Wie Dating-App-Algorithmen funktionieren, um den für Sie zu finden

Mann draußen in einem Café SMS auf seinem Smartphone

Getty Images



Verstehen, wie Zunder, Match und andere Dating-Sites wirklich funktionieren

Kaitlyn McInnis 28. April 2021 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Erinnern Sie sich an die Tage, als es als peinlich galt, zuzugeben, Ihren Partner online getroffen zu haben?

Es ist noch nicht lange her, dass Dating-Websites der alten Schule wie Plenty of Fish und OkCupid als sehr tabu angesehen wurden. Das ist wild, wenn man bedenkt, wie tief verwurzelt Online-Dating in unserem Leben und im modernen Zeitgeist geworden ist. In der Tat, nach einer aktuellen Studie in der veröffentlicht Verfahren der Nationalen Akademie der Wissenschaften Dating-Apps und Websites haben jede andere Methode zur Erfüllung eines potenziellen Liebesinteresses übertroffen und waren ab 2017 für fast 40 Prozent aller neuen Beziehungen verantwortlich.





VERBUNDEN: Beste Dating-Apps für Beziehungen



Aber wie kommt es, dass diese Apps Menschen mit ihrer perfekten Person einrichten? Nun, kalkulieren Sie es mit ihren Algorithmen: eine Berechnung eines Computers, der daran arbeitet, ob die Benutzer der App miteinander kompatibel sind oder nicht. Unsere nächste Frage lautet: Wie versteht ein Computer etwas über menschliche Anziehung, sei es sexuell, emotional oder körperlich?

Wir wissen, dass ein Computer die Idee komplexer menschlicher Emotionen und Wünsche nicht wirklich erfassen kann, aber nennen wir es einfach Verstehen . Ein Computer versteht die menschliche Anziehungskraft durch Daten, Freigaben Liam Barnett , ein Dating-Experte und Beziehungstrainer. Verschiedene Apps haben unterschiedliche Möglichkeiten, solche Daten zu sammeln. Einige verwenden Fragen, andere verwenden andere Methoden, aber es läuft immer noch auf menschliche Anziehungskraft hinaus.



Angenommen, eine App verwendet Fragen, um die mögliche Kompatibilität zwischen Benutzern zu ermitteln. Es hängt sehr von der Antwort auf diese Fragen ab, z. B. Möchten Sie Kinder haben? Wenn die Antwort Nein lautet, zeigt der Algorithmus keine Personen an, die Kinder haben möchten.

Ebenso, wenn die Antwort auf etwas in der Art von Lieben Sie die Aufmerksamkeit von anderen? ist ja, der Algorithmus zeigt Ihnen keine Personen an, die dieselbe Antwort haben. Dies liegt daran, dass die Chancen für zwei Personen, die auf Konflikte achten möchten, höher sind. Beide werden Aufmerksamkeit vom anderen erwarten, und ja, die Chancen stehen höher, dass sich die Beziehung in etwas Giftiges oder Unordentliches verwandelt, wenn Sie so wollen.

Einfach ausgedrückt, es ist ein Computer, der entscheidet, wer mehr Potenzial hat, mit Ihnen übereinzustimmen, wählt aus, wen Sie sehen / wischen und wen Sie nicht sehen, sagt Barnett. Wie sehr Sie diesen Computern vertrauen können, hängt von der Genauigkeit ihres Designs und Programms ab. Die Technologie entwickelt sich jedoch von Tag zu Tag weiter und wird im Wesentlichen von Menschen für Menschen entwickelt.



Trotzdem ist Barnett der festen Überzeugung, dass diese Art der algorithmischen Datierung als etwas nachhaltig angesehen werden kann, einfach weil diese Daten begrenzt sind und die menschliche Verbindung / Anziehung mehr als nur Fragen, Biografien oder Interessen erfordert.


Die Vorteile der Verwendung eines algorithmischen Dating-Dienstes


Es ist zeitsparend und hilfreich

Der Algorithmus durchläuft Hunderte von Menschen, was im wirklichen Leben sehr schwierig und unrealistisch ist.

Es hilft, das Eis zu brechen

Wenn Sie persönlich auf ein potenzielles Liebesinteresse stoßen, möchten Sie viele der genauen Fragen kennen, die Dating-Algorithmen verwenden. Wenn es bereits vor Ihnen sortiert ist, ist es viel einfacher, Gemeinsamkeiten zu finden, bevor Sie sich überhaupt online treffen oder unterhalten.



Es ist eine viel sicherere Alternative

Angesichts der tatsächlichen Risiken, mit jemandem auszugehen, mit dem Sie noch nie ein Gespräch geführt haben, helfen Datierungsalgorithmen dabei, das Potenzial für Katzenfischen und andere bedrohliche Pannen auszusortieren.


Sollten Sie Dating-Algorithmen mit Ihrem Liebesleben vertrauen?


