Beste Schlafpositionen für Paare

Ein Paar kuschelt sich im Bett, während sie

Getty Images

Was Ihre Schlafposition (heimlich) über Ihre Beziehung aussagt

Wenn wir überlegen, ein Bett mit einem Partner zu teilen, denken wir wahrscheinlich über sexuelle Situationen nach. Aber was passiert nach dem Sex? Unsere Körpersprache im Schlaf sagt viel über unsere Beziehung aus. Sagt Ihre Schlafposition, dass Sie nicht genug von der Person in Ihrem Bett bekommen können? Oder dass du nichts mit ihnen zu tun haben willst? Wir haben ein paar Experten gefragt.



Für den Anfang haben wir einige echte Paare gefragt, wie sie sich ein Bett teilen. Wir haben einige interessante Antworten bekommen! „Er schläft gern mit einem Bein und einem Arm über mir, während ich mich mit dem Gesicht nach unten und von ihm weg lege. Aber weil es so aussieht, als hätte er eine höhere Kerntemperatur als gewöhnlich, schlafe ich lieber etwas getrennt, ohne dass sich die Füße berühren “, sagt Kathy A. Körpertemperatur- und Komfortpräferenzen sind natürlich eine große Sache und sie sind immer noch miteinander verbunden. Das muss ein gutes Zeichen sein, oder?



Aber andererseits: „Selbst wenn wir uns kuscheln, wird mir im Schlaf super heiß, so dass ich dazu neige, mich zu entfernen. Mein Mann löffelt mich manchmal mitten in der Nacht, was sehr angenehm ist, aber ich ziehe es vor, ineinander verwickelt zu sein, wenn wir wach sind und reden. Das sind einige unserer besten Gespräche! ' sagt Kristi G. Was passiert, wenn Ihre Schlafstile nicht synchron sind? Spiegelt das Ihre Beziehung wider?

Oder vielleicht liebst du dich und brauchst nur etwas Zeit für dich alleine? „Wir können und werden uns im Schlaf nicht berühren. Es ist unmöglich, mit jemandem einzuschlafen, der an dir hängt. Er schläft auf seiner Seite und ich auf meiner. In der Tat, wenn er zu nahe kommt, bewege ich mich weg. Er atmet so schwer, dass er mir die Haare bläst und mich weckt. Leute, die sagen, sie löffeln, sind voller Scheiße. Ich würde also sagen, wir stehen uns gegenüber “, sagt Denise V.



Letztendlich haben Paare, egal wie sehr sie ineinander passen, sehr unterschiedliche Schlafpräferenzen. Aber all diese Schlafpositionen senden eine Nachricht.

1. Löffel

Graeme Adams

Das Löffeln ist sehr intim, erfordert Vertrauen und nur 18% der Paare haben es angenommen. „Der große Löffel fühlt sich normalerweise vor dem kleinen Löffel geschützt und tritt häufiger in neuen Beziehungen auf, da Menschen dazu neigen, mehr Unabhängigkeit zu erlangen, je länger sie in einer Beziehung bleiben. Dies ist nichts für einen egoistischen Schlafstil wie den Seestern oder einen steifen wie den Soldaten “, sagt Sarah Brown, Schlaf- und Wellnessexpertin bei Matratze Firma . In der Regel fallen Freifaller und Jährlinge in die Kategorie Löffel.

2. Das Gesicht aus

Graeme Adams

Etwas, das Sie vielleicht getan haben, als Sie gerade mit Ihrem Partner ernst wurden, aber es wird von den meisten nach einiger Zeit aufgegeben. „Es ist diese Position, die jene Paare befriedigt, die sich nicht nahe genug kommen können und in einer Umarmung schlafen, Wange an Wange mit ineinander verschlungenen Beinen. Es ist sehr wichtig, eine Hybridmatratze für alle Seiten zu haben, damit Sie etwas haben, das sich für Komfort an Ihren Körper anpasst und Ihnen gleichzeitig die Unterstützung bietet, die Sie brauchen! ' sagt Mark Quinn, Mitbegründer von Herobed. Sobald der Glanz des Apfels in der Beziehung weg ist, ziehen sich Paare normalerweise zu einem Stil zurück, der weniger invasiv ist, aber immer noch sagt: 'Ich liebe dich, Schatz.'

3. Der lose Löffel

Graeme Adams



Der lose Löffel hat das gleiche Schutzgefühl wie die engere Löffelposition, bietet jedoch etwas mehr Freiheit in der Beziehung. 'Das Vertrauen ist für diese Position immer noch erforderlich, aber für Paare, die etwas reifer sind, bietet es einen besseren Schlaf', sagt Brown.

4. Der Verfolgungslöffel

Graeme Adams

„Wenn eine Person Platz im Bett und die andere mehr Aufmerksamkeit wünscht, ist die Verfolgung oft eine Position, in der sie landen. 20% der Menschen geben an, mehr in ihre Ecke zu driften, was bedeuten könnte, dass sie mehr Platz in der Beziehung benötigen oder dass ihre Bedürfnisse nicht erfüllt werden “, sagt Brown. Diese Kopplung betrifft typischerweise einen Jährigen und jemanden, der die fetale Position oder die logarithmische Position genießt.

5. Das Gewirr

Graeme Adams

Paare, die dazu neigen, sich die ganze Nacht gegenüber zu verheddern, können etwas zu abhängig voneinander sein. „Es ist eine sehr intime Position, die noch seltener ist als das Löffeln, was den Wunsch nach sexueller Intimität signalisiert. Wenn Sie jedoch die ganze Nacht in dieser Position bleiben oder monatelang auf diese Weise schlafen, deutet dies auf eine ungesunde Abhängigkeit hin “, sagt Brown.

6. Liberty Lovers

Graeme Adams

Paare, die Rücken an Rücken schlafen, ohne sich zu berühren, haben normalerweise eine gesunde Beziehung. 'Es signalisiert, dass sie ein gesundes Maß an Unabhängigkeit haben und in ihrer Beziehung sicher sind. Diese Position ist eine der beliebtesten bei Paaren, von denen 27% in der Freiheitsposition schlafen. Diese Menschen sind normalerweise Jährlinge, Fötusschläfer oder Holzschläfer “, sagt Brown.

7. Die Schnauze

Graeme Adams

'Wenn eine Person mit dem Kopf auf der Brust ihres Partners schläft und die Beine verwickelt, ist dies eine weitere schützende und vertrauensvolle Schlafposition, die dem Löffel ähnelt', sagt Brown. Es ist am häufigsten zwischen neu entfachten Romanzen und bedeutet eine Leidenschaft in der Beziehung - also hoffentlich kennen Sie auch Ihre Sexpositionen , nicht nur deine Schlafpositionen!

8. Space Hog

Graeme Adams



Nur 3% der Paare schlafen so, aber wenn Sie aus dem Bett selbstsüchtig sind, sind Sie wahrscheinlich selbstsüchtig im Bett. 'Mit einem Weltraumschwein zu schlafen sollte eine rote Fahne sein, dass die Beziehung nicht gleich ist. Normalerweise schläft eine Person wie ein Seestern und die andere Person muss im Fötus oder in einer anderen Position schlafen, die wenig Platz beansprucht “, sagt Brown.

9. Hintern zu Hintern

Graeme Adams

Dies geschieht, wenn Paare möglicherweise einen Streit hatten, ein wenig irritiert miteinander ins Bett gegangen sind, sich aber nicht vollständig von ihrem Partner trennen möchten. 'Sie können Ihrem Partner trotzig den Rücken kehren, aber stellen Sie sicher, dass Sie sich auch nur auf kleinste Weise berühren, um ihn wissen zu lassen, dass die Liebe noch lebt', sagt Quinn.

10. Am Rande schlafen

Graeme Adams

Ihr Bett ist einfach nicht groß genug, sodass Sie ganz am Rand Ihrer Matratze schlafen. „Für diesen Stil möchte Ihr Partner wahrscheinlich nichts mit Ihnen zu tun haben, wenn es Zeit ist, sich einzuschlafen, und er möchte, dass sein Raum ungestört bleibt. Oder Sie hätten es erheblich vermasseln können und Ihr Partner versucht, sich so weit wie möglich von Ihnen zu entfernen, ohne den drastischen Schritt des Schlafens auf dem Sofa zu wagen “, sagt Quinn.

Es gibt viel zu sagen, wie du schläfst, und es sagt viel über dich und deine Beziehung aus. Ihr Unterbewusstsein schaltet sich nie aus, weshalb sich in Schlafpositionen eine gesunde oder schädliche Beziehung zeigen kann. Also, was sind deine Schlafpositionsmuster?

Alle Illustrationen von Graeme Adams.