Ins Gefängnis gehen

Vergiss Orange ist das neue Schwarz. Hier ist, wie es wirklich von innen ist.

Seite 2 von 4

Gefängnisgrundregeln

DasDas absolute Primärgesetz jeder Gefängnisbevölkerung lautet, dass Sie unter keinen Umständen jemals einen Schnatz machen sollten.

Wenn es einen Rat gibt, den ich geben könnte, sagt Josh: „Sagen Sie niemandem unter irgendwelchen Umständen etwas. Je.'

Tony (nicht sein richtiger Name) ist ein Wachmann in einem Bezirksgefängnis in Kalifornien, und er stimmt zu. Wenn andere Insassen herausfinden, dass jemand in ihrer Einheit ein Schnatz ist, könnte diese Person ernsthafte Probleme haben. Regel Nr. 1 unter Insassen lautet: 'Sei kein Schnatz.'

Nur wenig über den Schnatzchen im Gefängnisleben liegen Punks - Leute, die nicht für sich selbst aufstehen. Jeder im Gefängnis hasst Vergewaltiger (Rapos) und Kinderschänder (Chomos) und währenddessen ist Im Allgemeinen wird es als unhöflich angesehen, jemanden zu fragen, worauf er Lust hat. Ihre Zellengenossen werden Sie bei Ihrer Ankunft um Ihre rechtlichen Unterlagen bitten, um sicherzustellen, dass Sie nicht wegen Sexualverbrechen inhaftiert sind. Aber die Leute mögen Punks noch weniger als Perverse.



[Wenn] Leute deine Scheiße nehmen können und [wissen], dass du nichts dagegen tun wirst, tun sie es werden Nimm deine Scheiße, sagt Josh. Ich habe eine Woche lang jeden Abend beobachtet, wie ein Mann ihm jeden Abend sein Abendessen weggenommen hat und Zahlen Sie einmal pro Woche, um sicherzustellen, dass er nicht verprügelt wird.

Josh ist fest, wenn er sagt: Lass dich von niemandem als Punk bezeichnen und lass dich von niemandem wie einen behandeln.

Über den Punks und Snitches, erklärt Jacob, gibt es eine solide Hierarchie: Mörder und andere Lifter stehen oben auf der Leiter, Drogendealer in der Mitte und Vergewaltiger und Kinderschänder unten.

Diejenigen, die unten stehen, werden routinemäßig Opfer - normalerweise Erpressung, obwohl ich gesehen habe, dass Kinderschänder einfach zum Spaß verprügelt werden -, daher ist es in Ihrem besten Interesse, sich so hoch wie möglich zu behaupten, wenn Sie die Mittel dazu haben.

Sowohl Jacob als auch Josh unterstreichen, dass es auf persönlicher Ebene das Wichtigste ist, im Gefängnis zu tun halte dein Wort . Wenn Sie sagen, dass Sie es tun werden etwas - wie zum Beispiel einen anderen Mann auf dem Übungsplatz zu treffen, um ein paar Runden zu laufen - halten Sie Ihr Versprechen, egal was passiert, egal wie schlecht das Wetter ist oder wie schlecht Sie sich an diesem Tag fühlen. Dein Wort ist das einzige Wertvolle von außen, das du nach innen mitbringen kannst.

Eine Erweiterung davon ist die Vermeidung von Schulden. Sowohl Josh als auch Jacob sind sich einig, dass Schulden die Quelle der meisten Probleme und Gewalt in Gefängnissen sind. Schulden entstehen durch Glücksspiele, Drogen oder Bandenbindungen. (Jacob warnt davor, dass alle Banden Mitgliedsbeiträge haben, die sie erst nach Ihrem Beitritt erwähnen.) Aber selbst etwas so Kleines wie eine Tasse Kaffee könnte etwas sein, an das sich ein anderer Insasse erinnert und das Sie lange Zeit festhält.

Letztendlich ist es jeder für sich und die schlechteste Position, in der Sie sich befinden können, wenn Sie eingesperrt sind, ist eine Schuld, erklärt Jacob. Nimm keinen Gefallen oder Kommissar oder was auch immer von jemand , egal wie freundlich oder gut gemeint sie erscheinen mögen.

Es sind die ersten Wochen im Gefängnis, in denen Josh sagt, dass die Leute versuchen werden, Sie zu stolpern, indem sie Ihnen helfen, und er warnt Neuankömmlinge, auf der Hut zu bleiben.

Vertraue zuerst niemandem, sagt Josh. Im Ernst, niemand. Wenn Ihnen jemand etwas kostenlos gibt, besteht eine Wahrscheinlichkeit von 98%, dass ein versteckter Preis darauf steht.

Tony rät, dass die beste Vorgehensweise im Gefängnis darin besteht, sich hauptsächlich an sich selbst zu halten und zu vermeiden, mit jemandem zu freundlich zu werden - aber gleichzeitig nicht so unwillig zu sein, mit anderen zu sprechen, dass man als Einzelgänger oder Verrückter feststeckt .

Grundsätzlich sagt Tony: Du willst nicht auf dich aufmerksam machen. Es gibt eine dünne Linie, die Sie gehen müssen. Wenn beispielsweise alle in Ihrem Gerät fernsehen, schauen Sie mit. Nehmen Sie jedoch nicht die Fernbedienung und schalten Sie die Kanäle um.

Nächste Seite