Elliot Page bestätigt, dass The Umbrella Academy mit den Dreharbeiten zu Staffel 3 begonnen hat

Die Schirmakademie ist wieder in Sitzung. Elliot Page bestätigte auf Instagram, dass die Produktion von Staffel 3 begonnen hat, mit einem Post aus dem Set mit der Überschrift: Omg, wir sind wieder da, begleitet von einem Regenschirm-Emoji. Das Foto zeigt einen Regenschirm, in den die Nummer 3 eingebettet ist. Ein Spatz, der darauf thront, ist eine Anspielung auf die alternative Realität, in die die Charaktere am Ende der zweiten Staffel zurückkehrten.

Instagram-Inhalte



Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Als Page sich im Dezember als trans outete, gratulierte Netflix dem Star auf Twitter. So stolz auf unseren Superhelden!, antwortete der Account des Streamers. Ich kann es kaum erwarten, dich in Staffel 3 wiederzusehen! Obwohl es wenig Zweifel gab, auch Quellen bestätigt zu Der Hollywood-Reporter dass Page nach seinem Coming-out tatsächlich zum Charakter von Vanya Hargreeves zurückkehren würde.



Ob sich die Geschlechtsidentität des Stars direkt in der Figur widerspiegelt oder ins Drehbuch geschrieben wird, bleibt abzuwarten. Das beliebte Netflix-Original basiert auf der Comic-Reihe von Gerard Way, einem aufwändigen Ausgangsmaterial mit eigener reichhaltiger Mythologie. Aber Vanyas Erzählung hat bereits besondere Resonanz für queere Fans gefunden.

Musiker Gerard Way von My Chemical Romance Wie Gerard Way aus My Chemical Romance zur queeren Ikone wurde Fast zwei Jahrzehnte nach dem Debüt von MCR erklären sechs queere Fans den Einfluss der wegweisenden Emo-Band auf ihr eigenes Leben. Geschichte ansehen



Von den sieben adoptierten Superhelden, aus denen die titelgebende Umbrella Academy besteht, werden Vanyas übernatürliche Fähigkeiten zunächst übersehen und sogar unterdrückt. Sobald sie sie jedoch zurückerobert, entpuppt sie sich als die Mächtigste der Gruppe (und löst die Apokalypse aus – oops!). Seite erzählt Vielfalt ihres Charakters in der zweiten Staffel: Es gibt ein gewisses Gewicht, das von ihren Schultern genommen wurde [und] sie kann bequemer in ihrem Körper existieren, obwohl sie sich an nichts erinnert.

In der zweiten Staffel der Serie verliebt sich Vanya auch in eine Frau, gespielt von Marin Ireland. Es war so verdammt schön, Vanya zu spielen, die sich zum ersten Mal verliebt, und dass sie sich auf diese Weise jemandem öffnen konnte, Seite erzählt Collider . Sie verliebt sich in eine Frau und weiß nur, dass die Repräsentation in die Welt hinausgeht, in einer Show, die die Reichweite hat, die sie hat – sagte Page und verstummte.

Wenn du mir mit 26 gesagt hättest, dass ich unterwegs bin, eine queere Figur spiele und Klamotten trage, die die Figur tragen soll, hätte ich gesagt: ‚Das ist unmöglich‘. er machte weiter . Page kehrt für die dritte Staffel der Serie als Out-Transgender-Star zurück und ebnet weiterhin den Weg für das, was möglich ist.