Sex

Beste Sexpositionen während der Schwangerschaft

Paar Schwangerschaft

Getty Images

Alles, was Sie über Sex wissen müssen, während sie schwanger ist

Alex Manley 13. Mai 2019 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Die meisten Menschen haben eine ziemlich gute Vorstellung davon, welche Rolle Sex bei der Entstehung einer Schwangerschaft spielt.

Aber was passiert mit a Sexualleben des Paares nach der schwangerschaft hat begonnen? Das ist ein Thema, das etwas weniger verstanden wird - aber immer noch ziemlich wichtig. Immerhin dauert es nur eine Sekunde, jemanden schwanger zu machen, aber schwanger zu sein, dauert neun Monate. Dies ist eine nicht triviale Zeitspanne, wenn es um das Sexualleben eines Paares geht.



Um die Dinge zu klären und die Gesundheit und das Glück Ihres Partners sowie das Wohlergehen des betreffenden Fötus zu gewährleisten, haben wir mit einer Vielzahl von Sexperten, Ärzten und verschiedenen bekannten Personen gesprochen, um Ihnen die Dünne über schwangeren Sex zu bringen. sowie fünf (illustrierte!) Sexpositionen, um die Dinge für die nächsten Monate heiß zu halten.

Wissenswertes über schwangeren Sex

1. Es ist sicher, während einer Schwangerschaft Sex zu haben

Zunächst einmal ist es im Großen und Ganzen sicher, Sex mit einer schwangeren Frau zu haben.

Wenn die Frau keine Einschränkungen beim Sex hat, wird das Baby durch Penetration nicht verletzt, sagt OB / GYN DR. Kameelah Phillips . Jungs haben oft das Gefühl, sie schlagen auf den Kopf des Babys und dies ist einfach nicht der Fall.

Lakeisha Richardson, MD, Gynäkologie / Geburtshilfe in der Frauenklinik der Delta Medical Group in Greenville, MS, stimmt dem zu.

Der Geschlechtsverkehr während der Schwangerschaft ist absolut sicher, sagt Richardson. Tatsächlich sind schwangere Mütter im zweiten Trimester normalerweise extrem geil. Das heißt, sobald die morgendliche Übelkeit beendet ist und natürlich vor der unangenehmen Gewichtszunahme.

VERBUNDEN: Sechs Wege, eine Frau zu wecken, enthüllt

Erforschen Sie also diese grundlegenden menschlichen Wünsche während der neunmonatigen Dauer oder der Schwangerschaft, sagt Dr. Yves Dole von der in Maryland ansässigen Klinik Mercy Medical Center . Im Allgemeinen, sagt er, ist das Baby sicher und geschützt durch einen geschlossenen, mit Schleim gefüllten Gebärmutterhalskanal sowie ein Fruchtwasser, das in einer Membran eingeschlossen ist.

Kurz gesagt, Sie werden die Schwangerschaft nicht durch Sex beeinflussen - selbst wenn Sie habe einen großen Penis - Also hör auf, dir Sorgen zu machen.

2. Sie sollten sich immer noch zuerst bei einem Arzt erkundigen

Worüber Sie sich Sorgen machen sollten, sind eine Handvoll Gesundheitsprobleme, die völlig normalen und gesunden Schwangerschaftssex zu einem potenziellen Gesundheitsrisiko für das Baby machen können.

Sexuelle Aktivitäten sollten zu jedem Zeitpunkt in der Schwangerschaft einer Frau sicher sein, es sei denn, es gibt bestimmte Komplikationen wie Frühgeburten, Inkompetenz des Gebärmutterhalses, Blutungen im ersten Trimester oder drohende Fehlgeburten, Plazenta previa oder einen Zustand, der Bettruhe erfordert, sagt Brian Salmon, Mitautor von das kürzlich erschienene Buch, Der Leitfaden für Neugeborene: Wie Sie Ihren Partner durch Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit unterstützen können .

Es gibt nur wenige Fälle, in denen Frauen während der Schwangerschaft keinen Geschlechtsverkehr haben können, fügt Richardson hinzu. Schwangere sollten keinen Geschlechtsverkehr haben, wenn sie eine Cerclage, Frühgeburten oder Blutungen in der Schwangerschaft haben oder eine Plazenta previa haben.

Ihre beste Wette ist es, auf Nummer sicher zu gehen und sich bei den Profis zu erkundigen, schlägt Salmon vor. Wenn Sie oder Ihre Mutter Bedenken haben, ob Sex für die Schwangerschaft sicher ist, zögern Sie nicht, Ihren Arzt zu fragen, sagt er.

