Wie man mit Ablehnung richtig umgeht

Nicht

Getty Images

Der richtige Weg, um wie ein Gentleman abgelehnt zu werden

Alex Manley 10. Mai 2019 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Egal, ob Sie Ihren Schwarm nach einem Date fragen, jemanden um seine Hand in der Ehe bitten oder eine flirty Late-Night-Kontaktanfrage an ein Dating-App-Match senden, bei Sex und Liebe dreht sich alles um Verbindung. Daher ist es natürlich eine miese Erfahrung, wenn Sie versuchen, eine Verbindung mit einer Form von Nein herzustellen.

Abhängig davon, was Sie für diese Person empfinden und was Sie gefragt haben, können Sie diese Ablehnung auf zwei Arten registrieren: durch einen kleinen Stich oder einen seelenzerstörenden Schlag. Aber so unangenehm es auch sein mag, abgelehnt zu werden, der einzige todsichere Weg, um ein Nein zu vermeiden, besteht darin, sich niemals dort draußen aufzuhalten & hellip; Das ist eine dumme Art zu leben. Jeder Mann, egal wie gutaussehend, reich oder charmant, wird irgendwann abgelehnt. Und realistisch gesehen werden Sie es viele Male in Ihrem Leben hören, auf sehr unterschiedliche Weise von sehr unterschiedlichen Menschen.



Ablehnung ist ein normaler und gesunder Teil der Datierung - sie impliziert, dass Menschen Meinungen, Vorlieben und Standards haben. Wir gehen nicht einfach aus Bequemlichkeit, Freundlichkeit, Höflichkeit oder Mitleid miteinander aus. Das heißt, wenn Sie jemanden fragen, der nicht dieselben Interessen teilt, wird er Sie erschießen.

Daher liegt es in Ihrem Interesse, herauszufinden, wie Sie mit Ablehnung umgehen können, wenn es Ihnen passiert. Anstatt einen Wutanfall zu haben, bedeutet die Möglichkeit, sich mit Anmut zu erholen, nicht nur, dass Sie eine reifere Person sind - es könnte auch Ihren Dating-Aussichten auf lange Sicht helfen.

1. Warum reagieren Männer schlecht auf Ablehnung?

Leider haben Männer einen einzigartig schlechten Ruf im Umgang mit romantischer Ablehnung (insbesondere von Frauen). Unabhängig davon, ob es sich um ein überhöhtes Selbstgefühl oder um eine gesellschaftliche Konditionierung in Bezug auf die Bedeutung des romantischen Erfolgs handelt, können die Reaktionen der Männer auf Ablehnung dazu führen, dass bei einem Tinder-Match, das nicht schnell genug auf anhaltende Belästigung, Stalking und körperliche Gewalt reagiert, harte Sprache verwendet wird und im Extremfall sogar Mord.

Warum zum Teufel werden Männer so wütend, wenn es darum geht, abgelehnt zu werden?

Einige Männer treffen die schreckliche Entscheidung, mit Gewalt oder Wut zu reagieren, weil sie falsch interpretiert haben, was sogenannte Ablehnung bedeutet, sagt Dating-Coach Connell Barrett. Sie denken, wenn jemand sie ablehnt, sagt diese Person: 'Du bist nicht genug. Du bist unter mir. '

Diese Assoziation von Ablehnung mit Herabsetzung ist eine starke Verbindung, die in der Popkultur immer wieder auftaucht - in Filmen und im Fernsehen wird der Mann, der abgelehnt wird, oft dazu gebracht, erbärmlich und schwach auszusehen. selten wird ein gutaussehender und begehrenswerter Mann abgelehnt, weil er nicht gut zusammenpasst. Währenddessen sieht sich der Held in der Geschichte oft einer anfänglichen Ablehnung gegenüber, bevor sich seine Beharrlichkeit letztendlich auszahlt. Während dies zu einer dramatischeren Geschichte führen könnte, ist es ein ziemlich schlechtes Modell für die Herangehensweise an das Dating-Spiel.

