Beste Dating-Apps für Transgender

Transgender-Flagge vor dem Himmel

Getty Images

Sichere und zuverlässige Plattformen, die Dating zum Kinderspiel machen, wenn Sie Transsexuelle sind

Kirsten Schultz 21. Januar 2021 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Das AskMen-Redaktionsteam recherchiert und überprüft gründlich die besten Ausrüstungsgegenstände, Dienstleistungen und Grundnahrungsmittel fürs Leben. AskMen wird möglicherweise bezahlt, wenn Sie auf einen Link in diesem Artikel klicken und ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen.


Dating als Transgender-Person kann unglaublich schwierig sein. In den gängigen Apps gibt es mehr Menschen, die das Konzept des Geschlechts falsch verstehen, als es zu verstehen. Wenn sie nicht auf Bigotterie stoßen, informiert die Trans-Community die Menschen häufig über die Grundlagen des Geschlechts.





Zum Glück gibt es einige Dating-Apps, die eine bessere Erfolgsbilanz mit der Transgender-Bevölkerung aufweisen. Viele konzentrieren sich ausschließlich auf die Fetischisierung und ignorieren die Stimmen der Transnutzer zugunsten der Cisgender.

VERBUNDEN: Der richtige Weg, um Ihren transmaskulinen Partner zu unterstützen

Die Apps, die wir unten ausgewählt haben, sind enthalten, da sie Transness nicht so vermarkten, dass Trans-Leute zu einem Fetisch oder so werden nur ein sexuelles Objekt. Stattdessen erleichtern sie das Auffinden realer Verbindungen erheblich.


Die 7 besten Dating-Apps für Trans-Personen


Pflanzen

Taimi Dating App Logo und Smartphone Screenshots



Pflanzen begann vor ein paar Jahren als Gay Dating App. Die Entwickler haben die Website erweitert, um alle Mitglieder der LGBTQ + -Community einzubeziehen, damit alle Menschen Freunde finden, Beziehungen aufbauen und vieles mehr können. Um ein sicherer Ort für die Community zu sein, haben sie einen ganzen Abschnitt für Menschen hinzugefügt, die dies getan haben Fragen zur LGBTQ + -Terminologie .

Taimi hat sich von einer Dating-App zu einer wirklich integrativen sozialen Plattform mit über 8 Millionen Nutzern entwickelt. Ähnlich wie bei anderen Websites für soziale Netzwerke können Benutzer Beiträge verfassen, Geschichten erstellen, Gruppen beitreten und Live-Streams erstellen.

Natürlich gibt es einige Funktionen, die nur Premium-Taimi XL-Abonnenten zur Verfügung stehen, z. B. unbegrenzte Likes. Diejenigen ohne Abonnement können einige dieser Funktionen noch erleben, indem sie täglich das Glücksrad drehen.



In diesem Moment können Sie zwischen Männern, Frauen, Transmännern, Transfrauen, Intersexuellen und Nicht-Binären wählen. Es besteht auch die Möglichkeit, das Geschlecht überhaupt nicht anzuzeigen. Sie können im Abschnitt Ich bin auch andere Schlüsselmerkmale Ihrer Persönlichkeit anzeigen, von Ihrer Präferenz für sexuelle Positionen bis zur Hervorhebung von Schlüsselinteressen. Sie können auch einen Cache mit privaten Fotos hinzufügen, nach denen Benutzer fragen müssen, um darauf zugreifen zu können. Dies ermöglicht es Menschen, Beinahe-Akte oder andere unzüchtige Personen zu teilen, ohne dass dies leicht zu erkennen ist. Sie können den Zugriff auch jederzeit widerrufen.

Abreisezeit

#Öffnen

#Öffnen Sie das Dating-App-Logo und Screenshots auf Smartphones

#Öffnen Mit dem Schwerpunkt auf nicht monogamen Personen können Sie nach potenziellen Partnern suchen, entweder alleine oder mit einem anderen Partner.

Es steht eine Fülle von Geschlechtsidentitäten zur Auswahl, darunter Bigender, Genderfluid, Transmasculine, Two-Spirit und mehr. Ebenso hat es eine lange Liste von sexuellen Orientierungen, einschließlich einiger wie androgynosexuell (kaum jemals irgendwo aufgeführt). Paare haben auch die Möglichkeit, und zu verknüpfen Suche gemeinsam nach Dritteln . Das Make-up der # Open-Benutzer ist etwa halb männlich Das heißt, es gibt viele Optionen oder queere Trans-Typen.

Mit der App, die von einem Team erstellt wurde, das einige enthält prominente Sexualerzieher Es ist keine Überraschung, dass sie Gastgeber sind sexpositive Online-Events sehr oft. Sie können etwas darüber lernen Themen wie Selbstpflege, Seilspiel, Schlagspiel und mehr.



#Open ermöglicht das regelmäßige Wischen, wie Sie es in anderen Apps sehen, sowie das Anzeigen potenzieller Übereinstimmungen in einem Raster. In der Rasteransicht können Sie deren Namen, Bild, Alter und Identität anzeigen, sodass Sie problemlos über Personen hinweggehen können, mit denen Sie nicht klicken möchten.

Da #Open derzeit nicht besonders beliebt ist, müssen Sie möglicherweise etwas außerhalb Ihrer üblichen lokalen Suchzone suchen, um Übereinstimmungen zu finden, je nachdem, wo Sie wohnen.

Check out #Open

OkCupid

Screenshots des OkCupid-Logos und der OkCupid-Dating-App auf Smartphones

OkCupid ist kein Unbekannter in AskMens Dating-App-Zusammenfassungen. Für diejenigen, die mit der App nicht vertraut sind, ist sie wischbasiert und bietet einige Premium-Funktionen wie das Erkennen, wer Sie gemocht hat, und Profilverbesserungen. Auch ohne Geld auszugeben, ist OkCupid unglaublich benutzerfreundlich und sehr einfach zu navigieren.

Mit der Veränderung der Gesellschaft, um die Trans-Leute stärker einzubeziehen, hat sich auch OkCupid integriert. Es gibt fast zwei Dutzend Optionen für sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität in der App enthalten . Die App war auch eine der erster Mainstream Plattformen, auf denen Menschen ihre Pronomen auflisten können. Sie müssen sich jedoch noch entscheiden, ob Sie in die Suche nach Männern oder Frauen einbezogen werden möchten (wie dies bei mehreren anderen Apps der Fall ist). Sie geben an, dass sie daran arbeiten, dies zu verbessern, aber das ist seit einigen Jahren der Fall.

Was die Nachteile angeht, kann OkCupid manchmal fehlerhaft sein. Es wird nicht immer sofort eine Benachrichtigung an Ihren potenziellen Partner gesendet, wodurch dieser nicht mehr informiert wird und es zu unbeabsichtigten Geisterbildern kommt.

Schauen Sie sich OkCupid an

Lex

Lex Dating App Logo und Smartphone Screenshots

Eine textbasierte App, Lex richtet sich an alle Mitglieder der LGBTQ + Community und darüber hinaus.

Basierend auf lesbischen Kontaktanzeigen der 80er und 90er Jahre können Sie Nachrichten ohne Wischen oder Paywalls empfangen. Ursprünglich Personals genannt, ist Lex die Idee der Bildbearbeiterin Kelly Rakowski, die auf ihr basiert historische Dokumentation dieser früheren gedruckten Anzeigen. Lex ist sehr bemüht, eine App zu erstellen, die für LGBTQ + -Volken sicher ist und keinen Platz für irgendeine Art von App lässt Fanatismus .

Nutzer veröffentlichen auf Lex eine persönliche Anzeige mit einer auffälligen Überschrift und warten, bis andere sie erreichen. Der Nutzer kann auch auf Anzeigen anderer Personen antworten. Zwischen regulären Posts und verpassten Verbindungen können Sie innerhalb von 30 Tagen sechs Mal posten.

Eine der Stärken von Lex als Dating-App kann auch als Schwäche angesehen werden: die Unfähigkeit, Bilder zu teilen. Es ist eine Vertrauensübung, für die viele von uns nicht immer bereit sind. Der einfache Weg, dies zu umgehen? Austauschen persönlicher Informationen und Wechseln zu einer anderen App (ein Schritt, der normalerweise bei anderen Apps ausgeführt wird, nachdem Sie bereits das Profilfoto einer Person gesehen haben).

Schauen Sie sich Lex an

Fiorry

Fiorry Dating App Logo und Smartphone Screenshots

Eine neuere App auf dem Dating-Markt, Fiorry hat in kleineren Städten noch nicht viel Aufmerksamkeit erregt. Es ist zwar für alle verfügbar, aber für Trans-Inclusive-Dating mit einem Raster von Benutzern in der Nähe eingerichtet. Benutzer können zusätzlich zur Chat-Funktion WOWs, die denen vieler anderer Apps entsprechen, an andere Benutzer senden.

Fiorry hilft auch Sponsor Übergangsziele für Mitglieder der Trans-Community. Basierend auf bestimmten Meilensteinen erhält eine kleine Anzahl von Nutzern, die sich bewerben, 5.000 US-Dollar, um bei ihrem Geschlechtswechsel zu helfen. Wenn dies kein Grund ist, sich für diese App anzumelden, weiß ich nicht, was es ist.

Schauen Sie sich Fiorry an

Tinder

Tinder Dating App Logo und Smartphone Screenshots

Sie wissen es wahrscheinlich Tinder als eine der OG Swipe-basierten Dating-Apps. Seine Stärken liegen in Funktionen wie Tinder Plus, einer kostenpflichtigen Option, mit der Sie mehr Super-Likes als zuvor senden können, zusätzlich zu einem kostenlosen Profil-Boost jeden Monat. Im Jahr 2020 hat Tinder auch seine Video-Chat-Funktion veröffentlicht, um Daten während der COVID-19-Pandemie zu unterstützen. Dies ist nur dann eine Option, wenn beide Personen sich gemocht haben, um beide Parteien zu schützen.

Während Tinder Unterstützung für Trans-Leute predigt, hat die App eine Geschichte des Verbots von Trans-Menschen . Sie erlauben auch nicht, dass Personen ihre Anzeigenamen ändern. Stattdessen raten sie dazu Lösche deinen Account und von vorne anfangen. Hoffnungsvoll, Arbeit mit LGBTQ + Organisationen wird einige Änderungen bringen, aber wir müssen sehen.

Schauen Sie sich Tinder an

Scruff

Scruff Dating App Logo und Smartphone Screenshots

Scruff war einer von die frühesten Apps Benutzer können bereits 2013 mehrere Identitäten für sich selbst und für die, für die Sie sich interessieren, auswählen. Es gibt auch eine große Liste von Geschlechtsidentitäten, aus denen Sie auswählen können.

Die Stärke von Scruff liegt in den verschiedenen Abschnitten, die Sie erkunden können. Mit Match können Benutzer, die sich auf eine Art und Weise treffen möchten, kommunizieren, während Venture einen Raum schafft, in dem Reisende andere an ihrem Zielort nach Tipps, Tricks und Gesprächen fragen können.

Der während der Pandemie angepasste Abschnitt 'Ereignisse' hebt LGBTQ + -Ereignisse in Ihrer Nähe hervor. Mit dem Premium-Setup von Scruff können Sie über 30 Funktionen freischalten, darunter unbegrenzten Chat-Verlauf, eliminierte Anzeigen sowie erweiterte Such- und Filteroptionen.

Schauen Sie sich Scruff an


Bilder von Dating-Apps und Websites.


Sie könnten auch graben:


AskMen wird möglicherweise bezahlt, wenn Sie auf einen Link in diesem Artikel klicken und ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen. Um mehr zu erfahren, lesen Sie bitte unsere vollständige Nutzungsbedingungen .