Kennen Sie Ihre mexikanische Küche?

Kennen Sie Ihre mexikanische Küche? Seite 1 von 2

In den kalten Wintermonaten gibt es nichts, was besser ins Schwarze trifft als gutes mexikanisches Essen. Da die Menüoptionen unbegrenzt sind, werden wir uns einige Gerichte ansehen, die Ihr Herz höher schlagen lassen und Ihre Lippen brennen lassen. Genießen Sie es also.



Nachos und Guacamole

Guacamole

Guacamole ist eine großartige Vorspeise und ein Dip auf Avocadobasis, der grün und ziemlich reichhaltig ist und aus einigen Zwiebeln, Zitrone, Limettensaft und gehacktem Knoblauch besteht. Ergänzende Dips sind Salsa und Sauerrahm.

Tacos

Ein Taco ist eine große, knusprige, essbare Maistortilla-Schale, die normalerweise Rinderhackfleisch, geriebenen Salat und geriebenen Käse enthält und üblicherweise mit Salsa, Sauerrahm oder Guacamole gekrönt wird.

Wie die meisten guten Dinge im Leben gibt es Tacos in verschiedenen Formen, Größen und Formen:



Original Taco - Eine knusprige Maistortilla, gefüllt mit gewürztem Rindfleisch, geriebenem Salat und geriebenem Cheddar-Käse.



Weicher Taco - Eine warme Tortilla aus weichem Mehl, gefüllt mit gewürztem Rindfleisch, geriebenem Salat und geriebenem Cheddar-Käse.

Sie können gebratenes Huhn, Steak oder Rindfleisch als Füllung wählen.

Fajitas

An der Oberfläche sind Fajitas Burritos oder Enchiladas sehr ähnlich, da sie aus weichen Mehl-Tortillas bestehen, die um ihren Inhalt gewickelt sind. Der Unterschied liegt genau darin, was die Fajita ausmacht.

Das spanische Wort Fajita bedeutet 'Rindfleischstreifen' und beschreibt das dünne, zähe Stück Rindfleisch. Da es nicht das zarteste Fleisch ist, wird es in einer stark gewürzten Sauce mariniert, dann gegrillt und mit mehr scharfer Sauce serviert. Eine Fajita beschreibt das Fleisch, nicht die Verpackung selbst. Mit anderen Worten, Sie können diesen Welpen in eine Tortilla schlagen und eine großartige Belohnung genießen.



Einige Beispiele sind:

Steak Fajita - Gegrilltes mariniertes Steak, geröstete Zwiebeln und Paprika, Tomaten, Cheddar und Pfeffer-Jack-Käse mit gewürztem Reis und Fajita-Sauce in einer warmen Tortilla aus weichem Mehl.

Hühnchen Fajita - Gegrilltes mariniertes Hähnchen, geröstete Zwiebeln und Paprika, Tomaten, Cheddar und Pfeffer-Jack-Käse mit gewürztem Reis und Fajita-Sauce in einer warmen Tortilla aus weichem Mehl.

Veggie Fajita - geröstete Zwiebeln und Paprika, Tomaten, Cheddar und Pfeffer Jack Käse mit gewürztem Reis und Fajita-Sauce in einer warmen Tortilla aus weichem Mehl.



Was ist der Unterschied zwischen Burritos, Chimichangas und Enchiladas? Lesen Sie weiter, um herauszufinden ...

Nächste Seite