Sex

Wie wirkt sich Cannabis Lube auf Männer aus?

Cannabis-Gleitmittel

GettyImages / AskMen



Ich habe versucht, Cannabis Lube und mein Penis wurde lächerlich gesteinigt

Bobby Box 8. Mai 2019 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

AskMen behauptet nicht, dass diese Produkte zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Erkrankungen bestimmt sind. Unser Autor ist kein Arzt, und seine Erfahrung basiert auf dem persönlichen Gebrauch, dessen Ergebnisse möglicherweise nicht typisch oder beabsichtigt sind. Überprüfen Sie vor dem Kauf oder der Verwendung von Produkten unbedingt die örtlichen Cannabisgesetze, da die Gesetze von Staat zu Staat unterschiedlich sind.

Als offen bisexuelle Person, die Sex mit Männern und Frauen genießt, ist Gleitgel für mich nichts Neues. Neu für mich ist jedoch ein Gleitmittel, das THC und CBD enthält (die in Cannabis enthaltenen psychoaktiven und Phytocannabinoid-Verbindungen).





Wird es kribbeln? Ist es sicher? Wie wird es sich unterscheiden von regelmäßige Schmiermittel ? Wird Qualität geopfert? Gibt es überhaupt ein Hoch? Ist das alles nur eine Spielerei? Ich habe versucht, diese Antworten zu finden, indem ich das Schmiermittel mit einer anderen zustimmenden Person verwendet habe & hellip; für die Forschung natürlich.



Bevor ich das Produkt ausprobierte, wusste ich Folgendes Einfluss von Cannabis auf den Sex : THC, ein Vasodilatator in der Cannabispflanze, erhöht die Durchblutung. Dies ist das gleiche, was passiert, wenn Ihr Körper auf Genitalstimulation reagiert.

Forschung veröffentlicht in das Journal of Sexual Medicine fanden heraus, dass Cannabiskonsum unabhängig mit einer erhöhten sexuellen Häufigkeit verbunden ist und die sexuelle Funktion nicht beeinträchtigt. Tatsächlich geben tägliche Konsumenten an, 20 Prozent mehr Sex zu haben als diejenigen, die noch nie Cannabis konsumiert haben. Eine informelle Umfrage von Psychology Today ergab außerdem, dass fast sieben von zehn Befragten der Meinung waren, Cannabis habe ihr Sexualleben verbessert.



Die Flasche, die ich benutzte, war zwar sichtbar steril und mit Text bedeckt, enthielt jedoch keinerlei Anweisungen. Obwohl ich keine Ahnung hatte, wie viel ich verwenden oder wie ich es am besten anwenden soll, bin ich eine intuitive Person, insbesondere wenn es um Genitalien geht. Laut Online-Bewertungen ist es am besten, langsam und langsam zu beginnen und die Dosis schrittweise zu erhöhen.

VERBUNDEN: Was sind die Vorteile von Marihuana?

Nach dieser Anleitung begann ich mit vier Schorlen und trug nur 30 Minuten später einige weitere auf. Mein erster Eindruck war, dass es nicht so rutschig war, wie ich erwartet hatte. Ich fand schließlich heraus, dass solche Produkte eher ein Öl als ein Schmiermittel sind. Das heißt, es ist keine kostengünstige Möglichkeit, Genitalien zu schmieren. Cannabinoid-infundiertes Öl ist etwas, nach dem man greifen kann, bevor sexy Zeiten als Vorbereitungswerkzeug beginnen.



Das einzige körperliche Gefühl, das ich erlebte, war, dass sich meine Genitalien unerwartet mikrowellengeeignet anfühlten. Laut Ashley Manta, Sex Coach und CannaSexual Schöpfer Die plötzliche Wärme machte Sinn - wenn sich die Verbindungen im Öl in den Kapillaren ausdehnen, wodurch mehr Blut in den Bereich gelangt, entsteht ein warmes Spülgefühl.

Allerdings fühlte sich auch mein Penis taub an. Dies ist eine Erfahrung, die Manta seltener gehört hat. Ich denke, Folgendes ist passiert: Mein Penis wurde gesteinigt. Ich würde meine Erektion verlieren und sie würde Minuten später auffallen. Ähnlich wie ich, als ich zum ersten Mal Cannabis hatte, war mein Schwanz vorübergehend verwirrt, faul und träge. Es wollte ein Nickerchen machen und vielleicht Game of Thrones sehen.

Einige Menschen mit Penissen berichten von größeren Schwierigkeiten mit Erektionen in Gegenwart von Cannabis, während andere das genaue Gegenteil berichten, sagt Manta. Es ist ziemlich subjektiv, also ist es gut, neue Produkte selbst auszuprobieren, damit Sie wissen, was Sie erwartet. Wenn das von Ihnen verwendete Öl nicht die gewünschten Effekte erzielt, würde ich ein anderes Öl wählen oder ganz darauf verzichten.



Leider habe ich ein Produkt in Gegenwart eines Sexualpartners getestet, sodass ich doppelt so viel Aufwand betrieben habe, um die Arbeit zu erledigen. Es ist auch erwähnenswert, dass die meisten THC / CBD-Schmiermittel nicht gut funktionieren Latexkondome Stellen Sie also sicher, dass Sie und Ihr Partner zu 100 Prozent auf derselben Seite sind, wenn Sie keinen Schutz tragen.

Insgesamt unterscheidet sich die Erfahrung von der Kopfhöhe, die man durch das Rauchen von Unkraut bekommt. Es war eher lokalisiert. Einmal angewendet und absorbiert, wirkt THC lokal auf die Cannabinoidrezeptoren, ähnlich einem essbaren. Das THC erweitert die Kapillaren und erhöht den Blutfluss in den kleinsten Blutgefäßen des Körpers, was die Empfindlichkeit und das Gefühl erhöht.

Meine Partnerin berichtete von einem ähnlichen Wärmegefühl, genoss aber, wie es sich anfühlte, als ich sie betrat. Sie berichtete auch, feuchter als normal zu sein. Mit anderen Worten, die Erfahrung war für sie viel angenehmer. Laut Manta ist dies durchaus sinnvoll, da die Vulva eine viel exponiertere Schleimhaut hat (wie die Innenseite Ihres Mundes) als der Penis. Infolgedessen ist es besser für die Absorption.



VERBUNDEN: Marihuana könnte schlecht für Ihr Sperma sein, heißt es in einer neuen Studie

Für den Penis scheint es keinen großen Vorteil zu geben. Wenn überhaupt, verlor ich die Sensation. Für Menschen mit Penissen würde ich empfehlen, selbst infundiertes Öl zu probieren, um festzustellen, ob es sich positiv auswirkt, möglicherweise während einer Genitalmassage oder vor dem Eindringen, schlägt Manta vor. Sie fügt hinzu, dass mit Cannabinoid infundiertes Öl bei Menschen mit Vulva besser wirkt. Ich habe festgestellt, dass es großartig ist, um Schmerzen durch Penetration zu reduzieren und gleichzeitig die angenehmen Empfindungen zu steigern und eine physiologische Reaktion zu erzeugen, die sich für leichter zugängliche Orgasmen eignet, sagt sie.

Da (meist heterosexuelle) Frauen das Geschlecht sind, das hauptsächlich von der Orgasmuslücke betroffen ist, ist es gut zu wissen, dass THC-Intimitätssprays in solchen Angelegenheiten hilfreich sein können. Aber wenn Sie ein Typ sind, der es wirklich versuchen möchte, schlägt Manta vor, ein Stück des infundierten Gleitmittels mit nicht infundiertem Gleitmittel zu verwenden, um dieses wärmende Gefühl nachzuahmen. THC / CBD-Öl kann auch in DIY-Zäpfchen hergestellt und anal eingeführt werden, was wohl eine überlegene Abgabemethode als die Penisabsorption darstellt, erwähnt Manta. Selbst wenn Sie nicht speziell Anal spielen, kann dies die Beckenregion entspannen und Linderung bei Schmerzen im unteren Rückenbereich bieten.

Oder ... benutze es einfach überhaupt nicht. Sicher, aus Cannabis gewonnene Produkte mögen im Trend liegen, aber das bedeutet nicht, dass ihre göttliche Magie für alle oder für jedes Organ wirkt. Für diesen Kerl hier? Ich bleibe vorerst bei Gleitmitteln auf Wasserbasis.

Sie könnten auch graben: