Sex

Beste Homosexuell Sex Positionen

Zwei Männer zusammen im Bett lächelnd.

Getty Images / Ranckreporter



Die 10 besten Schlafzimmerpositionen, um mit einem anderen Mann zurechtzukommen

AskMen Editors 8. Mai 2020 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Wenn du Single bist, wie kannst du verhindern, dass unangenehmer und langweiliger Sex die Chemie mit diesem wirklich süßen Kerl aus Grindr ruiniert?

Wenn Sie in einer langfristigen Beziehung sind, wie halten Sie den Sex mit jedem Jahrestag lustig und aufregend? Selbst die erfahrensten Casanovas müssen ihren gerechten Anteil an kennen Sexpositionen Um die Dinge zwischen den Blättern interessant zu halten, haben wir diesen praktischen (und illustrierten) Leitfaden für die besten Schwulen zusammengestellt.



Bevor wir anfangen, ist es wichtig, einige Grundregeln für schwulen Sex festzulegen:



  • Die Realität ist, dass Analsex chaotisch sein kann. Unterteile: Waschen Sie sich vor dem Sex mit einem Einlauf oder einfach mit Wasser und Seife aus, um die Dinge so sauber wie möglich zu machen. Tops: Wenn es dort unten etwas chaotisch wird, sei cool! Es ist wirklich keine große Sache ... es passiert nicht. Buchstäblich.
  • Übe immer Safer Sex, einschließlich mit Kondomen und viel Gleitmittel auf Wasserbasis und regelmäßig auf sexuell übertragbare Krankheiten und HIV getestet werden.
  • Die Zustimmung ist ein notwendiger Bestandteil jeder sexuellen Interaktion. Beide Partner müssen vor jeder sexuellen Aktivität ihre Zustimmung geben.

Jetzt, da wir uns damit befasst haben, ist es Zeit, mehr über die besten schwulen Sexpositionen zu erfahren.

Missionar

Carlee Ranger

Missionar ist eine klassische Position für heterosexuelle Paare und auch für schwule Partner weit verbreitet. In dieser Position liegt der Hintern mit gespreizten Beinen in der Luft auf dem Rücken, während der aktive Partner oben liegt, sodass das Paar von Angesicht zu Angesicht ist. Das Eindringen aus diesem Winkel ermöglicht intimen Augenkontakt und Küssen, und der Boden kann seine Beine um die Oberseite wickeln, um das Stoßen zu verankern. Missionar ist zwar nicht unbedingt die versauteste Position, eignet sich jedoch hervorragend für unerfahrene Paare oder Vanille-Paare. Wenn Sie ein Kissen unter den kleinen Rücken legen, um zusätzlichen Halt zu erhalten, können sie bequem liegen, ohne sich anstrengen zu müssen, um ihre Beine in der Luft zu halten.

Doggy Style

Carlee Ranger

Eine andere klassische schwule Sexposition ist der Doggystyle. Der Doggystyle ist zwar möglicherweise weniger intim als ein Missionar, ermöglicht es Ihnen und Ihrem Partner jedoch, sich gegenseitig auf neue Weise zu erkunden. Der Doggy-Style gibt dem Oberteil wirklich die Kontrolle, daher ist es die perfekte Position für dominantere Oberteile und unterwürfige Unterteile. Im Doggystyle kommt der Po auf alle viere, während der Top hinter ihm kniet. Das Oberteil hält sich zur Unterstützung an den Hüften des Bodens fest und tritt von hinten in den Boden ein. Das Eindringen aus diesem Blickwinkel kann sich für den Po härter und tiefer anfühlen, und für einige Männer kann der Doggystyle für die Prostata-Stimulation besser sein. Doggy Style ist gut für Paare aller Erfahrungsstufen, kann aber zusätzliche Ausdauer von oben erfordern.



Cowboy

Carlee Ranger

Für Paare mit dominanteren Unterteilen und Oberteilen, die es ruhig angehen lassen möchten, ist Cowboy die ideale Position für schwulen Sex. In der Cowboy-Position sitzt oder liegt das Oberteil zurück, während das Unterteil ihn über sein Becken spreizt und nach vorne zeigt, entweder in Knie- oder Hockposition. Die Cowboy-Position gibt dem Boden die Kontrolle über die Penetration, was dazu beitragen kann, die Prostata zu stimulieren. Das Oberteil kann von dieser Position aus auch nach unten gestoßen werden, wodurch die Dynamik zwischen dominierendem und unterwürfigem Partner verschoben wird. Cowboy ist eine gute Position für Paare aller Erfahrungsstufen, aber die Unterteile sollten für ein Training vorbereitet sein.

VERBUNDEN: Die besten schwulen und LGBTQ-freundlichen Dating-Sites

Reverse Cowboy

Carlee Ranger

Ähnlich wie beim Cowboy hat der Reverse Cowboy die Kontrolle über den Boden. In dieser Position sitzt oder liegt das Oberteil, während das Unterteil ihn über seinen Schoß spreizt und in kniender oder hockender Position zu den Füßen des Oberteils zeigt. Auch dies ist eine großartige Möglichkeit für einen Po, seine Prostatastimulation zu kontrollieren. Wenn Sie ein flexiblerer Po sind, ändern Sie die Position, indem Sie sich auf die Brust Ihres Partners legen, damit dieser die Kontrolle übernehmen und Ihre intime physische Verbindung verbessern kann.

Der Leibwächter

Carlee Ranger

Wenn die traditionellen horizontalen Positionen ihre Erregung verloren haben, versuchen Sie es mit einer stehenden Position. Stehende Positionen ermöglichen beiden Partnern einen größeren Bewegungsbereich als horizontale Positionen - Sie können sich zusammen bewegen oder einer kann still bleiben, während der andere den Rhythmus festlegt und variiert. Die klassischste Standposition, manchmal auch als Leibwächter bezeichnet, ist, wenn die Unterseite von oben weg zeigt und die Oberseite von hinten eintritt. Zur Verankerung sollte der Boden an einer nahe gelegenen Wand, einem Tisch oder einer anderen Oberfläche festhalten. Da die Position des Leibwächters auf kleinem Raum oder im Freien besser geeignet ist, eignen sie sich hervorragend für abenteuerlustige Paare, die Sex aus dem Schlafzimmer nehmen möchten.



Piratenprämie

Carlee Ranger

Der auffällige Name mag diese Position komplizierter klingen lassen als sie ist, aber das Kopfgeld des Piraten ist ein Muss in jedem schwulen Sex-Steuerhaus. In dieser Position liegt der Boden auf seinem Rücken und bewegt sein Becken so, dass ein Bein unten und das andere oben in der Luft ist. Der aktive Partner kniet nach unten und legt das angehobene Bein des Bodens auf seine Schulter, als er ihn betritt. Dieser Winkel ermöglicht ein tiefes Eindringen. Wenn die Unterseite flexibel ist, kann die Oberseite das erhöhte Bein in Richtung des Kopfes der Unterseite drücken, um eine noch tiefere und intimere Erfahrung zu erzielen.

Löffel

Carlee Ranger

Spooning ist eine der intimsten schwulen Sexpositionen. Beide Partner lagen auf den Seiten, die Oberseite außen wie der große Löffel. Die Oberseite tritt von hinten in die Unterseite ein, wobei das obere Bein der Unterseite angehoben ist, um den Eintritt zu ermöglichen. Für ein besonders tiefes Eindringen kann das Oberteil seinen Ellbogen unter das erhöhte Knie des Unterteils haken, um den Zugang zu erleichtern. Diese Position beinhaltet viel engen Körperkontakt, was sie zu einer großartigen Option für Paare macht, die eine intime und sinnliche sexuelle Begegnung suchen.

Suspendierter Kongress

Carlee Ranger

Für die abenteuerlustigeren und aktiveren schwulen Paare da draußen ist der suspendierte Kongress eine aufregende und erotische Herausforderung. Diese Position soll Sie aus dem Bett bringen und auch an Ihrem Cardio arbeiten. In dieser Position steht das Oberteil und nimmt das Unterteil auf, das seine Arme zur Unterstützung um den Hals des Oberteils legt. Die Oberseite tritt dann von dieser Position aus in die Unterseite ein und hält die Oberschenkel der Unterseite in seinen Armen, um die Hüften der Unterseite gegen sein Becken zu stützen. Legen Sie den Boden für zusätzliche Unterstützung beim Stoßen gegen eine Wand oder eine andere feste Struktur. Versuchen Sie für ein fitteres Paar einen freistehenden, suspendierten Kongress für ein echtes Ganzkörpertraining.



Bogen

Carlee Ranger

Obwohl dies nicht unbedingt die ideale Position für weniger erfahrene Unterteile ist, ist die Bogenposition ideal für schwule Paare, die Sex aus einer neuen Perspektive erkunden möchten. Um in die Bogenposition zu gelangen, lag der Hintern mit dem Gesicht nach oben und hob die Hüften nach oben, während seine Füße und sein Nacken auf dem Boden gepflanzt blieben. Die Oberseite kniet nach unten und tritt in ihn ein, indem sie sein Becken unter die erhobenen Hüften der Unterseite legt. Diese Position erfordert eine gewisse Flexibilität des Rückens in Bezug auf die Rolle des Bodens, weshalb sie für Unerfahrene nicht empfohlen wird. Dieser Eindringwinkel kann jedoch sowohl für die Ober- als auch für die Unterseite sehr anregend und angenehm sein.

Autoscooter

Carlee Ranger

Eine weitere fortgeschrittenere Position, Autoscooter, wird für aktive und flexible Paare empfohlen, da für ein reibungsloses Abfahren eine gewisse Koordination erforderlich ist. In dieser Position sind beide Partner auf allen Vieren voneinander abgewandt, oben oben und unten unten. Stellen Sie sich das als umgekehrten Doggystyle vor: Die Position des Bodens ist dieselbe, aber die Oberseite dringt umgekehrt ein. Die Schwierigkeit bei dieser Position besteht darin, dass die Spitze ihren Schub im Vergleich zum traditionellen Hundestil nicht unbedingt klar sehen oder kontrollieren kann, sodass möglicherweise eine geschicktere Koordination erforderlich ist. Wie das Sprichwort sagt, ist die Belohnung umso höher, je größer das Risiko ist: Diese Position kann für beide Partner eine wirklich aufregende und erotische Möglichkeit sein, Ihre Sexroutine zu beleben.

Sie könnten auch graben:

Alle Illustrationen von Carlee Ranger.