Sogar der Regisseur von 'John Wick' hat den Kill Count falsch verstanden

Wikimedia Commons



Trendnachrichten: Der Regisseur von 'John Wick' enthüllt die wahre Anzahl der Tötungen aus dem Film

Zach Paul 3. November 2016 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Um es kurz zu machen

Der Regisseur von John Wick Er hat nicht nur einen beliebten Supercut mit jedem Kill gesehen, er glaubt auch, dass er ein paar verpasst hat.

Lange Geschichte

Der Neo-Noir-Action-Thriller John Wick beantwortete die uralte Frage, was passiert, wenn Sie den Hund eines Kämpfers töten. Es stellt sich heraus, dass der Killer sehr wütend wird und so viele Menschen tötet. Und nach diesem beliebten Supercut von jedem Kill in John Wick betrug die Gesamtzahl der zur Rechenschaft gezogenen Personen 76.







Scheint hoch, oder? Laut Chad Stahelski, Co-Regisseur des ersten Films und der kommenden Fortsetzung John Wick: Kapitel 2 war die Anzahl der Tötungen sogar noch höher. Im ein Interview mit Reich Stahelski weist darauf hin, dass der Supercut eine 'explosive' Szene verpasst hat.

'Diese Zahl ist ein wenig leicht', sagte Stahelski. „Ich habe das Video gesehen, aber sie haben vergessen, die Jungs in den verschiedenen SUVs zu zählen, die er abgestürzt und in die Luft gesprengt hat. Wenn Sie sie einschließen, ist es tatsächlich 84. '



In gewisser Weise weist dies auf den Fehler bei allen Kill Count-Videos hin. Sie berücksichtigen nicht die gemieteten Idioten, die sich in Autos verstecken, wenn sie in die Luft jagen. Jedes Mal, wenn ein Auto in einem Actionfilm explodiert, sollten wir davon ausgehen, dass sich ein paar Idioten darin versteckt haben, weil sie wissen, wie diese Geschichten enden.

Im Falle von John Wick Es waren ein paar explodierende SUVs. Nach Angaben des Direktors gab es insgesamt acht zusätzliche Schläger in drei SUVs. Aber wenn wir etwas über SUVs wissen, kann ein schöner Suburban bequem jeweils sieben Schläger aufnehmen. Vielleicht sollten wir 21 zu dieser Summe hinzufügen? Nur ein Gedanke.

Keanu kommt zurück, um seine Anzahl an Tötungen zu erhöhen John Wick: Kapitel 2 am 10. Februar. Ich vermute, jemand war dumm genug, sich mit seinem neuen Hund anzulegen.



Besitze das Gespräch

Stellen Sie die große Frage

Kann die Fortsetzung möglicherweise dem Original standhalten?

Lassen Sie diese Tatsache fallen

Die Action-Sequenzen von Regisseur Chad Stahelski ließen sich von seiner Liebe zu Anime-Filmen inspirieren.