Bell & Ross Uhren

Bell & Ross

Sind Bell & Ross Uhren überteuert? Wird Ihre Rolex ihren Wert behalten? Der Uhrensnob sagt alles

Seite 1 von 2

Sie können jetzt folgen Der Uhrensnob auf Instagram!

Bell & Ross Uhren



Lieber Watch Snob,



Mein Verstand weiß, dass Bell & Ross mittelmäßige Uhren herstellen. Das Erbe ist fiktiv. Die Bewegungen sind Aktien-ETAs. Die Uhren sind überteuert und übermarktet. Aber einige ihrer Designs sind einfach so verführerisch und süß, dass ich es schwer habe, dem Ruf ihrer Sirene zu widerstehen. Insbesondere spreche ich über den Ersten Weltkrieg (mit Silber- oder Silberzifferblättern). Soll ich meinen Wunsch respektieren oder mich ihm widersetzen und rational bleiben?

Ach ja, das grundlegende Paradox der mechanischen Uhrmacherkunst. Sie wissen, dass Sie zum Narren gehalten werden, aber Sie können nichts dagegen tun, wie der arme Professor in Der Blaue Engel Wer sich in Marlene Dietrich verliebt (was man irgendwie verstehen kann - es ist eine ewig verführerische Erfahrung, ihr zuzuhören, wie sie sich wieder verliebt. Aber ich schweife ab).

Sie haben in jeder Hinsicht Recht mit Bell & Ross; Einst ein Hersteller von allgemein zuverlässigen, gut gestalteten und erschwinglichen Werkzeuguhren, sind sie in den letzten Jahren zu einer Parodie auf sich selbst geworden. Die letzten traurigen Überreste einer einst respektablen Aufstellung sind die 1000 m wasserdichten Marineuhren; Der Rest ist eine Kombination aus entmutigten Pseudo-Vintage-Zeitmessern und dieser blutigen, gottesfürchtigen BR-Sache, die als Nebentätigkeit harmlos gewesen wäre, aber als Hauptstütze des Unternehmens seit vielen Jahren absolut unplausibel war. Um dies zu beweisen, ist die fast exotisch hässliche Travestie des BR-X1 Tourbillons genau das Richtige - eine ungeschickte, kastenförmige Sache, die der Inbegriff einer Uhr ist, nach der niemand gefragt hat. Betrachten Sie es als einen erbärmlichen Versuch einer Royal Oak von einer Firma, die zu billig ist, um für acht Seiten zu bezahlen.

Normalerweise sage ich, wenn es um Uhren geht, höre eher auf dein Herz als auf deinen Kopf, aber ich fordere dich auf, die Bell & Ross von heute als das zu erkennen, was sie ist: ein hübsches Gesicht, das ein schiefes Herz verbirgt.

Rolex Daytona Roségold

Snob,



Können Sie Ihre Ansichten zur Rolex Daytona Rose Gold-Version mit dem Ledergürtel teilen?

Ist es den Preis für den Stil wert und wie gut ist es als Investition?

Sehr geehrter Herr, die kurze Antwort auf jede Frage, ob eine Uhr es wert ist, ist nein. Die längere Antwort ist daher nicht von innerem Wert, sondern davon, ob die Kosten die irrationale emotionale Befriedigung wert sind, die Sie durch die Uhr erhalten. Das hängt von dir ab. Möchten Sie einen Daytona an diesem Gürtel und in diesem Metall, der ausreicht, um die exorbitanten Kosten zu rechtfertigen? Diese Frage können nur Sie beantworten. Wenn der Schmerz, keinen zu haben, so stark ist, dass er nur durch den Kauf eines geheilt werden kann, kaufen Sie weg. Ob es sich um eine gute Investition handelt oder nicht, ich vermeide es, Dinge so einfach wie möglich zu beantworten, indem ich die Eingeweide einer Ziege so oft wie möglich lese, aber natürlich werden Sie mit goldenen Rolex-Sportmodellen im Allgemeinen zumindest weniger beleidigt Ihre Zahlungsfähigkeit sollten Sie sich für den Weiterverkauf entscheiden, als bei vielen anderen Uhren.

Das heißt, ich werde sagen, zumindest mit Rolex erhalten Sie im Allgemeinen ein gut gemachtes, zuverlässiges Produkt. Rolex-Uhren sind grundsätzlich konservative Schweizer Produkte, was bedeutet, dass Sie in der Regel keine angenehmen oder unangenehmen Überraschungen erleben, aber zumindest können Sie sicher sein, dass Sie etwas bekommen, das Ihre Intelligenz auch nicht beleidigt.

Nächste Seite