Machen Sie sich bereit für ein Bridgerton-Spin-off über eine junge Königin Charlotte

Dieser Beitrag erschien ursprünglich am Britische Vogue .



Regé-Jean Pages X-bewertetes Löffelmanöver ist alles schön und gut, aber das Beste daran Bridgeton ist in der Tat, Königin Charlotte , in all ihrer schnupfsüchtigen Pracht. Glücklicherweise, Netflix scheint zuzustimmen: Am 14. Mai gab der Streaming-Gigant bekannt, dass Shonda Rhimes eine neue Serie über das Leben der jungen Royal schreiben wird, von der viele glauben, dass sie Großbritanniens erste schwarze Königin ist. Während Charlotte von Golda Rosheuvel gespielt wird Bridgeton , Netflix hat noch nicht verraten, wer sie als Teenager spielen wird.

Aufgewachsen in einem deutschen Herzogtum des Heiligen Römischen Reiches, heiratete Prinzessin Charlotte im Alter von 17 Jahren König Georg III., nachdem sie den britischen Monarchen vor ihrem Hochzeitstag nie getroffen hatte. Trotzdem blieb das Paar tief verliebt, bis Georges Kampf gegen die Geisteskrankheit in den 1760er Jahren begann, und hatte im Laufe ihrer Ehe nicht weniger als 15 Kinder. Bemerkenswert ist neben der Darstellung des Lebens der Prinzessin, wie sie sich an die britische Gesellschaft anpasst, die Bridgeton Spin-off gibt einen Einblick in die Jahre von Violet Bridgerton und Lady Danbury als Debütantinnen.



Unterdessen läuft derzeit die Produktion für die nächste Staffel von Bridgeton richtig, die Anthony Bridgertons Suche nach einer geeigneten Viscountess aufzeichnen wird. Simone Ashley, am besten bekannt für ihre Rolle in Aufklärungsunterricht Sie wird in die Rolle von Kate Sharma, seiner romantischen Sparringspartnerin, schlüpfen, während Charithra Chandran als Diamant der Saison, ihre Schwester Edwina, auftreten wird.