Casual Sex Projekt

Casual Sex Projekt

Danrocha /. Flickr



Spenden Sie Ihre heißesten Geschichten ... an die Wissenschaft

Kelly Hurcomb 10. Juli 2014 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Warum spenden Sie nicht Ihr Bestes?BeuteanrufGeschichten für einen guten Zweck? Das Casual Sex Projekt , eine neueTumblrgeführt von NYU Professor und Sexualforscher Dr. Zhana Vrangalova möchte, dass Sie Ihre Sexkapaden ohne Schnüre mit der Welt teilen, alles im Namen der Wissenschaft.

Obwohl Sie sie vielleicht nicht beim Namen kennen, sind Sie wahrscheinlich bereits mit Dr. Zhanas Arbeit vertraut. Merken die Studium das zerstörte fast im Alleingang das Stigma der UmgebungGelegenheitssexHat das Internet in den letzten Wochen so viel Aufsehen erregt? Vrangalova leitete diese Forschung, und jetzt haben wir alle die Möglichkeit, ihr dafür zu danken.





Das Casual Sex Projekt entstand aus jahrelangen akademischen Sexualstudien und wurde aufgrund der jüngsten Entdeckungen von Vrangalova in die Welt des Internets gedrängt - Dr. Zhana stellte fest, dass bis zu 80% der Studenten im College-Alter sindAnschließenunverbindlich schien niemand darüber zu sprechen. 'Ich hoffe, dass es ein Licht auf diese Praxis wirft. Ich denke nicht, dass es notwendigerweise eine positive oder negative Erfahrung für alle ist... Manchmal ist es das Beste, was Menschen jemals passiert ist, manchmal ist es das Schlimmste, was Menschen jemals passiert ist “, erklärte Vrangalova kürzlich Interview mit Benommen digital . 'In gewisser Weise ist es ein Versuch, die Praxis zu' de-tabuisieren '- aber nicht mit einer Agenda, um zu zeigen, dass es immer eine großartige oder schreckliche Sache ist.'



Während sich ihre jüngste Enthüllungsforschung hauptsächlich auf konzentrierte Hochschule Studenten, The Casual Sex Project gibt Menschen jeden Alters und jeder Herkunft die Möglichkeit, ihre Erfahrungen mit gelegentlichem Sex zu äußern und zum immensen Forschungspool von Dr. Zhana beizutragen.

Die Teilnahme an dem Projekt liefert nicht nur mehr Treibstoff für Vrangalovas Feuer, sondern gibt auch den an der Studie Beteiligten die Möglichkeit, zahlreiche neue, zutiefst persönliche Perspektiven zu erfassenSex ohne Schnüre. Und wer liebt eine gute schmutzige Geschichte nicht?



Warum nicht einreichen Ihre Geschichten über großartige oder schreckliche Verabredungen? Oder wenn Sie eher einVoyeurTyp, lesen Sie einige von Das Casual Sex Projekt ’S neueste Geschichten .

Es ist keine Schande, einen Blick darauf zu werfen - alles aus Liebe zuWissenschaft .