Erste Schritte mit Pony Play: Typen, Tack und Training

Einige der spezifischen Probleme innerhalb der BDSM-Community sind nicht jedermanns Sache. Ponyspiel ist ein solcher Knick. Diese Art des Rollenspiels kann aufwändig, kompliziert und teuer sein, aber auch auf unerwartete Weise lohnend und intim.

Randnotiz: Ich habe zusammengestellt diese eingehende Bewertung Das wird zeigen, wie gut Sie Oralsex geben und Ihren Mann zufrieden stellen können. Es kann einige unangenehme Wahrheiten aufdecken, oder Sie können entdecken, dass Sie bereits eine Königin sind, wenn es darum geht, Blowjobs zu geben. Klicken Sie hier, um an meinem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Blow Job Skills“ teilzunehmen und finde heraus, wie gut deine Blowjob-Fähigkeiten wirklich sind ...

Was ist Pony spielen?

Ponyspiel ist eine Art Haustierspiel, unter anderem Kätzchenspiel oder Hundespiel. Das Hunde- und Ponyspiel ist insofern ähnlich, als das eigentliche Hunde- und Pferdetraining eine Vielzahl von Werkzeugen verwendet, von denen viele von Kinkstern übernommen wurden, die gerne Tiere spielen. Zum Beispiel ist eine Reitpeitsche fast genauso beliebt wie ein Werkzeug für Sex wie in seiner ursprünglichen Verwendung. Tatsächlich werden Pflanzen sogar häufig von BDSM-Fans verwendet, die kein Ponyspiel üben.

verbunden: Haustier spielen 101

Aber lassen Sie uns noch einmal zurück. In fast allen Pony-Spielsituationen wird der Besitzer oder Trainer vom Dominanten gespielt, und der Unterwürfige ist das Pony (Lesen: Wie man unterwürfig ist). Das Szenario kann eines sein, in dem der Unterwürfige „gezwungen“ ist, sich wie ein Pony zu verhalten, sich aber dennoch als Person identifiziert oder in dem der Unterwürfige freiwillig ein Rollenspiel für Tiere betreibt. Dies verändert die Dynamik zwischen Trainer / Besitzer und Pony.

Psst, bist du neu bei BDSM? Lesen Sie unsere Ratschläge zu BDSM für Anfänger zuerst.

Ponys werden oft als Ponygirls und Ponyboys bezeichnet. Wie viele Formen des sexuellen Rollenspiels (mehr Rollenspielszenarios) können die Teilnehmer Spitznamen übernehmen, die sie in der Szene verwenden. In der Ponyspielkultur haben Meister und Ponys Namen, und Sie kennen möglicherweise nur andere Ponyspieler unter diesen Namen!

Wenn Sie Ihrem Mann einen krümmenden, kräuselnden, schreienden Orgasmus geben möchten, der ihn sexuell von Ihnen besessen hält, können Sie diese Sex-Techniken in lernen mein privater und diskreter Newsletter. Sie werden auch die 5 gefährlichen Fehler lernen, die Ihr Sexualleben und Ihre Beziehung ruinieren. Hol es dir hier.

Namen helfen beim Definieren von Rollen in Machtaustauschbeziehungen. Lernen wie D / S-Beziehungen gesund sein können.

Pony, danke

Das Pony-Spiel teilt viel, aber nicht alles seiner Ästhetik mit BDSM-Ausrüstung und Kostümen. Schwarzes Leder, PVC und Wildleder werden üblicherweise für Gegenstände verwendet, die während einer Ponyspielsitzung oder eines Pony-Events getragen und getragen werden. Korsetts sind manchmal Teil komplizierter Ponykostüme.

Die Ästhetik unterscheidet sich, weil es mehr pferdespezifische Ausrüstung gibt, die auch als Tack bezeichnet wird. Tack beinhaltet:

  • Zügel, um ein Pony zu lenken
  • Sättel für Reiter zum Sitzen
  • Bits gehen in den Mund eines Ponys, um das Beissen oder die Geräusche zu kontrollieren
  • Zungenöffnungen halten die Zunge fest
  • An einem Pferd werden Trensen befestigt, damit der Trainer ein Pferd kontrollieren kann
  • Martingale verbinden Zäume mit einem Gürtel
  • Geschirre verbinden ein Pony mit einem Karren
  • Kragen
  • Hufstiefel an Beinen und Füßen, um den Eindruck von Hufen zu erwecken; kann für Form oder Funktion sein
  • Hufhandschuhe erfüllen eine ähnliche Funktion an den Händen
  • Polos / Wickel sind Tücher, die um die Beine eines Ponys gewickelt sind, oft über Hufstiefeln, um Unterstützung zu bieten, die Bewegung einzuschränken und die Ästhetik zu verbessern
  • Masken bedecken den Kopf eines Ponys und können eine Schnauze, Ohren und Mähne enthalten
  • Bodys können Basks, Schwänze und Mähnen enthalten
  • Schwänze können auch Pony-Analplugs mit angebrachten Schwänzen sein
  • Ohren
  • Blinder blockieren die periphere Sicht des Ponys
  • Handgelenk- oder Knöchelstützen
  • Bei Shows und Veranstaltungen sitzen Federn auf dem Kopf
  • Humpel sind Fesseln, die zwischen den Waden getragen werden, um die Bewegung einzuschränken
  • Pinsel für das Fell eines Ponys (entweder kostümiert oder echt)
  • Pflanzen zur Orientierung während des Trainings oder der Bestrafung - erfahren Sie mehr über Bestrafung und Belohnung in unserem Post über versauten Sex
  • Sporen werden von den Besitzern getragen, um ein Pony zu trainieren

Tack für Pony spielen kann Hunderte bis Tausende von Dollar kosten, und Menschen, die besonders engagiert sind, werden oft alles geben. Sie können einige Tacks in echten Pferdeläden kaufen, aber Artikel speziell für menschliche Ponys, wie Hufstiefel, sind im Fachhandel erhältlich (eine Suche bei Google oder Etsy liefert viele Ergebnisse).

Klingt das intensiv? Vielleicht willst du versuchen Sie es mit leichter Knechtschaft, stattdessen.

Sie müssen jedoch nicht Tausende von Dollar ausgeben, wenn Sie nicht möchten. Eine Ernte, ein Gebiss und ein Schwanz sind alles, was Sie für die Grundlagen benötigen.

Arten von Ponys

Als Trainer / Meister können Sie bestimmte Fähigkeiten auswählen, um Ihr Pony zu trainieren. Dies kann auch von der Art des Ponys abhängen, das Sie haben (oder sind). Übliche Arten von Ponys sind:

  • Arbeitsponys: Starke Ponys, die für den Umgang mit schweren Lasten ausgebildet sind
  • Zuchtponys: Sex mit anderen Ponys
  • Wagenponys und Teamwagenponys: Karren ziehen
  • Reitponys: Tragen Sie den Reiter auf ihren Körpern
  • Showponys: sind extravagant für Shows ausgestattet und können in Dressur trainiert werden
  • Dressurponys: Führen Sie Bewegungen wie Gehen oder Traben in einem Gang aus, um zu urteilen / Wettkämpfe zu bestreiten
  • Eventponys: treten in Dressur-, Spring- und sogar Langlaufveranstaltungen wie echte Pferde auf
  • Vergnügungsponys: existieren zum Vergnügen des Besitzers
  • Gummiponys: ausgefallen als Gummiästhetik

Einige Besitzer trainieren ihre Ponys gegenseitig, sodass sie über verschiedene Fähigkeiten verfügen.

Nehmen Sie am Quiz teil: Gebe ich gute (oder schlechte) Blowjobs?

Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Blow Job Skills“ teilzunehmen und herauszufinden, ob er Ihre Blowjobs wirklich genießt…

Da Pony-Training so involviert sein kann, werden wir die gängigen Trainingsarten durchgehen und beschreiben, wie dieses Training aussehen kann. Wir können jedoch unmöglich alles ausführlich behandeln. Wir empfehlen daher weitere Untersuchungen, wenn Sie sich für Pony spielen.

Training im Ponyspiel

Diese Art des Haustierspiels gehört zu den am meisten beteiligten. Abgesehen von der Ausrüstung gibt es eine Vielzahl von Trainings, von denen ein Großteil auf dem tatsächlichen Pferdetraining basiert. Genau wie beim echten Tiertraining kann das Anfängertraining bis zur Mittelstufe fortgesetzt werden, gefolgt von einem fortgeschrittenen Training, wenn das Pony seine Fähigkeiten verbessert. Natürlich müssen Sie nicht unbedingt vorab trainieren, wenn Sie nicht möchten.

Grundlegendes Pony-Training

Das grundlegende Pony-Training umfasst Aktivitäten wie Führen, Binden, Kreuzbinden und Pflegen. Dieses Training ist eine Grundlage für ein fortgeschritteneres Training von Ponys aller Art. Diese Aktivitäten helfen Ihnen, in die Rollen als Pony und Trainer einzusteigen und fördern auch die Bindung. Es ist unbedingt erforderlich, dass Ihre Ponyausrüstung gut passt, um Verletzungen während des Trainings zu vermeiden, auch beim einfachen Pony-Training.

Training erfordert, dass Sie dominant sind. Trainieren im Schlafzimmer dominanter sein.

Führen

In der grundlegenden Führungsposition befindet sich der Trainer leicht vorne und links vom Pony, während Sie die Zügel oder das Seil in der rechten Hand und den Überschuss in der linken Hand halten. Linkshänder möchten möglicherweise die Seite wechseln und die Zügel in der dominanten Hand halten, der Rest in der rechten Hand.

Wenn Sie Ihr Pony führen, geben Sie ihm genügend Platz, um ihm zu folgen, und verringern Sie den Durchhang nur, wenn das Pony nicht gehorcht. Ein schnelles Knacken der Zügel / des Seils lenkt die Aufmerksamkeit eines abgelenkten Ponys. Wenn Ihr Pony zu nahe kommt, ermutigt ihn ein Ellbogenstoß, wieder an seinen Platz zurückzukehren.

Bei ungezogeneren Ponys ziehen Sie konsequent zur Seite, um einen kreisförmigen Trab zu erzwingen, bis die Aufmerksamkeit konzentriert ist. Dann können Sie in einer Linie weiterführen. Ebenso können Sie Ihr Pony in einem Kreis zu sich ziehen, um das Gleichgewicht auszugleichen.

Denken Sie daran, verbale Hinweise wie „Whoa“ oder „Halt“ zu verwenden, wenn Sie Ihr Pony führen, und achten Sie bei der Ausgabe von Befehlen auf Ihren Tonfall.

Binden

Sie können das Seil Ihres Ponys binden oder am Boden oder an einem anderen Gegenstand regieren, wenn Sie arbeiten und ihn oder sie brauchen, um still zu bleiben.

Der Prozess erfordert, dass das Pony aufrecht steht, einen geraden Rücken hat und das Gewicht gleichmäßig verteilt ist. Sein Kopf sollte hoch sein und nach vorne schauen. Ein Streifen der Ernte gegen ein Körperteil, das nicht in Form ist, hilft, die Haltung zu korrigieren. Sie können Ihr Pony anweisen, sich zu entspannen, aber dies ist die Hauptbindungsposition.

Bodenbindung ist eine bestimmte Art der Bindung, bei der Sie Ihr Pony alleine lassen, damit Sie weggehen und andere Aktivitäten ausführen können. Das Binden des Bodens erfordert längere Regierungszeiten (ca. 25 Fuß). Führen Sie Ihr Pony zu dem Ort, an dem Sie ihn haben möchten, und weisen Sie ihn an, „zu bleiben“ oder „zu stehen“.

Ihr Pony sollte in der richtigen Form sein. Ziehen Sie die Zügel nach hinten, treten Sie vor und stellen Sie sich Ihrem Pony. Wenn Ihr Pony in Position bleibt, können Sie in die Führungsposition zurückkehren und mit einem „guten Pony“ ermutigen. Befehl. Verwenden Sie andernfalls einen Befehl wie "Falsch", um Ihr Pony zu korrigieren.

Wiederholen Sie diesen Vorgang 5 - 10 Mal, um Ihr Pony zu trainieren. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie den Abstand um jeweils zwei Schritte erhöhen. Schließlich sind Sie am Ende der Zügel und können weggehen.

Zum Binden ist eine stabile Wand, ein Pfosten oder ein anderes Objekt erforderlich, an dem Sie einen Ring befestigen können, der auf Schulterhöhe des Ponys steht. Führe dein Pony zum Ring, sag ihm, er soll aufstehen und weggehen. Verwenden Sie verbale Hinweise oder sogar eine Ernte, wenn Ihr Pony versucht, sich zurückzuziehen.

Wiederholen Sie das Training, bis Ihr Pony am Ring an Ort und Stelle bleibt. An diesem Punkt können Sie Ihr Pony zum Ring führen, es anweisen, zu bleiben und die Zügel oder das Seil durch den Ring zu fädeln. Obwohl Sie es vielleicht binden möchten, halten Sie die Zügel fest und gehen Sie weg, wobei Sie den Abstand vergrößern, bis Sie das Ende der Zügel erreichen.

Wenn Ihr Pony zehn Minuten lang mit dem Seil durch die Ringe an Ort und Stelle bleiben kann, können Sie die Krawatte und das Training abschließen.

Querbindung

Die letzte Art der Krawatte ist die Krawatte. Wie der Name schon sagt, kreuzen sich die Seile und beschränken Ihr Pony auf eine stabilere Position. Die Seile sind gerade lang genug, um an Wänden oder Pfosten auf beiden Seiten des Ponys befestigt zu werden und berühren sich nur an der Stelle, an der sie sich kreuzen.

Für das Kreuzbinden ist ein gehorsames Pony erforderlich, das jeweils 15 Minuten bleiben kann. Sorgen Sie für Sicherheit, indem Sie Ihr Pony auf eine rutschfeste Matte oder Oberfläche binden.

Führen Sie Ihr Pony zum Ort der Krawatte und weisen Sie es an, anzuhalten. Seile werden an beiden Seiten des Meißels oder Halfters befestigt. Dann können Sie die normalen Zügel abnehmen oder sie um den Hals Ihres Ponys legen. Geben Sie Ihrem Pony wie bei anderen Trainings ein paar Minuten Zeit, um sich an die neuen Seile zu gewöhnen, und bürsten Sie ihn möglicherweise, um ihn zu beruhigen.

Befestigen Sie das Führstrick wieder und bringen Sie Ihr Pony wieder in seinen Stall. Wiederholen Sie den Vorgang einige Male, um die Zeit zu verlängern, die Ihr Pony in Querbindungen verbringt. Wenn Ihr Pony mindestens 15 Minuten bequem in den Krawatten verbringen kann, können Sie sie an beiden Seiten befestigen, indem Sie die Seile durch Ringe binden.

Pflege

Die letzte Art der Grundausbildung im Ponyspiel ist die Pflege, die Sie vielleicht besonders intim finden. Ihre Hände und eine Bürste streicheln die Haare und den Körper des Ponys. Die Pflege kann als eine Art Nachsorge dienen, wenn Sie eine Sitzung abschließen, und Sie können Ihr Pony auch vor einer Szene mit der Pflege beruhigen.

Erfahren Sie mehr über Nachsorge und die wesentlichen Regeln für sicheres BDSM.

Zuerst müssen Sie Ihr Pony zu Querbindern, einem Ring oder einem Pfosten führen. Bewegen Sie einen Currykamm in kreisenden Bewegungen gegen den Körper Ihres Ponys, beginnend am Hals und nach unten. Wechseln Sie nach der Pflege mit der Currybürste in schnellen Bewegungen zu einer steifen Bürste, die sich von Ihrem Pony entfernt. Als nächstes kommt die Körperbürste, die einen gleichmäßigen und konstanten Druck erfordert.

Wenn Sie mit dem Körper Ihres Ponys fertig sind, können Sie seine Mähne pflegen. Sanfte Bewegungen schützen das Haar. Folgen Sie dem, indem Sie den Schwanz bürsten. Achten Sie auf Steckerschwänze, die herauskommen können, wenn Sie sie zu grob bürsten.

Das Bürsten ist beendet, wenn keine Knoten im Schwanz verbleiben und Sie mit den Fingern leicht hindurchfahren können.

Schließlich können Sie Ihre Bürsten und Ihr sauberes Pony mit einem weichen Handtuch abwischen. Dies kann das Ende Ihrer Szene sein oder Sie können zu anderen Ponyspielaktivitäten wechseln.

Durch die Grundausbildung erhalten Sie ein Pony, das sowohl gut erzogen als auch gepflegt ist. Sie können mit dem Pony-Zwischentraining fortfahren.

Fortgeschrittene Ausbildung

Wenn Sie feststellen, dass Ponyspiel wirklich für Sie ist, können Sie mit dem Zwischentraining fortfahren. Während dieses Trainings verwenden Sie mehr Tack, einschließlich Zügel, Gebisse, Zaumzeug, Getreide und möglicherweise Peitschen (Peitschen erfordern jedoch Übung, um sie richtig zu verwenden). Sie werden speziell lernen, wie Sie Ihr Pony mit dieser Ausrüstung führen.

Sichern Sie zunächst das Zaumzeug Ihres Ponys und befestigen Sie die Zügel. Um Ihr Pony zum Laufen anzuweisen, können Sie mit der Zunge klicken und einen leichten Streifen der Ernte geben. Wenn sich Ihr Pony nicht bewegt, versuchen Sie es härter. Die Zügel sollten genügend Spiel haben, um sich bequem bewegen zu können.

Alternativ können Sie Ihr Bein verwenden, um Ihr Pony in die richtige Richtung zu bewegen. Denken Sie daran, dass die Verwendung Ihres Beines oder Ihrer Ernte auf der rechten Seite Ihres Ponys das Pony nach links bewegt, und das Gegenteil ist auch der Fall. Wenn Sie eine Peitsche verwenden, können Sie die Seite Ihres Ponys an seinen Rippen bewegen.

Sie können Ihrem Pony beibringen, sich nach links oder rechts zu bewegen, indem Sie es anweisen, zu gehen und die Herrschaft in die gewünschte Richtung zu ziehen. Wenn Sie beispielsweise am rechten Zügel ziehen, wird der Kopf Ihres Ponys nach rechts gezogen, und sein Körper wird folgen.

Wenn sich Ihr Pony zu schnell bewegt, können Sie es mit dem Befehl „Einfach“ verlangsamen. Sie können auch den Befehl „Zurück“ verwenden, um Ihrem Pony das Sichern beizubringen. Sie müssen den Druck auf das Seil abbauen, wenn sich Ihr Pony zurückzieht. Nehmen Sie den überschüssigen Durchhang auf, wenn Ihr Pony in Position ist.

Wenn es Zeit ist, Ihr Pony zu stoppen, verwenden Sie einen verbalen Befehl wie "Whoa". Sie möchten Druck auf die Zügel oder das Seil ausüben, bis Ihr Pony anhält. Sie können den Druck abbauen, sobald er aufhört. Das Wiederholen des Vorgangs hilft Ihrem Pony, die verbalen und nonverbalen Befehle zu erteilen.

Immer wenn Ihr Pony still steht, sollte es wie beim Binden quadratisch stehen. Sie können Ihrem Pony den verbalen Befehl „Square up“ beibringen und die Ernte verwenden, um die Haltung zu korrigieren. Um diese Fähigkeit zu beherrschen, lassen Sie Ihr Pony einen Schritt nach vorne machen und die quadratische Haltung wieder einnehmen.

Gangarten

Eine Ähnlichkeit zwischen Pony-Spieltraining und tatsächlichem Pferdetraining ist das Gehen. Gang bezieht sich auf die Art und Weise, wie ein Pony oder Pferd geht. Die vier Grundgangarten sind Gehen, Traben, Galoppieren und Galoppieren, die menschliche Ponys für Spaß und Ästhetik nachahmen.

1. Gehen

Der langsamste Gang ist das Gehen und es ist auch am einfachsten zu lernen. Dies ist als Vier-Bären-Gang bekannt, da Pferde vier Fuß haben und immer ein Fuß vom Boden abgehoben ist. Wenn Ihr Pony auf allen Vieren ist, ist es einfach zu replizieren. Wenn Sie auf zwei Füßen gehen, kann Ihr Pony normal in zwei mal zwei Bären laufen, die ähnlich wie vier Bären klingen.

Zu den Variationen dieses Gangs gehört das Hochtreten mit dem Knie in einem 90-Grad-Winkel und dem Oberschenkel parallel zum Boden. High-Stepping wird oft bei Shows und nicht bei normalen Szenen verwendet.

2. Traben

Traben ist nicht nur ein schnellerer Gang als Gehen, sondern auch ein Zwei-Takt-Gang. Wenn ein Pferd trottet, sind immer zwei Hufe in der Luft. Menschliche Ponys können lernen, auf allen Vieren mit den diagonalen Hufen in der Luft am einfachsten zu traben. Ein zweibeiniges Pony kann jedoch lernen, durch mäßiges Joggen zu traben.

3. Galopp

Das Ponyspiel kann Galopp beinhalten, einen Gang mit drei Schlägen. Wenn Pferde galoppieren, drückt ein einzelner hinterer Fuß den Rest nach vorne. Das Pferd wechselt zum anderen Lesefuß und zum diagonalen Vorderbein, während der erste Fuß noch den Boden berührt. Dann berührt der letzte Fuß den Boden für den dritten Schlag.

Galoppieren ist schwierig, aber die Annäherung an das menschliche Pony besteht darin, mit einem Fuß nach vorne zu treten, ihn mit dem anderen zu treffen und sich schnell zu wiederholen, ähnlich wie beim Überspringen. Ihr Pony sollte immer mit dem gleichen Fuß führen.

4. Galopp

Das Galoppieren sieht aus wie ein Galopp in einem schnelleren Gang und mit vier Schlägen. Galoppaden werden mit Pferden in zwei Stufen aufgeteilt. Menschliche Ponys können dies am besten durch Laufen nachahmen.

Nachdem Sie Ihren Ponygängen beigebracht haben, sollte er oder sie üben, sich darin zu bewegen. Dressurponys werden anhand ihrer Form und Leistung beurteilt. Das Pony sollte während der Aufführung viel Energie und Selbstvertrauen haben.

Sie können vom Gangunterricht zum fortgeschrittenen Dressurtraining übergehen, das Tempi, Passage, Piaffe, Pirouetten sowie den Halbpass und den Seitenpass umfassen kann. Beachten Sie, dass für das seitliche und vollständige Passieren ein Nachgeben der Beine erforderlich ist, was Sie gleich lernen werden.

Langlebig

Schließlich haben wir Langlebigkeit, eine Art Training, bei dem Sie an Ort und Stelle bleiben und Ihr Pony im Kreis um Sie herum läuft, trabt oder galoppiert. Langlebigkeit ist effektiv, um Ihr Ponygirl oder Ponyboy dazu zu bringen, auf Sie zu achten. Sie können eine Peitsche oder Ernte verwenden, um dabei zu helfen.

Ein längeres Seil von 20 bis 25 Fuß verbindet sich an einem Ende mit dem Zaumzeug oder dem Gebiss Ihres Ponys, während Sie das andere Ende halten. Sie können jedoch mit weniger Durchhang im Seil beginnen und den Druck allmählich verringern. Verwenden Sie Ihre Ernte oder Peitsche, um Ihr Pony in eine Richtung um Sie herum zu lenken. Halten Sie Ihren Zügel in die Richtung, in die sich das Pony bewegen soll (rechte Hand im Uhrzeigersinn), und üben Sie nur leichten Druck aus. Andernfalls könnte Ihr Pony denken, Sie möchten, dass er aufhört.

Verwenden Sie verbale Befehle, um den Gang Ihres Ponys zu bestimmen: Gehen, Traben, Galoppieren oder whoa. Das Klicken mit der Zunge ist ein weiterer Weg, um ein schnelleres Gehen zu fördern.

Um die Sehnsucht zu beenden, benutze den Befehl „Whoa“ und gehe auf dein Pony zu.

Erweitertes Training

Sobald Ihr Pony das Binden, Führen und Langlebigen beherrscht, möchten Sie vielleicht mit dem fortgeschrittenen Training fortfahren. Beachten Sie, dass wir zwei letzte Aspekte des Ponyspieltrainings behandeln, aber dass es tatsächlich viel mehr Trainingsarten gibt, von denen einige mehrere Ponys erfordern und andere mehrere Ponys verwenden. Wenn Sie eine bestimmte Art von Pony besitzen oder besitzen, können Sie gerne das Nischenpony-Training erforschen.

Bein nachgiebig

Das Nachgeben der Beine ist eine spezielle Art der Dressur, die die Grundlage für einige weitere Bewegungen bildet. Bei Pferden führt eine Beinbewegung zu einer leicht diagonalen Bewegung, wenn sich das Pferd zur Seite und nach vorne bewegt, wenn Sie Druck von Ihrem Bein oder Ihrer Ernte ausüben. Sie trainieren Ihr Pony, um dasselbe zu tun.

Zuerst bringen Sie die Beinausbeute bei, während Ihr Pony läuft, den langsamsten Gang. Sie können in Zukunft in schnelleren Gängen trainieren. Wenn Sie möchten, dass Ihr Pony nach links nachgibt, üben Sie eine Spannung auf den rechten Zügel aus, um Ihr Pony in einer geraden Linie zu halten. Streichen Sie mit der Ernte / Peitsche über die rechte Seite des Ponys, damit es nach links nachgibt.

Kehren Sie diese Bewegungen um, um Ihr Pony so zu trainieren, dass es nach rechts nachgibt.

Fahren

Wenn Sie Ihr Pony von hinten führen möchten, müssen Sie ihm das Fahren beibringen. Je früher Sie dies tun, desto besser! Das Fahren ist für Wagenponys unerlässlich, aber andere Arten von Ponys können von diesem Training profitieren.

Sie haben wahrscheinlich einen Western gesehen, in dem ein Karrenfahrer in jeder Hand einen Zügel hielt. Obwohl dies nicht erforderlich ist, finden Sie es möglicherweise am bequemsten. Verwenden Sie den Befehl „Gehen“ oder schnalzen Sie mit der Zunge, um Ihr Pony anzuweisen, sich vorwärts zu bewegen. Möglicherweise müssen Sie Ihre Peitsche verwenden, um Ihr Pony in Bewegung zu bringen. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit, indem Sie die Befehle für Trab oder Galopp beim Gluckern verwenden.

Wenn Sie Ihr Pony verlangsamen müssen, können Sie Druck auf beide Zügel ausüben und sie dann loslassen. Bei Ihrem Pony müssen Sie dies möglicherweise wiederholen. Mehr Druck bedeutet ein schnelleres Anhalten / Verlangsamen und weist Ihr Pony an, einen Gang fallen zu lassen (vom Galopp über Galopp bis Trab zum Gehen). Wenn Sie möchten, dass Ihr Pony allmählich langsamer wird, ohne einen Gang fallen zu lassen, üben Sie weniger Druck aus.

Denken Sie daran, dass die Art der Ausrüstung, die Ihr Pony trägt, Einfluss darauf hat, wie es den Druck der Zügel spürt. Neue Ponys oder neue Ausrüstung ändern den Druck, den Sie beim Verlangsamen oder Stoppen Ihres Ponys während der Fahrt ausüben müssen.

Veterinärspiel

Eine Art versautes Spiel (Finde heraus, was Kinky wirklich bedeutet), die sich manchmal mit dem Ponyspiel überschneiden, ist das Veterinärspiel. Beim Tierarztspiel untersucht ein Tierarzt ein Tier und kann damit experimentieren. Einige Pony- und Tierarztspieler üben Aktivitäten wie Befruchtung, Vaginal- oder Analuntersuchungen, Katheterisierung, Nadelspiele, Zahnuntersuchungen, Wallach (Kastration) aus.

verbunden: Die vollständige Liste der Knicke und Fetische

Möglicherweise können Sie Ponyspieler in der Öffentlichkeit sehen. Dies schließt Auftritte bei Veranstaltungen wie Pride ein, bei denen Paraden stattfinden. Ein solches Beispiel ist die Folsom Street Fair, eine BDSM- und Lederveranstaltung, die die jährliche Pride-Veranstaltung in San Francisco beendet. Die Ponyspielgemeinschaft ist auch offizieller organisiert mit jährlichen Veranstaltungen wie Paraden und Kongressen, ganz zu schweigen von zwangloseren Knabbereien und Treffen, die im Laufe des Jahres stattfinden.

Wenn Sie an einem Ort leben, der besonders pervers ist - denken Sie an San Francisco -, können Sie sich3 mit anderen Kinkstern umgeben, die genauso wie Sie Pony spielen! Oder Sie reisen zu einigen der größeren Events, um andere Spieler zu treffen, Ihre Fähigkeiten zu demonstrieren (entweder als Pony oder als Meister) oder um mehr über die Kultur zu erfahren.

Wenn es um Ponyspiele geht, gibt es viel zu sagen, und es kann eine Menge zu beachten sein. Wenn Sie strukturiertes Rollenspiel und Bondage mögen, sollte Ponyspiel Ihre Sache sein. Sie können Ihren Zeh jedoch vor dem Eintauchen ins Wasser tauchen, da das Ponyspiel sehr kostspielig sein kann.

Sehen Sie sich dieses Video an: Blow Job Tutorial

Es enthält eine Reihe von Oralsex-Techniken, die Ihrem Mann einen Ganzkörper-Orgasmus geben. Wenn Sie daran interessiert sind, diese Techniken zu erlernen, um Ihren Mann süchtig zu machen und sich Ihnen zutiefst zu widmen und viel mehr Spaß im Schlafzimmer zu haben, sollten Sie sich das Video ansehen. Sie können es sehen, indem Sie hier klicken.

DE | AR | BG | CS | DA | EL | ES | ET | FI | FR | HI | HR | HU | ID | IT | IW | JA | KO | LT | LV | MS | NL | NO | PL | PT | RO | RU | SK | SL | SR | SV | TH | TR | UK | VI