Fortitude Review

Fortitude Review

Himmel

Sollten Sie Seelenstärke aufnehmen? Hier ist das Urteil über Untersuchungshaft

Michael Hogan 2. Februar 2015 Teilen Tweet Flip 0 AktienSeite 1 von 3

Seelenstärke: Nordic Noir oder Nordic Nah?


Plakate überall. Wand-zu-Wand-Anhänger. Ein Eisbär auf der U-Bahn (Kann ich Ihr Ticket sehen, Sir? Oh, Sie scheinen mir das Gesicht abgekratzt zu haben). Die neue tiefgefrorene Whodunit von Sky Kraft war letzte Woche mehr gehyped als der SuperBowl. Hat es der Abrechnung entsprochen? Nicht ganz, nein. Es war nicht so viel Fjordchurch wie Midwinter-Morde .



Es befindet sich in der titelgebenden Stadt am Polarkreis: einem schneebedeckten kleinen Ort, der von Bergleuten mit Puffa-Jacken und pelzigen Hüten, Wissenschaftlern, Naturfotografen und eine verwirrend große Polizei, wenn man bedenkt, dass es hier kein Verbrechen gibt. Oder, um es zu erwähnen, jede Armut, Geburt oder Tod. Wochenlang gibt es auch kein Tageslicht, was bedeutet, dass die Bewohner schwingen, Alkohol trinken und den örtlichen Death Metal Club besuchen, um die dunklen Winterstunden zu verbringen.



Es handelt sich um eine teure Sternenbesetzung, von der einer im Opener grausam getötet wird (ich werde aus Angst vor Spoilern nicht sagen, welche), möglicherweise im Zusammenhang mit einem Vorschlag Eishotel Projekt und einige Wollmammutreste im Schnee entdeckt.

Es gibt einige Spielereien mit dem Alky Sheriff (Richard Dormer von Spiel des Throns s , die zusammen mit Stanley Tucci und Michael Gambon die sind beste Dinge in diesem ), der seinen Ex verfolgt und immer wieder verdächtig schnell an Tatorten ankommt. Jemand führt im Forschungslabor grausige Experimente an kranken Kindern und quietschenden Schweinen durch. Einer der Einheimischen murmelt immer wieder über Monster (Dinge kommen aus dem Nichts. Sie können sie erst sehen, wenn sie Sie in den Zähnen haben), wie eine heiße hispanische Version von Log Lady von Zwillingsgipfel .



Der Feature-Längen-Opener der letzten Woche hat viele Handlungsstränge und eisige Intrigen ausgelöst. Es gab große Ausbrüche von zufälligen Flüchen und unbegründeter Nacktheit, dank Sexszenen und Saunanacktheit. Es sieht auch fabelhaft aus: alle filmischen Landschaften, strahlend weißen Flächen und beneidenswerten Innenräume.

Bisher fehlt es jedoch an Subtilität und Menschlichkeit. Es gibt zu viele launische Charaktere und nur wenige von ihnen scheinen furchtbar real oder emotional ansprechend zu sein, was bedeutet, dass es niemanden gibt, mit dem man sich verbinden oder für den man Wurzeln schlagen kann. Es scheint weniger als die Summe seiner Einflüsse zu sein - die mit Anorak bekleideten Bullen von Fargo , die Verrücktheit der Kleinstadt von Zwillingsgipfel , die Eisbären aus Hat verloren , die stilvolle Atmosphäre des Scandi-Verbrechens - wie die Show hat sich mit den richtigen Zutaten eingedeckt, aber sie nicht gründlich genug zusammengerührt.



Am schlimmsten ist, dass der Dialog geradezu schrecklich ist, mit Charakteren, die klobige Darstellungen (sein Wert könnte unkalkulierbar sein!) Oder nicht überzeugende Lyrik (Dieser Ort ist wild, gnadenlos, lebendig und unbeschmutzt) ausstoßen. Und sicherlich genießt niemand den Haarschnitt und die Power-Anzüge von Gouverneur Sofie Gråbøl? Bring sie zurück Tötung Strickwaren, Gummistiefel und die Tendenz, ohne Unterstützung in leere Lagerhäuser zu wandern.

Viele Zuschauer schalteten ein, um zu geben Kraft a go - es hatte eine durchschnittliche Bewertung von 722.000, was es zu Sky Atlantic 'bisher erfolgreichstem Originaldrama macht und es dort aufstellt Game of Thrones als bisher größter Hit des Senders. Aber meine Vermutung ist leider, dass viele in den kommenden 11 Wochen wegdriften werden, da die Geschichte immer klüger und verschlungener wird. Kraft zeigt bewundernswerten Ehrgeiz, aber Sky hätte einen Teil dieses Marketing-Mega-Budgets für das Drehbuch ausgeben sollen. Es tut mir leid, wie ein Eisbär mit Kopfschmerzen zu klingen.

Fortitude ist donnerstags um 21 Uhr, Sky Atlantic

Nächste Seite