Sex

Erstmalige Sexpositionen für Jungfrauen

Hohe Winkelansicht des jungen Paares, das auf Bett küsst.

Getty Images

Die drei besten Positionen, die sexuelle Neulinge ausprobieren sollten

Alex Manley 20. September 2019 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Wenn Sie kurz davor sind zum ersten Mal Sex haben Sie könnten sich über alle möglichen Dinge Sorgen machen - wie es sich anfühlt, wie lange es dauern wird, ob es weh tun wird, was Ihr Partner denken wird.

Aber es gibt noch eine andere Sache, die es wert ist, in Betracht gezogen zu werden, und das ist die Sexposition (oder die Sexpositionen), die Sie einnehmen. Es gibt viele, viele verschiedene Sexpositionen, die zwei Personen ausprobieren können, aber einige von ihnen sind für Menschen, die ein bisschen mehr sind, sinnvoller Erfahrung in dieser Abteilung.



VERBUNDEN: 67 Sexpositionen für fast jede Art von Sex

Wenn Sie zum ersten Mal Sex haben, werden Sie wahrscheinlich nicht vier oder fünf verschiedene Positionen ausprobieren. Tatsächlich ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Geschlecht sogar lange genug anhält, um einen Positionswechsel in Betracht zu ziehen, ziemlich unwahrscheinlich.

Stattdessen möchten Sie wahrscheinlich eine Position auswählen, bei der Sie sich wohl fühlen, und dabei bleiben. Sobald Sie und die Person, mit der Sie Sex haben, sich in dieser Position körperlich und emotional wohl fühlen, ist der Himmel die Grenze.

Um Ihnen ein angenehmes und sicheres erstes Mal zu ermöglichen, das auf gute Weise Spaß macht, finden Sie hier einige wichtige Tipps sowie eine Auswahl von von Experten genehmigten Sexpositionen, die sich hervorragend für Jungfrauen eignen - ob Sie es sind, die Person, die Sie schlafen möchten mit oder mit euch beiden.


Sich darauf vorbereiten, zum ersten Mal Sex zu haben


Das erste, was Sie wissen sollten, ist, dass es gut ist, sich ein wenig vorzubereiten. Sicher, manchmal passiert Sex einfach - eins führt zum anderen und alle anderen Pläne gehen aus dem Fenster - aber wenn Sie noch nie zuvor mit einer anderen Person sexuell waren, ist es ein guter Zeitpunkt, um sicherzustellen, dass Sie ein paar Dinge wissen, bevor Sie welche machen echte Versuche.

Für den Anfang sollten Sie mit Ihrem potenziellen Sexpartner über Sex sprechen, bevor Sie es versuchen, unabhängig davon, wie umständlich Sie es finden, rät SKYN Experte für Sex und Intimität DR. Emily Morse , der auch feststellt, dass es wichtig ist, auch Kondome und Gleitmittel mitzubringen.

Sie erhalten wichtige Bonuspunkte, wenn Sie etwas Schmiermittel mitbringen, stellt sie fest. Sich mit Gleitgel und Kondomen vertraut zu machen, sobald Sie Sex haben, ist das Beste, was Sie tun können, um während Ihrer gesamten sexuellen Karriere sicherere Sexgewohnheiten aufrechtzuerhalten - vertrauen Sie mir.

Eine weitere gute Sache, die Sie für sich (und Ihren Partner) tun können? Versuchen Sie, nichts neu zu erstellen, was Sie in der Online-Pornografie gesehen haben.

Beim Sex geht es nicht nur darum, es einzulegen und zu hämmern, wie man es in den meisten Pornos sieht, sagt Jess O’Reilly, Ph.D., Moderatorin der Mach sie wild vor Vergnügen Videokurs. Die meisten sexuellen Begegnungen beinhalten eine gewisse Anhäufung vor dem Eindringen, und viele setzen sich nach dem Ende des Eindringens fort.

Es ist auch eine gute Idee, niedrige Erwartungen zu haben, sowohl für sich selbst als auch für den gesamten Prozess. So großartig Sex auch sein mag, guter Sex braucht Übung, und genau das haben Jungfrauen nicht.

Bitte mach dir keine Sorgen um das Timing selbst, fügt O’Reilly hinzu. Fahren Sie langsam fort und zählen Sie nicht die Sekunden oder Minuten, die vergehen. Stellen Sie sich stattdessen auf die Erfahrung ein und genießen Sie die Empfindungen. Wenn Sie schneller ejakulieren, als Sie es sich erhofft hatten, machen Sie keinen Stress.

Wenn Sie sich beide immer noch erregt fühlen, ist es nichts Falsches, wenn Sie die zweite Runde anstreben und / oder Ihre Hände, Ihren Mund und andere Körperteile verwenden, um weiterhin Vergnügen zu schaffen.

Und dieser nächste Punkt ist zwar etwas offensichtlicher, aber immer in Erinnerung zu behalten: Dies soll eine körperlich und emotional angenehme Erfahrung sein, keine schmerzhafte.

VERBUNDEN: 7 Sexfehler beim ersten Mal, die manche Jungs machen

Sex sollte nicht schaden (es sei denn, Sie möchten es), gehen Sie also nicht davon aus, dass Sie zum ersten Mal ein gewisses Maß an Schmerz akzeptieren müssen, sagt O’Reilly. Wenn sich etwas schmerzhaft anfühlt, verlangsamen Sie den Vorgang, gruppieren Sie sich neu und suchen Sie nach anderen Möglichkeiten, um erregt zu werden, bevor Sie mit der Penetration fortfahren.


Tipps für Sex, wenn es Ihr erstes Mal ist


Das Gefühl, wirklich bereit zu sein, Sex zu haben, hat nichts damit zu tun, wie lange Sie mit jemandem zusammen sind, wie bereit Ihr Partner ist oder wie alt Sie sind. Wenn Sie das Gefühl haben, dass es jetzt an der Zeit ist, sollten Sie einige Dinge über Ihr erstes Mal wissen:

Übe Safer Sex

Seien Sie auf Safer Sex vorbereitet und überlassen Sie es nicht Ihrem Partner, sagt O’Reilly. Üben Sie einige Male im Voraus, ein Kondom anzuziehen. Es kann hilfreich sein zu wissen, wie es sich anfühlen soll, wenn Sie es mit der rechten Seite nach außen rollen.

Tun Sie nichts, es sei denn, Sie fühlen sich beide damit wohl

Tun Sie nichts, mit dem Sie und Ihr Partner nicht zufrieden sind, rät Morse. Jungs bekommen Druck von der Gesellschaft und Freunden, etwas Sexuelles zu tun, wenn sich die Gelegenheit bietet, aber stellen Sie wirklich sicher, dass es etwas ist, was Sie tun möchten. Und wenn Ihr Partner auf halbem Weg entscheidet, dass er aufhören möchte, müssen Sie zuhören und aufhören, das zu tun, was Sie tun.

Achten Sie genau auf Ihren Partner

Achten Sie auf den Körper und die Reaktionen Ihres Partners, sagt Morse. Beschleunigt sich ihr Atem, sehen sie gequält aus, krümmen sie ihren Rücken? All dies sind Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie zum ersten Mal Sex haben, und denken Sie definitiv nicht, dass dies den Moment des mündlichen Eincheckens ruinieren wird.

'Fühlt sich das gut an?'

'Gefällt es dir, wenn ich ____ mache?'

'Wie möchten Sie berührt werden?'

Dies sind alles großartige Möglichkeiten, um bei Ihrem Partner einzuchecken.

Versuchen Sie nicht, Pornos zu imitieren

Mach nichts, was du aus Pornos gelernt hast, warnt Morse. Pornografie ist Unterhaltung und nicht, wie echter Sex funktioniert. Es mag lustig aussehen, aber alles muss mit Ihrem Partner besprochen werden, bevor Sie es ausprobieren.

VERBUNDEN: So unterscheiden sich Pornos und Sex im wirklichen Leben

Nimm dir Zeit

Nehmen Sie sich Zeit, gehen Sie langsam und konzentrieren Sie sich wirklich auf alle Aspekte des Sex außer der Penetration - dazu gehören Oral, Küssen und Hände benutzen, sagt Morse. Sie möchten, dass sich Ihr Partner so wohl wie möglich fühlt, und Sie möchten sicherstellen, dass Sie genauso viel über sein Vergnügen nachdenken wie über Ihr eigenes. Oh, und wenn Sie mit einer Frau zusammen sind, achten Sie auf jeden Fall auf die Klitoris.

Seien Sie nicht zu gestresst

Mach keinen Stress, sagt O’Reilly. Es ist nur Sex. Amüsieren Sie sich und lassen Sie sich nicht auf Leistung ein. Es ist vielleicht Ihr erstes Mal, aber es wird nicht Ihr letztes Mal sein. Wenn es also keine überwältigende Erfahrung ist, haben Sie viele andere Möglichkeiten, es erneut zu versuchen.


Beste Sexpositionen, um Ihre Jungfräulichkeit zu verlieren


Missionar

Paar, das Sex in Missionarsstellung hatCarlee Ranger

Die Missionarsstellung ist eine so beliebte Position, dass viele Menschen sie fast als Standard-Sexposition betrachten.

Es geht um den Penetrationspartner oben und den Penetrationspartner darunter, die Beine auseinander. Beide Partner stehen sich mit ausgerichtetem Schritt und nahe beieinander liegenden Köpfen gegenüber, und die Person oben dringt in ihren Partner ein. Dies ermöglicht Augenkontakt, Küssen und ein allgemeines Gefühl der Nähe zueinander, da Ihre Brust oft vollständig gegeneinander gedrückt wird.

Es kann auch verwendet werden, unabhängig vom Geschlecht der Teilnehmer oder davon, ob es sich um vaginale oder anale Penetrationen handelt, was es vielseitig macht.

Missionar ist immer eine Anlaufstelle, wenn jemand seine Jungfräulichkeit verliert, sagt Morse. Es ist eine Standard-Sex-Position, ein bisschen verbundener als die anderen, weil Sie die Gesichter des anderen sehen können, sodass Sie Mimik wirklich als Indikatoren dafür verwenden können, dass sich jeder amüsiert, und es gibt viele Möglichkeiten, sie so zu ändern, dass sich jeder wohlfühlt.

VERBUNDEN: 11 Missionsvarianten, die Sie und Ihr Partner ausprobieren können

Fahrposition

Paar, das Sex im Cowgirl-Mädchen auf der obersten Position hatCarlee Ranger

Dies wird auch als Cowgirl oder Frau in der obersten Position bezeichnet, wie die Missionarsstellung. Es kann sowohl für Analsex als auch für Vaginalsex verwendet werden, was es für Menschen jeden Geschlechts großartig macht. Eine Art Umkehrung des Missionars besteht darin, dass der oberste Partner den durchdringenden Partner überspannt und von unten und nicht von oben durchdrungen wird.

Auch hier stehen Sie sich gegenüber, was bedeutet, dass viel Augenkontakt möglich ist. Der Top-Partner kann sich auch vor- oder zurücklehnen, um mehr oder weniger physische Nähe zu erreichen und einen besseren Eindringwinkel zu erzielen.

Dies ist eine weitere großartige Starter-Sex-Position, da die Frau (heterosexuell gesehen) die Tiefe und den Rhythmus des Sex wirklich kontrollieren kann, sagt Morse. Sie kann steuern, wie tief Ihr Penis in ihrem eigenen Tempo geht, sodass sie keine Schmerzen hat. Außerdem ist es für Frauen einfacher, auf diese Weise zum Orgasmus zu kommen, insbesondere wenn sie an Ihnen knirschen, anstatt auf und ab zu hüpfen.

Löffel

Paar, das Sex in Löffelstellung hatCarlee Ranger

Bei den beiden oben genannten Positionen stehen sich beide Partner gegenüber und möglicherweise viel Augenkontakt. Einige Menschen fühlen sich jedoch möglicherweise zu schüchtern, um beim Sex direkt angeschaut zu werden, insbesondere wenn es ihr erstes Mal ist.

Anstatt es im Dunkeln zu versuchen, können Sie es mit dem Löffel versuchen, einer Position, in der Sie zusammenkuscheln, während beide in die gleiche Richtung zeigen, Kopf und Schritt ausgerichtet sind und der Partner vor Ihnen, auch bekannt als der kleine Löffel, vom Partner hinter ihnen durchdrungen wird. aka der große Löffel.

Dies ist eine Position mit geringen Auswirkungen, bemerkt O’Reilly, und Sie können zusammen liegen, um Vertrauen aufzubauen, Komfort zu pflegen und die Erregung zu steigern, bevor Sie hineingleiten.

Unabhängig davon, welche Position Sie wählen - ob es sich um eine der oben genannten oder eine völlig andere handelt -, solange beide Menschen mit der Idee vertraut sind und sich damit auskennen, ist sie die richtige für Sie.

Alle Illustrationen von Carlee Ranger.

Sie könnten auch graben: