mein Spiel ein wenig verbessern musste, um meine Arbeit zu erledigen, aber es war nicht drastisch genug, dass sich meine Beine ein paar Minuten später in Wackelpudding verwandelten. Die Agogie-Hose sorgte für den kleinen zusätzlichen Schub, den ich normalerweise bekomme dieser interne Monolog in meinem Kopf während des Trainings.

Das Urteil: Perfekt für diejenigen, die am Beintag besonders faul sind

Mottern sagt, dass die Hosen entworfen wurden, um normale tägliche Aktivitäten in ein Training umzuwandeln.

Mit der Hose können Sie Ihren gesamten Bewegungsumfang ohne Bewegungseinschränkungen beibehalten. Je mehr Sie sich bewegen, desto mehr funktioniert die Hose, stellt er fest. Unabhängig davon, ob Sie die Agogie-Hose für sportliches Training tragen, mit dem Hund spazieren gehen oder die alltäglichste tägliche Arbeit erledigen, verwandeln Sie die Aufgabe in ein Training.

Persönlich sehe ich nicht voraus, dass ich sie anwerfe, wenn ich zu Fuß gehe, um einen Eiskaffee abzuholen, oder wenn ich mich auf den Weg mache, um ein Paket abzugeben. Die Agogie-Hosen sind skurril und, um ehrlich zu sein, für diejenigen, die an generisches Training in Bezug auf Ihre Beine gewöhnt sind, möglicherweise zu weit von herkömmlichen Fitnessbekleidung entfernt. Trotzdem ist es immer gut, mit der Zeit zu gehen. Wenn Sie sich herausgefordert fühlen möchten, ohne sich am Beintag über den Rand zu schieben, sind dies sicherlich eine effiziente Möglichkeit, um das Brennen bestmöglich zu spüren.

Sie könnten auch graben:


AskMen wird möglicherweise bezahlt, wenn Sie auf einen Link in diesem Artikel klicken und ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen. Um mehr zu erfahren, lesen Sie bitte unsere vollständige Nutzungsbedingungen .