Wie man einen weicheren Bart erreicht

Bartbalsam, Bartschoner, Bart- und Kratzer und Bartöl

AskMen

Experten zeigen, wie Sie den weichsten Bart Ihres Lebens rocken können

Das AskMen-Redaktionsteam recherchiert und überprüft gründlich die besten Ausrüstungsgegenstände, Dienstleistungen und Grundnahrungsmittel fürs Leben. AskMen wird möglicherweise bezahlt, wenn Sie auf einen Link in diesem Artikel klicken und ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen.


Hier ist die Sache mit der Pflege Ihres Bartes. Die richtige Pflege ist möglicherweise nicht so einfach oder intuitiv wie beispielsweise die Pflege Ihres Körpers - was Sie tun, indem Sie sich gesund ernähren und regelmäßig trainieren - oder Ihres Gesichts (reinigen, peelen und befeuchten).



Was nicht viel hilft, ist die Anzahl der neuen Produkte, die allein in den letzten Jahren auf den Markt gekommen sind. Im Ernst, es scheint, als ob es jetzt Hunderte von Produkten gibt, die alle im Namen des guten Aussehens Ihres Bartes hergestellt wurden.

Um die zunehmend überfüllte Welt der Bartpflege zu meistern, wandten wir uns an Fred Holmes, Jedi Mister Barber - ja, so bezieht er sich beruflich auf sich selbst - des angesagten Duos der in Long Island City ansässigen Friseurläden Otis & Finn . Laut Holmes fallen die meisten Bartprodukte in die folgenden Kategorien: Bartpflegemittel, Bartöle , Wachse und Weichmacher (auch als Balsame bezeichnet).

Da Bartweichmacher im Mittelpunkt dieser Geschichte stehen, fragten wir Holmes: Was genau machen sie? Während sie offensichtlich das Haar befeuchten und weich machen (wie der Name schon sagt), sagt Holmes, dass der Hauptunterschied in der Kontrolle und dem Halt liegt, die sie bieten. Öle werden ein No-Hold-Mittel zur Befeuchtung sein, sagt Holmes. Wachse hingegen haben einen sehr starken Halt und sind schwer auszuwaschen. Conditioner und Weichmacher machen im Grunde das Gleiche, aber mit unterschiedlicher Halteintensität. Ein Conditioner bietet einen lockeren Halt, während ein Balsam einen stärkeren Halt hat. (Kurz gesagt: Bartweichmacher sind Leave-In-Produkte, die das Haar mit Feuchtigkeit versorgen und etwas Halt und Kontrolle bieten.)

Aber warum eins verwenden? Nun, wie sich herausstellt, unterscheiden sich die Haare auf Ihrem Gesicht nicht allzu sehr von den Haaren auf Ihrem Kopf. Holmes erklärt, Barthaar ist anfällig für Trockenheit oder Beschädigung, unsachgemäß gepflegte, unsachgemäß geschnittene und gespaltene Enden. Und all diese Dinge können einen Bart rau machen. (Umso mehr Grund, Ihren Bart richtig zu pflegen, oder?)

Die Länge ist ein weiterer Grund, einen Bartweichmacher zu verwenden. Wenn Bärte kürzer sind, können sie sehr natürlich sein, sagt Holmes. Normalerweise werden sie mit zunehmender Länge auch weicher. Die regelmäßige Verwendung eines Bartweichmachers hilft also, kürzere Bärte zu pflegen, bis sie länger werden, und sorgt für einen weniger juckenden und gereizten Übergang von kurz zu lang.

Worauf sollten Sie beim Einkauf achten? Holmes ist an natürlichen Zutaten wie Kokos-, Argan- und Jojobaöl interessiert. Der Grund dafür ist, dass es wichtig ist, etwas zu finden, das sich nicht nur um Ihr Gesichtshaar kümmert, sondern auch um die Haut darunter. Und da die Haut alles aufnimmt, was Sie darauf legen, können Sie auch etwas verwenden, das zweifellos gesund und sicher ist.

Wenn Ihr Bart besonders dick und widerspenstig ist und zusätzliche Kontrolle benötigt, sollte Holmes nach einem Produkt auf Wasserbasis suchen, das leicht auszuspülen ist und keine stumpfen Ablagerungen verursacht. Obwohl es viele verschiedene Zutaten gibt, die zum Halten verwendet werden, ist Erdöl diejenige, von der Sie sich fernhalten müssen. Ich rate davon ab, Produkte auf Erdölbasis zu verwenden, einfach weil es bessere Produkte auf Wasserbasis gibt, die sich nicht aufbauen oder auf Hemden einen Ring um den Kragen verursachen, erklärt Holmes.

Obwohl es mittlerweile offensichtlich erscheint, bestimmt Ihr Hauttyp auch, welches Produkt für Sie geeignet ist. Männer mit trockener Haut sollten einen Weichspüler auf Wasserbasis verwenden und regelmäßig anwenden. Trockene Haut und trockene Bärte gehen Hand in Hand mit Hautreizungen, sagt Holmes. Und wenn Ihre Haut von Natur aus fettig ist, benötigen Sie möglicherweise nicht so viel Produkt in Ihrem Bart, um in Topform zu bleiben.

Nachdem wir herausgefunden haben, warum Bartweichmacher erforderlich sind, finden Sie nachfolgend fünf großartige Produktempfehlungen für alle Arten von Bärten. Sie sind nur einen Klick von der Größe der Pflege entfernt. Worauf warten Sie also noch?

Uppercut Deluxe Bartbalsam



Beste für: Normale Bärte
Holmes 'Lieblings-Bartweichmacher ist diese schick verpackte Tube: Ich halte dies für ein ziemlich perfektes Bartprodukt. Es befeuchtet die Gesichtshaut gut, lindert Juckreiz, macht Barthaare weich und gibt einen mäßigen Halt. Es eignet sich hervorragend zum Pflegen und Formen und ist preisgünstig. Die Formel ist so konzentriert, dass eine kleine erbsengroße Menge sogar die längsten und stämmigsten Bärte bedeckt. Und das Haar sieht gesund und konditioniert aus, nicht im geringsten ölig oder glänzend.
$ 13.98 bei Amazon.com

Bluebeards Original Bartschoner

Beste für: Empfindliche Bärte
Abgesehen von dem frechen Namen und der Verpackung ist dieser geschlagene Balsam ein Glücksfall für Männer mit selbst der empfindlichsten Haut. Es ist frei von Parabenen, Sulfaten, Duftstoffen und künstlichen Farbstoffen - von denen bekannt ist, dass sie allergische Reaktionen auslösen - und verwendet pflanzliche Inhaltsstoffe wie Sheabutter, Mandelöl und Aloe, um selbst die stärksten Kratzer sanft zu hydratisieren und zu erweichen. Beard Saver ist auch besonders wirksam bei der Bekämpfung des Juckreizes, der durch neues Bartwachstum entsteht.
$ 24.00 bei Amazon.com

Cremo Bart & Kratzer Weichspüler

Beste für: Ölige Bärte
Wenn Ihre Haut und Haare viel zu schnell glatt werden, probieren Sie diese leichte Formel von Cremo. Es verfügt über Teebaum und Pfefferminze - beide haben kühlende und antiseptische Eigenschaften - so dass Sie sich erfrischt, nicht fettig oder beschwert fühlen. Aber was dieses Produkt so bemerkenswert macht, ist das, was fehlt: Silikon. Der weit verbreitete Inhaltsstoff überzieht das Haar und macht es weich, aber mit der Zeit macht es es leblos und stumpf. Vielmehr werden Kokosöl und Sheabutter verwendet, um tief in das Gesichtshaar einzudringen und gleichzeitig die darunter liegende Haut zu pflegen.
11,99 USD bei Amazon.com

Bartöl in Nordtannenqualität



Beste für: Stinkende Bärte
Sie tragen Deodorant auf Ihren Unterarmen, die mit Haaren bedeckt sind. Warum also nicht dieses Denken auf die Haare anwenden, die Ihr Gesicht bedecken? Denn ob es sich um Schweiß, Rauch, Lebensmittel oder andere Umweltfaktoren handelt, Bärte können auch ziemlich stinkend werden. Und dann kommt dieser Weichspüler auf Ölbasis aus Austin, Texas, zur Rettung. Der Duft von Zeder, schwarzem Pfeffer und Wacholder ist gutaussehend, aber subtil. (Hinweis: Ein paar Tropfen wirken auch Wunder auf die Haare auf Ihrem Kopf.)
25,00 USD bei Amazon.com

Der Gentlemen's Beard Premium Bartbalsam

Beste für: Dicke Bärte
Lassen Sie sich nicht vom Aussehen täuschen, denn diese winzige Dose ist ein ziemlicher Schlag, wenn es darum geht, selbst die krausesten, unruhigsten Bärte in Schach zu halten. Der handgemachte, natürliche Balsam mag wie eine Pomade aussehen, ist aber tief pflegend und feuchtigkeitsspendend. Und das kleinste Stück geht weit. Nehmen Sie einfach einen kleinen Tupfer, erwärmen Sie ihn zwischen Ihren Fingern und lassen Sie ihn von der Wurzel bis zur Spitze laufen. Dieser Balsam lindert auch trockene, schuppige Haut unter dem Bart (besser bekannt als Bärenfieber).
14,97 USD bei Amazon.com

Bartbürste & Balsam

Beste für: Fleckige Bärte
Diese Bartbürste peelt und legt Haarfollikel frei, was das Bartwachstum bei Männern mit fleckigen Bärten fördert. Der Balsam spendet Feuchtigkeit, reinigt und schützt Ihre Haut. Wenn dieses dynamische Duo zusammen verwendet wird, hilft es, in kürzester Zeit einen Vollbart zu pflegen.
$ 45.00 bei BrushYourBeardIn.com




Verwandte Lektüre
Lassen Sie Ihren Körper waschen für die ultimative Seife
Sicher, Elektrorasierer sind großartig, aber diese klassischen Rasierer sind viel besser


AskMen wird möglicherweise bezahlt, wenn Sie auf einen Link in diesem Artikel klicken und ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen. Um mehr zu erfahren, lesen Sie bitte unsere vollständige Nutzungsbedingungen .