Obdachloser Mann mit Job belohnt, nachdem er verlorene Brieftasche abgegeben hat

U-Bahn

Trendnachrichten: Dieser Obdachlose hat das Richtige getan und wurde mit einem Job belohnt

Paul Watson 26. August 2016 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Warum ist das wichtig?

Weil diese Geschichte irgendwo eine Moral hat.

Um es kurz zu machen



Ein Obdachloser in Thailand fand eine Brieftasche mit einem Gegenwert von fast 600 US-Dollar in bar und gab sie der örtlichen Polizeistation ab. Der Besitzer der Brieftasche war so berührt, dass er dem Mann einen Job und ein Haus anbot.



Lange Geschichte

Hin und wieder werden wir daran erinnert, dass Menschen ziemlich anständig sein können, wenn Sie ihnen eine halbe Chance geben, und an die neueste herzerwärmende Geschichte kommt aus Thailand .

Als ein Obdachloser, nur bekannt als Woralop, 45, sah eine Designer-Brieftasche Er fiel aus der Tasche eines Geschäftsmanns, hob es auf und stellte fest, dass darin Bargeld im Wert von rund 580 USD sowie Ausweise und Kreditkarten enthalten waren.



Angesichts der Tatsache, dass er zu diesem Zeitpunkt weniger als 50 Cent für seinen Namen hatte, wäre Woralop vergeben worden, dass er ein Vermögen in die Tasche gesteckt hatte, aber stattdessen gab er die Brieftasche und das gesamte Geld der örtlichen Polizeistation versuchen und versäumen, den Mann einzuholen, der es fallen ließ.

Die Brieftasche wurde ihrem rechtmäßigen Besitzer, einem Geschäftsmann namens Nitty Pongkriangyos, zurückgegeben, der von Woralops Ehrlichkeit so berührt war, dass er ihm einen Job in seiner Metallfabrik in Bangkok und eine kostenlose Unterkunft anbot.

Hinweis: Das Video ist in Thai



Meine erste Reaktion war wow, wenn ich in dieser Position ohne Geld wäre, hätte ich es wahrscheinlich behalten. Aber er war obdachlos und hatte nur ein paar Münzen in der Tasche und gab sie trotzdem ab. Das zeigt eine gute, ehrliche Person. Genau die Art von Personal, die wir brauchen, sagte er U-Bahn .

Woralop hat jetzt seine Arbeit in der Fabrik aufgenommen und verdient 315 Dollar im Monat - ein sehr respektables Gehalt für Thailand - und er ist seit seiner Geschichte zu einer Berühmtheit im Land geworden auf Facebook gepostet von Pongkriangyos 'Freundin Tarika Patty.

Ich bin so dankbar, dass ich diese Chance bekommen habe, mein Leben zu verändern. Ein sauberes Bett zum Schlafen zu haben, macht mich jetzt so glücklich, sagte Woralop U-Bahn .

Hey, wer schneidet hier Zwiebeln?

Besitze das Gespräch

Stellen Sie die große Frage

Könnten Sie überhaupt eine Brieftasche voller Bargeld abgeben, geschweige denn, wenn Sie obdachlos wären?

Unterbrechen Sie Ihren Feed



Die Geschichte von Woralop und Nitty Pongkriangyos stellt Ihr Vertrauen in die Menschheit wieder her. Es ist im Grunde eine echte Aesop-Fabel.

Lassen Sie diese Tatsache fallen

Der Schauspieler Chris Hemsworth belohnte kürzlich die 17-jährige Tristin Budzyn-Barker mit einem Bündel Rechnungen für die Rückgabe seiner mit Bargeld gefüllten Brieftasche in der Ellen DeGeneres Show. Ellen ging noch einen Schritt weiter und gab ihm 10.000 Dollar für Studiengebühren.