Drag Race U.K. Star Bimini kommt nach verpatzter Laufsteg-Enthüllung als geschlechtsspezifisch heraus

Bimini Bon Boulash, ein Fanfavorit von RuPaul’s Drag Race U.K. , enthüllte in einem kürzlich erschienenen Twitter-Post, dass sie geschlechtsspezifisch sind.



Die Nachricht kommt nach einer verpfuschten Laufsteg-Enthüllung in der zweiten Folge der zweiten Staffel der Serie. Bimini trug schwarze, mit Farbe gefüllte Latexballons über einem weißen Korsett und ließ sie platzen, als sie das Ende der Landebahn erreichten; Die Idee war, dass die Farbe im Inneren das Korsett in Pink und Blau überziehen würde, den Farben der Trans-Pride-Flagge. In der Show erzählten sie den Richtern RuPaul, Michelle Visage und Sheridan Smith, dass der Look von Alexander McQueen inspiriert wurde, einem beliebten queeren Modedesigner, der 2010 verstarb.

Aber leider schienen die Ballons etwas Luft verloren zu haben, und die Farbe spritzte nicht. Ein möglicher Grund: Es dauert viel länger, eine Folge zu drehen Drag Race Großbritannien als es auf dem Bildschirm aussieht, und die Stunden, die hinter der Bühne herumgestanden und gewartet wurden, könnten dazu geführt haben, dass die Ballons langsam entleert und die Farbe getrocknet sind.



Unerschrocken twitterte Bimini ein Foto davon, wie der Effekt aussehen sollte, mit einer Botschaft von Stolz und Optimismus.



Meine Idee war ursprünglich, meinen Körper in den Farben der Trans*-Flagge zu bemalen, weil ich die Schönheit feiern wollte, trans und nicht-binär zu sein, schrieben sie am Donnerstag. Als eine Person, die sich in Bezug auf das Geschlecht als fließend identifiziert, habe ich im Laufe der Jahre aufgrund meines Geschlechtsausdrucks viel psychischen Missbrauch sowie körperlichen Missbrauch erlebt.

Twitter-Inhalte

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Biminis Biografie zeigt, dass sie sie/sie Pronomen verwenden. Sie sind kaum die einzigen Kandidaten unter den globalen Drag Race Franchise, mit mehreren Alumni, die sich außerhalb der binären Geschlechter identifizieren. Nur einige der nicht-binären und geschlechtsnichtkonformen Kandidaten, die in der Show auftreten werden, sind Sasha Velour, BenDeLaCreme, Jinkx Monsoon und Valentina.



Shea Couleé, Gewinnerin von Alle Sterne Staffel vier, offen über ihre nicht-binäre Identität in einem Interview 2019 mit Ihnen .

Zumindest für mich in meinem Privatleben ist es viel einfacher, nicht-binär zu sein, sagte Coulee damals. Als ich aufwuchs, hatte meine Familie sehr spezifische Erwartungen an mein Verhalten. Es gibt viel toxische Männlichkeit in der schwarzen Gemeinschaft, und das meiste davon stammt von Unterdrückung durch Sklaverei, wo schwarze Männer von Cis-Männern sehr entmannt wurden. Oft wollen sie ihre Söhne so stark, abgehärtet und zäh wie möglich erziehen, denn das Leben für Schwarze kann sehr hart und einfach gefährlich sein.

Als Kind, das weicher, verletzlicher und empathischer war, bin ich mir sicher, dass ich dadurch für meine Eltern wie eine Zielscheibe aussah, jemand, der schwach war, fügten sie hinzu.

Bimini wiederholte diese Beobachtungen über vergangene Traumata, die es schwierig machten, sein Leben authentisch zu leben.



„Ich habe im Laufe der Jahre aufgrund meines Geschlechtsausdrucks viel psychischen Missbrauch und auch körperlichen Missbrauch erlebt“, schrieb Boulash auf Twitter. „Trans zu sein bedeutet, man selbst zu sein, und es ist schön, man selbst zu sein. Wir müssen lernen, uns gegenseitig zu lieben, zu feiern und vor allen Formen von Unterdrückung und Hass zu schützen.“

Twitter-Inhalte

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Drag Race hat in den letzten zehn Jahren mit Inklusion gekämpft, aber in den letzten Jahren hat sich die Show dazu gedrängt, vielfältiger zu werden. Nach dem Debüt im Jahr 2009 ist die langjährige Realität zeigen zunächst ausgeschlossene Transkandidaten vom Wettbewerb u prominent mit einem Anti-Trans-Bogen versehen als Teil eines wöchentlichen Segments vor dem Wortlaut wurde 2015 widerwillig geändert . Während die US-Ausgabe der Show hat kürzlich seinen ersten transmaskulinen Darsteller begrüßt , Gottmik, es ist unklar, ob das so ist erstreckt sich auf alle Transmenschen , gemäß RuPauls früheren Kommentaren.



Während die Show versucht, diese bemerkenswerten Stolpersteine ​​zu überwinden, Drag Race vor kurzem hat eines seiner ikonischsten Schlagworte geändert , meine Herren, starten Sie Ihre Motoren und möge die beste Frau gewinnen, um geschlechtsspezifischer zu sein: Rennfahrer, starten Sie Ihre Motoren und möge die beste Drag Queen gewinnen.