Wenn ein Mann das Gefühl hat, auf perverse Weise diesen Sinn für Wert oder Wert zu verlieren, fühlt er sich stark und mächtig, wenn er wütend oder gewalttätig ist, fügt Barrett hinzu. Aber wenn jemand Sie ablehnt, sagt er einfach, dass seine romantischen Bedürfnisse nicht erfüllt werden. Es ist kein persönliches Werturteil. Es geht um unerfüllte Bedürfnisse.

Die Person, die Sie ablehnt, könnte spüren, dass ihre Bedürfnisse nicht erfüllt werden, aber laut Jor-El Caraballo, einem Beziehungstherapeuten und Mitschöpfer von Viva Wellness Derjenige, der abgelehnt wird, spürt oft, dass seine Bedürfnisse auch nicht erfüllt werden.

Ich denke, dass viele Männer auf Ablehnung mit Gewalt und Wut reagieren, weil wir von vielen Bereichen der Gesellschaft glauben müssen, dass die Dinge natürlich zu uns gehören, sagt Caraballo. Wenn wir mit Ablehnung konfrontiert werden, ist dies ein Schlag für unser Ego und kann sehr schmerzhaft sein. Wenn wir uns berechtigt fühlen, jemandes Aufmerksamkeit zu erregen, und dies mit einem Mangel an Aufklärung im Umgang mit negativen Emotionen verbunden ist, können diese Reaktionen in aggressiven Ausbrüchen auftreten.

2. Was passiert, wenn Sie schlecht auf Ablehnung reagieren?

Stellen Sie sich vor, eine Frau kam in einer Bar auf Sie zu und fragte, ob sie Ihnen ein Getränk kaufen könne. Nein, danke, sagst du. Ich warte nur auf einen Freund.

Die Wahrscheinlichkeit, dass die Situation dazu führen würde, dass die Frau beschimpft oder körperlich misshandelt wird, ist wahrscheinlich ziemlich gering. Sie würde nicht explodieren - sie würde Ihre Antwort respektieren und weggehen. Die Umkehrung ist dagegen nur allzu häufig.

Die schlimmste Folge eines schlechten Umgangs mit Ablehnung ist, wenn Männer mit Frauen gewalttätig sind, sagt Barrett. Laut dem Nationalen Zentrum für Prävention und Kontrolle von Verletzungen erleiden Frauen jedes Jahr 4,8 Angriffe im Zusammenhang mit intimen Partnern. Es muss aufhören, und es liegt an Männern, die zu Gewalt neigen, eine Bewusstseinsveränderung zu erreichen. Gewalt ist niemals in Ordnung.

Es mag scheinen, dass ein einzelner Mann, der auf Ablehnung überreagiert, ein isoliertes Ereignis ist, aber wenn Männer gewalttätig oder missbräuchlich sind, insbesondere gegenüber relativ Fremden, die nicht an ihrem Wohlergehen beteiligt sind, werden diese Geschichten geteilt. Das beeinflusst, wie wir als Gesellschaft mit dem Dating umgehen.

Ich denke, es ist ziemlich offensichtlich, dass die Unfähigkeit, den eigenen Ärger oder die Enttäuschung nach einer Ablehnung zu kontrollieren, Frauen (und einige Männer) sehr vorsichtig und ängstlich gegenüber Männern gemacht hat, bemerkt Caraballo. Dies führt dazu, dass das Stereotyp von Männern, die wütende, gewalttätige Wesen sind, fortbesteht, was die Zugänglichkeit für diejenigen, die wir als Partner wünschen, stark einschränkt.

Der Grund, warum eine zufällige Frau beschützt wird, wenn Sie sich ihr auf der Straße nähern, ist nicht, dass das, was Sie tun, von Natur aus gruselig ist. Es liegt daran, dass sie keine Ahnung hat, wie Sie reagieren werden, wenn ihre Antwort nicht Ihren Wünschen entspricht hören.

