Hosen kaufen 101

Hosen kaufen 101 Seite 1 von 3 Bildnachweis: Getty ImagesHallo,

In Ihrem neuesten Q & A-Artikel empfehlen Sie Chinos gegenüber Khakis. Was ist der Unterschied? In meiner modisch herausgeforderten Art dachte ich immer, es seien einfach verschiedene Namen für den gleichen Hosentyp.



Vielen Dank,

Ed F.



fang an zu keuchen

Gute Frage! Aufgrund der von den Lesern gesendeten E-Mail sind Sie nicht der einzige, der verwirrt ist, zwischen Chinos und Khakis zu unterscheiden. Ob Sie es glauben oder nicht, viele Männer können kaum den Unterschied zwischen vielen Arten von Hosen erkennen, ob es sich um Chinos, Khakis, Hosen oder 4-Pocket-Hosen handelt. Im Allgemeinen haben dieselben Leute auch Schwierigkeiten, Hosen zu finden, die zu ihnen passen, weil sie einfach nicht wissen, wonach sie suchen sollen.

Um Ihre Frage zu beantworten - und hoffentlich auch andere auf dem Weg -, finden Sie hier ein Glossar der wichtigsten Arten von Hosen, die für Männer erhältlich sind. Im zweiten Teil dieses Artikels (nächste Woche) erfahren Sie, worauf Sie in Bezug auf Maße, Passform und andere Details achten müssen, um die perfekte Passform (und das perfekte Aussehen) zu gewährleisten.

Jeans

Heutzutage besitzt jeder mindestens eine Blue Jeans, weil sie für Komfort, Haltbarkeit und Stil steht. Sie sind ein Grundnahrungsmittel in der Garderobe eines jeden Mannes. Von renommierten Modedesignern bis hin zu College-Kids schwören die meisten Männer auf ihre Jeans. Per Definition können wir Jeans als jede Hose aus Denim beschreiben, unabhängig von Stil, Waschung und Farbe.



Steingewaschen oder verzweifelt, hell oder dunkel, Boot-Cut oder Flare - die Realität ist, dass es bei der Auswahl einer Jeans mehr Styles, Waschungen und Farben gibt, als Sie sich vorstellen können. Schauen Sie sich also um und finde ein Paar, das zu dir passt und zu dir passt.

Der große Vorteil von Jeans ist, dass Sie sie mit nahezu jeder Art von Hemd, T-Shirt, Pullover, Schuhen, Stiefeln und Sandalen tragen können, solange alle Farben gut zusammenpassen. Sie können sie auch fast überall tragen, außer bei der Arbeit (es sei denn, Ihr Büro hat eine legere Kleiderordnung) und bei Anlässen, die formelle Kleidung erfordern.

Khakis

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, zwischen Khakis und anderen Arten von Hosen zu unterscheiden, denken Sie einfach an einen Werbespot von Tommy Hilfiger oder Gap und an Werbetafeln von Gap. Das heißt, weil neun von zehn Personen in der Anzeige ein Paar Khakis mit einem blauen Button-Down-Shirt oder einem weißen Polo tragen.

Khakis aus 100% Baumwolle bieten eine lockere und bequeme Passform und verfügen normalerweise über zwei, drei oder vier Taschen, Standardschlaufen und ein lässiges Styling. Sie sind in Unternehmen in Amerika sehr beliebt, entweder freitags oder an Orten, die eine entspanntere Kleiderordnung tolerieren.



Wenn die Kleiderordnung es zulässt, können Khakis auch praktisch überall getragen werden. Sie können auch stilvoll mit den meisten Arten von Hemden, Schuhen und Sandalen kombiniert werden, solange Sie nicht verrückt nach den Farbkombinationen werden. Sie sind hauptsächlich in Schwarz, Marine, Beige, Khaki und nahezu jedem verfügbaren Erdton erhältlich. Versuchen Sie schließlich, sich vor plissierten Khakis zu scheuen. Entscheiden Sie sich stattdessen für Flachfronten.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Chinos dasselbe sind wie Khakis, lesen Sie weiter ...

Nächste Seite