Wie man ein Boxtraining zu Hause macht

Mann, der zusammen mit einem Boxtraining auf dem Fernseher zu Hause folgt

Getty Images



Von Experten anerkannter Leitfaden für das Boxen zu Hause

Emily Abbate 19. Januar 2021 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Das AskMen-Redaktionsteam recherchiert und überprüft gründlich die besten Ausrüstungsgegenstände, Dienstleistungen und Grundnahrungsmittel fürs Leben. AskMen wird möglicherweise bezahlt, wenn Sie auf einen Link in diesem Artikel klicken und ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen.


Produktfotos von Händlerseiten.




Wenn es um Fitness zu Hause geht, gibt es eine eine Reihe von verschiedenen Optionen . Von HIIT-Training (High Intensity Intervall Training) über Outdoor-Läufe bis hin zu strengem Krafttraining und Yoga ist für jeden Geschmack etwas dabei. Es gibt jedoch ein Training zu Hause, das dazu neigt, sich in der Mischung zu verlieren - und es ist ein Schweißstil, der viele Vorteile für den ganzen Körper bietet. Boxen.



VERBUNDEN: Boxtechniken zur Stärkung Ihres Kerns

Übungen im Boxstil können laut einer in der Zeitschrift veröffentlichten Studie das Gefühl der Entspannung fördern und die Stimmung der Menschen verbessern Japanisches Journal für Leibeserziehung, Gesundheits- und Sportwissenschaften . Ganz zu schweigen davon, dass es die Wohlfühl-Endorphine freisetzt, die Sie weit über Ihr Mittagstreffen hinaus tragen können.

Das Tolle am Boxen ist, dass man sich in den Gelenken bewegt, sagt Ash Wilking, Trainer bei Rumble Boxing und auf Variis von Equinox . Das ist das Größte, woran wir uns erinnern müssen - es ist besser, das Körpergewicht zu bewegen, als sich überhaupt nicht zu bewegen. Und das Beste am Boxen ist, dass Sie wirklich nicht viel brauchen - wenn überhaupt Ausrüstung dafür.



Heutzutage veröffentlichen immer mehr Unternehmen On-Demand- und Live-Streaming-Boxtrainings, die Sie in Ihrer Freizeit bequem von zu Hause aus durchführen können. Bereit, in den Ring zu springen - auch bekannt als Ihr Wohnzimmer? Hier überlegen Experten, was Sie brauchen, um Ihren inneren Muhammad Ali zu Hause zu kanalisieren.


Boxing Essentials


Wie Wilking bereits erwähnt hat, benötigen Sie nicht viel Ausrüstung, um mit einem Boxtraining zu Hause zu beginnen. Noah Neiman, Mitbegründer von Rumble und Trainer am Verschiedene von Equinox , stimmt zu. Boxen sei historisch als Sport des armen Mannes bekannt gewesen, sagt er. Alles, was Sie brauchen, ist etwas Trubel und vielleicht ein Haargummi. Shadowboxing kann ohne Ausrüstung durchgeführt werden.

Dennoch gibt es einige Dinge, die Ihre persönliche Erfahrung auf die nächste Stufe bringen können. Natürlich Wasserflasche ist ein großartiger Ort, um anzufangen, damit Sie hydratisiert bleiben können, wenn die Anstrengung an Intensität zunimmt. Während Sie eine verwenden können Paar Boxhandschuhe Für ein Studioerlebnis sind diese nicht erforderlich, wenn Sie nicht tatsächlich eine Tasche an Ihrem eigenen Ort treffen. Zwei weitere Dinge, die Ihnen einen Vorsprung verschaffen können, sind: Handwickel und ein fester Spiegel .

Es mag etwas bizarr klingen, aber wenn Sie einen Spiegel in Ihrem Trainingsraum haben, können Sie Ihre Form überprüfen, sagt Wilking. Auf diese Weise können Sie beim Schlagen feststellen, ob Sie sich wie gewünscht drehen, und möglicherweise sogar andere rote Fahnen.



Spiegel, Boxhandschuhe, Wasserflasche und Handwickel

l ululemon Zurück zum Leben Sportflasche 24oz: $ 48 bei lululemon.com

Everlast Pro Style Trainingshandschuhe: Ab 28,46 USD bei Amazon.com

Sanabul Handwickel; 9,99 USD bei Amazon.com



Fanyushow Spiegel: $ 33.99 bei Amazon.com


VERBUNDEN: Beste Boxhandschuhe


Tolle Apps für den Einstieg


Rumble Boxing auf Variis von Equinox, Titel Boxing on Demand, FightCamp, Everybody Fights App Screenshots

VERBUNDEN: Beste Gesundheits- und Fitness-Apps


Tipps, um ein besserer Boxer zu Hause zu sein


Die erste Hürde für jede Trainingsroutine besteht darin, sich zu zeigen, um loszulegen. Glücklicherweise ist es viel einfacher, wenn Sie dieses Boxtraining zu Hause angehen, als sich auf den Weg in ein Studio oder Fitnessstudio zu machen. Wenn Sie Ihr Spielgesicht aktiviert haben, verwenden Sie diese vier von Experten unterstützten Tipps, um Ihre Haken und Stöße stilvoll in Gang zu bringen.

1. Seien Sie bereit zu lernen und zu üben: Boxen ist ein Geschicklichkeitssport. Nehmen Sie sich also Zeit, um sich auf die Grundlagen zu konzentrieren und mit Ihrer Haltung ein starkes Fundament zu legen. Das Erlernen der richtigen Form für Schläge hilft Ihnen, das fortgeschrittene Niveau zu erreichen, sagt Wilking.

Denken Sie daran: Wenn Sie jeden Tag ein bisschen besser werden, ist das ein Fortschritt! Dieser Fortschritt hält uns hungrig und bestrebt, uns weiter zu verbessern. Es macht uns hungrig, unsere Stärke, unser Selbstvertrauen und unsere Koordination zu steigern, sagt Nieman.

2. Treffen Sie sich dort, wo Sie sich gerade befinden, und lassen Sie los: Gönnen Sie sich die Unbekanntheit und Unbeholfenheit, eine neue Fähigkeit zu erlernen, sagt Nieman. Die Leute haben solche Angst, in etwas schlecht zu sein, deshalb werden sie nie gut. Wenn sie nie gut darin werden, werden sie nie großartig sein. Arbeite daran, diszipliniert zu trainieren und demütig zu bleiben!

3. Variieren Sie Ihren Trainingsstil: Nur weil Sie ein Fan eines bestimmten Trainers oder einer bestimmten App sind, bedeutet dies nicht, dass Ihnen keine unterschiedlichen Angebote zur Verfügung stehen, die sich auf bestimmte Fähigkeiten konzentrieren. An einem Tag könnten Sie ein kernorientiertes Training machen, und am nächsten könnten Sie daran interessiert sein, Schattenboxen zu machen. Durchmischen verhindert nicht nur Langeweile, und Nachforschungen haben ergeben Das Hinzufügen von Abwechslung zu einem Übungsprogramm kann die Einhaltung verbessern.

4. Schützen Sie immer Ihr Gesicht: Natürlich ist es sehr selten, dass Sie tatsächlich im Boxring sind oder sich einem anderen Gegner stellen. Wenn Sie jedoch beide Fäuste hochhalten, um Ihr Gesicht zu schützen, haben Sie die ideale sportliche Haltung, um mit jeder Kombination fertig zu werden. Wenn jemand sagt, er solle mit den Beinen sportlich werden, bedeutet das, dass die Knie leicht gebeugt sind, sagt Wilking. Aber wenn Ihre Knöchel hoch sind, Ihre Arme in Eingriff sind, sind Sie von Anfang an auf Erfolg eingestellt.


Boxing Basics für Anfänger


Natürlich gibt es eine Reihe von Bewegungen, die immer wieder auftauchen, unabhängig davon, zu welchem ​​Outlet Sie sich für Ihre Inspiration im Boxstil begeben. Diese Bewegungen sind Stöße, Haken, Kreuze und Oberschnitte. Hier gibt Wilking uns einen Einblick in das, was Sie über alle vier wissen müssen.

Getty Images

Jab

  • Es zu tun: Beginnen Sie Ihre Boxhaltung mit etwas breiteren Füßen als schulterbreit. Ihre Füße sollten versetzt sein, mit Ihrem dominanten Fuß im Rücken. Treten Sie mit dem linken Fuß vor. Strecken Sie die linke Hand mit Kontrolle nach vorne. Drehen Sie Ihre Handfläche nach unten. Kehren Sie dann schnell zum Start zurück.
  • Wilking sagt: Sie möchten, dass diese Bewegung direkt in der Mitte verläuft. Denken Sie immer daran, schnell zu sein und diese Schläge direkt zurückzubringen. Vergessen Sie nicht, dass diese Rotation von den Hüften kommt.

Kreuz

  • Es zu tun: Beginnen Sie Ihre Boxhaltung mit etwas breiteren Füßen als schulterbreit. Sie möchten Ihre rechte Hüfte nach vorne drehen und auf Ihrem rechten Fuß schwenken, wobei Sie das Gewicht nach vorne verlagern, wenn Ihre Ferse vom Boden abhebt. Strecken Sie Ihren rechten Arm nach vorne, um zu schlagen. Drehen Sie bei dieser Bewegung die Handfläche nach unten. Schnell zurück zum Start.
  • Wilking sagt: Vergessen Sie nicht, beide Knöchel hochzuhalten, um Ihr Gesicht zu schützen.

Haken

  • Es zu tun: Beginnen Sie Ihre Boxhaltung mit etwas breiteren Füßen als schulterbreit. Beugen Sie Ihren linken Arm in einem 90-Grad-Winkel. Schwingen Sie, als würden Sie jemandem in den Kiefer schlagen. Wenn Sie schwenken, sollten Ihre Hüften und Knie nach rechts zeigen.
  • Wilking sagt: Sie möchten darüber nachdenken, Ihren Ellbogen auf Schulterhöhe zu bringen und den Schlag mit den Hüften zu bewegen. Mit einem Stoß drückst und ziehst du. An einem Haken heben und schwenken Sie fast gleichzeitig. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Hüften verwenden. Du willst deine Schultern nicht verletzen.

Uppercut

  • Es zu tun: Beginnen Sie Ihre Boxhaltung mit etwas breiteren Füßen als schulterbreit. Schwenken Sie den Ball Ihres rechten Fußes, drehen Sie Ihre Hüfte nach vorne und drehen Sie dann Ihre rechte Hand nach oben, als ob Sie jemandem in den Kiefer schlagen würden.
  • Wilking sagt: Wir scherzen immer, lassen es fallen und knallen es. Sie möchten die Schulter, mit der Sie schlagen, leicht rollen und dann den Schlag auf denselben Weg zurückbringen.

Sie könnten auch graben:


AskMen wird möglicherweise bezahlt, wenn Sie auf einen Link in diesem Artikel klicken und ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen. Um mehr zu erfahren, lesen Sie bitte unsere vollständige Nutzungsbedingungen .