AskMens Orientierungslauf-Handbuch: Verwendung eines Kompasses

Mann in den Bergen, die einen Kompass halten

Getty Images

Finden Sie Ihren Weg in der Wildnis mit diesen Experten-Kompass-Tipps

Ed Virgin 16. August 2019 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Das AskMen-Redaktionsteam recherchiert und überprüft gründlich die besten Ausrüstungsgegenstände, Dienstleistungen und Grundnahrungsmittel fürs Leben. AskMen wird möglicherweise bezahlt, wenn Sie auf einen Link in diesem Artikel klicken und ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen.


Wenn Sie sich beim Wandern oder Campen in der Wildnis verlieren, kann das Wissen, wie man einen Kompass benutzt, den Unterschied zwischen einem kurzen Umweg vom Kurs und einem langfristigen Kampf ums Überleben ausmachen. Möglicherweise haben Sie kein Mobilfunksignal, um Waze oder Google Maps einzuschalten, geschweige denn eine Ersatzstromquelle, wenn der Akku Ihres Mobiltelefons ausfällt.



VERBUNDEN: Was für Camping zu packen

Wenn Sie einen Kompass und eine Karte der alten Schule zur Hand haben, kann dies Ihr Leben retten, wenn Sie sich verlegt fühlen. Noch wichtiger ist, dass Sie wissen, wie man einen Kompass benutzt, um Ihre Wildnismannkarte zu erhalten.

Um Ihr Gedächtnis über die Verwendung dieses Gadgets der alten Schule aufzufrischen, haben wir mit Tyler Weathers, Outdoor-Experte und Ausbilder bei, gesprochen Trail Blazer Survival School in South Carolina, um seine Erkenntnisse darüber zu erhalten, wann und wie man einen Kompass benutzt.


Was ist ein Kompass?


Ein Kompass ist ein Gerät, das Richtung und Ausrichtung relativ zu geografischen Punkten / Richtungen anzeigt. Es kann in Verbindung mit einer Karte verwendet werden, um Ihnen die Navigation zu erleichtern, insbesondere in der Wildnis.

An sich kann ein Kompass verwendet werden, um die Himmelsrichtungen und -grade zu ermitteln, in die Sie reisen möchten, sagt Weather. In Verbindung mit einer Karte kann ein Kompass verwendet werden, um Ihren Standort und den gewünschten Reiseverlauf aufzuzeichnen.

Das Kompasslayout


Um einen Kompass richtig zu lesen, müssen Sie sich zunächst mit dessen Layout vertraut machen. Ein Kompass besteht aus sieben Hauptkomponenten (Definitionen von Weathers):

  • Grundplatte: Dies ist das harte Gehäuse, aus dem der Kompasskörper besteht
  • Gehäuse: Dies ist der Teil des Kompasses, der die Nadel hält
  • Waage: Dies sind die Lineale an den Seiten zur Verwendung mit Maßstäben auf Karten
  • Wählen: Dies hat Grad und Orientierungslinien, die der Benutzer drehen kann
  • Orientierungspfeil: Dies ist der Pfeil auf dem Zifferblatt, mit dem ein Kompass an einer Karte ausgerichtet wird
  • Nadel: Die Nadel ist immer rot und zeigt immer nach magnetischem Norden
  • Sicht: Sie verwenden dies, um Ihren Kompass auf entfernte Objekte zu richten, wenn Sie eine Peilung vornehmen müssen

Zusätzliche Kompass-Terminologie


In diesem Leitfaden zur Verwendung eines Kompasses werden wir eine Terminologie verwenden, die wahrscheinlich nicht Teil Ihrer alltäglichen Umgangssprache ist.

  • Lager: Die Richtung zwischen Ihrem aktuellen Standort und Ihrem Ziel
  • Grad: Ein Kompass hat 360 Grad und wird verwendet, um Ihre Peilung zu messen
  • Meridianlinien: Diese sind auf Karten in Nord-Süd-Richtung (Verbindung von Nordpol und Südpol) gezeichnet.
  • Himmelsrichtungen: Dies sind Nord, Süd, Ost und West
KompasslayoutGetty Images

Die Himmelsrichtungen teilen den Kompass in vier Quadranten auf, die dann wieder durch die vier Ordnungsrichtungen geteilt werden können: Nordosten, Nordwesten, Südosten und Südwesten. Die Kardinalpunkte können leicht in 90-Grad-Schritten referenziert werden. Norden entspricht 0 oder 360 Grad, während Osten 90 Grad, Süden 180 Grad und Westen 270 Grad beträgt.


Arten von Kompassen, die Sie kaufen können


Nicht alle Kompasse sind gleich. Mit dem richtigen Kompass können Sie Ihren Standort genauer bestimmen und sicherstellen, dass Sie nicht lange verloren bleiben. Die drei Haupttypen von Kompassen werden nachfolgend beschrieben:

Knopfkompasse

Dies ist der grundlegendste Kompass mit Nord- und Südrichtung. Laut Weathers kann dieser Kompass-Typ im Notfall verwendet werden, sollte jedoch nur als Backup für einen Qualitätskompass betrachtet werden. Hier sind einige Tastenkompassoptionen, die bei Amazon erhältlich sind:

Bester Gleit ASE Compact Tracker II Knopfkompass

Bester Gleit ASE Compact Tracker II Knopfkompass

5,25 US-Dollar bei Amazon.com

OEM Survival Button Compass

OEM Survival Button Compass

9,89 USD bei Amazon.com

Marschkompasse

Dies ist der beliebteste Kompass von Weathers. Der Grad zwischen den Himmelsrichtungen ist an zwei Stellen des Marschkompasses deutlich markiert: in der Draufsicht und von einem kleinen Zielfernrohr an der Seite. Auf diese Weise können Sie den Kompass in die Richtung richten, in die Sie reisen, um sicherzustellen, dass Sie im richtigen Grad fahren, sagt Weathers. Ein Marschkompass kann auch als prismatischer oder linsenförmiger Kompass bezeichnet werden. Hier sind einige Optionen für Marschkompasse, die bei Amazon erhältlich sind:

CMMG Offizieller US Military Tritium Lensatic Compass

CMMG Offizieller US Military Tritium Lensatic Compass

$ 86.90 bei Amazon.com

Cammenga 27CS Linsenkompass

Cammenga 27CS Linsenkompass

Ab 50 US-Dollar bei Amazon.com

Kompasse ausrichten

Diese Kompasse funktionieren gut in Verbindung mit einer Karte. Der Kompass ist klar, damit Sie die Karte durch den Kompass lesen können, und er wird häufig mit einer Lupe geliefert, mit deren Hilfe Sie Ihren Standort auf der Karte finden können. Ich habe sogar einige [Orientierungskompasse] gesehen, die an den Rändern aufleuchten können, um nachts zu reisen / zu planen, sagt Weathers. Die rechteckige Form ermöglicht es Ihnen, die Kante als Richtlinie zum Zeichnen einer geraden Linie auf Ihrer Karte zu verwenden. Hier sind einige Orientierungslauf-Kompassoptionen, die bei Amazon erhältlich sind:

Suunto M-3nh Leader Compass

Suunto M-3nh Leader Compass

30,25 USD bei Amazon.com

Silva Ranger 2.0 Kompass

Silva Ranger 2.0 Kompass

$ 46 bei Amazon.com

Kurz gesagt, verwenden Sie einen Orientierungslaufkompass, wenn Sie einen Kurs durch die Wildnis mit einer Karte zeichnen müssen, sagt Weathers. Verwenden Sie einen Marschkompass, wenn Sie einem vorgegebenen Kurs am genauesten und einfachsten folgen oder einen vorgegebenen Ort bestimmen möchten.

Kompass-Apps

Laut Weathers gibt es Kompass-Apps, die dieselben Informationen wie der Orientierungs- oder Marschkompass liefern, aber er vertraut viel mehr auf seinen Marschkompass in Militärqualität.

Commander Compass: Appstore

Kompass: Google Play


VERBUNDEN: Unterschätzte Nationalparks zu besuchen


Wann man einen Kompass benutzt


Es gibt einige Aktivitäten, bei denen das Mitnehmen eines Kompasses ein Kinderspiel ist: Wandern, Camping und Jagen. Wenn Sie vom Weg abkommen, werden Sie dankbar sein, dass Sie Ihren Kompass mitgebracht haben, um sich neu zu orientieren.

Wenn Sie sich vor Ihrer Abreise mit der Gegend vertraut gemacht haben, kann ein Kompass Sie laut Weathers zu einer wichtigen Kulisse oder einem Wahrzeichen zurückführen und möglicherweise Ihr Leben retten.

Wenn Sie sich der Richtung einer Hauptstraße, eines Flusses oder einer Stadt bewusst sind, können Sie mit dem Kompass in die richtige Richtung weisen und einen erkennbaren Punkt erreichen und Hilfe erhalten, fügt er hinzu.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung eines Kompasses


Es gibt drei grundlegende Aufgaben, für die ein Kompass verwendet werden kann: eine visuelle Peilung, die Verwendung einer Karte und die Aufzeichnung Ihres Kurses (in Verbindung mit einer Karte) oder die Suche nach Ihrem Standort, um eine korrekte Peilung festzulegen.

Mann, der einen Kompass über einer Karte hältGetty Images

Visuelle Lernende können dies überprüfen YouTube-Video für eine gute Demonstration der Grundlagen der erstmaligen Verwendung eines Kompasses. Wenn Sie mehr über das Ausrichten einer Karte und eines Kompasses erfahren möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus YouTube-Video Gepostet von Scout Skills.


Finde deinen wahren Norden




Das Erdmagnetfeld ist verantwortlich für unsere Fähigkeit, Richtungen von einem Kompass abzuleiten. Die Nadel zeigt immer in Richtung des magnetischen Nordens des Planeten im Norden Kanadas. Es ist wichtig zu beachten, dass sich der wahre Norden auf der Erdrotationsachse am Nordpol befindet.

