Laut Umfrage ändert sich die Popularität der Dating-App basierend auf dem Status

Dating-Apps USA

Getty Images

Die beliebtesten Dating-Apps in jedem Bundesstaat

Christina Majaski 26. März 2019 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Wenn Sie sich gefragt haben, für welche Dating-App Sie Ihre ganze Zeit aufwenden sollten, um die wahre Liebe zu finden, können Sie aufhören zu raten. Wie sich herausstellt, hängt die Benutzerbasis davon ab, wo Sie sich im Land befinden.

ZU neue PCMag-Umfrage Die Leute wurden gebeten, ihre Nutzung der beliebtesten Dating-Apps auf dem Markt von Bundesstaat zu Bundesstaat zu bewerten. Zum größten Teil (und nicht zu viel Überraschung) regiert Tinder weiterhin an oberster Stelle. Menschen in sage und schreibe 27 Staaten sagen, es sei ihre bevorzugte App. Das Match ist mit 17 Staaten nicht weit dahinter. In einem entfernten Drittel? Nun, es ist eine Verbindung zwischen Bumble und Plenty of Fish, wobei jede dieser Apps in jeweils zwei Bundesstaaten Herz und Verstand gewinnt - Missouri und Oregon für Bumble und Utah und Maine für PoF.



VERBUNDEN: Ein idiotensicherer Leitfaden zum Abziehen eines epischen ersten Dates

Dating-Apps nach Bundesland. UNS.PCMag

Obwohl Tinder in Bezug auf die meisten Bundesstaaten führend ist, liegt Match bei den Nutzerzahlen nicht allzu weit zurück: Nur 17 Prozent der Befragten gaben an, Tinder verwendet zu haben, und 15 Prozent nannten Match als Auswahl für ihre Dating-App. Bumble und PoF belegten mit 8 Prozent erneut den dritten Platz, während Zoosk und OkCupid mit 5 Prozent den vierten Platz belegten.

Die atemberaubendste Offenbarung? Über ein Drittel (34 Prozent) der Befragten gab an, überhaupt keine Dating-Apps zu verwenden. Obwohl Dating-Apps Teil unserer Kultur geworden sind, sind viele Menschen bereits in Beziehungen, und andere bevorzugen es einfach, auf altmodische Weise zu datieren, schrieb PCMag als Teil ihrer Erkenntnisse.

Dies mag undenkbar erscheinen, insbesondere wenn Dating und Sexkultur vom College bis zu abgelegenen ländlichen Bauerngemeinden weit verbreitet zu sein scheinen. (Ja, wir sehen Sie an, FarmersOnly.) Diese scharfen Informationen sagen jedoch mehr aus als alle anderen bereitgestellten Daten.

Wenn ein Drittel der Verbraucher Dating-Apps überhaupt nicht verwenden möchte, kann daraus geschlossen werden, dass eine beträchtliche Gruppe von Menschen mit der verfügbaren sexuellen Befriedigung, die die Priorität der Swipe-Generation sein kann, nicht sehr zufrieden ist.

Unabhängig davon, wonach Sie in einer App suchen, Der Dating Nerd Der in AskMen ansässige Experte ist der Ansicht, dass Sie wissen sollten, wie man Spaß hat, ohne jemanden emotional zu verletzen oder, was noch wichtiger ist, ohne jemandem das Gefühl zu geben, dass Sie ihn ausgenutzt haben.

Eines ist sicher: Wenn Sie im digitalen Zeitalter nach Liebe suchen, sind Ihre Chancen am besten, wenn Sie diese Finger in Bewegung halten. Es scheint nicht so, als würde die Kunst des Schlagens bald verschwinden.

Dating Apps zum Ausprobieren

Möchten Sie Ihre Chancen verbessern, The One zu finden? Hier sind einige andere Dating-Apps, die Sie berücksichtigen sollten:

Suchen Sie vorerst etwas Lässigeres - wie eine Verbindung? Probieren Sie diese Apps aus:

Sie könnten auch graben: