Wie man mit Eifersucht umgeht und nicht verrückt wird oder seltsam handelt

Ah ja, Eifersucht ... dieses schreckliche, sinkende Gefühl, das unsere ansonsten perfekte Beziehung ruinieren kann. Wir waren alle dort und haben uns gefragt, ob unsere Eifersucht gerechtfertigt ist oder ob wir nur verrückt sind.



Eifersucht… es kann sogar die logischste, rationalste Person verrückt machen

Glücklicherweise besteht kein Grund zum Stress. Ich werde Ihnen zeigen, warum wir Eifersucht empfinden, warum Eifersucht eine gute Sache ist (im Ernst!), Wie man zwischen der gesunden Art von Eifersucht und der Art von Häschenkesseln unterscheidet… aber am wichtigsten ist, dass ich Sie unterrichten werde wie man auf gesunde, erwachsene Weise mit Eifersucht umgeht.



Es ist nicht immer einfach, aber mit der richtigen Einstellung können Sie Ihre eifersüchtigen Gefühle überwinden.



Warum fühlen sich Frauen eifersüchtig?

Menschen können eifersüchtig auf verschiedene Aspekte des Lebens sein, beispielsweise auf das Verlangen nach dem Auto oder dem Job eines Nachbarn. Normalerweise geht es bei Eifersucht darum, etwas zu wollen, das eine andere Person hat. Bei Eifersucht in einer Beziehung geht es jedoch nicht so sehr darum, auf den Partner eifersüchtig zu sein, sondern vielmehr darum, die Beziehung durch „etwas Besseres“ zu verlieren. Oft kommt es darauf an, dass ein Partner denkt, andere Frauen könnten ihrem Partner mehr bieten, als sie kann. Sie könnte besorgt sein, dass ihr Freund oder Ehemann ihren Freund will, weil sie denkt, dass der Freund hübscher ist als sie, oder dass er seine Chefin will, weil sie Reichtum und Status hat.

Eifersucht wurde in der Forschung mit dem Bindungssystem und der sozialen Bindung des Gehirns in Verbindung gebracht [1]. Insgesamt gibt es viele Ideen über Eifersucht und Definitionen verschiedener Arten von Eifersucht. Man ist sich einig, dass Eifersucht üblich und normal ist. Eifersucht in engen Beziehungen tritt in den meisten Kulturen der Welt auf, während Kulturen Einfluss darauf haben, wie Eifersucht ausgedrückt wird [2].

Meine mächtigsten Sex-Tricks und Tipps sind nicht auf dieser Seite. Wenn Sie darauf zugreifen möchten und Ihrem Mann einen gewölbten Orgasmus geben möchten, der ihn sexuell von Ihnen besessen hält, können Sie diese geheimen Sextechniken in lernen mein privater und diskreter Newsletter. Sie werden auch die 5 gefährlichen Fehler lernen, die Ihr Sexualleben und Ihre Beziehung ruinieren. Hol es dir hier.

Kann Eifersucht gut sein?

Es stellt sich heraus, dass Eifersucht eigentlich ziemlich komplex ist. Die eigentlichen Fragen sind möglicherweise nicht, ob es in Ordnung ist, eifersüchtig zu sein, sondern welche Art von Eifersucht in Ordnung ist. Eifersucht wird im Allgemeinen als negative Emotion angesehen, die zu einem Gift für Beziehungen werden kann. Es ist jedoch eine weit verbreitete menschliche Erfahrung. Gibt es also einen Zweck? Könnte Eifersucht jemals eine gute Sache sein?

Manche Menschen sehen Eifersucht als positives Merkmal an, das symbolisiert, dass sich der Partner um die Person und die Beziehung kümmert. Diese Idee hat tatsächlich etwas Wahres. Wir können Berscheids Vorstellung davon nehmen, was „enge“ Beziehungen sind. Sie identifiziert eine „enge“ Beziehung als wenn Änderungen im Leben eines Partners häufig das Leben des anderen Partners beeinflussen. Diese Effekte sind stark und können bei verschiedenen Arten von Aktivitäten auftreten. Es wird auch als enge Beziehung angesehen, wenn der Zustand oder die Aktivitäten eines Partners die andere Person über einen längeren Zeitraum hinweg beeinflusst haben [3, p. 327]. Wenn Menschen eine solche enge Beziehung haben, kann Eifersucht als angeborene Reaktion darauf angesehen werden, wenn die Beziehung von einem Außenstehenden bedroht wird [4]. Dieser Standpunkt sieht Eifersucht als eine normale und gerechtfertigte Reaktion in dieser Art von Beziehung an, wenn die Möglichkeit besteht, die Beziehung zu verlieren.

Es wird argumentiert, dass Eifersucht einen positiven Zweck erfüllen kann, um einer dauerhaften Beziehung zu helfen. Dies kann beispielsweise den Partnern helfen, zu erkennen, wann eine Situation oder Person die Beziehung bedroht, und sie dazu ermutigen, Maßnahmen zu ergreifen, die die Beziehung stärken und aufrechterhalten. In zahlreichen Studien wurde Eifersucht tatsächlich mit positiven Erfahrungen in Verbindung gebracht, die der Beziehung von Dauer sind, wie z. B. einem größeren Gefühl der Liebe zur anderen Person und einer besseren Stabilität in der Beziehung [4, 5, 6].

Wenn man über diesen Weg nachdenkt, kann es Sinn machen, dass Eifersucht etwas ist, das sich mit Menschen entwickelt hat, um Beziehungen intakt zu halten. Es wird angenommen, dass Eifersucht im Laufe der Zeit dazu beigetragen hat, dass ein Rivale nicht den Partner nimmt und die Vorteile des Partners im Zusammenhang mit der Zeugung. Eifersucht ist kein Problem, mit dem bestimmte Menschen zu kämpfen haben, sondern wird aus evolutionärer Sicht als universelle menschliche Reaktion angesehen, die auf Strategien wie Partnerschutz und Partnerbindung beruht, die einer Beziehung helfen sollen. Nichtsdestotrotz weist diese Evolutionstheorie auf bestimmte Situationen hin, die eher Eifersucht hervorrufen, beispielsweise wenn ein Partner andere potenzielle Partner besser als der andere anziehen kann [4].

Lesen Dieser Beitrag soll den Kerl deiner Träume anziehen.

Insgesamt stellen Studien fest, dass Eifersucht als positives Merkmal angesehen werden kann, wenn eine echte Bedrohung für die Beziehung besteht, auf die die Person reagiert, während es ungesund ist, wenn die Person eifersüchtig ist, wenn es nichts gibt, worüber sie eifersüchtig sein kann. Der erste Typ ist „emotionale / reaktive Eifersucht“, was Menschen in einer Studie häufiger zum Ausdruck bringen und die normale menschliche Reaktion auf eine Beziehungsbedrohungssituation umfassen. Der schlechte Typ ist 'kognitive / verdächtige Eifersucht', bei der es mehr darum geht, eifersüchtig zu sein, wenn es nicht nötig ist [4]. Eine andere Art der beschriebenen Eifersucht ist die Verhaltens-Eifersucht, bei der die Person auf Eifersucht reagiert. Die kognitive Art der Eifersucht wurde als die schädlichste für die Zufriedenheit in der Ehe angesehen, gefolgt von den Verhaltens- und emotionalen Arten [7].

Ungesunde Ausdrücke der Eifersucht

Während es normal und manchmal positiv sein mag, ein bisschen eifersüchtig zu werden, wird diese Emotion oft negativ und kann zu Problemen innerhalb der Beziehung führen. Eine Studie geht davon aus, dass Eifersucht aufgrund von Abhängigkeit, Bedrohung der Exklusivität und sexueller Besessenheit als Reaktion adaptiv / positiv sein kann, während Eifersucht aufgrund von Selbstentwertung, Misstrauen oder Wettbewerbsfähigkeit / Rachsucht schlecht anpassbar / negativ ist [8].

Eifersucht kann mit mangelndem Vertrauen und anderen negativen Verhaltensweisen verbunden sein. Zum Beispiel wurde es mit körperlicher Misshandlung einer Frau von einem Mann in Verbindung gebracht [9]. Es könnte auch mit Betrug verbunden sein. In Bezug auf Vertrauen verspürten ängstlich verbundene Menschen mehr kognitive und verhaltensbezogene Eifersucht, wenn sie auch weniger Vertrauen verspürten. Bindungsangst oder ein ängstlich verbundener Partner bedeutet, dass eine Person Schwierigkeiten hat, sich auf einen Partner zu verlassen, Angst vor Ablehnung hat und ständig nach Anzeichen dafür sucht, wie verfügbar der Partner für sie ist. Dies führt sie dazu, in Dinge zu lesen, nachzudenken und negative Gedanken über die Zukunft der Beziehung zu haben [10].

