Der vollständige BDSM-Nachsorge-Leitfaden: Erfahren Sie, wie Sie es richtig machen.

Bevor Sie mit dem Kopf voran in eine BDSM-Szene eintauchen, müssen Sie sich mit Nachsorge auskennen. Die BDSM-Nachsorge ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Szene, der keinen dauerhaften Schaden verursacht. obwohl es möglicherweise minimaler ist, wenn eine Szene nicht intensiv ist. Erfahren Sie, wie Nachsorge dazu beiträgt, die tiefgreifenden Auswirkungen einer intensiven Szene auf Körper und Geist zu mildern.

Warum BDSM-Nachsorge?

Eine BDSM-Szene kann eine mächtige Sache sein, selbst wenn Sie die Aktivitäten in der Szene hundert Mal zuvor ausgeführt haben und selbst wenn sie nicht so intensiv erscheint. Ihr Körper wird eine physiologische Reaktion darauf haben, Ihren Körper möglicherweise an seine Grenzen zu bringen. Der Anstieg von Adrenalin und Endorphinen führt Ihren Körper zu einem vorübergehenden Ungleichgewicht. Der Ansturm dieser Chemikalien, die Ihren Körper verlassen und als Sub-Drop bezeichnet werden, kann ebenso beunruhigend sein.

Insbesondere Cortisol ist die Reaktion Ihres Körpers auf Stress. Und während Sie möglicherweise bereit sind, an solchen Aktivitäten teilzunehmen, und sogar feststellen, dass sie den wahrgenommenen Stress reduzieren, wird Ihr Körper entsprechend reagieren [1]. Wenn Sie unter anhaltendem Stress leiden, der für eine BDSM-Szene untypisch wäre, aber bei einem stressigen Job oder einer ungesunden Beziehung auftreten könnte, produziert Ihr Körper kontinuierlich Cortisol, das Ihr Immunsystem komprimiert [2].

Wenn Sie auf der Empfangsseite waren, könnten Sie Schmerzen haben, wenn Sie Strafen erhalten oder gebunden werden, möglicherweise in unbequemen Positionen. Geistig und emotional fühlen Sie sich möglicherweise erschöpft, von Ihrem Partner getrennt oder verwirrt über Ihre Freude am Tatort. Sie sind möglicherweise desorientiert und fühlen sich von Ihrem Körper getrennt.

verbunden: Warum macht BDSM so viel Spaß?

Andere Symptome sind

Meine mächtigsten Sex-Tricks und Tipps sind nicht auf dieser Seite. Wenn Sie darauf zugreifen möchten und Ihrem Mann einen gewölbten Orgasmus geben möchten, der ihn sexuell von Ihnen besessen hält, können Sie diese geheimen Sextechniken in lernen mein privater und diskreter Newsletter. Sie werden auch die 5 gefährlichen Fehler lernen, die Ihr Sexualleben und Ihre Beziehung ruinieren. Hol es dir hier.

  • Lethargie
  • Unfähigkeit, die Temperatur zu regulieren
  • Hoher oder niedriger Blutdruck
  • Übelkeit
  • Schmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Schwache Muskeln
  • Mangelde Fokusierung
  • Bewusstlosigkeit

Dies alles kann ein ziemlicher Schock sein, insbesondere wenn Sie es nicht erwarten. Aber die Anleitung und Nachsorge durch Ihre Dominante hilft, die Symptome zu lindern und Sie sicher und bequem wieder nach unten zu bringen.

Schauen Sie sich weitere Möglichkeiten an, um im Schlafzimmer dominant zu sein.

Nachsorge ermöglicht es Ihnen auch, die Verbindung wiederherzustellen. Sie haben sich vielleicht als Ihr Partner in einer anderen Welt gefühlt, oder Sie haben sich tief in Ihren Kopf eingegraben. Das Bereitstellen und Empfangen von BDSM-Nachsorge stärkt Ihre Bindung.

Beispiele für Nachsorge

Die Popularität von Kuscheln und Essen nach einer Szene hat einige Leute dazu gebracht, BDSM-Nachsorge als „Kuscheln und Kohlenhydrate“ zu bezeichnen. Es gibt jedoch mehrere Aktivitäten, die eine wirksame Nachsorge ermöglichen.

1. Pflege von Wunden und Verletzungen

Prellungen, Schürfwunden oder andere Verletzungen müssen sorgfältig behandelt werden. Dies kann bedeuten, dass Schürfwunden gereinigt und verbunden werden, eine beruhigende Salbe auf einen rot verprügelten Arsch gerieben wird oder ein Eisbeutel aufgetragen wird, um Entzündungen an Körperteilen zu reduzieren.

