Channing Tatum und Beyonce auf Lippensynchronisationsschlacht

Channing Tatum und Beyonce auf Lippensynchronisationsschlacht

Spitze



Channing Tatum zog die verrückteste Trumpfkarte in seinem Lippensynchronisationskampf mit Frau Jenna Dewan-Tatum heraus

AskMen Editors 8. Januar 2016 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Der 'Lip Sync Battle' zwischen Channing Tatum und Frau Jenna Dewan-Tatum hatte die Leute hochgejubelt, bevor er überhaupt ausgestrahlt wurde, aber nichts hätte uns auf das vorbereiten können, was am Donnerstagabend unterging.

In einer schockierenden, kampferprobten Leistung spielte Channing Tatum 'Run The World (Girls)', verkleidet als Beyonce, und dann kam BEYONCE auf die Bühne. Sprechen Sie über das Einbringen eines Klingeltons.



Jenna Dewan-Tatum hat ihrerseits eine absolut epische Imitation von Channing Tatum gemacht Magic Mike Charakter, der zu Ginuwines 'Pony' als ihre letzte Aufführung tanzt und, wenn es nicht die ganze Sache mit Beyonce gewesen wäre, absolut verdient hätte, zu gewinnen.

Abgesehen von den atemberaubenden Finale-Auftritten brachte Jenna auch einen berühmten Gast, Paula Abdul, für eine Rückfall-Aufführung von 'Cold Hearted Snake' zur Sprache. Und Channing nutzte den 'Big-Guy-in-a-Dress' -Witz weiter aus, indem er 'Let It Go' als Elsa aus aufführte Gefroren.



Die beiden haben eine unvergessliche Show gezeigt, was nicht verwunderlich ist, wenn man bedenkt, dass sie sich am Set des Tanzfilms getroffen haben Steigern Sie und setzte auch das entzückende Laufthema von fort Cross-Dressing in der Show .

Hör zu: