¡Hola Papi!: Ich habe meinen Verlobten beim Catfishing erwischt. Hilfe?

Hallo Papa!



Ich hatte einen wirklich schlechten Tag. Ich beginne diese Geschichte vor drei Jahren – ich habe meinen Verlobten in der Schule kennengelernt und wir waren zweieinhalb Jahre zusammen, bevor er mir einen Antrag machte. Ich liebe ihn über alles. Wir sind beste Freunde, wir haben die meiste Zeit zusammen gelebt und wir haben über unsere Hochzeit gesprochen, seit er uns vorgeschlagen hat. Wir haben sogar vor zwei Wochen einen Hochzeitstermin festgelegt!

Wir sind aber immer noch junge Homosexuelle. Wir hatten schon immer so etwas wie eine vorgetäuschte offene Beziehung, aber wir würden immer nur andere Typen treffen, wenn wir zusammen waren, niemals alleine. Es hat viel Spaß gemacht, aber wir haben kürzlich beschlossen, damit langsamer zu werden, da wir heiraten und uns aneinander binden sollten. Es ist nicht so, dass wir oft zusätzliche Leute hatten, aber es ist trotzdem irgendwie anders. Wir haben uns beide darauf geeinigt und klargestellt, dass es von nun an so sein wird, aber ich bin mir nicht sicher, ob mein Freund das glaubt.



Hier ist die Sache: Wir haben beide immer noch Grindr. Lassen Sie mich nicht erklären, warum. Wir wissen beide gerne, dass es andere Schwule im Umkreis von fünf Meilen gibt, schätze ich. Keiner von uns nutzt die App wirklich, und keiner von uns hat irgendetwas mit jemand anderem gemacht, seit wir unsere Vereinbarung getroffen haben. Ich bin ehrlich, ich schaue immer noch gelegentlich nach Grindr. Ich habe mein Foto entfernt und spreche kaum mit jemandem, aber mein Profil ist immer noch da. Kürzlich fing ein Einheimischer an, mit mir zu sprechen, und ich habe gerade mit ihm gechattet. Ich sagte ihm, dass ich verlobt sei und dass ich nach nichts suche, aber er blieb kokett und wollte immer mehr. Ich unterhielt mich weiter mit ihm, weil er nett war und behauptete, neu in der Gegend zu sein, aber nie mehr als das.



Heute Morgen war mein Verlobter unter der Dusche und ich beschloss, nach meinem Grindr-Kumpel zu sehen. Er hatte am Vorabend ein paar Nacktbilder geschickt, also schickte ich eine Nachricht mit etwas in der Art von nett, aber nicht interessiert, danke, und beließ es dabei. Als ich auf Senden drückte, passierte das Seltsamste! Das Telefon meines Verlobten pingte mit diesem klassischen Grindr-Sound. Ich war sofort misstrauisch, also schickte ich ein paar geschmackvolle Emojis, und tatsächlich pingte sein Telefon weiter. Ich fühle mich schlecht deswegen, weil ich super auf Grenzen stehe, aber ich habe sein Handy entsperrt und es überprüft. Mein Herz sank, als ich seine Grindr-App öffnete und in 23 Fuß Entfernung mein eigenes Gesicht mit drei ungelesenen Nachrichten sah. Mein Verlobter hat mich geangelt.

Ich habe die Nachrichten nicht geöffnet und ich habe ihm noch nichts darüber gesagt. Ich weiß nicht, warum er das tut, und ich habe Angst, ihn damit zu konfrontieren. Ich habe wirklich keine Ahnung, was ich tun soll. Kannst du helfen?

Liebe,
Fischiger Freitag



Hallo, Fishy! Danke für deinen Brief. Mit anderen Worten, Sie sind kurz davor, einen Wels zu heiraten? Beeindruckend. Wie sehr Die Form des Wassers, 2017.

Verzeihung. Auf jeden Fall hast du in deinem Intro ein paar nette Dinge über deinen Partner gesagt, also tut es mir weh, das zu sagen: Du solltest deine Hochzeitspläne wahrscheinlich auf die Bremse treten. Sie müssen zuerst einige ernsthafte Dinge erledigen. Schon vor dem skandalösen Grindr-Ping waren die Regeln rund um Ihre Offenheit als Paar bestenfalls verschwommen, wie dieser Satz veranschaulicht: Wir hatten schon immer so etwas wie eine Art „gefälschte offene Beziehung“. Das sind zweierlei! Viel zu viele.

Sie sagten auch, Sie seien sich nicht sicher, ob Ihr Partner glaubt, dass Sie beide eine monogame Beziehung eingehen könnten. Sie haben diese Skepsis dann bestätigt, indem Sie Grindr weiterhin verwendet haben. Bei einigen Farbrädern haben wir Rot für die Flagge ausgewählt, die hochging, als ich das las. Vielleicht ist es für dich eher ein helles Rosa! Aber ich halte es für rot. Es ist nicht so, dass Paare keine erfolgreichen offenen Beziehungen mit Dating-Apps haben können, aber es gibt hier eindeutig Misstrauen und einen Mangel an Kommunikation.

Kommen wir zum Kern Ihres Falls: Ihr Verlobter fischt Sie. Können wir uns darauf einigen, dass die Flaggen jetzt fest im roten Bereich sind? Obwohl ich nicht weiß, welche Art von Wels mit Selbstachtung seine Grindr-Benachrichtigungen in voller Lautstärke im Haus der Person hinterlässt, die er catfisht (zeigt einen echten Mangel an Engagement für das Handwerk), und streng genommen sollten Sie dies nicht tun seine Privatsphäre verletzt hat, indem er auf sein Telefon geschaut hat (mehr Flaggen!), ist es passiert, und jetzt wissen Sie es.

Ich habe jedoch einige Fragen. Angenommen, Sie sind mit den unteren Regionen Ihres Verlobten bestens vertraut, waren die Aktfotos, die er geschickt hat, von jemand anderem? Haben Sie nie bemerkt, dass dieses Profil nur wenige Meter entfernt war? Du sagst, du hast dein Foto von Grindr genommen, aber als du dann auf das Handy deines Verlobten schaust, sagst du, dass du dein Gesicht siehst. Was ist die Wahrheit? Hier würde ich mich über Antworten freuen!



Wie auch immer, abgesehen von all dem, ist das einzige, was dies beheben kann, ein direkter Ansatz. Sie müssen Ihrem Mann sagen, dass Sie eine Weile auf Grindr waren und mit einem Profil gesprochen haben, dass Sie sein Telefon überprüft haben, als Sie Nachrichten gesendet haben, und es als Antwort pingen gehört haben, und dass Sie wissen, dass das Konto ihm gehört. Sag ihm, dass du darüber reden musst, wenn die Beziehung überleben soll. Ich für meinen Teil bin auch neugierig, seine Motive zu hören.

Wenn ich raten müsste, war er wohl auf Grindr, um zu sehen, ob Sie auch auf Grindr sind (ich nähe eine ganze Reihe von Abendkleidern aus all diesen Flaggen!) und hat sich hinreißen lassen, um Ihr Engagement für ihn zu testen . Das ist natürlich immer noch nicht großartig. Und wenn das der Fall ist, würde ich eine Paartherapie vorschlagen, wenn Sie die Ressourcen haben. Aber unabhängig von seiner Antwort hier möchte ich wiederholen, dass es eine gute Idee ist, Ihre Hochzeitspläne auf Eis zu legen, während Sie die Dinge herausfinden.

Ich hoffe wirklich, dass es bei dir klappt, Fishy! Ich weiß nicht, was Sie in diesem (definitiv unangenehmen, definitiv notwendigen) Gespräch mit Ihrem Verlobten finden werden, und da ich es auch nicht weiß, sehe ich davon ab, Ihnen eine endgültige Abfuhr von ihm zu geben! Ratschlag. Aber Sie müssen ehrlich zu sich selbst sein, wenn Sie alle Fakten erhalten. Im schlimmsten Fall denken Sie daran: Es gibt andere Fische (auch Nicht-Katzenfische) im Meer!

Vati