Ein Erste-Hilfe-Kind sollte Teil Ihres BDSM-Nachsorge-Kits sein und bei Pannen während des Spiels immer zur Hand sein.

2. Nachschub

Ein Glas Wasser oder eine Flasche Gatorade hydratisiert Ihren Körper und führt die benötigten Elektrolyte ein. Betrachten Sie einen beruhigenden Tee, wenn Sie es mögen. Anzeichen für eine Dehydration sind unelastische Haut, eingefallene Augen, trockener Mund und schnelles Atmen.

Es ist auch hilfreich, einen Snack anzubieten, um Ihren Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Der Snack sollte leicht und gesund sein, z. B. Bananen oder Erdbeeren, um den natürlichen Zucker wieder aufzufüllen, der nach einer Szene möglicherweise aufgebraucht ist. Salzige Snacks fördern das Kalium, das möglicherweise aufgrund von Dehydration gesunken ist. Betrachten Sie einen Smoothie, um mit Blutzucker und Dehydration auf einen Schlag fertig zu werden.

Nehmen Sie am Quiz teil: Gebe ich gute (oder schlechte) Blowjobs?

Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Blow Job Skills“ teilzunehmen und herauszufinden, ob er Ihre Blowjobs wirklich genießt…

Beachten Sie, dass bei vielen Menschen der Blutzucker sinkt, bei Menschen mit Diabetes jedoch möglicherweise das Gegenteil der Fall ist.

Es ist normal, dass Ihr GI-System nach einer intensiven Szene bis zu zwei Tage lang unter Schock steht. Sie werden jedoch feststellen, dass das Trinken von etwas dazu beiträgt, Sie in nur zwanzig Minuten zu rehydrieren.

3. Körperlicher Kontakt und Komfort

Der physische Kontakt, den Sie im Rahmen der Nachsorge benötigen oder bereitstellen, hängt von Ihrer Beziehung ab. Manche Menschen lieben langsames Liebesspiel; andere kuscheln gern. Eine sinnliche Massage (entdecken sinnliche Massagetechniken) hilft den Partnern, in Verbindung zu bleiben, und kann Muskeln trainieren, die durch das Geben oder Empfangen von Stimulation während der Szene wund werden.

Alles, was zu einem Orgasmus führt, kann Ihre Stimmung verbessern, die nach dem Ende der Szene möglicherweise gesunken ist.

Eine warme Decke oder ein kuscheliger Bademantel ist eine einfache Möglichkeit, Ihren Partner zu betreuen, wenn Sie keine Kuschelpartner sind. Manche Menschen schlüpfen gerne in gemütliche PJs und Hausschuhe, und das Kuscheln bietet körperlichen Kontakt und steigert das Oxytocin. Mehr dazu Hier.

4. Schlaf

Unabhängig davon, ob Sie sich aufgrund der gesamten Hormonaktivität in Ihrem Körper lethargisch fühlen oder einfach nur erschöpft davon sind, Ihre Unterwürfigen zu verprügeln, ist Schlaf eine entscheidende Form der BDSM-Nachsorge. Einige Menschen brauchen einfach ein Nickerchen (manchmal mit ihren Partnern), während andere eine volle Nacht (oder mehr) Ruhe brauchen, damit sich ihr Körper reparieren und wieder normalisieren kann.

5. Reden und Lachen

Manchmal ist die BDSM-Nachsorge so einfach wie das Sprechen und Lachen mit Ihrem Partner, nachdem Ihre Szene abgeschlossen ist. Einige Leute nutzen diese Zeit, um zu besprechen, was ihnen an der Szene gefällt oder was sich ändern würde. Möglicherweise möchten Sie jedoch warten, bevor Sie jemandem, der aufgrund von BDSM-Aktivitäten besonders gefährdet ist, potenzielle Kritik anbieten.

6. Bade- und Schönheitsroutinen

Ein warmes Bad für Ihren Partner (oder für Sie beide) könnte das ultimative Beispiel für Nachsorge sein. Das Füllen mit einer Badebombe oder warmen Blasen trägt nur zum Ambiente bei, und das warme Wasser lindert müde, schmerzende Muskeln. Ziehen Sie in Betracht, Duftkerzen oder Weihrauch anzuzünden, um die Stimmung zu verbessern.

Für viele Frauen kann eine Schönheitsroutine auch Stabilität bieten. Wenn Sie Haare oder Make-up machen oder einfach nur eine Lotion auftragen, vielleicht nach dem Duschen, kann dies den Stressreaktionszyklus abschließen und Sie zu Ihrem täglichen Selbst zurückbringen.

7. Entspannende Aktivitäten

Jede Aktivität, die Sie entspannt, sollte für die Nachsorge in Betracht gezogen werden. Für einige Leute könnte es Lesen sein. Andere färben gerne, was sich wiederholt und beruhigt. Für Sie könnten Videospiele den Trick tun, um wieder geerdet zu werden.

8. Ihre Lieblingsmedien

Schließlich sollten Sie entspannende Musik oder Ihren Lieblingsfilm spielen, um sich nach einer Szene wohl zu fühlen. Hier gibt es keine Überraschungen. Sie kennen die Handlung und es ist beruhigend, wenn Sie nach Ihrer Szene wieder herunterkommen.

BDSM-Nachsorge für Dominanten

Obwohl sich das meiste Lesematerial auf Nachsorge bezieht, da es sich auf Unterwürfige bezieht, können Dominanten auch von Nachsorge profitieren. Dies sind sogar Zeiten, in denen ein Sub keine Nachsorge benötigt, ein Dom jedoch.

Dominanten können körperliche und geistige Müdigkeit verspüren, und der chemische Hormoncocktail kann zu extremer Lethargie führen. Sie können sich mit Dingen abfinden, die sie während einer Szene gesagt oder getan haben, und mit Gefühlen oder Verhaltensweisen, die sie möglicherweise als beunruhigend empfinden. Schuld ist selbst bei erfahrenen Dominanten üblich, die sich plötzlich fragen, welche Art von Monster es genießen kann, die Person zu verletzen, die sie am meisten lieben.

Endorphine können zu einem Hoch führen, aber ein Zurückkehren kann ein ziemlicher Absturz sein. Während die Leute Sub Drop erkennen, sprechen nur wenige von Dom Drop oder Top Drop.

Die Top-Nachsorge kann ähnlich aussehen wie bei Unterwürfigen, einschließlich Essen oder Trinken, um den Körper wieder aufzufüllen, Kuscheln oder eine Massage. Es kann ein langer Weg für jemanden sein, der möglicherweise über einen längeren Zeitraum eine Peitsche geschwungen hat, genau wie ein paar Worte der Bestätigung Wunder für jemanden bewirken können, der sich plötzlich unzulänglich fühlt.

Es kann sogar angebracht sein, Oralsex für einen Dominanten durchzuführen, um eine Szene zu beenden und Ihre Verbindung zu stärken. Wenn sowohl ein Devoter als auch ein Dominant Nachsorge benötigen, ist es am besten, sich auf die Dinge zu konzentrieren, die Sie gemeinsam tun können, und auf das, was Sie sofort tun müssen.

Dominanten erleben während ihres Abwurfs häufiger eine Art Rückzug als Unterwürfige. Es kann Stunden oder sogar Monate dauern, bis sie wieder auf die Idee der BDSM-Aktivitäten zurückkommen. Ein besonders bedürftiger Devot kann es schwieriger machen, sich wieder zu stabilisieren. Einige Dominanten (und ihre Unterwürfigen) profitieren von einem vertrauenswürdigen Dritten, der Aufgaben und Besorgungen übernehmen kann, bis der Dominant wieder vollständig teilnehmen kann.

In einigen Fällen kann eine dritte Person als Ersatz fungieren, wenn ein Paar keine Nachsorge austauschen kann.

Unabhängig davon, welche Rolle Sie spielen, können Sie und Ihr Mann sich gegenseitig BDSM-Nachsorge leisten, anstatt einen von Ihnen die Nachsorge für Sie beide durchführen zu lassen.

Psst, willst du ein großer Devot sein? Lernen wie.

Zeitpunkt der Nachsorge

Als Dominant können Sie davon ausgehen, dass die Nachsorge für Ihre Unterwürfigen die ganze Nacht dauert. Planen Sie also entsprechend. Wenn Sie sich trennen müssen, geben Sie ihnen die Möglichkeit, nach Hause zurückzukehren, ohne dass sie fahren müssen. Ein anschließender Anruf sorgt für ihre Sicherheit.

Entdecke mehr Möglichkeiten, beim Üben von S & M sicher zu sein.

