Consensual Bondage: Der ultimative Leitfaden für BDSM-Verträge

Wenn Sie sich mit BDSM-Beziehungen befasst haben, haben Sie möglicherweise von BDSM-Verträgen gehört. Ein Vertrag ist eine einfache und einheitliche Möglichkeit für einen unterwürfigen und dominanten Menschen, selbst für Menschen, die sich noch nie zuvor getroffen haben, Protokoll, Grenzen und Sicherheit innerhalb einer Szene festzulegen. Obwohl es für diejenigen, die noch nicht mit BDSM und Bondage vertraut sind, albern oder sogar übertrieben erscheint, kann die Verwendung eines Vertrags Ihnen den Austausch von Informationen erleichtern, die sich als ansonsten unangenehmes Gespräch erweisen würden - und sogar ein Leben retten könnten!



Im Gegensatz zu Fifty Shades of Grey werden echte BDSM-Verträge von beiden Parteien einvernehmlich vereinbart. Ein Unterwürfiger kann und sollte einen Vertrag vollständig lesen und ihn als Forum nutzen, um Bedenken zu erörternVorEingehen einer BDSM-Szene oder -Beziehung. Tatsächlich ist jede Art von Gewalt oder Zwang, wenn es um BDSM-Verträge geht, von Bedeutung rote Flaggeund wir würden davor warnen, mit jemandem zu spielen, der Verträge auf diese Weise behandelt.



Obwohl Sie vielleicht an einen Vertrag denken, der nur für extremere Teilnehmer von BDSM besteht, kann ein Bondage-Vertrag sogar hilfreich sein, wenn es darum geht leichte Knechtschaft. Daher haben wir drei Verträge für BDSM-Praktiker zur Auswahl bereitgestellt.



Leichter BDSM-Vertrag

Dieser BDSM-Vertrag für Anfänger legt lediglich ein sicheres Wort und Anweisungen für die Bezugnahme auf die Spitze / Dominante während der Szene fest. Ein sicheres Wort ist ein Wort, eine Phrase oder sogar eine Handlung, mit der ein Devot / Bottom die Szenen verlangsamen oder anhalten kann, wenn sie zu viel werden. Das System Rot, Grün, Gelb funktioniert gut. Wenn eine Dominante eincheckt und alles anschwillt, kann eine Unterwürfige mit „Grün“ antworten. Wenn die Dinge langsamer werden oder nicht weiter gehen müssen, kann ein Unterwürfiger „Gelb“ sagen. Wenn die Stimulation zu stark ist, kann der Boden mit „Rot“ reagieren, um das Spiel vollständig anzuhalten. Mehr Hier.

Dieser Vertrag lässt Freiheit und ist besonders gut für helle Schlafzimmer Knechtschaft.

Wenn Sie Ihrem Mann einen krümmenden, kräuselnden, schreienden Orgasmus geben möchten, der ihn sexuell von Ihnen besessen hält, können Sie diese Sex-Techniken in lernen mein privater und diskreter Newsletter. Sie werden auch die 5 gefährlichen Fehler lernen, die Ihr Sexualleben und Ihre Beziehung ruinieren. Hol es dir hier.

Gewähltes sicheres Wort:

Name / Titel des Dominanten in der Szene:

Name / Titel des Devoten während der Szene:

Haben Sie gesundheitliche Bedenken, einschließlich sexuell übertragbarer Krankheiten, Erkrankungen wie Asthma oder Angstzustände oder aktuelle Medikamente?

Gibt es noch andere Bedenken? Listen Sie Ängste und Grenzen (hart und weich), Erkrankungen oder Medikamente sowie andere Informationen auf, die dazu beitragen, dass die Szene reibungslos und sicher verläuft.

Dieser einfache Vertrag ermöglicht es dem Unterwürfigen, den Dominanten auf Bedenken aufmerksam zu machen - zum Beispiel STIs, die übertragen werden könnten wenn Blut abgenommen wird. Ein Devot könnte alles zu Überlegungen hinzufügen. Zum Beispiel wäre eine Haut geeignet, die leicht blaue Flecken hinterlässt oder in Bereichen, die von Kleidung bedeckt sind, Spuren hinterlassen muss.

Die Angabe der Namen oder Spitznamen, die während einer Bondage-Szene verwendet werden sollen, trägt zur Schaffung der richtigen Atmosphäre bei. Es ist üblich, Namen wie 'Meister' oder 'Herrin' für die Spitze zu verwenden, aber Sie können sich genauso gut an Ihre richtigen Namen halten, wenn Sie dies bevorzugen. Spitznamen wie 'Daddy', 'Baby Girl', 'Sir' oder 'Slut' sind ebenfalls üblich, und dieser leichte BDSM-Vertrag hilft Ihnen bei der Festlegung von Richtlinien.

Wenn sich Ihre Beziehung und Ihr Komfort mit Bondage ändern, können Sie Ihren Vertrag bearbeiten. Beispielsweise können Sie zunächst Augenbinden als Limit auflisten, diese jedoch verwenden, wenn Sie und Ihre Dominante sich wohler fühlen.

Dominanter und unterwürfiger Vertrag

Sobald Sie an neuen BDSM-Aktivitäten wie den Ideen in vorbei sind dieser BeitragMöglicherweise benötigen Sie einen Vertrag, der strukturierter und ausführlicher ist.

Nehmen Sie am Quiz teil: Gebe ich gute (oder schlechte) Blowjobs?

Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Blow Job Skills“ teilzunehmen und herauszufinden, ob er Ihre Blowjobs wirklich genießt…

Der folgende Vertrag basiert auf einem BDSM-Vertrag, der ursprünglich von Jay Wiseman, dem Autor des endgültigen BDSM-Leitfadens „SM 101“, erstellt wurde. Sie finden dieses Buch bei Einzelhändlern wie Amazon. Herr Wiseman beschrieb die 16 Zelte eines BDSM-Vertrags:

Wer macht mit?

Wer spielt welche Rolle (und welche Titel verwendet)

Wo Szenen passieren

Zeit der Szene

Zustimmung zu Unfällen, die während einer Szene passieren können

Grenzen - hart, weich, körperlich und emotional

Ob Sex oder sexueller Kontakt erlaubt ist

Wenn eine Vergiftung erlaubt ist

Wer wird gebunden und die Enge der Bindung

Welche Art oder Menge von Schmerz bevorzugt die Unterwürfige

Ob es in Ordnung ist, Spuren zu hinterlassen

Wenn Demütigung erlaubt ist

Sicherheitswort

Fantasien, die der Unterwürfige versuchen will

Nachsorgeprotokoll

Irgendwelche anderen Gedanken

Dieser erweiterte Vertrag berücksichtigt alle im Basisvertrag enthaltenen Informationen und bietet gleichzeitig Raum für die gezielte Behandlung von Ort, Schmerztoleranz, Fantasien, Vergiftung und Demütigung.

Nachsorge, eines der letzten Elemente auf der Liste, bezieht sich auf Aktivitäten nach der Szene, die es einem Unterwürfigen ermöglichen, sicher aus dem Unterraum zurückzukehren, und auf die intensiven physischen und emotionalen Empfindungen, die BDSM verursachen kann. Beispiele für Nachsorge sind Kuscheln, Massieren, Essen oder Trinken, Abdecken mit einer Decke, Spielen beruhigender Musik oder Anzünden einer Kerze oder Weihrauch. Nachsorge ist in helleren Szenen vielleicht nicht so notwendig, aber sie hilft einer unterwürfigen Person, sich nach einer BDSM-Sitzung wieder mit sich selbst, ihrer Dominante und ihrer Umgebung zu verbinden.

In einer fortgeschritteneren Version dieses Vertrags HierDer Vertrag sieht vor, dass Personen, die beobachten können, ob das Aufnehmen erlaubt ist, die Rollen wechseln, wie der Unterwürfige auf den Dominanten reagieren muss, sich dem Dominanten widersetzt, ein Halsband trägt, Erkrankungen und Anamnese, Notfallkontakt, STI-Status, Erfahrung mit Bondage, wo Spuren hinterlassen werden könnenSchlagspiel, erweiterte Nachsorge und Feedback. Ihr Vertrag kann viel prägnanter sein, insbesondere wenn Sie sich nur mit jemandem, den Sie gut kennen, in leichte Knechtschaft wagen. Mit tieferen BDSM-Verträgen können Sie jedoch sicher mit Fremden spielen.

Lebensstil BDSM Vertrag

Für diejenigen, die sich mit BDSM als Lebensstil beschäftigen, ist es eine 24/7-Aktivität und die Szene endet nie. Ein Lifestyle-BDSM-Vertrag ist häufig formeller als andere Arten von Verträgen, und Sie beide können den Vertrag regelmäßig neu aushandeln, genau wie Sie nach einem festgelegten Zeitraum einen neuen Mietvertrag für Ihr Haus unterzeichnen könnten. In der Tat ist es eine gute Idee, Ihrem Lifestyle-Vertrag Verhandlungen hinzuzufügen!

Der Vorvertrag kann auch als 'Sklaven' -Vertrag bezeichnet werden. In diesen Situationen ist die Kontrolle einvernehmlichaus dem Unterwürfigen entfernt, soweit es dem Dominanten „gehört“. Der böse Mönch beschreibt einen BDSM-Sklaven als „jemanden, der alle Freiheit einer bestimmten Person oder Personen in einer strukturierten Beziehung frei und vollständig überlassen hat, um ihre zu befriedigenbraucheneinem anderen dienen. '

Es kann schwierig sein, eine Lebensstilsituation aufrechtzuerhalten, wenn Sie nicht in die unterwürfig oder dominante Denkweise, welche Rolle Sie in Ihrer Beziehung spielen. Paare, die eine 24/7-BDSM-Beziehung haben, finden jedoch einen Vertrag wie den folgenden als hilfreich für das Verhalten, das von den Partnern zugelassen und erwartet wird.

Ich, [Unterwürfig], bitte [Dominant] um die Annahme meiner Vorlage. Ich gebe Eigentum an meinem Geist und Körper und akzeptiere Ihre Fürsorge und den Schutz des freien Willens und des offenen Herzens. Durch diese Vereinbarung können wir unsere Bindung stärken und die Intimität erhöhen.

Ich schwöre, meinen Körper zur Verfügung zu stellen, um alle Ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Die Verwendung meines Körpers liegt in Ihrem Ermessen. Darüber hinaus werde ich mich bemühen, Ihren Bedürfnissen besser gerecht zu werden und Ihre Führung auf diesem Weg zu akzeptieren.

Zu diesem Zweck werde ich meine körperlichen, emotionalen und geistigen Einstellungen nach besten Kräften anpassen.

Ich vertraue darauf, dass Sie in Szenen, die mir helfen, unterwürfig zu werden, und während des Lebens Anleitung geben, um mein Wachstum als Person voranzutreiben.

Ob zusammen oder getrennt, ich übergebe Ihnen die Kontrolle über mein sexuelles Vergnügen und meinen physischen und emotionalen Komfort. Darüber hinaus bin ich damit einverstanden, dass keine Geheimnisse zwischen uns bestehen, alle Fragen ehrlich beantwortet werden und die Privatsphäre von [Dominant] mir gewährt werden muss. Es liegt daher in meiner Verantwortung, alle Fantasien, Grenzen, Gefühle und Bedürfnisse ohne zu zögern zu äußern und daran zu arbeiten, mentale Hürden zu beseitigen, die eine solche Kommunikation verhindern könnten.

Ich akzeptiere jede Strafe, die Sie für richtig halten, falls ich diesen Vertrag nicht einhalte und Ihre Erwartungen erfülle.