Laut Jason Lee, einem Beziehungswissenschaftler und Datenanalysten, sollten Dating-App-Algorithmen als hilfreiches Werkzeug angesehen werden, aber nicht als End-All-Be-All-Entscheidung, wer zu Ihnen passt.

Ich rate Kunden immer, die Algorithmen zu verwenden, um Leute auszusondern, die wichtige Deal-Breaker-Tests nicht bestehen (Dinge, über die Sie nicht hinwegkommen können). Wenn Sie jedoch die Algorithmen versuchen lassen, alle Entscheidungen für Sie zu treffen, besteht ein hohes Risiko, dass einige hochqualifizierte Mitarbeiter durch die Ritzen fallen, sagt Lee. Verwenden Sie breitere Suchparameter, geben Sie den Algorithmen eine Chance, aber geben Sie ihnen keine 100-prozentige Kontrolle.




Kann ein Computeralgorithmus wirklich mit dem einen übereinstimmen?


Ja, manche Menschen können durch die Algorithmen, die diese Apps verwenden, erfolgreich Liebe finden - insbesondere, weil sie ständig daran arbeiten, die Technologie zu verbessern, um sicherzustellen, dass Übereinstimmungen von höherer Qualität sind.

Ich habe es mit Menschen in den Zwanzigern gesehen, wie Menschen in den späten Sechzigern durch diese Apps Liebe fanden, sagt die Therapeutin und Autorin Darlene M. Corbett. Trotzdem müssen die Leute immer noch vorsichtig sein. Es gibt Raubtiere, die versuchen, Menschen jeden Alters zu vertrauen. Die Menschen müssen ihre Sorgfalt bei der Beschaffung von Informationen einsetzen, um sicherzustellen, dass die Person die ist, von der sie sagen, dass sie sie sind.


Wie unterscheiden sich Dating-Algorithmen zwischen Top-Websites und Apps?


Was genau sind die Best Practices für Algorithmen hinter Dating-Sites? Und wie funktioniert es, um sicherzustellen, dass Sie nur mit Qualitätsmatches gefüttert werden, die für Ihren Lebensstil und Ihre Persönlichkeitsmerkmale sinnvoll sind? Wie sich herausstellt, verfolgen verschiedene Apps und Websites einen drastisch unterschiedlichen Ansatz für algorithmische Übereinstimmungen auf persönlicher Ebene.

Im Folgenden werden wir genau untersuchen, was einige der beliebtesten Dating-Apps und Websites tun, um sicherzustellen, dass Ihre Erfahrungen so positiv wie möglich sind, und warum Sie weiterhin kritisch über Online-Dating und die damit verbundenen Übereinstimmungen nachdenken sollten du kommst rüber.

Schließlich ist kein Algorithmus eine Einheitsgröße, und wir haben noch einen langen Weg vor uns, bevor Computer die mit der Kompatibilität verbundenen Feinheiten fair und genau verarbeiten können.


Tinder


Wie werden Sie mit Übereinstimmungen versorgt?

Tinder hat kürzlich genau mitgeteilt, wie sie den Nutzern Übereinstimmungen bieten, die die besten Erfolgschancen haben, und die tatsächlich nicht so robust sind, wie Sie sich vorstellen können. Laut der beliebten Dating-Website besteht der wichtigste Aspekt beim Matching auf Tinder darin, dass beide Benutzer gleichzeitig zum Chatten zur Verfügung stehen.

Das aktuelle System ist so programmiert, dass es die potenziellen Übereinstimmungen anpasst, die Sie jedes Mal sehen, wenn Sie nach rechts oder links wischen. Aufgrund der begrenzten Biografien und Informationen, die der App zur Verfügung gestellt werden, scheint es jedoch weitgehend auf physischen Merkmalen zu beruhen.

Ist es möglich, dass bestimmte Benutzer priorisiert werden?

Kurz gesagt, ja, es ist möglich, dass bestimmte Benutzer priorisiert werden. Tinder gibt zu, dass sie potenzielle Übereinstimmungen, die aktiv sind, sowie diejenigen, die gleichzeitig aktiv sind, priorisieren. Sie möchten Sie nicht mit Profilen inaktiver Mitglieder belästigen und sich davor scheuen, Ihnen Offline-Benutzer anzuzeigen, um ein Gefühl der sofortigen Kommunikation zu fördern, bei dem das Matching weniger auf Gemeinsamkeiten als vielmehr auf sofortiger Verfügbarkeit basiert.

Gibt es problematische Probleme mit ihren Algorithmen?

Laut Tinder ist es zwar oberflächennaher als robustere Dating-Apps und Websites, aber der Algorithmus kümmert sich nicht darum (oder speichert Informationen darüber), ob Sie schwarz, weiß, magenta oder blau sind. Es weiß auch nicht, wie viel Sie pro Jahr verdienen, und zeigt Ihnen angeblich keine bestimmten Benutzer an, basierend darauf, wie attraktiv sie wahrgenommen werden.

Tinder Dating App Logo und Smartphone ScreenshotsTinder

Laden Sie Tinder hier herunter


Harmonie


Wie werden Sie mit Übereinstimmungen versorgt?

eharmony verfolgt einen etwas wissenschaftlicheren Ansatz, um Benutzer mit potenziellen Liebesinteressen in Einklang zu bringen. Seit ihrer Gründung vor über zwanzig Jahren hat die Dating-Website mehr als 50.000 verheiratete Paare in mehr als zwanzig Ländern befragt, um systematisch zu verstehen, was Kompatibilität für den langfristigen Erfolg einer Beziehung wirklich bedeutet.

Was bedeutet das in der Praxis? Der Eharmony-Algorithmus wendet Benutzerinformationen an, um die Persönlichkeit, Werte und Überzeugungen, die zu den glücklichsten Paaren führen, in Einklang zu bringen, und bittet Wissenschaftler und Psychologen um Hilfe, um seinen Algorithmus so zu entwickeln, dass er mit den Big Five-Persönlichkeitsmerkmalen (Offenheit, Gewissenhaftigkeit, Extroversion) in Einklang steht , Verträglichkeit und Neurotizismus).

Ist es möglich, dass bestimmte Benutzer priorisiert werden?

Nicht genau. Während eharmony seinen wissenschaftlich unterstützten Algorithmus streng überwacht, priorisiert es bestimmte Benutzer nicht auf der Grundlage der Kompatibilitätswahrscheinlichkeit auf der Grundlage der Fragebogenantworten eines bestimmten Benutzers, die in die Big Five-Persönlichkeitsmerkmale übersetzt wurden.

Gibt es problematische Probleme mit ihren Algorithmen?

eharmony hat seine wissenschaftlich fundierte Forschung bekanntermaßen auf 50.000 verheiratete Paare aus der ganzen Welt gestützt - alle waren heterosexuell - und Neil Warren, der Gründer von eHarmony, sagte 2005, als er nach der Einbeziehung gleichgeschlechtlicher Paare gefragt wurde USA heute Wir wollen nicht wirklich an etwas teilnehmen, das illegal ist.

Tatsächlich begann die Dating-Website erst 2019, gleichgeschlechtliche Matches anzubieten.

eHarmony Dating App Logo und Smartphone-ScreenshotseHarmonie

Laden Sie eharmony hier herunter


Spiel


Wie werden Sie mit Übereinstimmungen versorgt?

Wie viele Dating-Websites, die darauf ausgelegt sind, Benutzer auf Kompatibilitätsstufe zu koppeln, begrüßt Match neue Benutzer mit einem umfangreichen Fragebogen. Von dort aus basiert der Algorithmus auf einer Kombination dieser Antworten und der Benutzeraktivität.

Wenn beispielsweise eine bestimmte Frau sagt, dass Männer mit Kindern ein No-Go sind, sich aber mit jemandem verbindet, der ein Kind hat, stellt der Algorithmus fest, dass es bestimmte Aspekte gibt, bei denen sie möglicherweise Kompromisse eingehen möchte, wenn andere Anforderungen erfüllt werden.

Ist es möglich, dass bestimmte Benutzer priorisiert werden?

Während es für bestimmte Benutzer nicht möglich ist, offiziell oder auf Papier Prioritäten zu setzen, gibt es eine sehr einfache Möglichkeit, die Art der Übereinstimmung zu ermitteln, nach der Sie suchen. Wenn Sie Ihr Profil auf dem neuesten Stand halten und Trendereignisse strategisch erwähnen (wenn Sie beispielsweise für den Boston-Marathon trainieren), wird Match Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit mit Benutzern verbinden, die ähnliche Erwähnungen in ihrem Profil haben.

Beachten Sie, dass dies auch umgekehrt funktioniert: Wenn Sie eine Sportsaison oder ein anderes trendbasiertes oder zeitnahes Ereignis erwähnt haben, wird der Match-Algorithmus dies als Zeichen für Inaktivität betrachten und möglicherweise Ihr Match-Potenzial verringern.

Gibt es problematische Probleme mit ihren Algorithmen?

Ja und nein. Der Match-Algorithmus verwendet Benutzerdaten aus über zwanzig Jahren, um vorherzusagen, wie sich Benutzer verhalten oder reagieren, wenn sie mit bestimmten Personen abgeglichen werden, bevor sie sich überhaupt die Mühe machen, zu sehen, wie der jeweilige Benutzer reagieren wird. Laut einem 2011 Maischbar Bericht Auf der Website werden Korrelationen vorausgesetzt und wie Benutzer auf potenzielle Übereinstimmungen reagieren, basierend auf ihrer politischen Zugehörigkeit, Religion und ob sie Zigaretten rauchen oder nicht, um nur einige zu nennen.

Match Dating App Logo und Smartphone ScreenshotsSpiel

Laden Sie Match hier herunter

Sie könnten auch graben: