Dolly Parton erinnert sich mit einem überraschenden TV-Auftritt an Leslie Jordan

Country-Star und queere Ikone Dolly Parton trat bei Fox's auf Nenn mich Kat um ihrer verstorbenen Freundin zu gedenken.
 Dolly Parton erinnert sich überrascht an Leslie Jordan'Call Me Kat' Performance Getty Images

Die neueste Folge der Fox-Sitcom Nenn mich Kat hatte einen Überraschungsgast: Country-Star u queere Ikone Dolly Parton , die ankam, um ihrem verstorbenen Freund Tribut zu zollen, Schauspieler Leslie Jordan .





Jordan starb im Oktober im Alter von 67 Jahren bei einem Autounfall, Berichten zufolge, als er auf dem Weg zu Dreharbeiten war Nenn mich Kat einstellen. Am bekanntesten für seine Wille & Gnade Rolle als Karens (Megan Mullally) Feindin Beverly, the geliebter schwuler Schauspieler wurde auch zum Synonym für die lustigen Videos, die er teilte und in denen er seine Zeit in Quarantäne in den frühen Tagen der Pandemie beschrieb.

In jüngerer Zeit erschien Jordan auf Nenn mich Kat als Phil, ein Bäcker in einem Café mit Katzenmotiven. Die Episode vom vergangenen Donnerstag bescherte Phil ein Happy End außerhalb des Bildschirms, als die Charaktere erfuhren, dass er und sein Freund Jalen (John Griffin) geheiratet und eine Bäckerei auf Tahiti gekauft hatten. Als die Folge zu Ende ging, sprach Star Mayim Bialik das Studiopublikum als sie selbst an, um sich an ihren Co-Star zu erinnern.



„Was wir hier getan haben, hat Phil ein Happy End beschert. Was wir wirklich tun, ist den Verlust unseres lieben Freundes Leslie Jordan zu betrauern“, sagte Bialik. „Er ist unersetzlich. Wir alle vermissen ihn sehr.“



Dann die Folge unerwartet Schnitt zu Parton , die einen Teil von 'Where the Soul Never Dies' sang, einem Lied, das sie zuvor mit Jordan aufgenommen hatte, und sich dann direkt an ihre verstorbene Freundin wandte.

Inhalt

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

„Ich weiß, normalerweise sprechen die Leute bei einer Gedenkstätte über jemanden. Nun, ich werde mit dir reden“, sagte sie. „Denn da ist dieser Ort auf der anderen Seite, und ich werde dich bestimmt dort sehen, kleiner Bruder. Sie haben viele Menschen hier mit vielen wertvollen, kostbaren Erinnerungen zurückgelassen. Alle haben dich geliebt, aber ich bezweifle, dass viele dich mehr geliebt haben als ich.“



Parton fügte hinzu, dass Jordan wahrscheinlich „ein großes Lachen darüber hat, dass wir alle traurig und traurig sind“.

„Und ich weiß, dass das das Letzte wäre, was Sie von uns erwarten würden“, fuhr sie fort. „Du hast uns glücklich gemacht, während du hier warst, und wir freuen uns, dass du in Frieden bist. Ich möchte nur, dass du weißt, dass ich dich immer lieben werde. Auf Wiedersehen, meine süße Leslie.“

Als die Folge endete, eine Montage von Clips aus Jordans Zeit Nenn mich Kat Set zu „Where the Soul Never Dies“ spielte und sich ein letztes Mal von dem Schauspieler verabschiedete.

Parton und die Nenn mich Kat Darsteller waren bei weitem nicht die einzigen Prominenten, die der Comedy-Legende Tribut zollten.



Kurz nach Jordans Tod RuPaul’s Drag Race Star Trixie Mattel zollte ihr in einem Interview mit ihre Aufwartung aus .