Ich erteile meinem Geist, meinem Körper und meiner Seele das Eigentum mit dem Verständnis, dass meine körperliche, emotionale und geistige Sicherheit gewährleistet ist. Das Risiko des Lebens oder des Lebensunterhalts ermöglicht die Kündigung dieses Vertrages.

Sollte die Notwendigkeit einer Vertragsrevision vor dem Ablaufdatum bestehen, stimme ich einer mündlichen Verhandlung zu.

Die Zustimmung in diesem Vertrag beginnt am [Datum]. Dieser Vertrag läuft in [# Tage / Wochen / Monate] aus. Zu diesem Zeitpunkt kann der Vertrag verlängert oder ein neuer Vertrag erstellt und vereinbart werden.

[Unterwürfige Unterschrift]

Es gibt verschiedene Felder, einschließlich der Namen der Teilnehmer, des Datums und der Dauer des Vertrags, die Sie bei der Unterzeichnung des Sklavenvertrags ausfüllen. Abgesehen von der Dauer werden nur wenige Besonderheiten angesprochen. Dies liegt daran, dass ein Lifestyle-Vertrag dem Dominanten die größte Kontrolle bietet und gleichzeitig dem Devot die größte Freiheit entzieht. Es wird nicht empfohlen, einen solchen Vertrag mit jemandem zu unterzeichnen - unterwürfig oder dominant - den Sie nicht gut kennen.

BDSM-Verträge und Sie

Das Tolle an einem BDSM-Vertrag ist, wie er nach Ihren Wünschen gestaltet werden kann. Obwohl Verträge normalerweise für Unterwürfige bestehen, könnten Ihre einen Abschnitt enthalten, in dem eine Dominante auch alle harten Grenzen auflistet. Immerhin mag ein Devoter mit dem Messerspiel einverstanden sein, aber ein Dominant mag es vorziehen, kein Blut zu ziehen. In ähnlicher Weise kann ein Paar, das wechselt, einen Vertrag erstellen, der es jeder Person im Paar ermöglicht, ihre Vorlieben als unterwürfig und dominant in der Szene anzugeben.

Wenn Sie über potenzielle Interessen spezifisch sein möchten, eine Liste wie diesesvon Vampires Pet ermöglicht es Unterwürfigen, Kommentare zu Aktivitäten abzugeben, die sie erlebt haben und gerne erleben würden, sowohl im Fantasy-Spiel als auch im wirklichen Leben. Diese Liste könnte auch so angepasst werden, dass sie Spalten für Grenzwerte enthält.

Unabhängig davon, wie Ihr Vertrag aussieht, kann er ein nützliches Instrument sein, das den Komfort und die Sicherheit aller Beteiligten gewährleistet. BDSM-Checklisten und Verträge wie diese sind eine gute Möglichkeit, nicht nur festzustellen, was nicht akzeptabel ist, sondern auch neue Wege der BDSM-Exploration zu eröffnen.

Ressourcen

Die Harvard Law Review haben sich eingehend mit BDSM-Verträgen und ihren möglichen rechtlichen Auswirkungen befasst.

Sehen Sie sich dieses Video an: Blow Job Tutorial

Es enthält eine Reihe von Oralsex-Techniken, die Ihrem Mann einen Ganzkörper-Orgasmus geben. Wenn Sie daran interessiert sind, diese Techniken zu erlernen, um Ihren Mann süchtig zu machen und sich Ihnen zutiefst zu widmen und viel mehr Spaß im Schlafzimmer zu haben, sollten Sie sich das Video ansehen. Sie können es sehen, indem Sie hier klicken.



| DE | AR | BG | CS | DA | EL | ES | ET | FI | FR | HI | HR | HU | ID | IT | IW | JA | KO | LT | LV | MS | NL | NO | PL | PT | RO | RU | SK | SL | SR | SV | TH | TR | UK | VI |