Wie man jedes Mal während Sex & Masturbation abspritzt - 8 wichtige Fragen

Sperma lernen ist einfach. Ich werde dir zeigen, wie es geht, während Sex und Masturbation, auch wenn du gerade Probleme hast. Zuerst muss ich etwas aufklären ...



Randnotiz: Ich habe zusammengestellt diese eingehende Bewertung Das wird zeigen, wie gut Sie Oralsex geben und Ihren Mann zufrieden stellen können. Es kann einige unangenehme Wahrheiten aufdecken, oder Sie können entdecken, dass Sie bereits eine Königin sind, wenn es darum geht, Blowjobs zu geben. Klicken Sie hier, um an meinem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Blow Job Skills“ teilzunehmen und finde heraus, wie gut deine Blowjob-Fähigkeiten wirklich sind ...



Cumming versus Squirting

Wir bezeichnen 'Cumming' und 'Sperma' als den Akt des Erreichens eines Orgasmus oder des Höhepunkts bei Frauen. Einige Leute benutzen das Wort 'Sperma', um Spritzen zu bedeuten.



Das ist in Ordnung, und vielleicht möchten Sie lesendie Anleitung, wie man sich zum Spritzen bringt.

Wenn Sie mit Ihrem Mann zusammen sind und er helfen möchte, sollte er lesen die Anleitung, wie man ein Mädchen zum Spritzen bringt dass wir speziell für ihn gemacht haben oder lernen wie man eine Frau zum Orgasmus bringt.

Hier sind die Fragen, die Sie sich stellen sollten, wenn Sie derzeit Schwierigkeiten haben, mitzukommen mit Schritt-für-Schritt-Techniken, um leicht abzuspritzenoft hart (und schnell, wenn du das willst).

Meine mächtigsten Sex-Tricks und Tipps sind nicht auf dieser Seite. Wenn Sie darauf zugreifen möchten und Ihrem Mann einen gewölbten Orgasmus geben möchten, der ihn sexuell von Ihnen besessen hält, können Sie diese geheimen Sextechniken in lernen mein privater und diskreter Newsletter. Sie werden auch die 5 gefährlichen Fehler lernen, die Ihr Sexualleben und Ihre Beziehung ruinieren. Hol es dir hier.

1. Fühlen Sie sich wohl?

Wenn Sie sich unwohl fühlen, wird es schwer sein abzuspritzen. Außerdem könnten Sie Probleme haben, in Stimmung zu kommen oder nass zu werden. Komfort ist wichtig für das Vergnügen und den Orgasmus einer Frau, wird aber oft übersehen. Es gibt verschiedene Aspekte des Komforts, die Sie berücksichtigen sollten. Und Sie müssen bei der Beantwortung dieser Fragen brutal ehrlich zu sich selbst sein.

Sicherheit

Wenn Sie sich bei Ihrem Sexualpartner nicht sicher fühlen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie Sex genießen. Unabhängig davon, ob die Person Dinge gesagt oder getan hat, die Sie um Ihre Sicherheit besorgt machen, oder ob Sie sie nur nicht gut kennen, ist es am besten, aus der Situation herauszukommen, bis Sie sich sicher und wohl fühlen.

Wenn Sie an einem Ort herumalbern, der möglicherweise gefährlich sein könnte, können Sie warten, bis Sie zu Hause oder an einem sichereren Ort sind.

Dein Körper

Jeder hat Probleme mit seinem Körper - auch Jungs! Aber Frauen haben es vielleicht schwerer damit. Untersuchungen legen nahe, dass Frauen im Vergleich zu Männern negativere Körperbildbewertungen ihres Körpers haben, sich jedoch stärker mit ihrem Körper beschäftigen als Männer [1] und dass die Zufriedenheit von Frauen mit ihrem eigenen Körper davon beeinflusst wird, wie Männer sie sehen [2]. Die Professorin und Forscherin für sexuelle Gesundheit, Laurie Brotto, beschreibt, wie Frauen beim Sex oft nicht anwesend sind, weil sie zu beschäftigt sind, sich selbst zu „überwachen“, einschließlich ihres Körpers und ihrer Leistung [3S. 50].

Psst, vielleicht finden Sie diese Infografiken über die Gewichtserwartungen von Männern und Frauen interessant.

All dies bedeutet, dass Sie sich nicht genug entspannen werden, um sich zu amüsieren, wenn Sie mit Ihrem Körper nicht zufrieden sind oder wenn Sie befürchten, dass Ihr Partner beim Sex sieht, wie Ihr Hintern wackelt oder Ihr Bauch rollt. geschweige denn abspritzen. Wie Sie Ihren Körper in einem positiven Licht sehen, ist ein umfassendes Thema, auf das wir hier nicht näher eingehen werden. Sie werden jedoch zahlreiche Ressourcen finden, die Ihnen helfen, online körperpositiver zu werden.

Zwei spezifische Dinge, die Sie tun können, sind der Kauf und das Tragen von Dessous, in denen Sie sich sexy fühlen. Sie können beispielsweise ein Babydoll wählen, das Ihren Bauch bedeckt, wenn Sie der Meinung sind, dass dies Ihr Problembereich ist.

Weiterlesen::10 wichtige Tipps zur Auswahl der perfekten Dessous für Ihren Körper

Viele Frauen finden auch, dass Pinup- oder Boudoir-Fotoshootings das Vertrauen stärken! Sie können es selbst zu Hause ausprobieren und Ihrem Partner dann ein sexy Selfie der Ergebnisse senden! Lerne, wie man ein sexy Selfie macht.

Nehmen Sie am Quiz teil: Gebe ich gute (oder schlechte) Blowjobs?

Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Blow Job Skills“ teilzunehmen und herauszufinden, ob er Ihre Blowjobs wirklich genießt…

Körperlicher Komfort

Körperlicher Komfort kann dazu beitragen, wie leicht Sie erregt werden und abspritzen. Wenn Sie das Zimmer eines Mannes zum ersten Mal betreten, nur um herauszufinden, dass er keine Laken benutzt und es so schmutzig ist, dass Sie Angst haben, sich zu setzen, wie erwarten Sie dann einen Orgasmus? Ein zu warmer oder kalter Raum kann ebenfalls ein Problem sein.

Sexuelle Angst

Sexuelle Angst ist etwas, das wir alle erleben, und es ist normal, wenn Sie zum ersten (wenigen) Mal Sex mit jemandem haben und sogar dazu beitragen können, die sexuelle Spannung zu erhöhen (mehr hier). Sexuelle Angst sollte nachlassen, wenn Sie sich mit Ihrem Partner und Ihren Fähigkeiten als Liebhaber wohler fühlen. Wenn Ihre Angst nicht nachgelassen hat, ist es Zeit zu überlegen, warum.

Häufige Gründe sind:

  • Sie glauben nicht, dass Sie Ihres Partners würdig sind (vielleicht weil Sie sich als nicht attraktiv genug für ihn empfinden, siehe oben). Denken Sie daran, dass diese Person sich dafür entscheidet, Sex mit Ihnen zu haben, vielleicht mehr als einmal. Und wenn Sie in einer Beziehung sind und wissen, dass Ihr Partner Sie interessiert oder sogar liebt, ist es Zeit, Ihren Wert zu erkennen. Tun sie!
  • Sie können Zweifel an Ihren Fähigkeiten als Liebhaber haben. Sie können Fähigkeiten wie verbessernküssen, Blowjobs, oder hand jobs. Wenn Sie wie viele Frauen sind, fühlen Sie sich möglicherweise ängstlich und selbstbewusst, wenn es darum geht, Ihren Mann zu reiten. Lesen Sie unsereRatschläge für das Reiten Ihres Mannes um das Vertrauen in Ihren Körper und Ihre Fähigkeiten zu verbessern.
  • Sie haben Mitbewohner oder Kinder, die Sie vielleicht beim Sex hören. Finden Sie eine Zeit, in der Sie Sex ohne jemanden zu Hause haben können. Wenn Sie im Bett laut sind, sollten Sie Musik spielen oder sogar einen Ballknebel verwenden. Installieren Sie ein Schloss an Ihrer Tür, um zu verhindern, dass jemand Sie betritt.
  • Sie könnten sich Sorgen machen, wie Sie beim Sex aussehen und klingen (nicht im Zusammenhang mit dem Körperbild). In diesem Fall konzentrieren Sie sich darauf, wie allesfühlt sich.
  • Möglicherweise haben Sie ein (sexuelles) Trauma in der Vergangenheit. Du kannst Genießen Sie Sex nach sexuellen Übergriffen oder Traumata, aber vielleicht möchten Sie Hilfe suchen, wenn nichts, was Sie versucht haben, geholfen hat.
  • Sie haben Angst, schwanger zu werden oder eine STI zu übertragen. Kondome benutzen hilft vor diesen beiden Folgen zu schützen. Du kannst auch Erfahren Sie mehr über Geburtenkontrolle um die richtige Option für Sie zu finden.
  • Sie haben nicht viel Wissen über Sex. Sie können die erkunden Bad Girls Bible um mehr über Sex zu erfahren. Ressourcen wie Scarleteen, Go Ask Alice und Planned Parenthood können ebenfalls hilfreich sein.

Wenn Ihre sexuelle Angst anhält oder besonders störend ist, sollten Sie mit einem Fachmann sprechen, der Ihnen bei der Lösung dieser Probleme helfen kann. Es wurde festgestellt, dass Achtsamkeit sowohl Angstzustände als auch andere sexuelle Funktionsstörungen wirksam behandelt [4, 5, 6] - auch solche, die aus Kindesmissbrauch stammen [7].

2. Hast du meinen Podcast über mühelose Orgasmen gehört?

Ich habe auch eine Podcast-Serie zusammengestellt, in der es darum geht, wie man abspritzt. Vielleicht möchten Sie sie sich anhören. Ich bringe dir bei, wie man leicht und oft zum Orgasmus kommt. Sie werden die einfachen Strategien entdecken, die das Erreichen eines Orgasmus (und mehrere Orgasmen!) Zum Kinderspiel machen.
Hören Sie hier weitere Podcasts der Bad Girls Bible

3. Sind Sie eingeschaltet?

Nehmen wir an, Sie fühlen sich wohl, aber Sex fühlt sich immer noch nicht so gut an und Sie können nicht abspritzen. Was könnte los sein? Es kann sein, dass Sie nicht oder nicht genug eingeschaltet sind, um leicht abzuspritzen. Um eingeschaltet zu werden, müssen Sie herausfinden, ob Sie einen reaktionsschnellen oder spontanen Sexualtrieb haben…

Was zum Teufel?

Was bedeuten diese beiden Wörter überhaupt ... Reaktionsschnell und spontan?

Lassen Sie mich erklären…

Reaktionsschnell

Die meisten Frauen haben einen Sexualtrieb, der in diese Kategorie fällt. Wenn Sie normalerweise eingeschaltet werden, nachdem Ihr Mann bewusst versucht, Sie mit Komplimenten, sexy Augenkontakt, Küssen oder Berühren anzuschalten, haben Sie einen reaktionsschnellen Sexualtrieb.

Wenn Sie in Übereinstimmung mit dem, was ich gerade beschrieben habe, mit dem Kopf nicken, dann haben Sie einen reaktionsschnellen Sexualtrieb.

Stellen Sie sich diese beiden Szenarien vor:

  • Du hast keinen Hunger, aber du gehst an einer Bäckerei vorbei und plötzlich willst du essen.
  • Sie sind kein Gelegenheitsraucher und können wochenlang ohne Zigarette auskommen. Aber Sie finden sich mit Freunden auf einem Drink wieder und sie rauchen, und Sie sehnen sich plötzlich nach einer Zigarette.

Responsive Wunsch ist so ähnlich. Wenn Sie sich daran erinnern, wie lecker Sex ist, möchten Sie ihn, und manchmal passiert das, wenn Sie gerade herumalbern.

Männer gehören normalerweise nicht zu dieser Kategorie, sie haben normalerweise einen spontanen Sexualtrieb.

Spontan

Wenn Sie zufällig eingeschaltet werden, ohne es zu versuchen, haben Sie einen spontanen Sexualtrieb. Hier einige Beispiele

  • Vielleicht füllst du deine Steuererklärung aus ... und plötzlich fühlst du dich ohne Grund geil.
  • Sie sehen sich die Nachrichten an und sie diskutieren, ob die Zinssätze erhöht oder gesenkt werden sollen. Aus unerklärlichen Gründen möchten Sie Sex.

Site-Hinweis: Ich glaube, Spontaneous beschreibt es gut, obwohl einige Leute argumentieren, dass „spontan“ nicht genau das richtige Etikett ist [8]. Nennen Sie es 'zufällige Randiness', wenn Sie möchten!

Was ich damit sagen will, ist Folgendes:

Neue Untersuchungen haben gezeigt, dass viele Frauen erst nach Beginn des Vorspiels Lust haben (Frauen mit reaktionsschnellen Sexualtrieben). Diese neue Forschung unterscheidet sich von dem klassischen „sexuellen Reaktionszyklus“, den Sie möglicherweise in der Schule oder anderswo gelernt haben [9].

Sie können mehr darüber erfahren den sexuellen Reaktionszyklus und wie man ihn benutzen kann, um geil zu werden. Dieser Beitrag enthält auch Antworten von anderen Frauen darüber, wie sie im Moment geil werden.

Eine Lösung für Responsive Sex Drives

Wenn Sie eine der vielen Frauen sind, die einen reaktionsschnellen Sexualtrieb haben, kann die Planung von Sex eine Möglichkeit sein, um sicherzustellen, dass Sie weiterhin Sex haben [10]. Dies sollte dir helfen, öfter abzuspritzen.

Bremsen für Ihren Sexualtrieb - GEFAHR!

Wie Sie oben lesen, die Erregung einer Frau, die den Orgasmus beeinflusst [11] können empfindlicher auf äußere Einflüsse reagieren, zu denen Stress, Beziehungszufriedenheit und Kindheitstrauma gehören können [12] und Angst.

Diese werden als „Bremsen“ bezeichnet (und können interne Faktoren wie das Körperbild umfassen [13])

Beschleuniger für Ihren Sexualtrieb

Es gibt auch „Beschleuniger“, die Ihren Sexualtrieb beschleunigen.

Wissenschaftliche Randnotiz: Dieser Mechanismus ist als Dual-Control-Modell bekannt [14, 15]. Emily Nagoski schrieb darüber in ihrem Buch Come As You Are, in dem sie erklärt, dass Frauen häufig empfindlichere Bremsen haben als Männer [16 S. 60]. Denken Sie daran, diese Bremsen sind die Dinge, die Sie daran hindern, sich einzuschalten und leicht abzuspritzen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie sich Ihre Bremsen auf Ihren Sexualtrieb auswirken.

In diesem Handbuch werde ich diese Bremsen für Ihren Sexualtrieb ausführlicher besprechen. Ich möchte jedoch gerade die häufigste ansprechen…

Stress - Körperlich belastet zu sein ist mit einem geringen sexuellen Verlangen verbunden [17], was wichtig ist, dass du abspritzt. Der erste Schritt besteht darin, Stress abzubauen.

Yoga oder ein warmes Bad tun es für einige Frauen, aber Sie können Ihren Partner auch einbeziehen, indem Sie um eine sinnliche Massage bitten (er kann Hier erhalten Sie Tipps und Techniken).

Ob es eine Massage ist, Griff oder rummachen, je mehr du tust, bevor du zum Geschlechtsverkehr kommst, desto leichter fällt es dir, abzuspritzen. Es liegt nicht so sehr an der Zeit, die Sie für diese Aktivitäten aufwenden, sondern daran, dass Sie sie überhaupt ausführen.

Eine Studie fand sogar heraus, dass tiefes Küssen, manuelle Stimulation und Oralsex für viele Frauen den Schlüssel zum Orgasmus bilden [18].

Sie und Ihr Partner können diese durchlesen Vorspiel-Tipps um noch mehr Inspiration für das Schlafzimmer zu bekommen.

Sobald Sie sich Zeit geben, sich einzuschalten und herauszufinden, wie das geht, müssen Sie nicht mehr so ​​hart arbeiten, um sich selbst zum Abspritzen zu bringen.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich einzuschalten und abzuspritzen, hat dies möglicherweise etwas mit diesem nächsten Punkt zu tun.

4. Bist du mit deiner Beziehung zufrieden?

Die Unzufriedenheit mit Ihrer Beziehung kann nicht durch Schließen der Schlafzimmertür behoben werden. Wenn Sie sich nicht geliebt fühlen, emotionale Distanz erfahren oder einen Partner haben, der Ihre Vorlieben nicht versteht, kann Ihr Sexualleben darunter leiden [19, 20, 21]. Dabei wird nicht einmal berücksichtigt, ob Ihr Partner emotional oder körperlich missbräuchlich ist.

Verbunden:Ist Ihre Beziehung ungesund? 11 Anzeichen für emotionalen Missbrauch

Eine Beziehung, die sich gut anfühlt und emotional gut funktioniert und in der Sex offen und anerkennend angegangen wird, kann jedoch die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Sie abspritzen [22].

Sie können Probleme mit Ihrer Beziehung nicht vermeiden und davon ausgehen, dass Ihr Sexualleben in Ordnung ist, da die Gesundheit Ihrer Beziehung und Ihr Sexualleben so eng miteinander verbunden sind.

Ihre Beziehung könnte das erste Problem sein, das Sie angehen müssen, wenn Sie feststellen, dass Sie nicht mehr abspritzen können, dies aber in der Vergangenheit konnten.

Schauen Sie sich diese an Tipps, um eine Beziehung in Streit zu beheben.

Vertrauen ist groß. Wenn Sie an einem Vertrauensbruch wie Betrug leiden, reagiert Ihr Körper möglicherweise nicht mehr positiv auf sexuelle Hinweise. Therapie und Zeit können Ihnen helfen, darüber hinwegzukommen, aber nicht jeder kann es.

5. Hast du selbst einen Orgasmus?

Wenn Sie noch nie zuvor gekommen sind, hilft es VIEL, dies herauszufinden

Denken Sie daran, dass es oft einfacher ist, durch Masturbation zum ersten Mal alleine abzuspritzen als durch Sex (obwohl einige Frauen ihre ersten Orgasmen mit Partnern erleben).

Vorteile der Masturbation

Masturbieren bedeutet, dass Sie versuchen können, was Sie wollen, auch wenn es 'seltsam' erscheint oder keine Penetration beinhaltet. Sie können in Ihrem eigenen Tempo vorgehen und müssen sich keine Sorgen machen, ob Sie zu lange brauchen. Sie können sich nur auf Ihr Vergnügen konzentrieren und nicht auf das Ihres Partners - alles gut zum Abspritzen! Ohne Leistungsangst können Sie herausfinden, was Ihnen gefällt und was nicht.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie anfangen sollen, versuchen Sie esder Bad Girls Bible Guide zur Masturbation für Frauen. Der Leitfaden enthält zahlreiche Tipps und Links zu ausführlichen Artikeln. Wir empfehlen Ihnen auch, dies zu lesen Artikel über die Stimulation der Klitoris. Diese Beiträge enthalten Informationen über Ihre Anatomie, einschließlich der Position Ihrer Klitoris, und wissen, dass dies Ihnen beim Orgasmus während der Masturbation helfen kann [23].

Drei übliche Methoden der weiblichen Masturbation sind die Verwendung Ihrer Finger zur Stimulation Ihrer Klitoris und Vagina, die Verwendung des Sprays aus der Dusche oder dem Wasserhahn und das Schleifen von Gegenständen [24].

Der wichtigste Teil beim Lernen, sich selbst zum Abspritzen zu bringen, ist…Entspannen und sich wohlfühlen. Es geht nicht um eine perfekte Technik oder darum, sich auf eine bestimmte Weise zu reiben. Sie müssen sich nur entspannen und sich wohlfühlen.

'Aber wie kann ich mich entspannen, wenn ich verzweifelt versuche, mich zum Abspritzen zu bringen?'

Konzentrieren Sie sich auf Vergnügen, nicht auf Orgasmus

Es ist eine interessante und manchmal schwierige Frage. Um sich zu entspannen, müssen Sie aufhören, ein „Endergebnis“ anzustreben, auch wenn Sie unbedingt abspritzen möchten. Stattdessen müssen Sie nur den Prozess und die Empfindungen genießen [25] anstatt sich auf die Gedanken in deinem Kopf zu konzentrieren [26]. Es klingt kontraintuitiv, aber Tatsache ist, es funktioniert. Wenn Sie sich nicht auf ein Ergebnis konzentrieren, können Sie sich von der Notwendigkeit befreien, sich selbst zum Abspritzen zu bringen, und einfach den Prozess oder die Reise genießen.

Eine Möglichkeit, zu vermeiden, zu zielorientiert zu sein, besteht darin, Ihrer Masturbation eine „Ablenkung“ hinzuzufügen. Dies könnte Pornos oder Erotik bedeuten, oder Sie könnten einfach in Ihrem Kopf phantasieren. Wenn Sie sexy Ideen sehen oder visualisieren, müssen Sie sich möglicherweise nicht zu sehr anstrengen, um sich selbst zum Abspritzen zu bringen.

6. Erhalten Sie die richtige Stimulation?

Es mag einigen Leuten offensichtlich erscheinen, aber viele Frauen brauchen eine bestimmte Art von Stimulation, um abzuspritzen.

Obwohl einige Frauen allein durch Penetration zum Orgasmus kommen können [27] ist die Stimulation der Klitoris für einige Frauen wichtig, um einen Orgasmus zu erleben [28,29].

Wenn die Art des Sex, den Sie haben, Ihre Bedürfnisse völlig ignoriert, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie abspritzen, gering, selbst wenn Sie sich selbst zum Abspritzen bringen können, wenn Sie alleine sind. Vielleicht ist dies der Grund, warum heterosexuelle Frauen beim Sex seltener zum Orgasmus kommen als lesbische oder bisexuelle Frauen [30]. Als Frau wissen Sie eher, was andere Frauen brauchen.

Wir müssen reden

Was ist, wenn Sie wissen, was Sie mögen, wenn Sie alleine sind, aber nicht sicher sind, wie Sie es beim Sex mit Ihrem Mann bekommen sollen? Ihr Partner kann das Vorspiel komplett überspringen - ein großes Nein-Nein, wenn er möchte, dass Sie abspritzen! - oder etwas tun, das für Sie einfach nicht funktioniert.

Was dann?

Dann müssen Sie beim Sex über Ihre Bedürfnisse kommunizieren.

Es kann schwierig sein, über Sex zu sprechen. Vielleicht wurde dir von deinen Eltern oder Lehrern beigebracht, dass Sex eine schlechte Sache ist. Oder Sie sind es vielleicht nicht gewohnt, über Sex zu sprechen, weil Sie nicht viel Sexualerziehung hatten.

Sie könnten davon ausgehen, dass Sex einfach gut sein sollte, nur weil Sie von Ihrem Partner angezogen oder verliebt sind. Dies ist jedoch überhaupt nicht der Fall.

Es mag elementar klingen, aber in der Lage zu sein, im Schlafzimmer über Ihre Wünsche, Fantasien und Bedürfnisse zu sprechen, kann ein mittelmäßiges Sexualleben (oder sogar ein armes!) In ein Sexualleben verwandelntolleein.

Wenn Sie Ihrem Partner sagen, was Sie mögen, weil Sie gelernt haben, wie man sich selbst zum Abspritzen bringt, nimmt er diese Informationen, um Ihnen beim Abspritzen zu helfen. Sie werden mehr Freude haben und eine größere Chance haben, leicht abzuspritzen. Er kann Sie in wahrer Freude sehen, und Sie können sich gemeinsam im Nachglühen sonnen!

Je nachdem, wie viel Veränderung Sie benötigen, kann es ausreichen, einfach die Hand Ihres Partners zu bewegen, seine Hand in Ihre zu nehmen, um ihm zu zeigen, wie es Ihnen gefällt, oder einen einfachen Befehl wie „Härter“ oder „Nach rechts“ zu verwenden. bitte “, um die Stimulation zu bekommen, die du brauchst, um abzuspritzen.

Aber wenn Ihr Sexualleben einen direkteren Ansatz benötigt, werden Sie es zu schätzen wissen Dieser Leitfaden, um über Sex zu sprechen.

Jetzt könnten Sie sich Sorgen machen, dass Ihr Partner beleidigt oder verletzt wird, wenn Sie ihn bitten, etwas anderes zu tun. Möglicherweise haben Sie es in der Vergangenheit versucht und wurden heruntergefahren. Vertrauen Sie mir, wenn ich das die meisten Leute sagewollenzu wissen, was Sie im Bett brauchen, damit sie bessere Liebhaber sein können.

Sie haben Anspruch auf Ihren Orgasmus, auch wenn es nur eine beiläufige Sache ist. Obwohl Frauen eher so denken, wenn sie in einer Beziehung sind [31], jede Frau verdient einen Orgasmus, wenn sie einen will!

Möglicherweise können Sie beide die Art und Weise, wie Sie Sex haben, so anpassen, dass Sie problemlos abspritzen können - oder sogar mehrmals abspritzen, wenn Sie nur sprechen und auf die gleiche Wellenlänge kommen.

Versuche dies

Sie könnten Positionen ausprobieren (überprüfen Sie dies Liste von 119+ Sexpositionen), die mehr Stimulation der Klitoris bieten, wie die Coital Alignment-Technik oder Oberschenkelflut, Verwenden Sie einen Vibrator, füge ein Positionskissen hinzu (einige haben sogar Schlitze für dein Spielzeug!) oder nimm andere Anpassungen vor, damit du beim Sex abspritzen kannst.

F ** k Fakers - Übrigens möchten Sie niemals einen Orgasmus vortäuschen, denn wenn Sie das tun, sind Sie esTrainieren Sie Ihren Partner, um Dinge zu tun, die Sie nicht mögen / brauchen, weil er glaubt, dass Sie dadurch abspritzen.Autsch!

7. Hat sich in Ihrem Leben etwas Großes geändert?

Ziehen um. Eine neue Arbeit. Tod eines geliebten Menschen. Dies sind alles große Veränderungen im Leben. Ihre Reaktion kann sich auf unerwartete Weise manifestieren, z. B. durch Schwierigkeiten im Schlafzimmer. Viele dieser Dinge können stressig sein, von denen Sie bereits wissen, dass sie eine sexuelle Bremse sind. Andere können einfach anstrengend sein und Ihnen wenig Zeit oder Energie lassen, um Sex zu einer Priorität zu machen.

Schwangerschaft

Weißt du was das sonst noch kann? Schwanger sein und ein Baby bekommen. Wenn Sie schwanger werden, stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie nicht mehr wie früher Sex wollen, was ziemlich häufig vorkommt [32]. Oder Sie möchten mehr denn je Sex und sind sensibler als zuvor.

Schwangerschaftshormone…

Verbunden:Was passiert mit dem Sexualtrieb während der Schwangerschaft?

Nach der Geburt

Dies setzt sich nach der Geburt fort. Es ist normal, nach der Geburt eines Kindes einen geringeren Sexualtrieb zu haben [33] (und diese Abnahme der Libido kann bedeuten, dass Sie weniger häufig Sex haben oder ihn weniger genießen, wenn Sie dies tun), einige Frauen haben nach der Schwangerschaft Schwierigkeiten mit dem Orgasmus [34]. Obwohl Sie vielleicht denken, dass Ihr Partner Sie dafür verärgert, spiegeln die Meinungen der Partner zum Sex nach der Geburt oft die der Mutter wider [35]. Frauen erhalten in der Regel die Erlaubnis, etwa 6 Wochen nach der Geburt Sex zu haben [36], aber es ist in Ordnung, wenn Sie noch nicht dazu in der Lage sind.

Menopause

Am anderen Ende des Spektrums haben Sie Wechseljahre, die mit einer Abnahme von Sexualhormonen wie Östrogen zusammenfallen [37]. Dies kann nicht nur zu einer Verringerung des Sexualtriebs führen, sondern Ihre Vagina kann auch viel trockener werden [38, 39] und sogar Atrophie [40,41], was Sex schmerzhaft macht [42] und Orgasmus härter [43, 44].

Eine Veränderung muss jedoch keine Hormone beinhalten, um Ihre sexuelle Reaktion zu verändern.

Andere wichtige Veränderungen im Leben

Neue Medikamente oder Verletzungen können Symptome im Schlafzimmer haben. Möglicherweise stellen Sie fest, dass Sie nicht mehr abspritzen können, nachdem Sie oder Ihr Partner betrogen haben. Nach Ihrer Scheidung nach draußen zu kommen, kann frustrierend sein, wenn Sie keinen Orgasmus haben können.

Holen Sie sich Tipps für Sex nach einer Scheidung.

Nehmen Sie sich nach jeder Lebensveränderung Zeit, um sich wieder mit sich selbst und Ihrem Partner zu verbinden. Seien Sie geduldig, wenn Ihr Körper und Geist etwas Zeit brauchen, um sich zu erholen. Wenn Sie jedoch länger als ein paar Monate gewartet haben, ist es möglicherweise an der Zeit, einen Fachmann aufzusuchen.

8. Haben Sie mit Ihrem Arzt gesprochen?

Ein Gespräch mit Ihrem Arzt kann medizinische Gründe ausschließen oder identifizieren, die es schwierig machen, zu kommen und / oder erregt zu werden.

Ihr Arzt wird Ihnen möglicherweise auch Behandlungen für normale Lebensereignisse wie die Wechseljahre empfehlen. Wenn sie beispielsweise feststellt, dass Ihr Vergnügen infolge der Wechseljahre abgenommen hat, empfiehlt sie möglicherweise Östrogenpräparate oder -cremes, um die Erregung, Schmierung und Empfindlichkeit zu erhöhen [45]. Sie könnte auch vorschlagen, dass Sie Schmiermittel verwenden.

Natürlich kann die Verwendung von Gleitgel Sex für alle angenehmer machen, und Komfort kann Ihnen helfen, leichter abzuspritzen.

Lerne mehr über mit Gleitgel, um Sex zu verbessern.

Psychische Erkrankungen und Behandlungen

Einige Erkrankungen - und ihre Behandlungen - sind besonders dafür bekannt, die normale sexuelle Funktion zu beeinträchtigen. Dies schließt Depressionen ein [46] und Angst [47]. Leider ist eine häufige Nebenwirkung der SSRIs, die Ihnen zur Unterstützung Ihrer geistigen Gesundheit verschrieben wurden, eine sexuelle Dysfunktion [48, 49, 50].

Hinweis: Ändern Sie KEINE Behandlung ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem Arzt.

Andere Zustände oder Verletzungen können ebenfalls Ihre Fähigkeit zum Orgasmus beeinträchtigen, und ein Gespräch mit Ihrem Arzt kann Ihnen dabei helfen, diese zu identifizieren.

Andere häufig auftretende medizinische Probleme

Es gibt viele andere häufig auftretende medizinische Probleme, die Ihre Fähigkeit beeinträchtigen können, so oft zu kommen, wie Sie möchten. Wenn Sie eines davon erleben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Dyspareunie - Sie sollten auf jeden Fall mit Ihrem Arzt sprechen, wenn Sie nicht nur Probleme beim Abspritzen haben, sondern auch Schmerzen beim Sex haben, auch bekannt als Dyspareunie [51, 52, 53, 54, 55].

Vulvavestibulitis - Dies ist die Entzündung der Gewebe, die den Eingang zur Vagina umgeben [56]]

Vaginismus -Dies ist ein Zustand, bei dem sich die Muskeln an der Öffnung der Vagina fest zusammenziehen und beim Sex Schmerzen verursachen [57]. Selbst wenn er durchschnittlich groß ist, fühlt sich sein Penis viel zu groß an, wenn Sie Vaginismus haben.

Hymen - Wenn Sie neu im Sex sind, verhindert Ihr Hymen möglicherweise das Eindringen und macht es schmerzhaft [58, 59]. Bei einigen Frauen bedeckt das Hymen den größten Teil oder den gesamten Vaginaleingang [60, 61, 62].

Ihr Arzt möchte möglicherweise auch STIs als Infektionen wie Trichomoniasis testen [63] und HPV [64] kann beim Sex Schmerzen verursachen (Dyspareunie).

Einige Frauen finden es schwieriger abzuspritzen als andere, aber wenn Sie Ihr Wissen über Ihren Körper verbessern, an Ihrer Beziehung arbeiten und eine Situation schaffen, in der ein Orgasmus wahrscheinlicher ist, können Sie sich selbst zum Abspritzen bringen. Sie können diese Techniken auch beim Sex anwenden, um ein besseres Sexualleben zu führen.

Ressourcen

Die folgenden zwei Ressourcen können hilfreich sein, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie einen Orgasmus haben.

Teen Vogue fragte Frauen, wie sich ihre Orgasmen anfühlenund die Beschreibungen sind fantastisch.

Einige Frauen beschreiben Orgasmen ohne körperliche Anzeichen nach einem Arzt.

Jessica Graham spricht darüber wie sie Achtsamkeit einsetzte, um Sex noch mehr zu genießen in diesem Beitrag über sich selbst dekonstruieren.

GoodTherapy führt Sie durch die Praxis des sensiblen Fokus, eine Art von Achtsamkeit, die Masters und Johnson entwickelt haben, um Patienten dabei zu helfen, sexuelle Funktionen wie den Orgasmus zu verbessern.

Häufig gestellte Fragen

FAQ # 1 - Ich kann nur alleine abspritzen. Was ist falsch mit mir?

Es ist überhaupt nichts falsch mit dir, wenn du nicht weißt, wie man beim Sex abspritzt. Dies ist eigentlich ziemlich häufig bei Frauen [65].

Ihr Partner hat möglicherweise nicht genügend Erfahrung darin, Ihren Körper zu berühren. Zeit und Anleitung können helfen. Ebenso müssen Sie Ihrem Partner möglicherweise direkter mitteilen, was Ihnen gefällt und wie Sie ihn berühren sollen.

Je mehr Sex Aktivitäten beinhaltet, wie Sie sie während der Masturbation verwenden, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie abspritzen. Wenn Sie die Stimulation der Klitoris genießen, aber Sex nur als durchdringenden Verkehr ohne Klitoris definieren, werden Sie wahrscheinlich nicht abspritzen.

Der Abstand zwischen Ihrer Vaginalöffnung und der Klitoris beeinflusst tatsächlich, ob Sie beim Sex ohne direkte Stimulation der Klitoris kommen [66, 67].

Ein weiteres Problem im Spiel kann die Angst vor Sex sein, was es für Sie schwieriger machen könnte abzuspritzen und Ihnen wahrscheinlich keinen Gefallen tut, wenn Sie geil sein wollen.

FAQ # 2 - Warum kann ich nicht wie im Film abspritzen?

Egal, ob Sie sich eine Hollywood-Romanze oder einen Pornofilm ansehen, die Nachrichten, die Sie über Sex und Orgasmus erhalten, sind nicht hilfreich und sicherlich unrealistisch. Sie könnten nie einen Orgasmus allein durch Penetration haben. Die Orgasmen, die Sie haben, lassen Sie möglicherweise nie Ihre Zehen kräuseln; Möglicherweise sind Sie während Ihres Orgasmus nicht einmal besonders lautstark oder aktiv. Sie und Ihr Partner dürfen nicht gleichzeitig zum Orgasmus kommen, tatsächlich ist der gleichzeitige Orgasmus die Ausnahme, nicht die Regel

Und Ihre Orgasmen können in der Intensität variieren. Zum Beispiel können einige Frauen beim Geschlechtsverkehr einen Orgasmus bekommen, stellen jedoch fest, dass das Hinzufügen von Klitorisberührungen ihre Orgasmen verbessert [68].

FAQ # 3 - Warum bringt mich mein Sexspielzeug nicht zum Abspritzen?

Es gibt ein Missverständnis, dass ein Sexspielzeug wie ein Vibrator Sie zum Abspritzen bringt, aber es ist kein Naturgesetz. Einige Frauen stellen fest, dass sie ihren ersten Orgasmus erleben, wenn sie ein Spielzeug benutzen. Spielzeug kann Ihnen das Abspritzen erleichtern. Einige Frauen können dank Spielzeug auch mehrere Orgasmen haben [69].

Hier ist das Problem mit Spielzeug und anderen „magischen Pillen“…

Es gibt keine einzige Sache, die wie ein magischer Schlüssel wirkt, um Ihren Orgasmus freizuschalten (und dazu gehört auch ein Liebhaber oder Penis, der „perfekt“ ist). Wenn Sie immer noch von Schuldgefühlen oder anderen sexuell negativen Erzählungen belastet sind, können Sie möglicherweise nicht abspritzen ...

Egal was du tust.

Eine turbulente Beziehung kann Sie daran hindern, beim Sex abzuspritzen. Unbekannte Erkrankungen können ebenfalls einen Schraubenschlüssel in die Werke werfen.

Die Lösung besteht darin, das Problem zu identifizieren und dann die richtigen Maßnahmen zu ergreifen, um es zu beheben.

FAQ Nr. 4 - Woher weiß ich, ob ich abspritze?

Einige Leute sagen, dass Sie nur wissen, ob Sie einen Orgasmus haben, aber das gilt nicht für alle Menschen, insbesondere für Frauen, die beim Orgasmus keine starke körperliche Reaktion haben.

Ihr Mann hat wahrscheinlich keine Antwort? - - Obwohl Männer manchmal schwören, dass sie erkennen können, wann ihr Partner kommt ... sind Sie die Person mit den genauesten Informationen [70].

Entspannung - Der Erregungsprozess bis zum Orgasmus beinhaltet Spannungen. Wenn du abspritzt, wird diese Spannung gelöst [71] und dein Körper entspannt sich.

Muskelkontraktionen - Orgasmen beinhalten unwillkürliche Kontraktionen Ihrer Genitalmuskulatur [72], speziell Ihre Beckenmuskeln. Diese unterstützen Ihre Fortpflanzungs- und andere Organe [73] und kann um Ihre Vagina und Ihren Anus gefühlt werden, wenn Sie einen Orgasmus haben [74]. Ihr Partner kann diese um seinen Penis spüren, oder Sie können sogar fühlen, wie sich ein Spielzeug mit den Kontraktionen bewegt!

Lust vorher zu pinkeln? - - Einige Frauen haben möglicherweise das Gefühl, vor dem Orgasmus pinkeln zu müssen. Dies ist besonders häufig bei der G-Punkt-Stimulation. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie urinieren. Sie können jedoch vor dem Sex pinkeln, um sich so wohl zu fühlen, dass Ihr Körper das tut, was er tun wird, wenn Sie abspritzen!

Vaginal v Klitoris - Der Orgasmus kann sich in Ihrem Körper „ausbreiten“. Ihr ganzer Körper kann während eines Orgasmus eine Reaktion haben; Einige Orgasmen sind jedoch viel lokaler. Möglicherweise stellen Sie fest, dass Sie verschiedene Arten von Orgasmen erleben, z. B. vaginal oder klitoral [75]. Beide „Arten“ von Orgasmen beruhen jedoch auf einer Stimulation der Klitoris. es ist nur ein anderer Teil Ihres Klitorisorgans [76, 77]!

Verbunden:Wie man Ganzkörper-Orgasmus-Glückseligkeit mit vaginalen Orgasmen erlebt

Andere Möglichkeiten zu sagen, ob Sie Sperma haben -Ihr Orgasmus kann sich angenehm anfühlen. Es ist jedoch in Ordnung, wenn es sich schwach anfühlt oder wenn es bei Ihren Orgasmen mehr um Befreiung als um Vergnügen geht.

Andere Frauen berichten, dass sie sich beim Orgasmus warm fühlen.

Einige Frauen erleben emotionale Reaktionen [78]. Dies kann variieren von einem Gefühl der Nähe zu Ihrem Partner, einem Gefühl der Spiritualität und…

Du bist nicht allein, wenn du abspritzt und auch weinen willst. Dies ist jedoch nicht so häufig.

Der Orgasmus kann zwischen 3 und 60 Sekunden dauern [79]. Interessanterweise hat eine Studie gezeigt, dass die Dauer möglicherweise nicht dem Vergnügen entspricht, das Sie während eines Orgasmus erleben [80]… Längere Orgasmen sind nicht unbedingt besser.

FAQ # 5 - Soll ich es 'vortäuschen' und so tun, als würde ich abspritzen?

Sie können etwas weiter oben darüber lesen, aber wir empfehlen niemals, Ihren Orgasmus vorzutäuschen. Dies erzwingt tatsächlich, dass Ihr Partner weiterhin das tun sollte, was er tut, auch wenn Sie dadurch keinen Orgasmus bekommen. Oder schlimmer - es fühlt sich tatsächlich schlecht oder schmerzhaft an! Es ist absolut in Ordnung, nach Ihren Wünschen zu fragen und Ihrem Partner zu zeigen, wie er Sie berühren kann.

Wenn Sie Ihren Orgasmus weiter vortäuschen, wird er wahrscheinlich keine neuen Dinge ausprobieren, um Sie zum Abspritzen zu bringen.

Natürlich haben Jungs zerbrechliche Egos…

Wenn Ihr Partner herausfindet, dass Sie so tun, als würden Sie abspritzen, könnte er sich verletzt oder betrogen fühlen. Selbst wenn er es nicht herausfindet, könnten Sie sich wegen der ganzen Sache ziemlich schuldig fühlen.

Außerdem wissen einige Männer, wann ihre Partner vortäuschen [81].

Außerdem ist es in Ordnung, wenn Sie nicht abspritzen. Sex und Masturbieren können sich gut anfühlen und lohnen, auch wenn Sie nicht die ganze Zeit kommen - oder jemals.

FAQ # 6 - Helfen mir Medikamente beim Abspritzen?

Obwohl es ein Medikament auf dem Markt gibt, das Frauen mit Erregung und Verlangen hilft [82] gibt es keine Medikamente, die Frauen bei Orgasmen helfen können [83].

Sehen Sie sich dieses Video an: Blow Job Tutorial

Es enthält eine Reihe von Oralsex-Techniken, die Ihrem Mann einen Ganzkörper-Orgasmus geben. Wenn Sie daran interessiert sind, diese Techniken zu erlernen, um Ihren Mann süchtig zu machen und sich Ihnen zutiefst zu widmen und viel mehr Spaß im Schlafzimmer zu haben, sollten Sie sich das Video ansehen. Sie können es sehen, indem Sie hier klicken.



| DE | AR | BG | CS | DA | EL | ES | ET | FI | FR | HI | HR | HU | ID | IT | IW | JA | KO | LT | LV | MS | NL | NO | PL | PT | RO | RU | SK | SL | SR | SV | TH | TR | UK | VI |