Mehr dazu in unserem Post auf Anhang Stile.

Es ist sinnvoll, dass Menschen mit Eifersucht auf reale Situationen reagieren, die sie auslösen, z. B. wenn ein Partner kokett ist oder sogar betrügt (achten Sie auf diese Anzeichen von Betrug). Auf der anderen Seite wird verdächtige Eifersucht als ungesunder Ausdruck von Eifersucht angesehen, weil die Person eifersüchtig ist, obwohl es keine Situationen gibt, die die eifersüchtige Reaktion fördern könnten. Dies geht tendenziell mit anderen negativen Emotionen einher, die mit der Beziehung zusammenhängen, wie Angst, Unsicherheit und Zweifel [4].

Nehmen Sie am Quiz teil: Gebe ich gute (oder schlechte) Blowjobs?

Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Blow Job Skills“ teilzunehmen und herauszufinden, ob er Ihre Blowjobs wirklich genießt…

Verbunden: Zeichen eines unsicheren Mannes

Ungesunde Eifersucht geht oft mit negativen Persönlichkeitsmerkmalen innerhalb der Person einher. Eine Studie ergab beispielsweise, dass Menschen mit einem hohen Grad an Psychopathie mit größerer Wahrscheinlichkeit kognitive Eifersucht haben können, insbesondere wenn sie auch ein geringes Selbstwertgefühl haben [11].

Überwinde Zweifel in deiner Beziehung mit diesem Rat.

Was sind einige schreckliche Möglichkeiten, mit Eifersucht umzugehen?

Dann gibt es die Überlegung, wie eine Person reagiert und mit Eifersucht umgeht, was Verhaltens-Eifersucht wäre. Es wird als normal angesehen, dieses anfängliche Gefühl der Eifersucht zu haben, aber eine starke und gesunde Beziehung muss auch Vertrauen haben [12].

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Vertrauensprobleme überwinden können.

Einige Arten, wie Frauen auf Eifersucht reagieren, können die Situation nur verschlimmern und zu sehr ungesunden Verhaltensweisen führen. Wenn die Frau missbräuchlich, kontrollierend und besitzergreifend wird, sind dies schlechte Anzeichen. Außerdem kann die Person Doppelmoral haben, dass sie Zeit mit anderen Männern verbringen kann, während ihr Partner keine Zeit mit anderen Frauen verbringen darf [13].

Andere schlechte Möglichkeiten, mit Eifersucht umzugehen, bestehen darin, Verhaltensweisen zu folgen, die ihr nachgeben und sie befeuern. Beispielsweise könnte die Frau das Telefon, die Taschen und das Auto des Partners auf Anzeichen einer Bedrohung für die Beziehung überprüfen. Der Partner glaubt dem anderen möglicherweise nicht und kann psychisch oder physisch missbräuchlich werden. Solche Verhaltensweisen treten eher bei ängstlich gebundenen Menschen auf [10, 12].

Wann sollte eine Frau versuchen, an Eifersucht vorbei zu kommen?

Unabhängig davon, ob Eifersucht positive Zwecke hat oder nicht, kann sie negative Auswirkungen auf eine Beziehung haben, insbesondere wenn sie konsistent, ungerechtfertigt oder mit ungesunden Verhaltensweisen verbunden ist. Eine Metaanalyse verschiedener Studien untersuchte, wie Eifersucht und Beziehungsqualität zusammenhängen, und fand eine negative Beziehung zwischen Eifersucht und Beziehungsqualität mit signifikanteren Ergebnissen aus ängstlicher Eifersucht [14].

Anstatt Eifersucht ihr Leben übernehmen zu lassen oder ungesunden Äußerungen nachzugeben, gibt es für eine Frau Möglichkeiten, an der Emotion zu arbeiten und sie zu überwinden. Wie bereits erwähnt, ist es in Ordnung und natürlich, wenn jemand in einem Moment, der dies rechtfertigt, mit Eifersucht reagiert. Es lohnt sich jedoch, an der Emotion zu arbeiten, wenn eine Person die Emotion kontinuierlich spürt, wenn sie nicht gerechtfertigt ist oder das Gefühl hat, mit der Emotion nicht umgehen zu können. Alabama Public Health stellt außerdem fest, dass es kein Zeichen von Liebe oder einer gesunden Beziehung ist, sich ohne Grund eifersüchtig zu fühlen oder Maßnahmen zu ergreifen, um den anderen eifersüchtig zu machen [15].

Wie man Eifersucht überwindet

Wie kann eine Frau besser mit eifersüchtigen Gefühlen umgehen? Zum einen könnte die Art und Weise, wie sie die Eifersucht ausdrückt, der Beziehung helfen. Eine Studie ergab, dass der Partner besser reagierte, wenn die eifersüchtige Person positive Kommunikation verwendete, als wenn sie negative Kommunikations- und Manipulationsversuche verwendete [16]. Eine Frau könnte mit dem Partner darüber sprechen, wie sie sich fühlt, die Situation besprechen, die das Gefühl der Eifersucht hervorruft, und mit ihrem Partner überlegen, ob dieses Gefühl in Bezug auf diese Situation einen Wert hat. Es kann auch hilfreich sein, die eifersüchtigen Gefühle auf gesunde Weise zu kommunizieren, z. B. zu warten, bis man sich ruhiger fühlt, um darüber zu diskutieren, aktiv zuzuhören und privat zu sprechen [17].

Um mit Eifersucht umzugehen, empfiehlt die Michigan State University Extension einer Person, die Angst und den Ärger vor Eifersucht zu erkennen und zu verstehen, warum sie sich jedes Mal so fühlt, wenn sie eifersüchtig ist. Sie könnten also versuchen, Ihre Ideen zu ändern, wenn es keinen Grund zur Eifersucht gibt. Sie könnte erkennen, dass Sie in eine Situation hineinlesen, in der die Realität anders aussehen könnte. Es kann auch hilfreich sein zu überlegen, wie sich Ihre Eifersucht auf Ihren Partner in der Beziehung auswirkt [18]. Sie könnten sich persönliche Gründe für Eifersucht vorstellen und die Situationen beobachten, die die Eifersucht hervorrufen [17].

Es kann auch Lösungen für bestimmte Arten von Menschen und Arten von Eifersucht geben. Zum Beispiel ergab eine Studie, dass Berührungen in der Beziehung dazu beitrugen, vor Eifersucht für ängstlich verbundene Menschen zu schützen [19]. In der Ehe bietet die Stärkung des Engagements und des Vertrauens in die Beziehung eine Lösung für Eifersucht [20].

Schau dir das an Ratschläge zur Behebung häufiger Beziehungsprobleme.

Während einige Menschen möglicherweise Erfolg haben, selbst an den eifersüchtigen Gefühlen zu arbeiten, können andere von einer Therapie profitieren. Daran können Partner in der Paartherapie zusammenarbeiten [21]. Sie oder Ihr Partner könnten auch an Ihren persönlichen Problemen arbeiten, die zur Eifersucht in der Einzeltherapie beitragen. Die kognitive Verhaltenstherapie ist eine Art von Therapie, die zur Behandlung von Eifersucht sowie von Achtsamkeits- und Akzeptanzpraktiken eingesetzt werden kann, die Menschen dabei helfen, eine gewisse Trennung zwischen sich und den eifersüchtigen Gefühlen herzustellen [22].

Ressourcen

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, warum Sie so eifersüchtig sind, schauen Sie sich das an Dieser Artikel von der klinischen Psychologin Lisa Firestone, Ph.D. Sie gibt eine psychologische Perspektive auf das Thema.

Ist Ihr Partner derjenige, der eifersüchtig ist? Wenn Sie verstehen möchten, warum er eifersüchtig ist und wie Sie damit umgehen sollen, lesen Sie Dieser Artikel von David Ludden, Ph.D.

Lesen dieses Kapitel des Pew Research Center Dazu gehören Informationen darüber, wie soziale Medien Eifersucht bei Teenagern schüren können. Diese Recherche könnte hilfreich sein, auch wenn Sie kein Teenager sind!

Willst du aufhören, eifersüchtig zu sein? Diese sind einige Schritte sich konzentrieren.

FAQs zum Umgang mit Eifersucht

FAQ # 1: Soll ich meine Eifersucht in Flaschen halten?

Es wird als in Ordnung angesehen, Eifersucht in Bezug auf eine Situation zu empfinden, die eine Beziehung bedrohen könnte. Wenn Sie jedoch ständig Eifersucht verspüren oder ungesunde Verhaltensweisen ausdrücken, weil Sie eifersüchtig sind, können dies Anzeichen dafür sein, dass es ein Problem gibt, das es wert ist, durch Kommunikation, Therapie oder eine andere Lösung angegangen zu werden, z. B. eine Beziehung zu stärken oder zu beenden, die es nicht gibt Vertrauen.

FAQ # 2: Nichts, was ich tue, scheint meine Eifersucht loszuwerden. Gibt es eine Lösung?

Wenn Sie nicht in der Lage sind, Eifersucht zu überwinden, deutet dies wahrscheinlich darauf hin, dass ein anderes Problem vorliegt. Es ist möglich, dass Sie ein Problem mit dem Selbstwertgefühl haben, sich in einer ungesunden Beziehung befinden oder andere Bedenken haben, die zur Eifersucht beitragen. Wenn Sie nicht in der Lage sind, mit eifersüchtigen Gefühlen umzugehen, sollten Sie eine Therapie in Betracht ziehen, die die mit der Eifersucht verbundenen zugrunde liegenden Probleme angehen kann. Die Therapie kann Ihnen dabei helfen, individuelle Ratschläge über die Situation und Ihre eigenen zugrunde liegenden Probleme zu geben, die angegangen werden müssen.

FAQ # 3: Ist es komisch, dass ich nicht eifersüchtig bin?

Da Eifersucht eine so normale Emotion ist, mag es seltsam erscheinen, sich niemals eifersüchtig zu fühlen. Ein Mangel an Eifersucht kann von vielen Faktoren abhängen. Es ist möglich, dass dies ein Hinweis darauf ist, dass die Beziehung nicht sehr stark ist. Auf der anderen Seite kann dies bedeuten, dass Sie in sich selbst und in der Beziehung ziemlich sicher sind oder eine vertrauensvolle Person sind. Oder vielleicht gerät Ihr Partner nie in Situationen, die Ihre Eifersucht entfachen würden. Die Gründe für den Mangel an Eifersucht würden von der Person und der Situation abhängen. Es kann auch gesund sein, nicht so eifersüchtig zu sein, wenn die Beziehung fester ist, und Sie haben das Gefühl, der anderen Person vertrauen zu können.

Wussten Sie, dass manche Menschen das gegenteilige Gefühl der Eifersucht verspüren? Es heißt Compersion. Mehr hier.

Auch wenn Eifersucht normal ist und manchmal gerechtfertigt sein kann, ist es dennoch schwierig und frustrierend, sie zu fühlen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn dies die Beziehung belastet, wenn die Person die Eifersucht nicht überwinden kann oder wenn dies nicht gerechtfertigt ist. Mehr über Eifersucht zu wissen, kann Frauen helfen, es zu verstehen und daran zu arbeiten, es zu überwinden. Bestimmte Strategien können jemandem helfen, an Eifersucht zu arbeiten, und Therapie kann in Situationen mit anhaltender Eifersucht helfen, mit denen die Person nicht umgehen kann.

Sehen Sie sich dieses Video an: Blow Job Tutorial

Es enthält eine Reihe von Oralsex-Techniken, die Ihrem Mann einen Ganzkörper-Orgasmus geben. Wenn Sie daran interessiert sind, diese Techniken zu erlernen, um Ihren Mann süchtig zu machen und sich Ihnen zutiefst zu widmen und viel mehr Spaß im Schlafzimmer zu haben, sollten Sie sich das Video ansehen. Sie können es sehen, indem Sie hier klicken.



| DE | AR | BG | CS | DA | EL | ES | ET | FI | FR | HI | HR | HU | ID | IT | IW | JA | KO | LT | LV | MS | NL | NO | PL | PT | RO | RU | SK | SL | SR | SV | TH | TR | UK | VI |