Obwohl ein Großteil der BDSM-Nachsorge unmittelbar nach einer Szene erfolgt, ist dies nicht immer der Fall. Die Nachsorge kann bis nach einem Nickerchen warten, wenn Ihr Sub-Drop oder Dom-Drop erfordert, dass Sie sich zuerst verjüngen. Das Einchecken nach einigen Tagen kann auch dazu beitragen, Probleme aufzudecken, die möglicherweise nicht unmittelbar nach dem Ende einer Szene auftreten. Diese Unterbrechung kann auch für Personen von entscheidender Bedeutung sein, deren Top-Drop oder Sub-Drop allein Zeit benötigt, was sich als Rückzug manifestieren kann, der sich mit der Zeit auflöst.

Einige Dominanten planen einen Kaffee- oder Eiscremetermin mit den U-Booten, mit denen sie einige Tage nach der Szene gespielt haben. Auch wenn es sich um eine Gelegenheitsarbeit oder eine einmalige Angelegenheit handelte, ist diese Art der Nachsorge in der Regel willkommen. Alles könnte groovig sein, oder diese Meetings können es dem Paar ermöglichen, zu diskutieren, was passiert ist und wie es sich auf jeden von ihnen auswirkt.

Obwohl die Dominante typischerweise initiiert, kann dies auch eine Unterwürfige tun. Der Dom kann sich schuldig fühlen oder von oben fallen, was ihn daran hindert, dringend benötigte Nachsorge zu erhalten. Wenn Sie sich in dieser Position befinden, achten Sie darauf, Ihre Dominante nicht zu überschwemmen.

Letzte Gedanken zur Nachsorge

Unabhängig davon, ob Sie unterwürfig oder dominant sind, benötigen Sie möglicherweise von Zeit zu Zeit Nachsorge. Sie können und sollten danach fragen, wenn Sie es brauchen.

Es versteht sich von selbst, dass Sie wahrscheinlich nicht mit jemandem in Kontakt treten möchten, der nicht bereit ist, Nachsorge zu leisten. Wie diese Pflege aussieht und wie viel Energie sie benötigt, ist jedoch unterschiedlich, wie Sie in unserem Beitrag sehen können.

Einige Leute legen Wert darauf, Nachsorge formell in ihre BDSM-Verträge zu schreiben, während andere darüber diskutieren. Für einige ist Nachsorge eine Selbstverständlichkeit. Möglicherweise haben Sie nicht einmal bemerkt, dass die Kuscheln, die Sie nach einer BDSM-Interaktion mit Ihrem Mann teilen, Teil der BDSM-Nachsorge sind. Doch sie sind es!

Lesen: Der ultimative Leitfaden für BDSM-Verträge

Schließlich ist Nachsorge etwas, das Sie möglicherweise benötigen und das Sie auch dann verwalten können, wenn Sie alleine unterwegs sind. Manche Menschen mögen zum Beispiel eine kleine Selbstgeißelung, daher liegt es an ihnen, den Bereich, den sie ausgepeitscht haben, zu beruhigen und sicherzustellen, dass sie nicht in Gefahr sind. Ziehen Sie in Betracht, die Hilfe eines vertrauenswürdigen Freundes in Anspruch zu nehmen, wenn Sie allein möglicherweise Nachsorge benötigen.

Natürlich benötigen Sie möglicherweise nicht immer Nachsorge. Zum Beispiel kann an einer leichten Bondage-Sitzung nichts abfließen (lesen Sie mehr in dieser Beitrag). Aber es ist besser zu wissen, was passieren kann und vorbereitet zu sein, als sich zu entschuldigen.

So wichtig die BDSM-Nachsorge auch ist, sie kann manchmal einfach und unkompliziert sein. Manchmal mag es schwierig oder fremd erscheinen, was Ihr Partner braucht, aber Sie müssen sich dennoch bemühen, seine emotionale und körperliche Sicherheit zu bewahren.

Sehen Sie sich dieses Video an: Blow Job Tutorial

Es enthält eine Reihe von Oralsex-Techniken, die Ihrem Mann einen Ganzkörper-Orgasmus geben. Wenn Sie daran interessiert sind, diese Techniken zu erlernen, um Ihren Mann süchtig zu machen und sich Ihnen zutiefst zu widmen und viel mehr Spaß im Schlafzimmer zu haben, sollten Sie sich das Video ansehen. Sie können es sehen, indem Sie hier klicken.

DE | AR | BG | CS | DA | EL | ES | ET | FI | FR | HI | HR | HU | ID | IT | IW | JA | KO | LT | LV | MS | NL | NO | PL | PT | RO | RU | SK | SL | SR | SV | TH | TR | UK | VI