Dole stimmt zu und fügt hinzu, dass Frauen immer ihren Geburtshelfer konsultieren und mögliche Zustände besprechen sollten, die Sex für die Schwangerschaft riskanter machen könnten.

3. Die Verwendung von Schutz ist immer noch zu berücksichtigen

Wenn man bedenkt, dass keine Gefahr einer ungewollten Schwangerschaft besteht, wenn sie bereits schwanger ist - nein, Sie können jemanden, der bereits schwanger ist, nicht imprägnieren -, denken Sie möglicherweise, dass Sie die Entwarnung haben, Kondome loszuwerden und wilden, ungeschützten Sex zu haben.

Und die Antwort lautet ja - irgendwie.

Bei einer etablierten Schwangerschaft entscheiden sich einige Paare möglicherweise dafür, den Schutz aufzuheben, aber es ist auch wichtig zu bedenken, dass sexuell übertragbare Infektionen immer noch durch ungeschützten Verkehr erworben werden können, sagt Dole.

Wenn Sie mit jemand anderem sexuell intim waren - aus irgendeinem Grund und in irgendeiner Form -, ist es möglich, dass Sie sich eine sexuell übertragbare Infektion zugezogen haben. Lassen Sie sich also zuerst testen, und bis Sie sicher sind, dass Sie zu 100 Prozent infektionsfrei sind, sollten Sie dies tun benutze Kondome .

Dole warnt auch davor, dass jetzt möglicherweise nicht der beste Zeitpunkt ist, um Analsex auszuprobieren. Das Infektionsrisiko steigt auch mit dem Analsex und verschlechtert sich, wenn Vaginalsex folgt, da Mikroben, die nicht in der Vagina beheimatet sind, eine große Gefahr darstellen, warnt er.

4. Kommunikation ist wichtig

Hoffentlich haben Sie und Ihr Partner bisher einiges an Kommunikation geleistet. Wenn Sie beabsichtigen, gemeinsam ein Kind zu erziehen, möchten Sie schließlich eine solide Grundlage für Offenheit und Offenheit ehrliche Kommunikation diese Beziehung auf die Zukunft zu stützen.

Aber nur weil Sie beispielsweise gut darin sind, zu planen, was Sie zum Abendessen haben möchten, oder den Film auszuwählen, den Sie gemeinsam ansehen möchten, heißt das nicht, dass Sie sich auf Ihren Lorbeeren ausruhen können, wenn es um schwangeren Sex geht.

Das Wichtigste, woran sich ein Mann beim Sex mit einer schwangeren Partnerin erinnern sollte, ist zu reden, sagt er Megan Davies , ein Geburtshelfer mit Sitz in Edmonton. Es mag etwas umständlich sein und ist nicht der schillerndste Sex-Rat, aber wenn er die Kommunikationswege offen hält, kann er besser verstehen, wie sich sein Partner fühlt, und auch beiden Partnern nach der Geburt helfen, wenn einige Paare mit Intimität zu kämpfen haben.

Kurz gesagt, die nächsten Monate könnten in gewisser Weise eine Herausforderung sein, und es ist sehr wichtig, offen über Ihr Sexualleben sprechen zu können - und sicherzustellen, dass sich Ihr Partner gut dabei fühlt.

Während der Schwangerschaft kann das Verlangen einer Frau nach Sex durch Dinge wie ihr Energieniveau beeinflusst werden (Mütter sind normalerweise in den ersten Monaten der Schwangerschaft sehr müde und dann im zweiten Trimester energischer), wenn sie sich krank fühlt und wie sie sich fühlt über ihren sich verändernden Körper, fügt Davies hinzu. Halten Sie die Kommunikation aufrecht, erinnern Sie sie daran, dass sie schön ist, und unterstützen Sie, wie sie sich fühlt.

5. Nicht alle Trimester sind gleich

Wenn Sie genau gelesen haben, wissen Sie vielleicht, dass das zweite Trimester - die Wochen 14 bis 26 der erwarteten Schwangerschaftsdauer von 39 Wochen - das sexieste ist. Dies ist hauptsächlich auf hormonelle Veränderungen zurückzuführen, die Ihr Partner durchmacht.

'Wenn Ihre Partnerin bereits schwanger ist, beachten Sie, dass ihr Wunsch nach Intimität in jedem Trimester erheblich schwanken kann', sagt Kaylyn Easton, CEO und Gründerin von Chiavaye , ein veganes Schmiermittelunternehmen. Das erste Trimester erzeugt oft eine sehr geringe Libido, während das zweite Trimester [extrem] unterschiedlich sein kann, wobei einige Frauen über ein hohes sexuelles Verlangen und sehr intensive Orgasmen berichten.

Kirsten Brunner , MA, LPC und Co-Autor des Leitfadens für neue Väter von The Birth Guy: Wie Sie Ihren Partner durch Schwangerschaft, Geburt und Stillen mit Lachs unterstützen können, sagt, dass die Mehrheit der Frauen Sex im zweiten Trimester bevorzugt.

Sie fühlen sich im ersten Trimester oft beschissen, weil ihre Hormone wirklich auf Touren kommen, um die Schwangerschaft zu begründen. Außerdem sind sie tendenziell ängstlicher, weil die Schwangerschaft noch nicht vollständig etabliert ist und sie ihr wachsendes Baby [noch] nicht sehen können, fügt sie hinzu.

Was passiert also in diesem berühmten zweiten Trimester? Nun, einiges davon könnte ein einfacher Rückprall von 13 relativ unsexy Wochen sein, aber auch die Veränderung der Hormone in ihrem Körper spielt eine Rolle.

Eine Schwangerschaft kann auch Östrogen und Progesteron während des zweiten Trimesters erhöhen, was zu einem erhöhten Sexualtrieb führen kann, sagt Pillenclub Apothekerin Christine Yu, Pharm.D.

Und im zweiten Trimester besteht für viele Frauen nicht nur ein erhöhtes Verlangen nach Sex, laut Salmon kann der Sex selbst tatsächlich mehr Spaß machen.

Für einige Frauen wird Sex während der Schwangerschaft angenehmer sein als je zuvor, sagt er.
Eine erhöhte Durchblutung der Gebärmutter kann den schwangeren Orgasmus weitaus intensiver und angenehmer machen.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass das zweite Trimester nicht unbedingt ein riesiges Sexfest für jedes Paar sein muss.

VERBUNDEN: Den weiblichen Orgasmus verstehen

Andere Frauen finden Sex möglicherweise weniger angenehm oder angenehm, fügt Salmon hinzu. Das Hormon Prolaktin kann Mamas Libido verringern. Bedenken hinsichtlich des Körperbildes, Müdigkeit oder morgendliche Übelkeit können den sexuellen Appetit von Mutter beeinträchtigen. Und natürlich könnte sie sich mit ihrem sich verändernden Körper unwohl fühlen.

Ab dem dritten Trimester verjüngt sich der hormonelle Ausbruch aus dem zweiten Trimester, und die zunehmende Größe des Fötus macht körperliche Aktivität - wie anstrengenden Sex - ziemlich schwierig.

Im dritten Trimester fühlen sich Mütter oft unwohl und groß, sagt Salmon. Sie schlafen normalerweise nicht so gut und haben oft Sodbrennen, so dass sie sich möglicherweise nicht zu sexy fühlen, fügt er hinzu.

6. Sie sollten nicht durchdringenden Sex in Betracht ziehen

Unabhängig davon, in welchem ​​Trimester Sie sich befinden, würde es nicht schaden, die Natur Ihres Sexuallebens von einem rein auf Penetration ausgerichteten auf ein Leben ohne Penetration zu verlagern - Dinge wie Oralsex, manuell Stimulation der Klitoris und Konzentration auf Brustwarzen und andere sekundäre erogene Zonen.

In den späteren Stadien einer Schwangerschaft kann eine Frau leicht einen zusätzlichen Liter Blut in ihren Venen zirkulieren lassen, sagt Dr. Jacqueline Darna, CEO von NoMo Übelkeit .

In Bezug auf das Geschlecht bedeutet dies, dass die Klitoris voll ist. Wenn Sie sie also schnell stimulieren möchten, spielen Sie mit ihrer Kapuze, sagt sie.

Wenn Mutter Angst um die Sicherheit ihres Babys hat, könnte sie sich mehr als in der Vergangenheit für eine externe Stimulation (gegenüber einer internen Stimulation) entscheiden, fügt Brunner hinzu. Ich ermutige die Väter / Partner, mit denen ich zusammenarbeite, mehr denn je, dem Beispiel meiner Mutter zu folgen. Sie sagt, dass jede Schwangerschaft anders ist und jede Mutter anders. Sie weiß möglicherweise nicht, wie sie sich in Bezug auf Sex und Penetration fühlen wird, bis sie mitten in ihrer Schwangerschaft ist und alle Hormone und Emotionen erlebt.

Glücklicherweise werden Ihre externen Stimulationsbemühungen laut Caleb Backe von wahrscheinlich größere Auswirkungen haben als gewöhnlich Ahorn Holistik .

Die meisten schwangeren Frauen berichten von einem gewissen Grad an erhöhter Brustwarzen- und Brustempfindlichkeit, sagt Backe. Dies kann entweder bedeuten, dass sie zusätzliche Aufmerksamkeit und Stimulation für ihre Brüste lieben oder dass jeder Druck oder jede Berührung schmerzhaft sein kann. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrer schwangeren Partnerin kommunizieren, um eine möglichst angenehme Erfahrung zu machen.

7. Anspruchsvoll zu sein ist ein Dick Move

Es könnte für Sie frustrierend sein - zum Beispiel spät im ersten Trimester oder spät im dritten Trimester -, dass Ihr Sexualleben die Schwangerschaft selbst ernsthaft in den Hintergrund gerückt hat.

Aber so anstrengend es für Sie auch sein mag, zu sehen, wie die sexuelle Intimität aus Ihrer Beziehung schwindet, sollten Sie Ihr Bestes geben, damit sich Ihr Partner nicht schuldig fühlt.

In meiner Beratung mit schwangeren Frauen sehe ich ein breites Spektrum an Einstellungen zu Sex und Intimität, sagt Brunner. Einige Frauen fühlen sich durch ihre Schwangerschaft ziemlich sexy und gestärkt und sehnen sich mehr denn je nach sexueller Interaktion.

VERBUNDEN: Hier erfahren Sie, wie Sie über Ihr unbefriedigendes Sexualleben sprechen können

Häufiger berichten ihre Kunden jedoch, dass sie sich ängstlich fühlen. Ein Bäreninstinkt von Mama hat Einzug gehalten und sie fühlen sich beschützt von dem wachsenden Baby in ihrem Magen, so dass diese Mütter oft eine Abnahme ihres sexuellen Verlangens bemerken, sagt sie. Niedrige Energie und sogar Depressionen sind Dinge, die ich in der Schwangerschaft sehe und die offensichtlich die Libido und das Verlangen beeinträchtigen können.

Sogar Frauen, die vor der Schwangerschaft einen hohen sexuellen Appetit hatten, könnten feststellen, dass sie während der gesamten Schwangerschaft kein Verlangen hat, fügt sie hinzu. In Anbetracht dessen, dass sie ihren tatsächlichen Körper benutzt, um ein Kind körperlich zu zeugen, sie etwas lockerer zu machen und sich damit zufrieden zu geben, ein bisschen mehr zu masturbieren, anstatt Ihre sexuelle Frustration auf sie zu übertragen.

8. Ihr Körper wird sich verändern

Die Liste der Veränderungen, die der Körper einer Frau während der Schwangerschaft durchläuft, ist so lang, dass es sich fast einfacher anfühlt, die Dinge aufzulisten, die sich nicht ändern. Sie müssen unter anderem damit rechnen, dass er anders aussieht, sich anders anfühlt und anders auf Ihre Berührung reagiert.

Abgesehen davon, dass der Fötus in Ihrer Partnerin wächst und ihr Bauch anschwillt, können eine Reihe anderer Veränderungen Ihr Sexualleben beeinflussen.

Zum einen werden einige Frauen nach dem Sex Flecken oder Blutungen bekommen, sagt Salmon. Dies liegt daran, dass der Gebärmutterhals weich ist. Halten Sie einfach Ihren Arzt auf dem Laufenden.

Dann ist da noch das Problem ihrer Vaginalsekrete. Eine Schwangerschaft kann manchmal zu vaginaler Trockenheit führen, sagt Richardson. Es ist sicher, während der Schwangerschaft ein fruchtbarkeitsfreundliches Gleitmittel wie Pre-Seed zu verwenden, da es nicht hormonell und in der Schwangerschaft sicher ist.

Backe merkt jedoch an, dass Sie manchmal die umgekehrt erhöhte Schmierung sehen können.

VERBUNDEN: Die besten Gleitmittel für Sex, enthüllt

Aufgrund der erhöhten Durchblutung der Genitalien und der hormonellen Veränderungen während der Schwangerschaft leiden viele Frauen unter erhöhten Orgasmen und einer erhöhten Vaginalschmierung, sagt Backe. Wenn Sie ein Schmiermittel benötigen, halten Sie sich an eine Option auf Wasserbasis und vermeiden Sie alles, was mit Chemikalien wie Glycerin und Duftstoffen zu tun hat.

9. Sex kann tatsächlich Wehen auslösen

Erinnerst du dich, wie dein Penis das Baby nicht erreichen kann? So sehr dies auch zutrifft, bedeutet dies nicht, dass das Eindringen in Ihren Partner keine Auswirkungen hat. Wie sich herausstellt, kann penetrativer Sex tatsächlich dazu beitragen, Wehen herbeizuführen.

Sperma hat eine hohe Konzentration an Prostaglandinen, die dazu beitragen können, den Gebärmutterhals für die Wehen vorzubereiten, und zusätzlich den Uterus-Tonus für die Wehen erhöhen, sagt Salmon. Es kann auch einige mechanische Auswirkungen des Penis auf den Gebärmutterhals während des Geschlechtsverkehrs geben, die Kontraktionen und daraus resultierende Wehen stimulieren. Oxytocin wird auch während der Orgasmus- und Brustwarzenstimulation freigesetzt, und Oxytocin (das Wohlfühlhormon) ist ein Schlüsselbestandteil für die Einleitung der Wehen.

Wenn sie sich also ihrem Fälligkeitsdatum nähert und immer noch auf dem Weg ist, sollten Sie sich an das Vorspiel halten, damit Sie Ihr Liebesspiel nicht mit einem Ausflug zur Geburtshilfe des nächstgelegenen Krankenhauses unterbrechen müssen.

Sexuelle Positionen der schwangeren Frau

Nachdem Sie einige der Grundlagen zum Thema schwangerer Sex kennen, ist es an der Zeit, über die Positionierung zu sprechen.

Das erste, was Sie beachten sollten, ist, dass all die Dinge, über die Sie früher Bescheid wussten Sexpositionen kann wahrscheinlich während der Schwangerschaft aus dem Fenster geworfen werden.

Bequeme und angenehme Positionen beim Sex werden sich während der Schwangerschaft ändern, bemerkt Easton. Was vorher funktioniert oder sich gut angefühlt hat, ist jetzt möglicherweise nicht mehr dasselbe. Die Kommunikation zwischen den Partnern ist äußerst wichtig, insbesondere da sich ihr Körper verändert und sich der Hormonspiegel verschiebt. Haben Sie keine Angst, ihr in jedem Trimester viele Fragen zu stellen, denn es ist eine einzigartige Erfahrung für jede Frau. '

Warum all die Änderungen? Nun, im Grunde verändert sich ihr Körper stark.

Während der Schwangerschaft ändert sich der kardiovaskuläre Status einer Frau, bemerkt Phillips. [Der Partner einer Frau] muss verstehen, dass sie bestimmte Positionen (auf dem Rücken liegend) möglicherweise nicht sehr lange einnehmen kann, da sie möglicherweise außer Atem ist. Dies ist eine Zeit, um kreativ zu werden, mit Positionen, die die Mutter aufrecht und bequem halten.

Wie sehen diese Positionen genau aus? Nun, hier sind fünf, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern:

1. Wand an Wand

Carlee Ranger

Sie steht mit gespreizten Beinen und den Händen an der Wand über ihrem Kopf vor der Wand, sagt Jess O’Reilly, Ph.D., Gastgeberin der @ SexWithDrJess Podcast . Sie beugt sich an der Hüfte, um bei Bedarf ihren Bauch aufzunehmen. Ihr Partner steht hinter ihr und rutscht hinein.

2. Spooner

Carlee Ranger

Sie liegt auf der linken Seite und wird je nach Bedarf von Kissen unter ihren Knien oder Hüften gestützt, sagt O’Reilly. Ihr Partner liegt hinter ihr, damit beide die Vorteile des Ganzkörperkontakts genießen können.

3. Beine hoch

Carlee Ranger

Sie liegt mit mehreren Kissen (oder einem Keilkissen) unter den Hüften auf dem Rücken. Ihr Partner kniet zwischen ihren Schenkeln und hebt ihre Beine leicht an, während sie von unten hineingleiten.

4. Fahrer rückwärts fahren

Carlee Ranger

Sie reitet ihren Partner mit Blick auf ihre Füße, sagt O’Reilly. Sie kann die Eindringtiefe, Geschwindigkeit und den Winkel steuern.

5. Hüften hoch

Carlee Ranger

Sie liegt auf dem Rücken und die Beine hängen von der Seite des Bettes, sagt O’Reilly. Ihr Partner steht zwischen ihren Beinen auf dem Boden.

Alle Illustrationen von Carlee Ranger.

Sie könnten auch graben: