Gewusst wie: Elektrorasierer vs. Rasierapparat

Getty Images



Elektrisch vs. Manuell: Welche Rasur ist am besten? Wir schauen genauer hin

Das AskMen-Redaktionsteam recherchiert und überprüft gründlich die besten Ausrüstungsgegenstände, Dienstleistungen und Grundnahrungsmittel fürs Leben. AskMen wird möglicherweise bezahlt, wenn Sie auf einen Link in diesem Artikel klicken und ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen.


Die Debatte zwischen Elektrorasierer und Rasierapparate haben viel länger gedauert als Ihre Existenz auf diesem Planeten. Ja, Sie Sir. Es ist der Kampf zwischen moderner und traditioneller Rasur. Es gibt keinen allgemeinen Konsens darüber, welche Methode die bessere Rasiermethode ist. Am Ende kommt es auf die persönlichen Vorlieben an.



Sicher, es ist nicht zu leugnen, dass die Einführung von Rasierabonnements die Rasur für Millennials praktischer gemacht und das Einkaufen für Nachfüllungen vereinfacht hat. Die langfristigen Kosten und die Leistung eines Einwegartikels können jedoch niemals mit der geschickten Bedienung eines Doppelkantenrasierers oder Elektrorasierers verglichen werden. Fakten.



Jedes Gerät richtet sich an ein bestimmtes Publikum. Sie haben eine Gruppe von Leuten da draußen, die den Komfort und die High-Tech-Kompetenz eines Elektrogeräts bevorzugen. Dann haben Sie viele Oldschooler, die den klassischen Ansatz zur Gesichtshaarentfernung bevorzugen. Auf welcher Seite der Klinge stehst du? Zu wissen bedeutet, tiefer in die Produktkategorien einzusteigen und zu sehen, welches Rasierinstrument für ein Muss oder einen harten Pass geeignet ist.


Elektrorasierer gegen Rasierapparate


Elektrorasierer gibt es in zwei Formen - Folie und Rotationsrasierer -, die von Körperpflegeprodukten wie Braun und Philips Norelco hergestellt werden, um nur einige zu nennen. Alle Rasierapparate haben meist die gleiche Form mit geringfügigen Konstruktionsunterschieden bei ein-, zwei- oder dreiteiligen Konstruktionen.

Beide haben Ähnlichkeiten wie das Sein Dopp-Kit -freundlich, trockene und nasse Rasuren durchführen und gut mit den meisten Rasierprodukten spielen. Hier enden die Vergleiche. Lassen Sie uns einige der Vor- und Nachteile des Besitzes eines Elektrorasierers im Vergleich zu einem Rasierapparat beobachten.



Elektrischer Rasierer

Vorteile

  • Beschleunigt den Prozess: Diese Maschinen sparen Ihnen Minuten Zeit im Badezimmer, die Sie für das Auffangen zusätzlicher ZZZs benötigen.
  • Gesichtshaarstyling: Das Formen von Designer-Stoppeln, Koteletten und Schnurrbärten ist dank unterschiedlicher Trimmeinstellungen einfacher.
  • Einsatzbereit: Sie können sich kabellos oder überall dort rasieren, wo eine Stromquelle vorhanden ist.
  • Die sicherere Option: Schnitte, eingewachsene Haare und Kerben treten seltener auf, wenn eine davon in der Hand liegt.
  • Benutzerfreundlich Kontrollen: Spezielle Funktionen und Rasiermodi machen die bereits grundlegende Aufgabe nahtloser.

Nachteile

  • Batteriebetrieben: Für den Betrieb ist eine Gebühr erforderlich.
  • Gesichtsanpassung: Es dauert gut drei Wochen, bis sich Ihre Haut- und Haartextur an einen Rasierer gewöhnt hat.
  • Notwendige Wartung: Die Schaufeln und Motoren müssen im Laufe der Zeit gereinigt und ausgetauscht werden, und Ersatzteile sind nicht billig.
  • Schmerzhaft bei langen Haaren: Rotary Blade-Systeme ziehen und ziehen lange Haare, sodass Sie sie möglicherweise im Voraus kürzen müssen.
  • Kosten im Voraus: Mit einem Elite-Elektrorasierer können Sie ein paar Hundert fahren, obwohl Sie sich für erschwingliche Optionen entscheiden können, die genauso gut funktionieren.

Verbunden: Klassische Rasierer sind großartig, aber diese Elektrorasierer sind besser

Sicherheitsrasierer

Vorteile



  • Gebaut für Langlebigkeit: Die meisten dieser Rasierer sind aus Edelstahl gefertigt und unzerstörbar.
  • Riefere Rasuren: Ein Durchgang über das Gesicht ist scharf genug, um über längere Zeiträume superglatte Ergebnisse zu erzielen.
  • Ideal für Rasierklingen: Einzelne Klingen sorgen für einen sauberen Schnitt, der das Risiko eingewachsener Haare verringert.
  • Hilfe beim Peeling: Die Nassrasur entfernt die oberste Schicht abgestorbener Haut und bereitet das Gesicht auf die Feuchtigkeitsversorgung vor.
  • Weniger teuer: Durch erneutes Aufladen der Klingen wird Ihre Brieftasche nicht ausgeblutet.

Nachteile

  • Klingen schnell stumpf: Ersetzen Sie diese Saugnäpfe alle 3 oder 4 Rasuren.
  • Feinfühlige Handhabung: Wenn Sie fest auf die Haut drücken oder sich rasieren, wird Ihrem Geldverdiener ein Stück Haut abgenommen.
  • Nonstop-Spülen: Wenn Sie die Klingen von rasiertem Schmutz reinigen, bleiben sie effizient.
  • Benötigt zusätzliche Zeit: Geduld und Präzision verlängern Ihre Fertigstellungszeit.
  • Leichte Lernkurve: Das Üben der richtigen Techniken gewährleistet den sichersten Schnitt.

Verwendung eines Elektrorasierers


Schritt 1: Das Ritual vor der Rasur
Es ist praktisch für alle Rasuren obligatorisch. Der einzige wirkliche Unterschied zu einem Elektrorasierer besteht darin, wie Sie die Haut vorbereiten möchten, um die Rasur zu optimieren und gleichzeitig die Qualität der Klingen zu erhalten. Eine Pre-Shave-Lotion erzeugt eine Schmierschicht, um die Feuchtigkeit aufrechtzuerhalten, und hilft dabei, das Gerät reibungslos über das Gesicht zu navigieren.

Schritt 2: Haut straff halten
Ziehen Sie mit Ihrer freien Hand vorsichtig an der Haut, um sie zu straffen und die Gesichtshaare anzuheben. Auf diese Weise kann sich der Rasierer gleichmäßig über die Gesichtslandschaft bewegen, mehr Haare einfangen und Irritationen minimieren. Neigen Sie Ihren Kopf nach hinten, wenn Sie an den Kinn- und Nackenbereichen arbeiten, um mehr Komfort zu erzielen.



Schritt 3: Meistern Sie verschiedene Streichtechniken
Üben Sie unabhängig vom Maschinentyp eine gute Griffkontrolle und beschränken Sie niemals Ihre Bewegungen. Beginnen Sie, indem Sie den Elektrorasierer in einem 90-Grad-Winkel abwinkeln und die Klingen in ständigem Kontakt mit der Haut halten.

Experten empfehlen, sich gegen die Maserung oder genauer in Haarwuchsrichtung zu rasieren, um sich bei Verwendung eines Folienrasierers gründlicher zu rasieren. Kreisbewegungen gelten als die klügste Wette für Rotationsrasierer, um mehr Haare zu greifen, aber es schadet auch nicht, Hin- und Herbewegungen auszuführen.

Schritt 4: Druck abbauen
Folienrasierer sind etwas verzeihender, wenn Sie die Klingen gegen Ihr Gesicht drücken. Das Drücken eines Elektrorasierers gegen die Haut kann jedoch zu Fleischwunden führen und das Klingensystem beschädigen. Streichen Sie sanft über das Gesicht und lassen Sie den Rasierer die ganze Arbeit erledigen.

Schritt 5: Regelmäßig ausspülen
All dieser Schmutz, der sich bei jedem Durchgang angesammelt hat, verstopft die Klingen und beeinträchtigt die Leistung. Schlimmer noch, Haarausschnitte und Schaumreste können durch den Klingenmechanismus sickern und die Innenteile beschädigen. Führen Sie den Kopf durch einen heißen Wasserstrahl, um unerwünschte Rückstände abzuwaschen.

Schritt 6: Abhilfe für rasierte Haut
Kühlen Sie die Haut ab oder behandeln Sie Verletzungen mit einer Lösung nach der Rasur. Suchen Sie etwas mit dem geringsten Alkoholgehalt (wenn möglich null) und vielen natürlichen Inhaltsstoffen, die zur Reparatur der Haut entwickelt wurden.

Verbunden: Wenn Sie diese 12 Wartungstipps nicht befolgen, ruinieren Sie Ihren Elektrorasierer

Unsere Empfehlungen

Braun Serie 9 9290cc, 249,97 USD bei Amazon.com

Philips Norelco 9300, 149,99 USD bei Amazon.com

Afta Pre-Electric Shave Lotion, 9,03 USD bei Amazon.com

Anthony eingewachsene Haarbehandlung, $ 32.00 bei Amazon.com

Zirh Soothe Gel Post-Shave-Lösung für Männer, 10,99 USD bei Amazon.com


Verwendung eines Rasierapparats


Schritt 1: Pre-Shave Prep
Kein Wunder hier. Arbeiten Sie mit einer kleinen Menge Gleitmittel - sei es ein Öl, eine Lotion oder ein Balsam -, um die Haare zu heben und die Haut vor starkem Klingenkontakt zu schützen.

Schritt 2: Setzen Sie die Klinge richtig ein
Wenn Sie eine scharfe Klinge in einem Rasierapparat einsetzen, stellen Sie sicher, dass sie richtig ausgerichtet ist. Wenn nicht alle drei Löcher der Klinge übereinstimmen, ist sie möglicherweise in die entgegengesetzte Richtung gerichtet, was zu Lockerheit führen und das Risiko von Kerben erhöhen kann.

Schritt 3: Präzision im Fokus
Verwenden Sie zunächst Ihre freie Hand, um die Haut straff zu halten. Dann drehen Sie den Rasierer um 30 Grad zwischen der Klinge und Ihrer Haut - rasieren Sie sich mit der Maserung. Niemals, niemals sollten Sie den Rasierer senkrecht zu Ihrem Gesicht halten und sich in einer Abwärtsbewegung bewegen. Bewegen Sie sich mit leichten, kurzen Bewegungen und lassen Sie das Gewicht des Rasierers den Druck regeln. Die Grenze wird auf zwei Bereiche in denselben Bereichen begrenzt, um die Reizung zu verringern.

Schritt 4: Immer wieder spülen
Lassen Sie sich nicht von der Tatsache verwöhnen, dass Sie zwei Seiten der Klinge haben, mit denen Sie arbeiten können. All das Rasieren von Schaum und Stoppeln verstopft die Taschen des Rasierkopfes und verhindert, dass die Klinge andere Haare erreicht. Wenn Sie nicht oft spülen, wird Ihr Becher eine blutige Sauerei hinterlassen.

Schritt 5: Achten Sie auf problematische Stellen
Das Gesicht eines jeden Mannes hat einzigartig konturierte Gesichtszüge. Ich bin ein Mann mit einer Kinnspalte und kann Ihnen sagen, dass das Rasieren immer Angst vor mir macht. Sei es über den Lippen, unter dem Kiefer oder direkt um das Kinn - wissen Sie, dass dies alles empfindliche Bereiche sind, die zu Schnitten und Reizungen neigen. Nehmen Sie sich Zeit, wenn Sie diese Stellen treffen.

Schritt 6: Bring das Aftershave mit
Balsam oder Spritzer, entweder antiseptische Hilfsmittel bei der Pflege der Haut nach dem Rasieren einer Schicht abgestorbener Haut. EIN styptischer Stift eignet sich auch hervorragend zur Heilung tiefer Schnitte.

Verbunden: Razor Hacks, um die Lebensdauer Ihrer Klinge zu verlängern (und eine Menge Geld zu sparen)

Unsere Empfehlungen

Merkur Futur, $ 62.60 bei Amazon.com

Astra Platinum DE Rasierklingen, 9,48 USD bei Amazon.com

Cremo Cooling Rasiercreme, 5,97 US-Dollar bei Amazon.com

Grooming Lounge Bart Meister Rasieröl, $ 23.00 bei GroomingLounge.com

Pacific Shaving Company koffeinhaltiges Aftershave für Männer, 5,22 USD bei Amazon.com


    AskMen wird möglicherweise bezahlt, wenn Sie auf einen Link in diesem Artikel klicken und ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen. Um mehr zu erfahren, lesen Sie bitte unsere vollständige Nutzungsbedingungen .