Carb Cycling Review: Kann es Ihnen helfen, schlank zu werden?

Getty Images



Holen Sie sich Super Lean mit Carb Cycling - Hier ist Ihr 101 Guide

Wir leben in einer Welt, in der Kohlenhydrate als Feind des Gewichtsverlusts und als Ursache der Adipositas-Epidemie dargestellt werden. Und während eine kohlenhydratreiche Ernährung zu Gewichtszunahme und Gesundheitsproblemen führen kann, kann sie Ihnen auch helfen, Fett zu verlieren und Ihre Körperzusammensetzung zu verbessern.

Wie? Die Antwort, meine Freunde, ist Carb Cycling.





Carb Cycling: Wie funktioniert es?

Carb Cycling ist weniger eine Diät im klassischen Sinne als vielmehr eine Möglichkeit, Ihr Essen zu strukturieren. Grundsätzlich radeln Sie Tage des kohlenhydratreichen Essens mit Tagen des kohlenhydratarmen Essens, um Ihrem Körper die Nährstoffe zu geben, die er benötigt, wenn er sie am dringendsten benötigt.



Ihre Tage mit hohem Kohlenhydratgehalt fallen mit Tagen intensiver körperlicher Aktivität zusammen, wie z. B. Krafttraining oder Intervalltraining mit hoher Intensität. Kohlenhydrate werden in Glykogen (die bevorzugte Kraftstoffquelle des Körpers) umgewandelt. Deshalb möchten wir dem Körper mehr Energie geben, wenn er sie am dringendsten benötigt. Low-Carb-Tage fallen auf die Tage, an denen Sie wenig bis gar keine körperliche Aktivität ausüben, da Ihr Körper keine zusätzliche Energie benötigt.

Die Regeln des Carb Cycling sind ziemlich einfach. An Tagen, an denen Sie intensiv trainieren, ernähren Sie sich kohlenhydratreicher und fettarmer. An Tagen, an denen Sie sich ausruhen oder Aktivitäten mit geringer Intensität ausführen, ernähren Sie sich dann kohlenhydratärmer und fettreicher. Der Proteinkonsum bleibt in beiden Fällen relativ konstant.



Getty Images

Sie können viele verschiedene Empfehlungen für die Einrichtung Ihrer Carb-Cycling-Diät finden, aber hier ist ein guter Ausgangspunkt:

High-Carb Tage

Kohlenhydrate: 1,5-2,5 Gramm pro Pfund Körpergewicht

Protein: 1,0-1,25 Gramm pro Pfund Körpergewicht



Fett: so wenig wie möglich

Low-Carb Tage

Kohlenhydrate: 0,5-1,0 Gramm pro Pfund Körpergewicht

Protein: 1,0-1,25 Gramm pro Pfund Körpergewicht



Fett: 0,2 bis 0,4 Gramm pro Pfund Körpergewicht

Mit Carb Cycling können Sie die spezifischen Stoffwechselprozesse in Ihrem Körper nutzen. Das Essen von Kohlenhydraten wirkt sich auf einige verschiedene Hormone aus, und diese Hormone beeinflussen, wie wir Fett verlieren.

Insulin

Kohlenhydrate haben die größte Auswirkung auf die Freisetzung von Insulin . Je mehr Kohlenhydrate wir konsumieren, desto mehr Insulin wird freigesetzt. Insulin ist in dem Sinne gut, dass es Ihrem Körper hilft, Nährstoffe dorthin zu senden, wo er sie am dringendsten benötigt. Aber chronisch erhöhte Insulinspiegel können Sie insulinresistent machen und Erhöhen Sie die Fettspeicherung Ihres Körpers .



Intensives Training macht Sie empfindlicher gegenüber Insulin, was bedeutet, dass Ihr Körper beim Verzehr von Kohlenhydraten während des Trainings diese besser zur Energiegewinnung als zur Fettspeicherung nutzen kann. Aus diesem Grund fallen kohlenhydratreiche Tage auf dieselben Tage wie Ihr intensives Training .

Wenn Sie jedoch nicht hart trainieren, benötigt Ihr Körper keine zusätzliche Energie. Daher nutzt das Radfahren mit Kohlenhydraten kohlenhydratarme Tage, um die Verbrennung gespeicherter Energie (auch bekannt als Fett) zu fördern.

Leptin

Leptin ist als Hungerhormon bekannt. Es wird während Überfütterungsphasen freigesetzt, um uns mitzuteilen, dass wir voll sind und nicht mehr essen müssen. Ein Eine erhöhte Kalorienaufnahme fördert die Sekretion von Leptin Dies beschleunigt auch unseren Stoffwechsel.

Chronisches übermäßiges Essen kann Sie jedoch gegen die Wirkung von Leptin resistent machen. Anstatt das Gefühl zu haben, zufrieden zu sein, gelangen die Signale nicht in Ihr Gehirn, sodass Sie immer wieder zu viel essen.

Unterernährung, wie wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, wirkt sich auch auf Leptin aus. Je mehr Sie Diät halten, desto weniger Leptin produzieren Sie. Und je weniger Leptin Sie produzieren, desto hungriger fühlen Sie sich.

Das Carb-Radfahren hält den Leptinspiegel in Schach, da es die Zeiträume der Überfütterung (Tage mit hohem Kohlenhydratgehalt) mit der Zeit der Unterfütterung (Tage mit niedrigem Kohlenhydratgehalt) abwechselt. Dies hilft, die Leptinsekretion auf einem optimalen Niveau zu halten.

Carb Cycling Profis

Der offensichtliche Vorteil hierbei ist, dass Sie keine kohlenhydratarme Diät einhalten müssen, um Gewicht zu verlieren, was für viele Menschen eine Herausforderung wäre. Das Essen von Kohlenhydraten fördert die Freisetzung von Serotonin in Ihrem Gehirn. Dieses Hormon fördert die Stimmung und wird häufig zur Behandlung von Depressionen eingesetzt.

Low-Carb-Diäten senken auf natürliche Weise den Serotoninspiegel und führen dazu, dass sich Diätetiker oft niedergeschlagen, depressiv und nach Zucker sehnen. Indem Sie Ihre Kohlenhydrataufnahme zyklisch steuern, können Sie die Auswirkungen eines niedrigen Serotoninspiegels minimieren.

Carb Cycling verbessert auch Ihr Training und Ihre Leistung dank der kohlenhydratreichen Tage, an denen Ihr Körper leicht zugängliche Energie erhält, wenn er sie am dringendsten benötigt. Dies führt zu mehr verbrannten Kalorien und einem besseren Muskelwachstum.

Getty Images

Carb Cycling Cons

Der größte Nachteil des Carb-Radfahrens besteht darin, dass Sie Makros und Kalorien zählen müssen, damit es effektiv funktioniert. Unabhängig davon, wie effektiv das Radfahren mit Kohlenhydraten Ihre hormonelle Umgebung manipuliert, um den Fettabbau zu unterstützen, kann es ein Kaloriendefizit nicht ersetzen. Aus diesem Grund handelt es sich um eine etwas fortgeschrittenere Strategie.

Carb Cycling gilt als aggressive und hochrangige Ernährungsstrategie. Nur Menschen, deren Einhaltung der Ernährung extrem hoch ist (z. B. Sportler) und die einen genaueren Ernährungsansatz benötigen, sollten ihn verwenden “, sagt er Dr. Ryan Andrews von Precision Nutrition .

Es gibt Leute, die sagen, dass Carb Cycling funktioniert, ohne Kalorien zählen zu müssen. Und obwohl dies wahr sein mag, ist es nicht optimal. Wenn Sie auf der Suche nach langfristigen, kontinuierlichen Fortschritten sind, erleichtert das Zählen von Kalorien die Anpassung Ihrer Ernährung an Ihre Ergebnisse erheblich.

Der andere Nachteil ist, dass wenn Sie nicht jemand sind, der regelmäßig hochintensives Training absolviert, das Carb-Radfahren wahrscheinlich nichts für Sie ist. Ihr Körper benötigt einfach nicht so viele Kohlenhydrate, daher ist es nicht sinnvoll, sie zu fahren - und Sie können wahrscheinlich davonkommen, täglich eine geringe bis mäßige Menge zu essen, solange Sie ein Kaloriendefizit haben.

Das Urteil

Wenn es richtig gemacht wird, ist Carb Cycling ein solider Ernährungsansatz. In der Tat kann es der effektivste und effizienteste Weg sein, um die Körperzusammensetzung zu verbessern. Es scheint auch besonders effektiv zu sein, um bereits ziemlich schlanken Personen zu helfen, die letzten paar Pfund zu verlieren.

Es ist jedoch eher eine fortgeschrittene Strategie und wahrscheinlich nichts, worauf sich ein erstmaliger Dieter einlassen sollte.

Bewertung Carb Cycling

Bequemlichkeit / Machbarkeit - 15/20

Der größte Nachteil des Carb-Radfahrens besteht darin, dass Sie im Wesentlichen zwei verschiedene Diäten zu sich nehmen: An einem Tag bestehen Ihre Mahlzeiten aus kohlenhydratreichen, fettarmen Lebensmitteln und am nächsten Tag aus kohlenhydratarmen, fettreichen Lebensmitteln.

Wenn Sie Ihre Kalorien und Makros verfolgen, kann dies zu Kopfschmerzen führen, da Sie zwei verschiedene Zahlen im Auge behalten müssen. Wenn Sie jedoch aus Erfahrung sprechen, denken Sie nach ein oder zwei Wochen wirklich nicht viel darüber nach.

Kosten - 20/20

Dafür müssen Sie nichts Besonderes kaufen - nur ganze, minimal verarbeitete Lebensmittel. Und wie wir in der c mageres Essen Rezension, Diese Lebensmittel sind wirklich nicht viel teurer als ihre hochverarbeiteten Gegenstücke.

Sicherheit - 20/20

Das Radfahren mit Kohlenhydraten ist von Natur aus nicht gefährlich oder unsicher. In der Tat kann es viele hormonelle Vorteile bieten, die Ihre allgemeine Gesundheit verbessern können.

Flexibilität - 20/20

Carb Cycling basiert auf Flexibilität. An einem Tag darfst du mehr Kohlenhydrate essen und am nächsten Tag kannst du mehr Fett essen. Auf diese Weise können Sie während der Woche eine Vielzahl von Lebensmitteln zu sich nehmen. Dies erhöht die Einhaltung der Diät, indem die Monotonie verringert wird, jeden Tag dasselbe zu essen.

Wirksamkeit - 20/20

Carb Cycling kann ein sehr effektiver Weg sein, um Körperfett zu verlieren und die Körperzusammensetzung zu verbessern. Es ermöglicht Ihnen, bestimmte Stoffwechselprozesse zu nutzen, die Ihnen helfen können, Ihre Körperzusammensetzung viel effizienter zu verbessern, als wenn Sie nur die Kalorienreduktion anwenden.

Es ermöglicht Ihnen auch, eine größere Auswahl an Speisen zu genießen. Wenn Sie diszipliniert sind und Ihre Aufnahme richtig überwachen können, führt das Radfahren mit Kohlenhydraten zu hervorragenden Ergebnissen.

Endergebnis - 95/100


Suchen Sie nach dem perfekten Ernährungsplan, mit dem Sie Ihre Fitnessziele erreichen können? Schauen Sie sich diese Bewertungen des Diätprogramms an:

Bulletproof Diet Review für Fettabbau
Clean Eating Diet Review zur Gewichtsreduktion
DASH Diet Review zum Abnehmen
Flexible Diät (wenn es zu Ihren Makros passt) Bewertung
Herbalife Diät Bewertung für Gewichtsverlust
Mediterrane Diät Bewertung für einen gesunden Lebensstil
Military Diet Review: Sollten Sie es versuchen?
Paleo Diet Review: Ist es gesund?
Ganze 30 Diät-Programm Bewertung für Männer