Die Varianz zwischen den beiden wird als Deklination bezeichnet. Für die meisten Erholungszwecke ist die Deklination ein vernachlässigbarer Faktor. Wenn Sie jedoch vorhaben, eine Karte in Verbindung mit einem Kompass zu verwenden, muss die Deklination berücksichtigt werden, da die Karten auf dem wahren Norden ausgerichtet sind. Die meisten Karten zeigen den Gradunterschied zwischen wahrem und magnetischem Norden. Stellen Sie sicher, dass Ihre Karte aktuell ist, da sich dies ändern kann. Hier finden Sie auch magnetische Deklinationspunkte Magnetfeldrechner auf der Website der Nationalen Zentren für Umweltinformationen.

Halten Sie den Kompass flach in Ihrer Handfläche, wobei sich Ihr Ellbogen in einem 90-Grad-Winkel befindet, und achten Sie darauf, dass die Nadel die Ober- oder Unterseite des Gehäuses nicht berührt. Stabilisieren Sie dann Ihre Hand, indem Sie sie an Ihren Oberkörper bringen.

Stellen Sie Ihren Kompass nach Westen ein, wenn sich die magnetische Deklination links befindet, nach Osten, wenn sich die magnetische Deklination nach rechts befindet. Sie können Ihrer Karte auch manuell neue Gitterlinien hinzufügen, um die magnetische Deklination zu berücksichtigen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen YouTube-Video .

1. Visuelle Peilung


Wenn Sie einen Orientierungspunkt verwenden, um sich zurechtzufinden, oder wissen, in welche Richtung Sie fahren möchten, befolgen Sie diese Schritte, um Ihren Kurs auf Ihrem Kompass zu fixieren.

  1. Richten Sie den Fahrtrichtungspfeil Ihres Kompasses auf die angegebene Landmarke
  2. Drehen Sie die Lünette, bis der Ausrichtungspfeil mit der Magnetnadel ausgerichtet ist
  3. Dadurch wird der Kompass für die Richtung verriegelt, in die Sie fahren möchten
  4. Solange das Rot der Nadel im Orientierungspfeil 'Haus' bleibt, bleiben Sie auf Kurs

2. Verwendung einer Karte und eines Kompasses


Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre Wanderung mithilfe einer Karte und Ihres Kompasses im Voraus zu planen:

  1. Markieren Sie Ihren Standort auf der Karte
  2. Markieren Sie Ihr Ziel auf Ihrer Karte
  3. Verbinden Sie Ihre beiden Markierungen mit einer geraden Linie
  4. Richten Sie die Kante Ihres Kompasses an der Linie aus (stellen Sie sicher, dass die Richtung des Fahrpfeils auf Ihr Ziel zeigt).
  5. Drehen Sie die Lünette so, dass die Nord / Süd-Meridianlinien auf Ihrer Karte nach Norden und Süden zeigen
  6. Das Lager, das Ihrem Fahrtrichtungspfeil entspricht, ist Ihr neues Lager
  7. Verwenden Sie die Schritte von oben, um Ihr Lager zu arretieren

3. Finden Sie Ihren Standort


Wenn Sie in der Lage sind, drei Orientierungspunkte zu lokalisieren und sie mit Orten auf Ihrer Karte abzugleichen, können Sie Ihren Ort mit Ihrem Kompass triangulieren.

  1. Zeigen Sie mit Ihrer Karte nach Norden
  2. Finden Sie die Peilung jedes Ortes
  3. Transplantieren Sie diese Peilungen mit Linien auf die Karte
  4. Wo sich diese Linien schneiden, ist Ihr Standort
  5. Wenn Sie wissen, wo Sie sich befinden, stellen Sie Ihre Peilung für ein Ziel mithilfe der oben beschriebenen Schritte ein
  6. Sie können den Maßstab auf der Karte und das Lineal auf Ihrem Kompass verwenden, um zu bestimmen, wie weit Sie reisen müssen

VERBUNDEN: Beste Wanderausrüstung


Pro-Kompass-Tipps


Halten Sie sich bei Verwendung eines Kompasses von Metallgegenständen oder elektrischen Feldern fern, die beide die Kompassanzeige beeinträchtigen können.

Wenn Sie keinen Kompass haben, aber einen benötigen, können Sie Ihr Smartphone verwenden, indem Sie eine App herunterladen oder Google Maps verwenden. Um auf den Kompass in Google Maps zuzugreifen, tippen Sie doppelt auf die Standortschaltfläche (sie sieht aus wie die Spitze eines Pfeils). Die meisten iPhones sind mit einer Kompass-App vorinstalliert, mit der Sie Ihre Peilung durch Tippen auf den Bildschirm fixieren können.

Wie bei jeder neuen Fähigkeit macht Übung den Meister. Warten Sie nicht, bis Sie sich im Wald verirrt haben, um Ihren Kompass kennenzulernen. Machen Sie sich mit der Verwendung Ihres Kompasses vertraut, bevor Sie mit Ihrem nächsten Abenteuer beginnen.


Sie könnten auch graben:


AskMen wird möglicherweise bezahlt, wenn Sie auf einen Link in diesem Artikel klicken und ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen. Um mehr zu erfahren, lesen Sie bitte unsere vollständige Nutzungsbedingungen .