Liebt sie dich immer noch?

Getty Images

6 Fragen, die Sie sich stellen müssen, wenn Sie sich Sorgen machen, dass sie Sie nicht mehr liebt

Seite 1 von 2

In langfristigen Beziehungen passiert viel: neue Jobs und der Verlust einiger, neuer Häuser und Zusammenzüge, der Verlust alter Freunde und der Beginn neuer Freundschaften. Wenn Sie Jahre - und viele Meilensteine ​​- zusammen navigieren, ist es normal, dass Sie den gleichen Glanz und das gleiche Feuer für einander verlieren, das Sie hatten, als Sie sich das erste Mal trafen. Das Leben und die Liebe werden sich immer ändern, wenn Sie älter werden und weitermachen. Wenn Sie jedoch anfangen zu bezweifeln, dass Ihre Freundin sich genauso um Sie kümmert wie früher, ist es möglicherweise an der Zeit, sich in Ihrer Beziehung umzusehen. Besonders wenn du neben ihr liegst oder ihr gegenüber am Esstisch sitzt und dich fragst, liebt sie mich immer noch?



Es ist normal, sich in einer Beziehung Sorgen zu machen, wenn Ihr Partner Sie immer noch liebt. Die Leute haben Zweifel; Das ist nur ein Teil der menschlichen Natur, besonders wenn Sie der Typ sind, der immer darauf wartet, dass der andere Schuh fällt. Die Beziehungen ändern sich ständig, sagt Dating-Experte und Matchmaker. Sarah pat . Sobald die Phase der Werbung abgeschlossen ist und Ihr Lebensgefährte zu einem normalen Bestandteil Ihres täglichen Lebens wird, können sich die Dinge in Ihrer Beziehung verschlechtern, weil Sie sich nicht so sehr anstrengen müssen und sich in einer Komfortzone befinden .



Diese Art von Problemen mit Übermaß an Eifer und Selbstwertgefühl scheint keine große Sache zu sein, aber wenn Sie nicht mit dem konfrontiert sind, was Sie plagt, kann sie Ihre Beziehung überholen und Probleme verursachen, wenn es nie Probleme gab. Um dies zu lösen, nehmen Sie es von den Dating- und Liebesexperten, die Ihnen helfen können, die Anzeichen dafür zu erkennen, dass sie Sie total liebt. Vielleicht sogar mehr als jemals zuvor:

1) Warum fühlst du dich so?

Bevor Sie sich mit Ihrer Freundin an etwas wenden, müssen Sie sich etwas Zeit nehmen, um nach der Seele zu suchen. Wenn wir von winzigen Details besessen sind und die Gefühle anderer überanalysieren, ist dies oft ein Indikator dafür, was in unserem eigenen Leben vor sich geht. Wurden Sie kürzlich entlassen und fühlen sich weniger als Anbieter? Oder waren Sie so sehr mit Ihrer Karriere oder der Pflege eines Familienmitglieds beschäftigt, dass sich Ihre Beziehung so anfühlt, als würde sie alles andere in Ihrem Leben in den Hintergrund rücken? Suchen Sie nach großen Veränderungen in den letzten sechs Monaten, die sich auf Ihr Liebesleben auswirken könnten, und melden Sie sich zuerst bei sich. Experten sind sich einig, dass das Kommen von einem gesunden Ort der Selbstpflege und Selbstliebe Ihr Selbstvertrauen stärkt, wenn Sie Ihr Leben und Ihr Herz mit jemand anderem teilen.



Lorbeerhaus , Dating-Experte und Coach bei E! Berühmt Single sagt, dass Sie sich vielleicht so sehr in sie verlieben (oder schon so lange in sie verliebt sind), dass Sie anfangen, Angst zu haben, sie zu verlieren, und sich deshalb Sorgen machen, dass sie Sie nicht liebt. Es gibt Punkte in einer Beziehung, an denen die eine oder andere Person Angst bekommt. Dies geschieht oft, weil sich ihr Herz öffnet und dieses Gefühl alte, heruntergedrückte Emotionen und Schmerzen aus der Vergangenheit hervorrufen und loslassen kann. Und das ist beängstigend, erklärt sie.

2) Wie handelt sie?

Es gibt viele Gründe, warum sich ein Mann Sorgen machen könnte, dass sein Partner ihn nicht mehr liebt. Wenn er anfängt es zu bemerken ein Mangel an Intimität Vielleicht fragt er sich, ob sie sich nicht mehr zu ihm hingezogen fühlt. Wenn sie anfängt, Pläne zu stornieren und einfach zu Hause bleiben möchte, könnte er befürchten, dass es ihr egal ist, Zeit alleine mit ihm zu verbringen. Wenn sich ihr Kommunikationsstil geändert oder abgelehnt hat, könnte er denken, dass sie sich nicht mehr darum kümmert, was er vorhat, erklärt Patt.

Nächste Seite