Cher sagt, dass sie RuPaul liebt und irgendwann an einem Drag Race teilnehmen muss

Zwischen Cher: Der nicht autorisierte Rusical und eine unheimliche Imitation von Alle Sterne Champion Chad Michaels, man könnte annehmen, dass Cher bereits ihre hatte.



Brunnen, schnapp daraus !

Die Göttin des Pop selbst hat noch nie die Hauptbühne beehrt RuPaul’s Drag Race . Aber das wird sich ändern, wenn Cher etwas dazu zu sagen hat. „Irgendwann muss ich weitermachen“, sagte der Star kürzlich Wöchentliche Unterhaltung . Nur Hunde konnten die reflexartigen Freudenschreie der Fans hören.



„Ich kenne ihn schon lange. Er ist so ein cooler Typ“, fuhr Cher fort und bezog sich dabei auf RuPaul. „Ich würde es mir überlegen! Ich habe es mir angesehen … Er ist schlau und ich liebe ihn.



Cher und die Emmy-Gewinnerin haben sich schon einmal die Bühne geteilt, an Die RuPaul-Show 1997, ebenfalls auf VH1. Ru erzählte dem Studiopublikum, dass sie Cher als kleine Drag Queen vergöttert habe, die in Georgia aufgewachsen sei. Sie liebte es besonders zu hören, dass Cher nie wirklich Kleider trug, bis sie den Papst traf, als es nur angemessen schien.

Von diesem Tag an dachte ich: ‚Sie rockt, sie ist cool, ich bin für immer bei ihr. Und so war es. Ich bin Cher! rief Ru aus. Nein, sie ist Cher. Aber ich lebe für Cher!

Bild kann enthalten: Gesicht, Lächeln, Mensch, Person und Anne Hathaway Anne Hathaway enthüllt, dass sie die neunte Wahl war, um Andy zu spielen Der Teufel trägt Prada In einem RuPaul’s Drag Race Gastauftritt, der Schauspieler verschüttete Tee und gab den Königinnen einige Ratschläge vor der Rusical-Herausforderung. Geschichte ansehen

Drag Race hat in den letzten Saisons eine zunehmend leuchtende Reihe von Gastjuroren und Cameos gezeigt. anne Hathaway und Scarlett Johansson beamten sich beide virtuell in den Arbeitsraum, um mit den neuesten Queens aufmunternde Gespräche zu führen. Lizzo, Lady Gaga und Nicki Minaj gehören zu den aktuellen Chartstürmern, die hinter dem Richtertisch sitzen. Andere Legacy-Auftritte waren Chaka Khan und The B52s. Sogar Chers Signature-Designer Bob Mackie war ein Richter.



Tatsächlich scheint die Believe-Sängerin die letzte verbliebene Generation ihrer eigenen Familie zu sein, die nicht in der Show auftritt. Ihr Sohn Chaz Bono ist mehrfach aufgetreten, einer davon zusammen mit seiner Großmutter, Chers Mutter Georgia Holt.

Eine gegenseitige Wertschätzung zwischen Cher und RuPaul stellt so gut wie sicher, dass der Gastauftritt schließlich zustande kommen wird. Er ist der coolste Typ aller Zeiten, sagte Cher DAS HIER . Was er kann, ist erstaunlich.