3. Gesunde Wege, mit Ablehnung umzugehen

Wenn es die falsche Reaktion auf Ablehnung ist, wütend zu werden, wie sollten Sie sich dem Nein nähern?

Ich mag es, Ablehnung als das neu zu definieren, was sie wirklich ist: Feedback, sagt Caraballo. Die andere Person sagt Ihnen, dass Sie beide langfristig nicht fit sind, oder sie sagt Ihnen, dass Ihre Persönlichkeiten nicht so zusammenpassen, wie sie oder er es brauchen. Das ist keine persönliche Anklage gegen Sie. Es sind nur Informationen.

Dies ist zwar technisch gesehen richtig, macht es jedoch nicht unbedingt einfacher, nicht abgelehnt zu werden, sei es online oder persönlich.

Angesichts von Ablehnung oder mangelnder Akzeptanz fällt es uns schwer, negative Gedanken über unser eigenes Selbstwertgefühl nicht zu verinnerlichen, sagt Caraballo. Die Ablehnung führt zu einer existenziellen Krise der „Einsamkeit“, die ziemlich schmerzhaft und schwer zu ignorieren ist. Hoch emotionale Erlebnisse wie Ablehnung werden im Gehirn gespeichert und bleiben dort dank der Amygdala, einem Teil des Gehirns, der dem Erleben Bedeutung beimisst. Wenn Sie jemand sind, der mit Ablehnung zu kämpfen hat und dies in verschiedenen Szenarien verstärkt wird, so dass es - auch auf kleine Weise - an Bedeutung und Bedeutung gewinnt, wird diese Ablehnung zu unserer durchdringenden emotionalen Geschichte.

Das heißt, eine bestimmte Ablehnung besonders hart zu nehmen, kann dazu führen, dass die nächste noch mehr schmerzt - und die nächste und die nächste und so weiter. Es ist nicht schwer zu erkennen, wie diese Art von Kettenreaktion dazu führen kann, dass ein Mann sie irgendwann verliert und unweigerlich all diese negativen Emotionen auf eine einzelne Person überträgt.

Caraballos Rat? Halten Sie eine Ablehnung kurz - wenn nicht süß.

Der beste Weg, mit Ablehnung umzugehen, ist, „OK“ zu sagen und zu gehen, sagt er. Mach weiter. Jede überzeugende oder sonstige, auch wenn dies nicht beabsichtigt ist, kann einschüchternd oder aggressiv wirken. Wenn jemand eine Version von 'Nein' oder 'Nicht interessiert' sagt, ist es nicht Ihre Aufgabe, ihn von Ihrem Wert zu überzeugen. So schwer es auch ist, reduzieren Sie Ihre Verluste, verlassen Sie diese Szene und tun Sie, was Sie tun müssen, um mit dem Schmerz der Ablehnung fertig zu werden - aber nicht zur Zeit dieser Person.

Barrett merkt unterdessen an, dass es noch Dinge gibt, auf die man hoffen kann.

Denken Sie daran, dass es eine Fülle von Dating-Optionen gibt, erklärt er. Ablehnung kann so weh tun, weil ein Mann das Gefühl hat, nur sehr wenige qualitativ hochwertige Entscheidungen zu treffen. [Aber] sobald Sie feststellen, dass Ihnen bis heute nie die wunderbaren Menschen ausgehen und dass Sie immer mehr zu bieten haben, finden Sie Vertrauen in sich selbst, und Sie können die Ablehnung abschaffen und sagen: „OK, Nächster!'

4. Wie man besser mit Ablehnung umgeht

Wie bei vielen Dingen im Leben besteht der Weg, etwas besser zu machen, darin, Erfahrungen zu sammeln. Wenn es um Ablehnung geht, bedeutet das, mehr abgelehnt zu werden.

