Laut Wissenschaft die beste Tageszeit zum Duschen

Laut Wissenschaft die beste Tageszeit zum Duschen

Getty



Trendnachrichten: Sie haben alles falsch geduscht

Matt Shea 1. Oktober 2015 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Warum ist das wichtig?

Weil das Umschalten Ihres Rub-a-Dub-Dub der Schlüssel zum Umschalten Ihrer Leistung bei der Arbeit sein kann.


Um es kurz zu machen

Es stellt sich heraus, dass es einen idealen Zeitpunkt für eine Dusche gibt, und die Wissenschaft hat es herausgefunden.


Lange Geschichte

Schrubben Sie es morgens, um so frisch und sauber zu arbeiten? Oder warten Sie bis zum Abend, bevor Sie sich für die Nacht auf den Weg machen? Denn es stellt sich heraus, dass es - abhängig von Ihrer Persönlichkeit und den Besonderheiten Ihres Körpers - eine gute und eine schlechte Zeit gibt, um zu duschen.

Greatist sprach mit zahlreichen Experten in Psychologie, Schlaftherapie und Dermatologie, um eine Roadmap für den Fall zu erstellen, dass Sie dampfend werden möchten. Die kurze Antwort? Es kommt darauf an (sorry), aber es gibt definitiv gute und schlechte Zeiten zum Waschen, wenn Sie Ihre Angaben berücksichtigen.



über GIPHY




Zuallererst die Morgendusche. Laut Shelly Carson, Ph.D., ist das Aufschäumen nach dem Aufspringen aus dem Bett der beste Weg, um Ihr kreatives Bestes zu geben. Wenn Sie einige Fristen oder Projekte zu töten haben, ist dies die Option für Sie. Es hängt alles von der sogenannten Inkubationszeit ab: Die Zeit zwischen dem Auftreten eines Problems und dem Aha-Moment, der eine Lösung liefert.

Beim Duschen tritt das Gehirn in den entspannten Alpha-Gehirnwellenzustand ein, ähnlich wie nach Meditation oder aerober Aktivität. Wenn Sie sich in diesem Zustand befinden, entspannen sich Ihre kognitiven Prozesse und Ideen können an die Oberfläche sprudeln.

Wenn Sie jedoch nachts Probleme haben, sich zu entspannen, sind Abendduschen der richtige Weg. Laut Christopher Winter, M.D., einem Mitarbeiter der American Academy Sleep Medicine, ist die schnelle Abkühlung nach dem Herausspringen aus der Dusche ein natürlicher Schlafinduktor, während die Dusche selbst den Cortisolspiegel senkt. Nachtduschen sind auch gut, wenn Sie versuchen, Ihre Haut klar zu halten. Die Ölproduktion der meisten Menschen erreicht gegen 13:00 Uhr ihren Höhepunkt. Muss diese Poren frei halten, yo!

Das wegnehmen? Lass deine Duschen für dich arbeiten, meine Knospe. Und wenn Sie in heißeren Klimazonen leben, haben Sie vielleicht eines an beiden Enden des Tages (wenn Ihre Wasserrechnung es natürlich aushält).



Schauen Sie sich die ganze Geschichte an Greatist .



Besitze das Gespräch

Stellen Sie die große Frage : Gibt es eine ideale Duschlänge für Ideenfindung und Entspannung?

Unterbrechen Sie Ihren Feed
: Um das Beste aus beiden herauszuholen, werde ich zwei Duschen pro Tag nehmen.

Lassen Sie diese Tatsache fallen
: Im Durchschnitt dauert das Duschen ungefähr 13 Minuten - aber die Verbraucher wünschen, es könnte fünf Minuten länger dauern.