Verfallen Vitamine?

Vitamine auf blauem Hintergrund

Getty Images

Sind Vitamin-Haltbarkeitsdaten * wirklich * so wichtig?

Kaitlyn McInnis 22. Januar 2021 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Das AskMen-Redaktionsteam recherchiert und überprüft gründlich die besten Ausrüstungsgegenstände, Dienstleistungen und Grundnahrungsmittel fürs Leben. AskMen wird möglicherweise bezahlt, wenn Sie auf einen Link in diesem Artikel klicken und ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen.


Was ist mit Vitamin-Verfallsdaten los und sind sie überhaupt wichtig? Sicher, wir wissen, dass Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel sowie rezeptfreie Medikamente alle ein Mindesthaltbarkeitsdatum haben, aber müssen wir uns daran halten, oder ist es ein allgemeiner Vorschlag?





Während die Mindesthaltbarkeitsdaten für Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel nicht unbedingt ignoriert oder übersehen werden sollten, sind sie möglicherweise nicht so wichtig wie beispielsweise das Verfallsdatum Ihrer Kaffeesahne oder Ihres Joghurts. In der Tat kann die Verlängerung der Haltbarkeit Ihrer Vitamine so einfach sein wie Ordnungsgemäße Lagerung und achten Sie genau darauf, wann Sie die Flasche zum ersten Mal geöffnet haben.

VERBUNDEN: Beste Multivitamine für Männer

Im Folgenden finden Sie alles, was Sie über das Mindesthaltbarkeitsdatum Ihrer Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel wissen müssen - von dem, worauf Sie achten müssen, wenn Sie beurteilen, ob Ihre Vitamine schlecht geworden sind oder nicht, bis hin zur verantwortungsvollen Entsorgung Ihrer nicht verwendeten oder nicht Abgelaufene Vitamine. Hier erfahren Sie genau, wie Sie sicherstellen können, dass Sie den vollen Nutzen aus Ihren Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln ziehen.


Was bedeuten Vitamin-Verfallsdaten?




Gemäß JETZT Lebensmittel Das Mindesthaltbarkeitsdatum für rezeptfreie Vitamine bezieht sich auf das tatsächlich empfohlene Datum, bis zu dem Sie das Produkt verwenden sollten, wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie die bestmögliche Absorption und den bestmöglichen Nutzen aus dem gegebenen Vitamin oder der gegebenen Ergänzung ziehen.

Entgegen der landläufigen Meinung handelt es sich nicht um ein Verfallsdatum, wie es bei verderblichen Lebensmitteln der Fall ist, sondern um eine Empfehlung, wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie den vollen Nutzen aus dem Vitamin ziehen.

Im Allgemeinen sind Vitamine ungefähr zwei Jahre lang „gut“ und verlieren ihre Wirksamkeit langsam, nachdem das auf der Flasche aufgedruckte „Mindesthaltbarkeitsdatum“ oder „Verfallsdatum“ angegeben ist, erklärt Dr. Jenna Liphart Rhoads Ph.D., RN, CNEAdvisor bei NurseTogether . Während es sicher ist, abgelaufene Vitamine einzunehmen, sollten Verbraucher sich bewusst sein, dass abgelaufene Vitamine weniger wirksam sind, weil sie begonnen haben, sich zu zersetzen.



In der Hoffnung, die Lebensdauer Ihrer rezeptfreien Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel zu verlängern? Unabhängig davon, ob Sie ein Produkt haben, dessen empfohlenes Verzehrdatum überschritten ist, oder ob Sie Ihre Vitaminflaschen nur langsam abpolieren, wenn Sie Ihre Vitamine im Kühlschrank oder an einem kühlen, trockenen Ort im Haushalt aufbewahren, wird der Abbau so langsam wie möglich. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie den Deckel Ihrer Vitamine nach dem Öffnen sehr fest schließen, um sicherzustellen, dass kein unnötiger Sauerstoff in die Flasche gelangt.

Abgesehen davon sollten Sie sich immer direkt an die Vitaminflasche wenden, um zu sehen, wie Sie Ihre gegebene Ergänzung am besten aufbewahren können. In der Regel sollten Sie es genauso betrachten wie verderbliche Lebensmittel und vermeiden, sie unter heißen oder feuchten Bedingungen zu lagern.


VERBUNDEN: Vitamin-Einkaufsführer


Welche Vitamine sind nach ihrem Verfallsdatum in Ordnung?


Wenn Ihre Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel immer noch eine gute sensorische Qualität aufweisen (was bedeutet, dass sie normal aussehen und normal riechen), besteht eine gute Chance, dass Sie sie ohne Sorgen weiter einnehmen können. Beachten Sie jedoch, dass die Wirksamkeit möglicherweise abnimmt, wenn Sie die Flasche geöffnet haben und eine Weile in deinen Schränken rumhängen.

Weißer Vitaminbehälter und weiße und blaue Pillen auf orange HintergrundGetty Images

Sobald Vitamine Licht, Hitze und Feuchtigkeit ausgesetzt sind, beginnen sie sich in der Regel abzubauen, was möglicherweise zu toten Vitaminen führt, denen die auf der Flasche aufgeführten Nährstoffe fehlen, erklärt Darren Litt, Mitbegründer von Hiya Gesundheit . Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, die Uhr für Ihre Vitamine zu öffnen, sobald Ihre Flasche geöffnet ist, und es ist auch besonders wichtig, keine Vitamine zu kaufen, die in klaren Flaschen geliefert werden, in denen sie übermäßigem Licht ausgesetzt sind.


Welche Vitamine sollten Sie vermeiden?




Laut Dr. Arielle Levitan, M.D., Autorin von Die Vitaminlösung Es ist Standard, bei den meisten Produkten ein zweijähriges Verfallsdatum festzulegen, aber Tests auf Lebensfähigkeit haben gezeigt, dass viele weit über diese Zeit hinaus gut sind.

Die Pillen können im Laufe der Zeit aufgrund von Oxidation (Exposition gegenüber Luft) und extremen Temperaturen ihre Farbe ändern, aber dies ist an sich nicht schädlich, erklärt Dr. Levitan. Wir wissen, dass die Produkte Sie zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich nicht verletzen werden, aber die Nährstoffe sind möglicherweise nicht so stark.

Denken Sie daran, dass jedes flüssige Produkt oder Gel, das Kapseln enthält, wahrscheinlich eine viel kürzere Haltbarkeit hat und dass dies strikt eingehalten werden sollte. Dr. Levitan sagt, dass es im Allgemeinen eine gute Idee ist, frische Produkte zu erhalten, wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie die Vorteile des Vitamins nutzen. Zur Not können Sie jedoch möglicherweise Ihren Vitaminvorrat über das Datum hinaus verlängern.


Wie entsorgen Sie nicht verwendete oder abgelaufene Vitamine?


Laut FDA besteht der beste Weg, die meisten Arten von nicht verwendeten oder abgelaufenen rezeptfreien Vitaminen zu entsorgen, darin, die Rücknahmestellen für Medikamente zu nutzen und sie direkt abzugeben. Die US-Umweltschutzbehörde ist der Ansicht, dass dies die umweltfreundlichste Option für alle Arten von Vitaminen ist.

Vitamine werden in die Toilette gespültGetty Images

Wenn Sie Ihre nicht verwendeten oder abgelaufenen Vitamine nicht an eine dafür vorgesehene Stelle für die Rücknahme von Arzneimitteln zurückgeben können, schlägt die FDA vor, die Pillen in die Toilette zu spülen (sofern sie zugelassen sind) FDA-Flush-Liste ).

Andernfalls empfehlen sie, Ihre alten Vitamine mit Schmutz, Katzenstreu oder gebrauchtem Kaffeesatz zu mischen, bevor Sie die Mischung in einen versiegelten Beutel geben und den Beutel dann zur regelmäßigen Entsorgung in den Hausmüll werfen.


Sie könnten auch graben:


AskMen wird möglicherweise bezahlt, wenn Sie auf einen Link in diesem Artikel klicken und ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen. Um mehr zu erfahren, lesen Sie bitte unsere vollständige Nutzungsbedingungen .