Ich denke, es ist wichtig zu wissen, dass wir alle eine romantische Ablehnung erleben und aus verschiedenen Gründen abgelehnt werden, sagt Caraballo. Es kann sich um unser Aussehen, unsere Persönlichkeit, Interessen handeln - eine ganze Reihe von Dingen. Aber während sich diese Ablehnung schrecklich anfühlt, wissen Sie einfach, dass sie Ihnen nicht nimmt, wer Sie als Person sind. Von jemandem abgelehnt zu werden bedeutet nicht, dass Sie unwahrscheinlich oder nicht liebenswert sind. es bedeutet nur, dass Sie nicht gut zu dieser Person passen.

Barrett stimmt zu, dass das Mitnehmen nicht auf dem basieren sollte, was Ihnen fehlt oder was Sie falsch gemacht haben, sondern einfach darauf, dass es keine Übereinstimmung zwischen Ihnen beiden gab.

Vielleicht hast du dich nicht genug mit ihnen verbunden oder sie haben sich nicht besonders oder schön gefühlt oder sie nicht genug respektiert, bemerkt er. Die Ablehnung erfolgt, wenn die Anforderungen nicht erfüllt werden. Es ist kein Urteil über Ihren Wert als Mann. Vielleicht müssen Sie nur besser verstehen, was die Menschen in einer Beziehung wollen - Liebe, Verbindung, Respekt, das Gefühl, etwas Besonderes zu sein.

Und denken Sie daran: Ein Gefühl der Traurigkeit macht Sie nicht weniger zu einem Mann. Schlucken Sie diese Emotionen nicht und erlauben Sie sich, direkt mit der Ablehnung umzugehen.

Ich denke, wie viele andere Erfahrungen sagen wir den Menschen oft, dass ihre Gefühle keine Rolle spielen und sie sollten „einfach darüber hinwegkommen“, sagt Caraballo. Wir müssen uns Raum geben, um uns vom Schmerz der Ablehnung zu erholen. Es ist in Ordnung, sich so zu fühlen. Jeder erlebt es und es ist hart. Anstatt das Gefühl zu haben, dass Sie sich sofort durchsetzen müssen, seien Sie freundlich zu sich selbst. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um Ihre Wunden wirklich zu heilen und zu lecken und wieder da draußen zu sein, wenn Sie das Gefühl haben, stark genug zu sein, um das Risiko wieder einzugehen.

Er fügt hinzu, dass eine Therapie möglicherweise keine schlechte Idee ist, wenn Sie mit dem Selbstwertgefühl in Bezug auf Dating und romantische Ablehnung zu kämpfen haben. Barrett merkt unterdessen an, dass Ablehnung, so schmerzhaft sie auch ist, der Beginn einer neuen, positiven Geschichte für Sie sein kann.

Denken Sie daran, abgelehnt oder abgeladen zu werden, als Chance für Wachstum und Selbstverbesserung, schlägt er vor. Die meisten Männer sehen Ablehnung als etwas, das Ihnen passiert. Ich sehe es als etwas, das für dich passiert. Wenn Sie Fehler gemacht haben, die zur Ablehnung geführt haben, lernen Sie daraus und werden Sie ein besserer Mann, ein besserer Dater, ein besserer Freund. Wenn Sie abgelehnt werden, fragen Sie sich: 'Wie passiert das für mich? Was nützt es? “Diese Frage kann die Erfahrung als Chance, ein besserer Mann zu werden, neu definieren.

Wenn Sie eine Ablehnung akzeptieren, ohne die andere Person herabzusetzen, bedeutet dies, dass Sie ein Stand-up-Typ sind. Wenn sie einen einzigen Freund haben, der ihrer Meinung nach besser für Sie geeignet ist, könnte dies auf lange Sicht zu Ihren Gunsten wirken. Zumindest werden sie nicht darüber reden, was für ein Idiot du bist.

Sie könnten auch graben: