Sex

Alles, was Sie über goldene Duschen wissen müssen

Ein Mann, der mit den Armen hinter dem Kopf im Bett lag und zu jemandem aufblickte, der auf ihm stand.

Getty Images

Ihr 101 Leitfaden zum Verständnis dieser „goldenen Duschen“, über die alle sprechen

Während es sich um eine scheinbar neue sexuelle Aktivität zu handeln scheint, ist es nach Ansicht der Experten ein relativ häufiger Wunsch, von Körperflüssigkeiten eingeschaltet zu werden. Goldene Duschen, auch bekannt als 'Wassersport', sind ein sexuelles Verlangen, das mehr Menschen erleben, als Sie vielleicht bemerken. Der Fetisch für sie heißt 'Urolagnie' und bedeutet 'Lust am Urin'.



Es ist häufiger als die meisten Leute denken würden. Es ist so üblich wie jeder andere Fetisch, den Menschen in Bezug auf Sex haben, erklärt die Psychologin Dr. Nikki Martinez. Und obwohl Sie sich dadurch vielleicht ein bisschen verdorben fühlen (oder aufgeregt sind, wenn das Ihr Ding ist), ist das Empfangen, Nehmen oder Geben einer goldenen Dusche oft eine Übung des Vertrauens in Ihre Beziehung und der Verletzlichkeit. Von dem, was eine goldene Dusche wirklich ist bis zu dem, wie Sie mit Ihrem Partner darüber sprechen können, geben die Sex-Experten ihr Bestes:



1. Was ist eine goldene Dusche?

Die meisten Leute (und hey, wir könnten irgendwann alle Leute streiten) haben beim Duschen gepinkelt, entweder zu Hause oder im Urlaub. Die Farbe Ihres Urins, gemischt mit dem strömenden Wasser, erzeugt einen gelblichen Farbton, und so könnten Sie sich eine goldene Dusche vorstellen. Abgesehen davon, dass der sexuelle Fetisch nicht den Bach runterwirbelt, beinhaltet er das Ausführen dieser Handlung an jemand anderem oder das Ausführen dieser Handlung an Ihnen.

Es ist während der Akt des Vorspiels Geschlechtsverkehr, wenn eines der Paare - häufiger die Frau zum Mann - im Rahmen der Aktivität auf seinen Partner uriniert, erklärt Martinez. Es ist ein sexueller Akt der Dominanz und Unterwerfung, bei dem die Person, die uriniert, die dominierende Person ist und die Person, die uriniert wird, die dominierte Person ist.



Wenn Sie sich darum kümmern können, so wie Sie es vielleicht genießen, Ihre Ladung auf ihrem Gesicht (oder ihren Brüsten oder irgendwo anders) zu beenden, könnten Sie eine weitere Befriedigung erhalten, wenn sie auf Sie pinkelt oder wenn sie darauf steht und Sie auf sie pinkeln lässt. Für manche Menschen sind Körperflüssigkeiten eine sehr erotische Sache. Urin ist eine der Körperflüssigkeiten, die ebenfalls erotisiert wird, aber nicht so offen wie andere Flüssigkeiten wie Ejakulat und Spucke, erklärt Sexuallehrer und Experte Hunter Riley .

2. Warum mögen Menschen goldene Duschen?

Wenn der Geruch, die Idee und das Bild dieses Aktes Sie nicht dazu bringen, nach Ihrem Willen zu greifen, fragen Sie sich vielleicht, warum in aller Welt jemand bereitwillig pinkeln oder pinkeln würde. Die Experten geben einen Einblick, was es für ein lustiges - und ja einzigartiges - Aroma sein könnte, ihre sexuelle Routine zu erweitern.

Manche Menschen genießen die Erniedrigungs- oder Demütigungskomponente, andere genießen es, sich darauf einzulassen, weil es tabu ist. Es gibt keinen falschen oder richtigen Grund, sich darauf einzulassen. Solange Sie und Ihre Partner sicher und einvernehmlich sind, ist es normal und gesund, Ihre Fetische zu erkunden, erklärte Riley.



Besonders wenn Ihre Beziehung mit ein wenig S & M oder Rollenspiel gedeiht, könnte das Hinzufügen des Gleitmittels einer goldenen Dusche die nächste Stufe erreichen. Als Sexualerzieherin und Moderatorin der Live-Sex-Q & A-Varieté-Show Sex Ed Ein Go-Go , Schmutzige Lola erklärt: Die dominante / unterwürfige Dynamik und der Demütigungsaspekt gehen manchmal Hand in Hand mit einem Paar, das gerne golden duscht. Auf den zu pinkeln, den du liebst, kann als Markierung deines Territoriums angesehen werden.

3. Sind goldene Duschen gesund?

Es ist wahr, dass Urin viele heilende Aspekte hat - er heilt einen schmerzhaften Quallenstich, kann als natürliches Desinfektionsmittel wirken, wenn Sie keine Optionen mehr haben, und wenn er gekocht wird, kann er tatsächlich konsumiert werden, um Sie vor dem Durststerben zu bewahren. Aber es ist auch voller Bakterien, was diesen besonderen Fetisch zu einem merkwürdigen Fall für die Gesundheit macht.

Aber was wirkt sich zu Ihren Gunsten aus? Die tatsächliche Zusammensetzung des Urins besteht zu 95 Prozent aus Wasser (daher könnte man es technisch trinken) und zu 5 Prozent aus Nährstoffen und Mineralien wie Kalzium, Eisen, Magnesium und Zink, so der klinische Sexologe. Dawn Michael .

Solange die Leute, die Piss spielen, damit einverstanden sind, ist es ein absolut feiner Fetisch, an dem sie beteiligt sind. Der Urin ist steril, die Leute können ihren eigenen Urin trinken, ohne ein Gesundheitsrisiko darzustellen, daher ist das Hauptanliegen beim Piss-Spielen Sicher, dass Sie und Ihr Partner darüber verhandeln und die Zustimmung erhalten, wann, wo und wie Sie mit diesem Fetisch umgehen sollen, erklärt Riley.

4. Was ist die Geschichte der goldenen Duschen?

Während der eigentliche Sexbegriff 'goldener Schauer' seit den 1940er Jahren existiert, hat das Wörterbuch von Merriam-Webster ihn erst 1968 auf seinen Seiten offiziell genehmigt, definiert als 'das Urinieren auf eine andere Person, normalerweise als Teil eines Geschlechts' Handlung.'



'Der Begriff tauchte zum ersten Mal in der Populärkultur in den meistverkauften Memoiren der ehemaligen Callgirl Xaviera Hollander auf Die glückliche Nutte Seitdem taucht der Begriff in Musik, Filmen, Fernsehen und Politik auf, bemerkt Lola.

Während Urolagnie in populären Medien nicht viel Aufmerksamkeit erhält, gibt es eine Episode von Sex and the City Hier ist Carrie mit einem Politiker verabredet, der nach einer Weile eine goldene Dusche verlangt. Nach langem Überlegen entscheidet Carrie, dass sie das nicht durchstehen kann, und beendet so ihre Beziehung.

Wenn Sie jedoch daran interessiert sind, diese Handlung auszuprobieren, und dies für Ihr gesamtes sexuelles Glück wichtig ist, ist es wichtig, sich dem Thema auf sinnvolle und geduldige Weise zu nähern.

5. Wie können Sie mit Ihrem Partner über den Einstieg in goldene Duschen sprechen?

Bevor Sie Bälle an die Wand (oder ähm, die Toilette) gehen, schlägt Riley vor, darüber zu sprechen sexuelle Fetische , im Allgemeinen.

Ich empfehle dringend, a auszufüllen Ja / Nein / Vielleicht Checkliste mit Ihrem Partner, um eine Vorstellung davon zu bekommen, woran Sie alle interessiert sind. Wenn Sie sich mehr mit den Knick- und Fetischszenen in Ihrer Stadt beschäftigen, können Sie auch eine Gemeinschaft mit anderen Menschen aufbauen, die Ihre Fetische teilen. Wenn Sie sie fragen, wie sie es mit ihren Partnern besprochen haben, können Sie sich auch ein Bild davon machen, wo Sie anfangen sollen, stellt sie fest.