Umgang mit schüchternen Frauen

Umgang mit schüchternen Frauen Seite 1 von 3 Bring sie dazu, sich zu öffnenSie haben eine Frau getroffen, die wie ein Traum wirkt: Sie ist lustig, intelligent, schön, liebt es, Basketball zu schauen, und Sie und sie greifen auf die richtige Weise ineinander. Der Fang? Es ist offensichtlich, dass sie attraktiv und immer tadellos zusammengestellt ist. Nur hat es Zeit und Mühe gekostet, herauszufinden, dass sie den gleichen Sinn für Humor hat wie Sie, promoviert und denkt, Kobe Bryant rockt.

Das ist richtig: Sie haben sich ein schüchternes Mädchen gelandet. Natürlich nicht, dass daran etwas falsch ist. Sie würden jeden Tag eine schüchterne Tigerin über eine heulende Hyäne ziehen.



Nun, da Sie bereits an den Daten Nummer vier und fünf teilgenommen haben und sich ziemlich sicher sind, dass Ihnen diese gefällt, wie können Sie ihr helfen, aus ihrer Hülle auszubrechen und ein bisschen zu öffnen? Es ist sicherlich möglich, aber denken Sie daran, dass Sie nicht versuchen, jemanden zu verändern - sondern nur versuchen, das wilde Tier, das irgendwo in ihr lebt, loszulassen.

ihre königliche Zurückhaltung

Kommen wir gleich zur Schüchternheit dieser Frau, da sie bestimmt, welche Methode Sie verwenden werden. Ist sie geheimnisvoll, wenn es um ihr persönliches Leben geht? Ist sie immer ruhig, wenn Sie zusammen unterwegs sind? Ist sie nur reserviert und geschlossen, wenn sie mit anderen zusammen ist, besonders mit Leuten, die sie nicht kennt? Verspannt sie sich nur, wenn Sie beide im Bett sind oder zumindest versuchen, unter die Decke zu kommen?

Stellen Sie fest, was Ihre Freundin so schüchtern macht und was ihr schüchternes Verhalten auslöst. Sie könnte nur der Typ sein, der sich allmählich öffnet, wenn sie eine Person kennenlernt, oder sie könnte diejenige gewesen sein, die seit der Grundschule in der Ecke stand.



Was auch immer für ein schüchternes Mädchen sie ist, es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie sie aus ihrer Hülle herausbrechen können.

hebe sie auf

Machen Sie kleine Schritte
Eine gute Möglichkeit, jemanden zum Aufwärmen zu ermutigen, besteht darin, sich allmählich zu nähern. Erwarten Sie nicht, dass sie sich Ihnen sofort öffnet. Es kann einige Zeit dauern, bis sie sich wohl genug fühlt, um sich mit Ihren Freunden, Ihrer Familie und sogar mit Ihnen zu unterhalten. Sie wird sich irgendwann bei Ihnen zu Hause fühlen, wenn Sie mit Geduld und Sorgfalt vorgehen.



Beruhige sie
Obwohl sie schüchtern ist, haben Sie sicherlich Einblicke in ihre Persönlichkeit bekommen. Wenn Sie sehen können, dass sie einen großartigen Sinn für Humor hat, nachdem sie einen lustigen (und unerwarteten) Witz gemacht hat, sagen Sie ihr, wie lustig sie ist. Und wenn Sie sie dabei erwischen, wie sie mit Ihrem Bruder spricht, nachdem Sie ihn getroffen haben, beruhigen Sie sie, indem Sie sagen, wie sehr Sie es lieben, dass sie so sympathisch ist. Positive Verstärkung wirkt sich immer zu Ihren Gunsten aus und bringt sie diesem Komfort näher.

Machen Sie schrittweise Einführungen
Wenn sie sich mit Ihnen wohl fühlt, sich aber meldet, sobald Sie sie in eine neue Menschenmenge werfen, stellen Sie sie zunächst einer minimalen Anzahl von Freunden gleichzeitig vor. Das Ausgehen in einem neuen sozialen Umfeld kann selbst für die selbstbewussteste Person einschüchternd sein. Bevor Sie sie also zur Geburtstagsfeier Ihres Kumpels Joe mitnehmen, stellen Sie sicher, dass sie mindestens einen oder zwei Ihrer Freunde getroffen hat, damit sie sich besser fühlt beruhigt. Und sei nicht frustriert, wenn sie dich nicht begleiten will, besonders wenn du seit weniger als einem Monat zusammen bist.

Höre auf sie
Die Fähigkeit zuzuhören ist ein großartiges Werkzeug, und falls Sie sich fragen, nein, es ist nicht dasselbe wie Hören. Wenn Sie ein Date haben und Ihre Frau dazu bringen, sich zu öffnen, ist wie Zähne ziehen, fragen Sie sie nach ihren Interessen und Dingen, von denen Sie wissen, dass sie eine Leidenschaft für sie haben. Sie braucht vielleicht nur diesen kleinen Schub, um loszulegen, und wenn es darum geht, über ihre Leidenschaft für die Fotografie zu sprechen, stellen Sie einfach sicher, dass Sie ganz Ohr sind.



Wenn sie aufmerksam zuhört, wird sie ermutigt, sich zu öffnen und sich zu unterhalten, und sie wird Ihr Vertrauen gewinnen. Und wenn Sie beweisen, dass Sie zuhören, sie dazu bringen, ruhig zu sein könnte Ihr nächstes Problem werden.

Wenn Sie sie mit Ihrer Gruppe von Freunden mitnehmen, sei es eine Party oder ein Doppeldate, sprechen Sie ein Thema an, von dem Sie wissen, dass es sie zum Reden bringt, wie zum Beispiel ihre Reise nach Asien oder ihre Liebe zur indischen Küche. Wenn sie die Themen füttert, wird sie ermutigt, sich unter einer Menschenmenge zu unterhalten.

Gib ihr etwas Alkohol ...

Nächste Seite