Der Leitfaden des Bräutigams zur Geschenketikette

Der Bräutigam

ksbuehler - - Flickr

AskMen präsentiert: Der Leitfaden des Bräutigams zur Geschenketikette

Seite 1 von 2

Sie und Ihre Braut werden am Hochzeitstag eine ernsthafte Beute harken. Natürlich ist es wichtig, dass Sie sich an diejenigen erinnern, die auch Geschenke verdienen: die Mitglieder Ihrer Hochzeitsfeier. Von der Reise über das Mieten von Smoking bis zur Planung des Junggesellenabschied Sie haben viel Zeit und Geld in Ihren großen Tag gesteckt. Es ist nur angebracht, Ihre Wertschätzung zu zeigen, indem Sie ihnen mit nachdenklichen Geschenken danken. Dieser Leitfaden führt Sie durch die allgemeine Etikette, die mit dem Schenken für den Bräutigam verbunden ist. Denken Sie daran, dass Sie alle Geschenke spätestens einen Monat vor der Hochzeit bestellen sollten. Das Letzte, was Sie am Hochzeitswochenende tun sollten, ist, wie ein Verrückter durch das Einkaufszentrum zu rennen.

Wer bekommt Geschenke?



Die Tradition schreibt vor, dass der Bräutigam für den Kauf von Geschenken für die männlichen Mitglieder des Hochzeitsgefolges verantwortlich ist. Zu dieser Gruppe gehören der Trauzeuge, die Trauzeugen, die Platzanweiser und der Ringträger. Es ist auch angebracht, sowohl Ihrem Vater als auch dem Vater der Braut ein Zeichen Ihrer Wertschätzung für ihre Unterstützung zu überreichen. Einige Paare beschließen, gemeinsame Geschenke für Eltern zu machen, was völlig akzeptabel ist - meine Frau und ich haben Erinnerungsboxen voller Fotos und Hochzeitsandenken für beide Elternteile erstellt. Zusätzlich gaben wir ihnen Geschenkgutscheine für ihre Lieblingssteakhäuser. Wir dachten, nachdem wir einen Großteil der Hochzeit bezahlt hatten, konnten wir ihnen zumindest ein paar Filet Mignons gönnen.



VERBUNDEN: Hier sind alle, die Sie zu Ihrer Hochzeit einladen sollten (und nicht)

Schließlich darf Ihr Amtsträger oder Geistlicher nicht vergessen werden. Obwohl dies technisch optional ist, empfiehlt es sich für den Bräutigam, ein Trinkgeld im Bereich von 10% bis 20% seiner Gebühr anzubieten, das normalerweise zwischen 150 und 200 US-Dollar liegt.

Was sind angemessene Geschenke?



Bei der Auswahl von Geschenken ist es wichtig, jeden Empfänger als Individuum zu betrachten. Es gibt keine Regel, die besagt, dass Sie für alle den gleichen Artikel kaufen müssen. Dies ist sinnvoll, wenn man bedenkt, dass jedes Mitglied Ihrer Hochzeitsfeier eine einzigartige Person mit einzigartigen Interessen ist. Sie würden keinen Bierkrug für einen Mann kaufen, der nicht trinkt, oder? Berücksichtigen Sie die Persönlichkeit jedes Mannes, wenn Sie über geeignete Geschenkoptionen nachdenken. Die besten Geschenke sind diejenigen, die tatsächlich verwendet werden, anstatt in ein Regal gestellt zu werden, um Staub zu sammeln. Gemäß Das Mannregister Dies sind einige der beliebtesten bewährten Geschenkkategorien und die Persönlichkeiten, denen sie entsprechen:

Barware und Trinkzubehör

Gut für: Ihr College-Freund, der die Party immer noch am Laufen hält.
Auch wenn Sie freitagabends nicht so oft zu ihm kommen, um Poker und Getränke zu trinken, können Sie dennoch gute Zeiten mit neuem Bargeschirr feiern.

Herrenaccessoires

Gut für: deine Freunde in hohen Positionen. Für Ihre Trauzeugen und Platzanweiser, die in die Unternehmenswelt gewechselt sind, mangelt es nie an Ausreden, eine neue Uhr, eine Geldklammer oder einen Satz Manschettenknöpfe zu tragen. Das Gravieren dieser Elemente mit Monogrammen verleiht eine edle Note.

Taschenwerkzeuge



Gut für: Wochenendkämpfer.
Haben Sie unzählige Wochenenden auf dem Wasser oder in einem Hirschstand mit Ihrem Bruder oder Trauzeugen verbracht? Er wird ein Update seiner Jagdausrüstung oder Tackle-Box mit einem neuen Taschenmesser oder Angelköder sehr schätzen.

Nächste Seite